Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nirvanagirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    103
    1
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2009
    #1

    tastatur sauber machen

    hallo meine tastatur ist vollkommen verdreckt wollte sie jetzt sauber machen also ich fotografiere sie das ich weiß wo alle knöpfe waren und mein freund meinte grad ich kann das auch noch alles auseinander schrauben also hinten die schruaben lösen?geht das?will da nix kaputt machen!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Tastaturanordung
    2. Nasse Tastatur
    3. Englische Tastatur
    4. Computer Tastatur
    5. Hardware Tastatur reinigen
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    4 Januar 2009
    #2
    Ich würde das lassen.

    Wenn Su etwas auf Deine Tastatur verzichten kannst, dann geh mit Ihr duschen. Du kannst sie richtig schön abschrubbelt mit einen weichen Schwamm und die Zwischenräume aussprühen.

    Der Nachteil: Du musst sie richtig gut trocknen lassen (Heizung? föhnen?).

    Erst wenn sie wieder richtig trocken ist solltest Du sie anstöpseln.

    Wenn Du die Buchstaben ablöst, kann es sein, dass Dir etwas abbricht.

    Wenn Du sie aufschraubst hast Du ein schönes Puzzle aus etlichen Federn, Platine, Buchstaben-, Zahlen- und Sondertasten.

    Mein Nachbar hat "seine" immer mit duschen lassen. Von ihm stammt der Tipp.

    Ich kaufe mir lieber eine neue, wenn das Dingens dermaßen verdreckt sein sollte :zwinker:
     
  • User 18780
    User 18780 (34)
    Meistens hier zu finden
    2.338
    133
    23
    Verheiratet
    4 Januar 2009
    #3
    lass die schrauben dran, sonst wir es eine unangenehme arbeit, das wieder zusammenzubauen.

    da liegen mehrere „plastikfolien“ aufeinander, und die solltest du auch gar nicht putzen.

    tasten raus und z.b. in der waschmaschine in einem kopfkissen waschen reicht aus.

    man kann auch die ganze tastatur in die spülmaschine stellen (ohne spülmittel), wenn man 1 woche geduld hat, bis sie wieder ausgetrocknet ist (selbst getestet mit 3 verschiedenen tastaturen. selbst ausprobieren natürlich auf eigene gefahr!)
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    917
    128
    231
    nicht angegeben
    4 Januar 2009
    #4
    MEine Tastatur (Logitech Internet KEyboard oder so) hatte ich auch schon auseinander gebaut. Das Zusammensetzen erforderte einwenige geduld und die Erinnerung wo was hin ghört...

    Ansonsten ist es bei meiner Tastatur ist es recht gut. Abfotografiert. Die Einzelnen Tasten mit einem Schraubenzieher rausgehebelt. Alle Tasten in einen großen Messbecher. Wasser rein. Geschirrspülmittel rein, durchgemixt. Mit reichlich Wasser klar gespült. Das gleiche nochmal von vorne. Dann wieder abgespült.. Zu guter Letzt alle Buchstaben in ein Geschirrtuch gestülpt, zugehalten und ausgeschleudert. Danach war alles Trocken. Dann begann der Spaß:
    Wohin gehört "->" diese Pfeiltaste? Sorum, oder sorum? usw.
    Aber dann war sie sauber :grin:

    Übrigens kann man noch etwas dreck rausholen wenn alle tasten draussen sind. Aufschrauben muss nicht unbedingt sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste