Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • firefighter09
    0
    28 Januar 2010
    #1

    Taschenmuschi

    Hallo,
    ich möchte mir eine taschenmuschi kaufen, weil ich es die letzte zeit langweilig finde mich nur noch mit der hand zu befriedigen.
    kann mir da jemand helfen oder was empfehlen?
    auf was ist zu achten?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Dildo/Vibrator vs Taschenmuschi/Gummipuppe
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.317
    298
    994
    Verheiratet
    28 Januar 2010
    #2
    Warum hab ich grad an ein kleines Haustier gedacht?
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    28 Januar 2010
    #3
    Off-Topic:
    wegen "Muschi" als Katzenname ? :grin:

    Wobei Muschin ja nun doch nicht gertade nen ausgefallenes oder böses Wort für die Scheide ist. Muss gestehen, das ich die auch öfter so nenne, aber Pussy bevorzuge :ashamed: :ratlos:


    Zum Thema kann ich nicht viel Sagen, aber ich würde darauf achten, das die auch "passt". Die einzige die ich mal probiert habe, war so eng das ich nur mit Mühe die Eichel reinbekommen habe - dann war ende :eek:
    Fleshlights haben nen sehr guten Ruf, aber sind auch verhältnissmäßig teuer.
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    876
    Single
    28 Januar 2010
    #4
    Ohne Erfahrung damit zu haben, würde ich mal vermuten, dass es wichtig ist, dass man das Ding leicht reinigen kann.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    28 Januar 2010
    #5
    Ohne selbst Erfahrung zu haben, so hab ich über Fleshlight nur gutes gehört. Hat aber dementsprechend auch seinen Preis.
     
  • Ört
    Ört (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    879
    103
    7
    nicht angegeben
    28 Januar 2010
    #6
    Off-Topic:
    Hihi, wie jeder erstmal vorweg stellt. "Ohne Erfahrung zu haben..." "ohne es shconmal ausprobiert zu haben..."
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    28 Januar 2010
    #7
    Off-Topic:
    Die Dinger sind eben noch nicht so "gesellschaftfähig" wie nen Vib :confused:
    Ich hab immerhin gesagt, das ichs mal probiert hab (bzw wollte, was aber nicht ging ^^)
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    876
    Single
    28 Januar 2010
    #8
    Da die Dinger nicht sonderlich verbreitet sind, dürften auch nur wenige Erfahrung damit haben. Aber grundsätzlich nehme ich schon an, dass Männer, DIE Erfahrung haben, sehr seltsam angesehen werden. Wenn Frauen sagen, dass sie eine ganz tolle Vibratoren-Auswahl haben, klingt das für viele so fortschrittlich nach dem Motto "Hey, sie steht zu ihrer Sexualität", wohingegen dies bei Männern anders bewertet wird ("Da hat der notgeile Bock wieder ein neues Spielzeug..." :ratlos:).
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    28 Januar 2010
    #9
    Off-Topic:
    Wäre ja gemein zu sagen, dass das Ding voll geil ist, obwohl man es nie probiert hat. :smile: Wäre es nicht so teuer, dann würde ich es mir auch kaufen.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    28 Januar 2010
    #10
    Da kann man so einfach nichts empfehlen - was für dich geeignet ist, hängt von vielen Faktoren ab, besonders natürlich von deiner dickdicke.

    (Sorry, ich wollte das auch mal in einem Satz verwenden.)

    Ernsthaft: Ich würde dir raten, dir mal `nen Katalog von Beate Uhse zu besorgen, da stehen für jeden Geschmack und jede Größe dutzende Masturbationshilfen für Männer drin.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.317
    298
    994
    Verheiratet
    28 Januar 2010
    #11
    Off-Topic:
    Ne, wegen "Taschenfiffis", das sind so kleine Stolperfallen-Hunde wie zb Yorkshire-Terrier oder Chiuahuas. Daher dachte ich eine Taschenmuschi wäre eine neue Rasse von besonders kleinen Katzen :ROFLMAO:

    Boah heut ist es aber auch komisch im Forum und ich fühl mich immer älter :ashamed:
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    28 Januar 2010
    #12
    Off-Topic:
    Bist Du nicht die einzige ... Wobei ich zumindest bei dem Wort wusste was gemeint ist :smile:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    28 Januar 2010
    #13
    Ich habe mal so ein Ding probiert und fand es nicht so toll. Kein Vergleich zu einer echten Muschi. Besonders der penetrante Gummi-Geruch nervte mich. Bin längst wieder auf Hand umgestiegen, auch weiche Tücher, Plüschtiere oder Kissen sind besser als so ein Ding.
     
  • chrisA
    chrisA (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    44
    33
    3
    nicht angegeben
    28 Januar 2010
    #14
    Apfelkuchen. Oder das Schnitzel zwischen der Heizung.
     
  • User 42447
    User 42447 (32)
    Meistens hier zu finden
    598
    128
    216
    nicht angegeben
    28 Januar 2010
    #15

    Ja.
    Hab meinem mittlerweile Ex-Freund mal eine geschenkt. Er fand es nicht schlecht, aber sie war bisschen eng :grin: Also sollte man da wohl auf jeden Fall drauf achten, falls da Maße dran stehen oder sowas.
     
  • Joseph101
    Joseph101 (35)
    Ist noch neu hier
    0
    0
    0
    Single
    14 Januar 2016
    #16
    The best pocket pussies are still of Fleshlight. I myself had long Stamina Training Unit. That was really good Link wurde entfernt-D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste