Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

teac zum empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von boy_X, 10 Dezember 2003.

  1. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    is der dvd brenner von teac zu empfehlen
    also allgemein die marke ...

    das einzige wat er nicht liest is dvd-ram...

    wat meinst du kirby? +g
     
    #1
    boy_X, 10 Dezember 2003
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab nen TEAC CD-ROM (CD-532S). Hat schon einige Jährchen auf dem Buckel und funzt immer noch einwandfrei. Insbesondere die Fehlerkorrektur von dem Ding ist über jeden Zweifel erhaben :smile:
    Hatte auch mal nen TEAC CD-Recorder (CD-R56S) und damit auch keine Probleme.

    Genereall denke ich dass nichts gegen TEAC spricht; geht allerdings halt nichts über Plextor :zwinker:

    Aber ich würde mir wirklich überlegen ob ich jetzt einen Recordern kaufen würde. Im Frühjahr kommen Dual-Layer DVD-Recordables auf den Markt, was IMHO einen Quantensprung darstellt (im Gegensatz zu 2X, 4X, 8X oder noch schneller).

    Falls du dir dennoch jetzt einen zulegen willst würde ich vielleicht mit dem LG GSA-4040B liebäugeln. Das Ding schreibt & liest sogar DVD-RAM und man kriegt es fast nachgeschmissen (um die 100 €). Hat auch einige Empfehlungen gekriegt und wird von Usern durchweg positiv bewertet. Allerdings würde ich mich nicht unbedingt darauf verlassen dass 4X mit jedem Rohling geht.
     
    #2
    Mr. Poldi, 10 Dezember 2003
  3. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    plextor ist natürlich das non-plus-ultra...aber leider noch sehr teuer

    ansosnten wie kirby sagte, ist der lg sehr gut...alternativ der pio a106, wobei der kein ram kann, was aber meiner meinung nach nicht unbedingt sooo schlimm wäre.

    lg:durch ein firmwareupdate sollen wohl mehrere rohlinge vierfach brennbar sein:zwinker:
     
    #3
    Dykie, 10 Dezember 2003
  4. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    <<<<Im Frühjahr kommen Dual-Layer DVD-Recordables auf den Markt, was IMHO einen Quantensprung darstellt (im Gegensatz zu 2X, 4X, 8X oder noch schneller).
    >>>>


    was genau is den da der unterschied? sorry bin net so der mensch wo sich dort auskennt. also in welchem punkt liegt genau der quantensprung *g
     
    #4
    boy_X, 10 Dezember 2003
  5. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Dual-Layer = 2-lagige DVD's = Annähernd die gleiche Speicherkapazität wie DVD9, d.h. Filme lassen sich dann (oftmals) wirklich 1:1 kopieren (ohne Qualitäts- oder Zusatz-Feature-Verlust), was derzeit auf Grund der geringeren Kapazität von DVD-Recordables noch nicht möglich ist.
     
    #5
    Mr. Poldi, 10 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - teac empfehlen
flocki;)
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
28 August 2016
16 Antworten
soft murmur
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
28 November 2015
21 Antworten
Mr.Chainsaw
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
1 Oktober 2015
7 Antworten
Test