Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Technisches Problem - LAPTOP

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von P18, 16 Juli 2007.

  1. P18
    P18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Laptop.
    Seit 2 Monaten oder mehr ist er regelmäßig ausgegangen, außerdem lief der Lüfter meist sehr laut und der Laptop im Allgemeinen recht laut, was wohl der Grund dafür war.

    Das war allerdings weniger problematisch, da man bei erneutem Anschalten wieder eine ganze Weile daran arbeiten konnte.

    Nun ist er gestern jedoch wieder ausgegangen und startete beim erneuten Anschalten aber nicht normal, sondern zeigte mir nach durchlaufen des Ladebildschirms von Windows XP unten gezeigte Fehlermeldung (Bild).

    Mein Problem ist jetzt 1. das ich ihn brauche um arbeiten zu können und 2. das sich auf der Festplatte nicht ersetzbar wichtige Dateien befinden.

    Dazu zu sagen sei vielleicht noch, dass er immer über Kabel lief und nicht via Akku.

    Ich erinnere mich schwach daran so etwas schon einmal gehabt zu haben, dabei hatte sich das Problem allerdings nach ein paar Stunden wieder verflüchtigt.

    ---

    Kann mir jemand sagen woran das liegen kann und was ich dagegen tun kann um wenigstens meine Daten wiederherstellen zu können, falls diese überhaupt verloren gegangen sind.

    ---
    KLICK
    [​IMG]
     
    #1
    P18, 16 Juli 2007
  2. Masso
    Masso (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was für ein latop is es denn(Bezeichnung)? Die Festplatte kannste ausbauen und an rechner anschliessen, so dass du dir die daten rüber ziehen kannst. Ansonsten könnte das nen festplattenproblem sein oder betriebssystem.
     
    #2
    Masso, 16 Juli 2007
  3. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Windows XP CD rein, Reparaturkonsole anschmeißen.

    Auf der Konsole "chkdsk /p" (ohne Anführungszeichen) eingeben und Enter drücken.

    Nachdem das nun laufende Programm durch ist, neustarten.
     
    #3
    User 631, 16 Juli 2007
  4. P18
    P18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    Single
    Der Laptop ist von IPC, genaue Bezeichnung kann ich leider gar nicht sagen, da ich ihn damals auch nur von einem Bekannten bekommen hatte, dass heißt er schon gebraucht war.


    Was die XP-CD betrifft müsste ich das Laufwerk wieder einbauen in der Hoffnung, dass es funktioniert, da ich es ausgebaut hatte weil es keine CD´s oder DVD´s mehr gelesen hatte.

    Zum Thema "Festplatte an PC anstecken":
    Brauche ich dazu ein bestimmtes Kabel oder einen Adapter?
     
    #4
    P18, 16 Juli 2007
  5. Masso
    Masso (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jupp, da brauchste nen adapter kommt drauf an was das für eine platte in deinem laptop is
     
    #5
    Masso, 16 Juli 2007
  6. Street-Fighter
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    31
    Single
    Auf jeden Fall Daten sichern!

    Anschließend würde ich gucken, ob es ein Bios Update gibt und danach der Ursache auf den Grund gehen.

    Ich würde darauf tippen, dass dein Laptop zu heiß wird (in den letzten heißen Tagen die Probleme, Lüfter läuft ständig, nach Ausschalten lief er wieder...).
    Also, falls du keine 2 linken Hände hast und die Garantie eh schon weg ist: Gerät öffnen und gucken ob der Lüfter vollgestaubt ist.


    MfG
    Street-Fighter
     
    #6
    Street-Fighter, 16 Juli 2007
  7. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    Unmountable boot volume deutet doch meistens auf ein problem mit der festplatte/dem bootsektor hin.

    wenn du das mit der cd hinkriegst, probier mal auch noch die commands "fixboot" und "fixmbr", so dass der master boot record auch neu geschrieben wird.

    ansonsten, wie gesagt, lüfter reinigen (da er ja wie du meintest immer lauter geworden ist).

    wenn du das mit der cd nicht hinkriegst, irgendwo ein externes cd-laufwerk ausleihen, oder, wenn das nicht geht, es gibt irgendeine linux-distri (auch kleine windowsversionen, keine ahnung wie die heissen) die auf einen usb-stick draufpassen. damit kannste dann evtl auch das repariern/sichern versuchen.
     
    #7
    ParaKnowYa, 16 Juli 2007
  8. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Dann besorg dir ein externes :zwinker: Zumindest ein externes Diskettenlaufwerk, es gibt auch WinXP Bootdisketten. Musst während des Bootens der Rep.Konsole halt nur 8x Disketten wechseln
     
    #8
    User 631, 16 Juli 2007
  9. P18
    P18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    Single
    Was für einen Adapter brauche ich um die Festplatte vom Laptop an einen normalen PC anzuschließen?
    Was die Daten der Festplatte betrifft verhält es sich ähnlich wie mit dem Rest des Laptops - Ich weiß nur was auch auf der Platte direkt drauf steht, deshalb hab ich noch ein paar Bilder der Festplatte hochgeladen, vielleicht kann jemand von euch sagen welcher Adapter dafür benötigt wird.

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    ---

    Weiterhin habe ich noch ein Problem, dessen Lösung dem ganzen vielleicht hätte vorbeugen können:
    Was das Reinigen des Lüfters betrifft, so lässt sich der Laptop selbst nach Entfernen aller auffindbaren Schrauben nicht auseinander nehmen - Natürlich bin ich jetzt nicht mit übertriebener Gewalt an die Sache herangegangen aber es scheint als würde man ihn gar nicht selbst auseinander bauen können.
    Weiß jemand mehr was das betrifft?
     
    #9
    P18, 16 Juli 2007
  10. Strider
    Strider (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Am Besten ist ein externes 2,5"-Gehäuse für die Platte, gibt es meist mit USB2.0-Anschluß, da kommt die Platte rein und man kann die Daten auf ein anderes Medium umkopieren.
     
    #10
    Strider, 16 Juli 2007
  11. Street-Fighter
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    31
    Single
    Genau.
    Oder ein solcher Adapter:

    Lass dir keinen internen Adapter andrehen. Damit habe ich damals aus Unwissenheit ein Mainboard zerschossen. Bei diesen USB Teilen kannst du eigentlich nichts falsch machen.
     
    #11
    Street-Fighter, 16 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Technisches Problem LAPTOP
krava
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 April 2015
26 Antworten
CCFly
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
19 Mai 2009
10 Antworten
Neo2001
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 August 2007
4 Antworten