Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tattoo verändert sich im alter ?!?!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Boerdy_84, 10 Oktober 2006.

  1. Boerdy_84
    Boerdy_84 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Hallo leute,
    ich überlege ob ich mir ein tattoo stechen lassen soll. über das motiv mach ich mir keine gedanken mehr, hab ein sehr schönes, mach mir nur sorgen wie das mal im Alter aussehen wird. habe gehört das sich die linien über zeit näher kommen und sich schon nach 5 jahren linien dopelt so breit sein können. das kann dann doch nciht mehr schön aussehen, oder???
    hat jemand von euch schon seit längeren jahren ein tattoo??? bitte schreibt mir eure erfahrungen! schönen dank!:herz:
     
    #1
    Boerdy_84, 10 Oktober 2006
  2. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    ->Ja, Linien können sich näher kommen, wenn man ~20 kilo abnimmt.

    Ich weiß nur eins, Tätowierungen sollten so groß wie möglich gestochen werden, da kleine Motive verschwimmen können (unleserlich werden), von doppelten Linien hab ich aber noch nichts gehört!


    (Achso ja... Tätowierungen sind eh dumm :rolleyes:)
     
    #2
    Witwe, 18 Oktober 2006
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich kenne soviele Leute mit einem Tattoo, aber von verschwommenen Linien habe ich noch nie etwas gehoert. Naja, mein Tattoo ist eh gross genung, da wird's keine doppelten Linien geben.
     
    #3
    xoxo, 19 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test