Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tauchen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Mausi306, 20 Juli 2009.

  1. Mausi306
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Verliebt
    Hey!

    Ich fahre in 2 Wochen mit meinem Freund nach Ägypten (Hurghada). Da er Geb. hat in diesen Tagen möchte ich ihm dort einen Tauchgang schenken. Ist auch soweit schon alles klargemacht mit dem JDSC (Jasmin Diving Sports Center), falls das jmd. was sagt (gerne auch Erfahrungsberichte:smile:)!

    Ja und nun ist mir der Gedanke gekommen, dass ich ja gar nicht untersucht wurde. Er auch nicht. Haben zwar beiden keine bekannten Erkrankungen, die gegen das Tauchen sprechen, aber man weiß ja nie. Speziell wegen den Ohren, Druckaugleich etc. mach ich mir Sorgen. Will jetzt auch keine Tauchtauglichkeitsuntersuchung machen, 1. teuer, 2. Überraschung wäre hinüber und 3. für die 30 min. tauchen!?!?
    ACHSO: WIR MACHEN EINEN ANFÄNGER- TAUCHGANG MIT GUIDE!! SIND VÖLLIG UNERFAHREN

    Die Tauchbasis meint sie brauchen zwingend keine ärztl. Bescheinigung, müssten dann vor Ort so ne art Selbsterklärung ausfüllen, dann wärs gut!

    Zu gefährlich oder ist das Tauchen halb so wild??
     
    #1
    Mausi306, 20 Juli 2009
  2. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Dieses kurze Schnuppertauchen mit Guide wird wohl nur in völlig ungefährlichen Tiefen durchgeführt, so dass ich mir da überhaupt keine Sorgen machen würde.

    Ich habe selbst mal einen solchen Schnupper-Tauchgang gemacht (allerdings in der Türkei) und wir waren nur in völlig harmlosen Tiefen (max. 5m).
    Das war eine wunderschöne Erfahrung und hat Lust auf mehr gemacht... wenn nur die Kosten nicht wären und wenn ich nur mehr Zeit hätte... (aber man kann ja auch wirklich nicht unzählige Hobbies haben)


    Ginge ich nach Hurghada wäre mir ein kleines Schnuppertauchen aber viel zu wenig. - Da geht man doch eigentlich wirklich zum richtigen Tauchen hin, wofür dann natürlich auch eine entsprechende ärztliche Untersuchung sinnvoll und hoffentlich auch notwendig ist.
     
    #2
    User 44981, 20 Juli 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ihr fliegt doch sicher ? Wenn eure Ohren / Körper den Flug unbeschadet überstehen, dann wird euch auf dem Anfängertauchkurs auch nix in der Hinsicht geschehen.
     
    #3
    xoxo, 22 Juli 2009
  4. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    tauchen mit guide wird normalerweise in keiner gefährlichen tiefe ausgeführt.
    allerdings werdet ihr doch sicherlich auch noch im pool erstmal üben, oder?
    wenn ihr beide anfänger seid, müsst ihr erstmal üben, wie man maske unter wasser aufsetzt, ausbläst etc.
     
    #4
    User 67627, 22 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tauchen
Trogdor
Lifestyle & Sport Forum
3 November 2012
13 Antworten
derunglückliche
Lifestyle & Sport Forum
8 August 2007
15 Antworten
Jenniver
Lifestyle & Sport Forum
9 Januar 2007
2 Antworten
Test