Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Techno, Trance, House nicht mehr populär?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von DocLove, 14 September 2005.

?

Ist die elektronische Musik (Techno, Trance, House) aufm "absteigendem Ast"?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 24 September 2005
  1. Ja, dat is auch jut so.

    26 Stimme(n)
    37,7%
  2. Nein, noch lange nicht. The Party must go on!

    37 Stimme(n)
    53,6%
  3. Weiß nicht!

    6 Stimme(n)
    8,7%
  1. DocLove
    Gast
    0
    Also, ich bin ja ein großer Fan von elektronischer Musik. Viele sagen ja immer, dass Techno, ... wieder zu den Wurzel zurückgeht, heißt aufm absteigendem Ast ist.

    Mich würd mal eure Meinung dazu interessieren. Wenn ihr elektronische Musik mögt, welche hört ihr?
     
    #1
    DocLove, 14 September 2005
  2. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Richtung House und Trance. Bei House bevorzugt so Progressive House, Ibiza und Club House (spätestens wenn man einmal dort war, wird man es nicht mehr missen wollen :zwinker:), Vocal/Funky House. Bei Trance gerne Dutch Trance...
     
    #2
    User 8944, 14 September 2005
  3. Feuerkind
    Feuerkind (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    Irgendwie ist deine Umfrage etwas unpräzise.

    Ich persönlich finde House total schrecklich, aber "Electro" finde ich schon wieder recht gut.
     
    #3
    Feuerkind, 14 September 2005
  4. CKOne
    CKOne (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn man die Frage nach der Popularität stellt, muss man wohl klar sagen, dass die besten zeiten vorbei sind... Elektronische Musik ist nicht mehr Mainstream fähig. Da regiert Black und R'n'B. :grrr:

    Ich personlich höre aber fastausschließlich elektronische Musik, Ich wurde in den neunzigern geprägt und bin dabei geblieben. Ich liebe sie. Ich würde nicht soweit gehen irgendeine Ausprägung hervorzuheben. Alle sind irgendwie klasse.

    Nach Ibiza will ich auch unbedingt. Ich hoffe es wird nächstes Jahr was. Vor allem das Amnesia reizt mich :schuechte

    EDIT: ich versuche wenn möglich immer zu den Live-Gigs hier in Berlin zugehen. Trotz des immer schlechter werdenden Images sind die Hallen jedes mal total voll.
    Am Freitag gehts wieder zu PvD mit einigen Gast-DJ's.. :grin:
     
    #4
    CKOne, 14 September 2005
  5. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Garantierte Suchtgefahr :zwinker:. Ich habe mittlerweile soviele Freunde mal mitgenommen, jeder war begeistert. Es ist eine so vielseitige Insel, die zu entdecken eine Freude ist.

    Amnesia hat praktisch die ganze Woche geöffnet und bietet massenhaft großartige Lineups. Ist zwar sehr Trance-lastig, aber wer kann den zu van Buuren, Tiesto, Oakenfold oder _BENASSI_ :eek4: Nein sagen? :smile: Es ist wirklich der _Hammer_. In den Ferienzeiten dermaßen überfüllt, dass gehört dazu.

    Aber es gibt etliche weitere großartige Clubs. :bier:
     
    #5
    User 8944, 14 September 2005
  6. seppel123
    seppel123 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.932
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bein kein großer Fan von elektronischer Musik, aber höre es hin und wieder doch ganz gerne - nur halt nicht so oft. Und wenn, dann halt so House und Trance.... (so genau kenn ich mich da mit den Richtungen ehrlich gesagt auch nicht aus)

    lg Seppel
     
    #6
    seppel123, 14 September 2005
  7. fruehaufsteher
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ehrlich gesagt find ich, dass elektronische musik, die ich eigentlich ausschließlich höre, leider nicht mehr so oft gespielt wird wie "früher".
    andererseits sind auch die Geschnmäcker verschieden geworden. "Damals" lief Scooter auf und ab, heute isses mehr so gecoverter House a`la Sunset Strippers.
    Naja, mir eigentlich egal. Ich kanns hören, und das reich tmir :smile2:
     
    #7
    fruehaufsteher, 14 September 2005
  8. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also hmm, was is denn nun alles House oder Techno oder irgendwas auf so n elektro-background steh ich schon ab und zu... aber obs nu House oder "techno" is :ratlos: (steht nich auf der verpackung :eek4: )

    Aber dazu tanzen...? Ne, wie denn. Also nicht für mich.
     
    #8
    popperpink, 14 September 2005
  9. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, man kann auch dazu tanzen. :zwinker:

    Off-Topic:
    Meist scheitern genau an diesem Punkt (wo dann der etwas softere funky House in was härteres übergeht) dann die vornehmlich weiblichen, als HipHip-Honey selbstdeklarierten Gäste und verlassen die Fläche, weil sie mit ihren 08/15-"hip shakes" aus jedem Video von MTV nicht weiterkommen.
     
    #9
    User 8944, 14 September 2005
  10. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hör auch hin und wieder gerne elektronische Tanzmusik. Beim Stil habe ich keine Ahnunng wo die Grenzen verlaufen, aber ich denke 90er Jahre Rave trifft ganz gut was mir am Besten gefällt: Sachen von Members of Mayday wie "Religion" oder "Enter the Arena", Marushas "Go ahead", "Celebration Generation" von Westbam... Diese Ecke eben.
     
    #10
    Trogdor, 14 September 2005
  11. DocLove
    Gast
    0
    Muss sagen, dass gerade im House-Bereich die gecoverten Traxx mehr hermachen wie vor Kurzem in der Trance-Szene noch Gang und Gebe war!

    Ibiza ist mit Sicherheit das Highlight für jeden, der sich für elektronische Musik interessiert. War leider selber noch nicht dort. Aber ist bestimmt super!!! Cafe de la Mare!

    Ich finde es schade! Aber was soll man machen. Ein Aufregerthema ist ja auch immer wieder die Loveparade. Da habe ich absolut kein Verständnis, wenn jemand sagt, gut das die nicht mehr stattfindet! :frown: Für den CS hat man doch auch finanzielle Mittel! Und die machen auch Dreck! Also soll man die LP wieder in Berlin auf die Beine stellen! Was geileres gibt es nicht! Zu mal sie dort ihre Wurzeln hat und eine Menge Menschen zusammenführt (aus allen Teilen dieses Globus). Die LP ist Kult und muss weiterbestehen!!!!!!!!!!!!!! Egal was kommt, in San Francisco spielt man ja auch die LP!
     
    #11
    DocLove, 14 September 2005
  12. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich kann's nur empfehlen :zwinker:.

    Café Del Mar ist auch sehr schön. Schöne Küste, traumhafter Sonnenuntergang, und ein DJ legt perfekte Ambient-Musik auf. Die gesamte Mischung mit dem Wetter und der Atmosphäre ist _großartig_.
     
    #12
    User 8944, 14 September 2005
  13. DocLove
    Gast
    0
    Ich höre von jeher auch elektronische Musik (vorwiegend Trance und House) und werde auch dabei bleiben!

    Zu Live-Gigs kann ich nur sagen: Wenn man die Möglichkeit hat, sowas mitzunehmen auf jeden Fall hingehen. V. a. PVD ist ein echter "Leckerbissen".
     
    #13
    DocLove, 14 September 2005
  14. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    Stimmt schon, Techno geht zurück zu den Wurzeln. Die Mainstreampräsenz der Spätneunziger ist längst vorbei. In den Charts gibts heutzutage neben dem üblichen Pop fast nur noch HipHop und vor allen sehr viel Rock (oder wie sich die Musik dieser ganzen neuen Kinder-Bands auch schimpft). Ist halt ein Modetrend... zu meiner Schulzeit war halt Techno Mode.
    In Berlin, der Techno-Hauptstadt schlechthin, merk ich den Trend ebenso. Seit 2 Jahren keine Love-Parade und auch diverse Clubs haben dichtgemacht. Aber: Qualitativ hochwertige Clubs und Veranstaltungen gibts immer noch en masse. :zwinker:

    Cover gehören für mich zur elektronischen Musik dazu, der Hintergrund ist ja das Tanzbarmachen von bekannten Popliedern.
    Und was die gesamte Techno-Szene momentan an Cover zu bieten hat, ist einfach nur geil! Selten gab es so viele richtig gut gemachte Cover, die ordentlich abgehen, vor allem im Progressive-Bereich (wer Winamp + Internetflat hat, sollte sich mal vom Sender EnergyFM den Progressive-Channel reinziehen :zwinker:).

    Den werde ich morgen live erleben :gluecklic :smile:
     
    #14
    Schlumpf Hefti, 15 September 2005
  15. DocLove
    Gast
    0
    Internetadresse? Hast du die auch?

    Kann auch nur diese Addi empfehlen: http://www.1club.fm (v. a. Ibiza, Trance und Mix Channel)!
     
    #15
    DocLove, 15 September 2005
  16. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Der ist in Berlin auf der Popkomm, richtig? Also ich bin echt _begeistert_ von ihm. Wünsche dir auf jedenfall viel Spaß und berichte mal wie es war :smile:.
    Habe selten jemand erlebt, der es nicht großartig fand :gluecklic.
     
    #16
    User 8944, 15 September 2005
  17. misterKnister
    0
    Moinsen!
    Bei mir ist und bleibt die elektronische Musik auf dem aufsteigenden Ast.
    Ich hör kaum noch heftige sachen.
    Im moment bin ich voll auf der Kölner Schiene. Soll heissen, Acts wie Michael Mayer, Dominik Eulberg, Ferenc, Koze... das ist für mich richtig erwachsene Musik!!
    Kennt jemand von euch etwas davon? Kann ich wärmstens empfehlen!
     
    #17
    misterKnister, 15 September 2005
  18. Bombastic
    Gast
    0
    naja techno kann ruhig ins nirvana zurück ist ja eigentlich keine musik.
    house find ich dagegen echt geil kann richtig abgehn.
    hc und so ist nicht jedermanns sache ich mag musik zu der man tanzen können sollte also keine 180 beats in 5 sekunden hat damals schon nach epileptischem anfall ausgesehn und sieht heute nicht viel anders aus!
    :grrr:
     
    #18
    Bombastic, 15 September 2005
  19. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    http://www.shoutcast.com/sbin/tunein-station.pls?id=5204&filename=playlist.pls
    (oder direkt über Winamp)
    Muhaha, ich freu mich schon so :grin:
     
    #19
    Schlumpf Hefti, 15 September 2005
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  20. CKOne
    CKOne (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dann sieht man sich ja:smile:

    popkomm closing
    Fr 16.9.2005, EWerk, Berlin
    Deep Dish, Nick Warren, Benny Benassi,
    Behrouz, Adam Sheridan & Paul van Dyk

    ich werd auf jeden fall da sein!

    Na toll.. reit noch drauf rum :zwinker: Aber Tiesto, Oakenfold, PvD,van Buuren :anbeten:
    Ich hoffe nächstes Jahr wird es was. Ibiza hat so legendäre Clubs.. die muss man mal gesehen haben.



    Es gibt Gerüchte, dass VANDIT sich evtl. mit einklinken will. Das wäre zu wünschen! so könnte es nächstes Jahr vielleicht wieder mal was mit der LP werden. Ich denke Berlin sollte auch wieder etwas mehr verantwortung übernehmen und nicht alles auf die Veranstalter abladen. Immerhin nimmt die Stadt dadurch richtig gut ein..
     
    #20
    CKOne, 15 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Techno Trance House
boy_X
Umfrage-Forum Forum
21 April 2003
5 Antworten
Test