Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tage verschieben..Geht das so? Schutz erhalten?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kobo1d321, 24 Juni 2007.

  1. kobo1d321
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    meine Freundin fährt in den Sommerferien weg und will ihre Tage verschieben, dass sie die nicht mittem im Urlaub bekommt.
    Sie meinte, sie will einfach in der dritten Woche immer etwas früher mit der Einnahme aufhören. Besteht dann noch Schutz für uns?
    Sie müsste ihre Tage um 18 Tage nach hinten verschieben, oder um drei bis vier nach vorne. Könnt ihr uns helfen?

    Viele Grüße
    Kobo1d321
     
    #1
    kobo1d321, 24 Juni 2007
  2. Larissa333
    Gast
    0
    nach 14 korrekt genommenen Pillen kann sie in die Pause gehen.

    Sie könnte aber auch einfach ein Blister ohne Pause dran hängen. es kann aber sein, dass sie dabei Zwischenblutungen bekommt.

    Ich zb bin jetzt in Monat 4 ohne Pause, habe keine Zwischenblutungen bis jetzt.
     
    #2
    Larissa333, 24 Juni 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Theoretisch kann sie immer nach mindestens 14 genommenen Pillen Pause machen, aber nur um einmal in den Sommerferien ihre Tage zu verschieben, muss sie jetzt noch nicht damit anfangen, die Einnahme zu verkürzen.
    Das kann sie im Monat vorher machen, das reicht doch dann.
    Oder wie Larissa schon sagte, einfach die Pille durchnehmen. Das ist wesentlich einfacher und zu Zwischenblutungen muss es auch nicht kommen.

    Hat deine Freundin das denn schon so genau ausgerechnet? Also ich hab da noch nie im Voraus irgendwas ausgezählt, wann ich meine Tage bekomm und ob mir das dann gerade passt oder nicht. Grade mit der Pille hat man ja den Vorteil, dass man seine Tage jederzeit auch mal spontan ausfallen lassen kann. Da muss man nicht für Wochen im Voraus planen und rechnen.
     
    #3
    krava, 24 Juni 2007
  4. hot Girl
    hot Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    Single
    Ich würde an ihrer stelle die Pille weiter nehmen, dass ist doch prktischer oder nicht? So braucht sie sich kein kopf machen, an den und den tag muss ich aber jetzt nicht mehr die pille nehmen und so.
     
    #4
    hot Girl, 24 Juni 2007
  5. kobo1d321
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    sie will nicht durchnehmen, da sie angst hat, wegen den schmierblutungen etc. ich habe eben mit ihr gesprochen... Also sie will ca immer nach 16 Tagen aufhören, 5 Tage Pause machen und dann wieder weiter einnehmen.
     
    #5
    kobo1d321, 24 Juni 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Kann sie theoretisch zwar machen, aber mich würde es total nerven, alle 16 Tage meine Tage zu haben!! Den Schutz beeinträchtigt das zwar nicht, aber bevor ich mir alle 2 Wochen meine Tage antu, nehm ich die Pille doch lieber einmal durch. Selbst wenn es dann zu einer kleinen Zwischenblutung kommen sollte, dürfte das mit Tampons ja auch im Urlaub kein Riesenproblem sein. Und die ZB muss auch gar nicht auftreten. Ich nehm die Pille seit 2,5 Jahren im Langzeitzyklus, hab auch bei meiner ersten verlängerten Einnahme keine ZB gehabt.
     
    #6
    krava, 24 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tage verschieben Geht
Sandhafa
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Dezember 2015
2 Antworten
xxolovegirlxxo
Aufklärung & Verhütung Forum
22 August 2014
17 Antworten
_Judy_
Aufklärung & Verhütung Forum
14 August 2005
11 Antworten