Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tampons benutzen, aber wie??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von nicegirl91, 6 Dezember 2007.

  1. nicegirl91
    nicegirl91 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi!
    Ich soll hier mal für meine Schwester fragen: sie hat jetzt seit heute zum 2ten mal ihre regel und möchte gerne tampons verwenden.
    Sie kann sie allerdings nicht einführen und sagt, dass das "irgendwie nicht geht". Es ist ihr etwas unangenehm das Problem genauer zu beschreiben: es geht einfach nicht.:zwinker:
    Ich kann ihr leider nicht helfen, da ich ähnliche schwierigkeiten habe und auch keine tampons verwende (habe auch bei meinen sex versuchen immer schmerzen und muss abbrechen, aber das ist n anderes thema).
    Könnt ihr ihr (und mir auch) helfen und ihr irgendwelche Tipps geben??
    LG und DANKE
     
    #1
    nicegirl91, 6 Dezember 2007
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Entspannen und mit den kleinen rosanen mit silk-touch-Oberfläche von (Name entfallen, diese Tamponfirma, wie heißt die denn nochmal?? Du weißt bestimmt was ich meine) probieren. Braucht etwas Übung den Winkel zu finden, aber wenn mans erst raus hat gehts in sekundenschnelle. :smile:
     
    #2
    User 50283, 6 Dezember 2007
  3. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Hallo...
    also ich hatte früher auch mal ähnliche Probleme, aber das kann unterschiedliche ursachen haben.
    a)weiß sie ganz sicher "welches das richtige loch" ist?
    b) welche Tampon größe benutzt ihr? Für den Anfang solltet ihr OB's Mini nehmen
    c) in welcher stellung macht sie das? Auf dem Klo, stehend und ein Bein höher gestellt oder wie?

    Ansonsten könnt ihr das Tampon mal mit Vaseline einschmieren, dann geht es leichter. Außerdem muss sie es auf jedenfall weit genug einführen sonst tut es weh, und ich hoffe ihr habt die Packungsbeilage gründlich studiert ;-)
    Kann euch eure Mutter keine Tipps geben, meine hat mir damals auch viel erklären müssen...
     
    #3
    Lithium, 6 Dezember 2007
  4. Davina
    Davina (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    2
    Single
    Also am besten geht es, wenn du dich hinstellst und ein Bein auf einen Stuhl oder so stellst.
    Bei mir ging es früher nämlich auch nicht, bis ich es mit diesem Trick dann endlich "gelernt" habe! :schuechte
     
    #4
    Davina, 6 Dezember 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ach herrje... beide diese Probleme hat doch fast jedes Mädel :zwinker:

    Aber man schafft dann doch beides :smile:


    Zu deiner Schwester: Das mit dem Tampon braucht viel Übung und viel Entspannung. Das mit einem Fuß hochstellen ist ja schon ein guter Tip, ansonsten helfen bei manchen ja auch die Tampons mit Aplikator (die fand ich aber noch komplizierter...).
    Für den Anfang am besten minis verwenden... mit silk touch oberfläche klappts auch besser.
    Wenn sie ihre tage erst das 2. Mal hat... na ja ich glaub ich hab fast 2 Jahre lang keine Tampons nehmen können, weil es einfach nicht geklappt hat. Man muss auch erstmal damit klar kommen etc... aber irgenwann klappts bestimmt!

    So, zu dir: Schmerzen beim Versuch zum ersten Mal? Auch das kennt ja jeder :zwinker:
    Wie lang bist du mit deinem Freund schon zusammen?
    Versuch dich gut zu entspannen. Habt ein langes Vorspiel.... und viel Zeit!
    Bist du feucht genug? Ansonsten mal Gleitgel verwenden....
    Wie verhütet ihr denn? Machst du dir da vielleicht Gedanken darum... oder gibt es sonst einen Grund, warum dein Kopf vielleicht nicht will?

    Für beide Propbleme gilt: mit der Zeit und mit Übung wirds besser! Nur nicht aufgeben.
     
    #5
    User 48246, 6 Dezember 2007
  6. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 6 Dezember 2007
  7. nicegirl91
    nicegirl91 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    wir benutzen schon ob minis :geknickt:
    ich habe das einführen immer auf der toilette versucht und es ihr soo auch geraten.
    gehe davon aus, dass sie das richtige "loch" getroffen hat, welches sollte man denn sonst nehmen?:kopfschue
    habe die packungsbeilage bestimmt 10 mal gelesen und es klappte immer noch nicht, habe dann irgendwann entnervt aufgegeben.
    wo bekomme ich vaseline her, kann ich das verwenden oder ist das irgendwie schädlich?
    kann man auch normales Gleitgel nehmen? dass wollte ich mir sowie wg meinem anderen problem kaufen.-->siehe 2. thread
    und wie muss ich den einführen, wenn ich ein bein hochstelle? gibt es da nen besonderen trick?

    danke erstmal
     
    #7
    nicegirl91, 6 Dezember 2007
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Probiert es nicht tausendmal... lasst euch Zeit und machts mit viel Entspannung.
    Der Witz an dem hochstellen ist eigtl, dass man möglichst gut rankommt und die Beine möglichst weit auseinander sind.
     
    #8
    User 48246, 6 Dezember 2007
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    also ich muss sagen, dass es einfach Frauen gibt, die Schmerzen haben beim Tampon einführen, ich gehöre auch dazu und deshalb nehme ich sie auch nur selten :zwinker:
    Aber ihr könnt ja dennoch mal weiterüben, vielleicht klappts dann auch, gibt ja bestimmte Tricks, das wurde oben ja schon gut erklärt.
     
    #9
    User 37284, 6 Dezember 2007
  10. nicegirl91
    nicegirl91 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    mich nervt dass voll: alle meine freundinen nehmen tampons, erzählen wie toll die doch sind, blos ich bekomme das nicht hin

    sie haben mir auch schon tipps gegeben, hat aber nichts gebracht
     
    #10
    nicegirl91, 6 Dezember 2007
  11. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Mit ein wenig Übung bekommst du das hin, nimm dir Zeit, probiere verschiedene Winkel und gib nicht auf. Irgendwann klappts dann sicherlich auch.
     
    #11
    User 50283, 6 Dezember 2007
  12. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    .....
     
    #12
    sternschnuppe83, 6 Dezember 2007
  13. curly88
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    14
    nicht angegeben
    Also bei mir hats auch beim ersten mal nicht sofort geklappt, aber ich hab so lange herumprobiert bis es ging. Ich benutze jetzt auch nur noch tampons weil die einfach viel praktischer sind. :smile:
    Aus meiner erfahrung kann ich sagen, dass ich erstmal den richtigen winkel finden musste, also nicht einfach grade einführen, sondern ein bisschen rumprobieren. Du kannst ja auch mal im bett dein beine weit auseinander spreizen und dann ganz langsam mit dem finger die richtige öffnung suchen und dann versuchen, deinen finger einzuführen. Wenn das schon mal klappt sollte es eigentlich leichter sein, im liegen bist du vielleicht auch entspannter als im stehen (hat auf jeden fall bei mir so geklappt, im stehen hats nie funktioniert).
    Wenn du ihn dann drin haben solltest versuch in so tief reinzuschieben, dass du ihn nicht mehr spüren kannst, dann sitzt er richtig und es tut auch nicht weh oder ist unangenehm.

    Ich glaub schon, dass du dass schaffst, einfach ausprobieren, bei mir hats ja auch geklappt. :zwinker:
     
    #13
    curly88, 7 Dezember 2007
  14. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    also Gleitgel würde ich nicht nehmen, keine ahnung ich glaube nicht das das das richtige ist. Vaseline kriegst du in jedem Supermarkt, ist eigentlich für alles mögliche zu gebrauchen und steht daher eben bei Drogerie aber nciht unebdingt bei den Tampons ;-) Mir hat das damals echt geholfen, hatte sogar ne zeitlang immer ein kleines Schälchen mit Vaseline mit in der schule xD Ansonsten ist es ganz antürlich das es am Anfang relativ unangenehm ist.
    Frag nicht welches Loch denn sonst xD am Anfang wollte ich es auch in die Hranröhre einführen, und bin zum Glück gescheitert Ö_ö Wie schon gesagt wurde, probier es vielleicht erstmal im bett mit dem Finger...
     
    #14
    Lithium, 7 Dezember 2007
  15. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Das wichtigste wurde hier ja schon genannt.
    Ich fasse mal zusammen (bzw. ergänze):


    Die wichtigsten Grundpfeiler zur Tamponbenutzung:

    -Entspannung

    -Geduld

    -Beine möglichst weit auseinander (auf dem Klo ist also nicht so gut. Am besten funktioniert wirklich noch der Trick mit einem Bein auf dem Badewannenrand o.ä.)

    -die kleinste Tampongröße + Silk Touch-Oberfläche

    -der richtige Winkel, d.h. nicht gerade nach oben einführen, sondern schräg nach hinten. Somit folgst Du dem natürlichen Verlauf der Scheide und stößt nirgendwo an :zwinker: .

    -Nicht sofort beim ersten Anzeichen der Regelblutung einen Tampon reinschieben, sondern erst etwas warten, bis sich genug "Gleitflüssigkeit" :schuechte gebildet hat. Also vielleicht erst einmal den ersten Tag mit Binde überbrücken und dann erst Tampons verwenden.

    -Wenn wirklich nichts hilft: einen Klecks Deumavan (gibts in der Apotheke) vorne drauf geben. Mit Vaseline kenne ich mich nicht aus, aber Deumavan ist so etwas ähnliches, mit dem Unterschied, dass es sehr rein ist und speziell für den Intimbereich entwickelt wurde.


    Und jetzt bleibt nur noch eins zu sagen: viel Spaß beim Üben :tongue: ...
     
    #15
    User 15352, 7 Dezember 2007
  16. User 65313
    User 65313 (28)
    Toto-Champ 2008
    931
    178
    804
    Verlobt
    Ich hab das gleiche Problem... gelöst hab ichs noch nicht, aber immerhin hatte ich schon einmal einen Tampon für 2, 3 Stunden drin :grin:

    Ich schreib eigentlich wegen dem Gleitgel - meine FÄ hat mir gesagt, dass ich es mal damit probieren soll. ALso kannst du Gleitgel anstatt Vaseline sicher auch nehmen :smile:
     
    #16
    User 65313, 7 Dezember 2007
  17. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ich versteh gar nicht, wieso das bei manchen so ein Problem ist... Selbst am ANfang ging das recht gut bei mir. Klar, saß er da nicht immer ganz pefekt, aber das ging. Man muss ihn einfach weit genug rein schieben. Ist das eigentlich nur ein Kopf-Problem oder auch körperlich??? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen... Sex geht doch auch... :ratlos:
     
    #17
    2Moro, 7 Dezember 2007
  18. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Irgendwie ist es schon komisch... bei mir ist es aber auch so, dass es mir weh tut mit dem Tampon, schon merkwürdig!
     
    #18
    User 37284, 7 Dezember 2007
  19. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich hab damals auch so einige Versuche gebraucht, bis ich das Mistding endlich reingekriegt hab. Und dazu war ich auch noch unter Zeitdruck, weil meine Mutter mit mir schwimmen gehen wollte und alle 2 Sekunden gerufen hat, wo ich denn so lang bleibe. :zwinker:

    Bein auf dem Badewannenrand aufstellen funktioniert bei mir überhaupt nicht, in der Haltung bin ich nicht entspannt. Ich kann das viel besser, wenn ich mich einfach auf die Toilette setze. Das ist also so eine Sache, wo du einfach rumprobieren musst, welche Position für dich am besten ist - Entspannung ist dabei ganz wichtig!

    Der kapitale Fehler, den ich gemacht hab war, den Tampon im falschen Winkel zu halten, ich hab ihn viel zu steil angesetzt. Den Tipp mit dem Finger finde ich in dem Zusammenhang sehr gut, fühl mit dem Finger einfach mal vor, welchen Weg der Tampon nehmen muss, dann hältst du ihn danach bestimmt richtig. Das sieht man ja auch auf dieser kleinen Unterleibszeichnung ganz gut, die in der o.b.-Packungsbeilage drin ist, die Scheide verläuft zu Beginn ziemlich schräg nach hinten; ich glaube, das machen die meisten am Anfang falsch.
     
    #19
    User 4590, 7 Dezember 2007
  20. User 65313
    User 65313 (28)
    Toto-Champ 2008
    931
    178
    804
    Verlobt

    Hm, schon mal daran gedacht, dass jede Frau anders gebaut ist? :zwinker: Sicher ist es manchmal auch Kopfsache. Aber meist hat die Kopfsache nun mal auch physische Ursachen. Ich bin da unten nun einmal relativ eng gebaut und hab ein starkes JFH, ergo habe ich auch bei Tampons Probleme und werde das später beim Sex zu Beginn leider wahrscheinlich auch haben.
     
    #20
    User 65313, 7 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tampons benutzen
maggusx
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2015
64 Antworten
Emiily
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Januar 2008
13 Antworten
Test