Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tattoo-ab wann?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Marlyn, 27 Dezember 2005.

  1. Marlyn
    Gast
    0
    Hallo ich mal wieder
    Ich würde mich gern tattoowieren lassen, und zwar ein Biotattoo (also ein Tattoo, dass nach max. 5 Jahren verschwindet)
    Um genau zu sein 3 chinesische Zeichen... Nunja ich wollte mal wissen, ab welchem Alter das erlaubt ist und ob ich dafür die Einverständiss meiner Eltern benötige???
    Mein Freund kommt mit, weil der sich des gleiche tattoowieren lassen will!!! Reicht dann die Unterschrift der Eltern oder muss nen Elternteil mitkommen? :ratlos:

    P.S.: Wusste nicht, in welches Forum der Thread gehört... Sorry
     
    #1
    Marlyn, 27 Dezember 2005
  2. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    es gibt kein tattoo, das nach 5 jahren verschwindet.

    die farbpigmente müssten innerhalb der ersten hautschicht platziert werden - und diese erneuert sich nach bereits 28 tagen. wenn eine tätowierung dann noch nicht weg ist, wird sie auch in 5 jahren nicht weg sein.

    ich rate dir davon ab
     
    #2
    Dillinja, 27 Dezember 2005
  3. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    dazu müsste man wissen wie alt du bist!aber ich denk mal keine 18 und dann brauchst du die erlaubnis deiner eltern!
     
    #3
    User 12216, 27 Dezember 2005
  4. Marlyn
    Gast
    0
    Ja bin unter 18... Muss ja nicht jeder wissen wie alt genau... Hm also müsste ich ein echtes machen lassen? Hm weil des Tattoo zeichen unserer Liebe sein soll und ich mir da nich so sicher bin ob ich ein Tattoo will, dass mein Leben lang hält!
     
    #4
    Marlyn, 27 Dezember 2005
  5. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Sodele..

    ich habe meines bekommen, als ich noch keine 16 war. Meine Ma kam mit und hats unterschrieben.
    Meines wissens sind jedoch BIO-Tattoos ab 14 möglich, allerdings gehen die meisten Tätowierer das nicht ein.

    Und sie sind teurer als normale, wie ich eines habe.

    Ist ein chinesisches Zeichen im Nacken, relativ groß, aber nicht riesig.
    Und es ist dauerhaft.


    So, und nun zu deinem Bio-Tattoo... das wollte ich auch zuerst.
    Heute bin ich trotzdem froh, es nicht gestochen bekommen zu haben.

    Mittlerweile gibt es haufenweise Klagen. Vor ca. 6 Jahren waren Bio-Tattoos ganz groß im Kommen. Oder schon da, egal. Logisch, dass nun, nach ca. 5 Jahren plus eine Gnadenfrist und geduldiges Warten der Betroffen für ein Jahr die Klagen eintrudeln.

    DENN:
    Das Bio-Tattoo muss meines Wissens in die zweite Hautschicht eingestochen werden, darf jedoch nicht in die nur hundertstel Millimeter tiefer liegende dritte Hautschicht kommen, darf aber auch nicht zu oberflächlich gestochen werden, da es sonst gleich wieder "herauswächst".

    Blaue Farben kannst du eh nicht verwenden, da diese durch Metalle oder so hergestellt werden. Die Farbe fällt also flach. Jedoch sind die meisten Bio-Tattoos bewusst bunt gestaltet. Ich meine, dass die metallischen Stoffe dazu führen, dass die Farbe ebenfalls dauerhaft in die Haut geht...

    Desweiteren sind kleine Kunstfehler mehr als häufig. Es ist allein durch die Nachgiebigkeit der Haut nicht sichergestellt, dass man nicht daneben stechen kann, Feineinstellungen hin oder her. Einmal gezuckt vor Schmerz, einmal etwas gewackelt, einmal hat die Haut nachgegeben und dein Tattoo bleibt teilweise für immer an deinem Bein.

    Lies dir dieses hier bitte einmal gründlich durch (Danke):

    http://www.tattoo-arno.de/Rechtsfragen/Gesetzliche_Mindestalter/Recht_-_Bio_-_Tattoo/recht_-_bio_-_tattoo.html


    Auszüge für Ungduldige (nicht die Themenstarterin):
     
    #5
    Xenana, 27 Dezember 2005
  6. pinepeak
    pinepeak (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Single
    Damit wäre ich sowieso sehr sehr vorsichtig. Egal wie gewiss eure Liebe momentan scheint, in zwei Jahren (und das ist großzügig :zwinker:) kann es bereits wieder ganz anders aussehen. :smile:
     
    #6
    pinepeak, 27 Dezember 2005
  7. Marlyn
    Gast
    0
    Ich weiß.... Es sollen 3 Zeichen sein... 1 chinesiches Zeichen (Liebe) -//- (Famile/Heim) und nen geiles verschnorkeltes "M" Unsere Namen fangen nämlich beide mit M an
     
    #7
    Marlyn, 27 Dezember 2005
  8. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    ganz einfach: dann lass es!









    und zum thema "bio"-tattoo äussere ich mich nicht, haben andere bereits gemacht... :grrr:
     
    #8
    president, 27 Dezember 2005
  9. kLio
    Gast
    0
    2 bekannte haben sich sowas im Kosmetikstudio machen lassen - sollte ein "Naturtatto" bzw. "Biotatto" sein, das nach 3-5 Jahren verschwindet.
    Es ist verblasst und unschärfer geworden, aber nicht verschwunden obwohl die 5 Jahre längst um sind.
    Alles andere hätte mich auch gewundert und dank der Bestätigung rate ich jedem davon noch mehr ab.
    Halte von Tatoos eh eher wneig - gibt einige wneige Ausnahmen wo sie gut aussehen.
     
    #9
    kLio, 27 Dezember 2005
  10. Marlyn
    Gast
    0
    Und diese Ausnahmen wären??? :link:
     
    #10
    Marlyn, 27 Dezember 2005
  11. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    @ marlyn: sich ein tatoo mit initialien zum "besiegeln der liebe" stechen zu lassen ist der größte blödsinn den man machen kann...

    schließe mich meinen vorrednern an.
     
    #11
    Alvae, 27 Dezember 2005
  12. kLio
    Gast
    0
    Hab ich kein Bild von - hab aber mal einige wneige gesehen, die mir gefiehlen.
    Nicht kitshciges buntes und auch keine Standartmotive oder Namen/Schriftzüge. :wuerg:
     
    #12
    kLio, 27 Dezember 2005
  13. Marlyn
    Gast
    0
    Warum bitte ist das denn Blödsinn? Ich finde diese Motive einfach toll und wenn es so kommen sollte, wie ihr es meint, dann ist es halt kein Zeichen der Liebe mehr sondern sieht einfach nur schön aus!
     
    #13
    Marlyn, 27 Dezember 2005
  14. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich

    du denkst aber automatisch immer daran.. für mich wäre das nix..will nix an mir haben was mich später ma an meinen ex erinnert... man weiss nie wie lange eine Beziehung hält..deswegen finde ich sowas eben blödsinnig.
     
    #14
    Alvae, 27 Dezember 2005
  15. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    da würde mir der junge hier einfallen: http://www.miloschtattoo.com/tattoo.html

    gut, ein bisschen "böse" angehaucht, aber seine detailarbeiten faszinieren mich
     
    #15
    Dillinja, 27 Dezember 2005
  16. olli.de
    olli.de (29)
    Benutzer gesperrt
    211
    0
    0
    Single
    Lass dir bloß kein Tatoo stechen. Jetzt findest du es vielleicht noch toll, doch vor dir liegt die Zukunft - schau mal 30 oder 40 Jahre in die Zunkuft, du bekommst Falten und die Haut verändert sich so, dass ein Tatoo einfach nur scheisse aussieht und du wirst es fürher oder später breuhen. Und jetzt komm mir net mit "Ja ich kanns mir ja weglasern lassen". Und ich hoffe, dass deine Eltern den Anstand haben und es dir verbieten. Werd mal ein paar Jahre älter und du denkst ganz anders über die Sache. Wenn du 30 bist und du immer noch ein Tatoo willst, bitteschön, dann gefällt es dir vielleicht wirklich, aber mit 16 oder so ist man noch zu jung um sowas zu entscheiden.. jugendlicher leichtsinn
     
    #16
    olli.de, 27 Dezember 2005
  17. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Du, Marlyn bist das beste Beispiel, für jemanden der nur das liest (und versteht), was ihm auch passt. Mehr sage ich nicht und das soll Dich jetzt nicht beleidigen.

    lg
    mondmann
     
    #17
    Mondmann, 27 Dezember 2005
  18. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    Frau weg, Tattoo nicht...

    Hab ´nen Bekannten, der sich den Namen seiner Freundin auf den Hintern hat stechen lassen..., ach ja..., sie ist inzwischen seine Ex..., blöderweise kann man das von dem Tattoo nicht behaupten, das ist treu und bleibt bei ihm. Seine zukünftigen Frauen werden beim Anblick dieses Namens sicher begeistert sein... :grin:
     
    #18
    Fördefeger, 28 Dezember 2005
  19. scy
    scy
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Das ist auch für mich der Hauptgrund, mich nicht tätowieren zu lassen. Mich würde es nicht mal stören den Namen meiner Ex in Kanjis auf dem Unterarm stehen zu haben, kann in D eh kaum einer lesen. Aber das Aussehen des Tatoos in 40/50 Jahren auf faltiger Haut schreckt mich ab. :kotz:
     
    #19
    scy, 28 Dezember 2005
  20. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Überleg es Dir wirklich gut ob Du mit 40, 50 oder 70 Jahren noch mit diesem Tattoo herumlaufen möchtest!!!!???? Oder vielleicht gefällt es Dir in 2 oder 3 Jahren schon nicht mehr.
    Eine Freundin von mit hat sich auch mal so ein "Bio-Tattoo" von einer Hautärztin machen lassen, die versprochen hat, das es danach wieder vollständig weggeht. Tja, inzwischen sind 6 Jahre vergangen und das "tattoo" ist immer noch zu sehen. Zwar ist es blasser geworden, aber nicht weg. Und durchdas das es heller geworden ist, ist es auch hässlich geworden.
    Ein Tattoo kannst Du Dir ohne Einverständnis der Eltern erst ab 18 Jahren machen lassen. Voher muss ein Elternteil beim tattoowieren dabei sein und dafür unterschreiben!!!!
    Dann kann ich Dir noch einen Fall erzählen: Der Freund meiner besten Freundin ist am Oberkörper, an den Oberarmen und an den Unterschenkeln tattoowiert. Jetzt hat er bei der Polizei mit der Ausbildung angefangen und muss sich die Tattoos an den Unterschenkeln und an den Oberarmen wegmachen lassen.
    Jetzt waren die Tattoo schon teuer und pro Laserbehandlung zahlt er 70 Euro. Für jedes Motiv sind ca. 4 bis 5 Sitzungen notwendig .....
    Nur mal als kleiner Denkanstoß!

    LG Klinchen
     
    #20
    Klinchen, 28 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tattoo
familienschreck4ever
Lifestyle & Sport Forum
25 April 2016
9 Antworten
tallyy
Lifestyle & Sport Forum
30 November 2015
20 Antworten
PUSTEBLUME___
Lifestyle & Sport Forum
20 Dezember 2014
62 Antworten