Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Teddy ist verzweifelt bitte helfen :'(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Der Teddy, 8 Januar 2007.

  1. Der Teddy
    Der Teddy (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Hallo liebe Com,
    habe derzeit ein paar Unstimmigkeiten mit meiner Freundin und hoffe das ihr uns ein wenig helfen könnt.

    Ich bin 16 meine Freundin noch 15 wir sind nun fast 4 Monate zusammen, doch gab es in den 4 Monaten immer wieder vereinzelt Probleme im punkt körperliche nähe. Wir haben und schon öfters etwas ausgezogen und teilweise auch soft Petting gehabt. Es hat uns beiden Spaß gemacht doch meine Freundin hatte nach jedem male bei dem wir dies gemacht ein schlechtes gewissen. Nach einem Streit haben wir uns vorgenommen dies nicht mehr zu machen da es uns sonst keinen Spaß machen würde wenn es beiden gefällt doch nur einer mit einem guten gewissen weiterleben kann. Als wir uns dann am gestrigen Abend trafen lagen wir auf meinem bett und haben wie sonst auch immer gekuschelt nur dann sind wir wieder in alte Muster verfallen und haben wieder angefangen uns gegenseitig zu erregen (streicheln, am Ohr knabbern etc) da hat es dann auch nicht lang gedauert bis wir wieder soft Petting miteinander hatten >.< Danach hatten wir wieder einen Streit da wir beide uns nicht halten konnten. Nun sieht es so aus das wir ein verbot auf alles ausgesprochen haben was in irgendeiner Form erregen kann . Trotzdem haben wir beide das Gefühl das wir uns beide etwas fremd geworden sind. Lust auf Streitigkeiten haben wir auch nicht, da schon genug Tränen vergossen wurden.
    Habt ihr Ideen oder Tipps wie man die Sache weiter angehen kann?
    Dazu muss ich noch sagen das ich ihr erster Freund bin und sie meine erste Freundin.


    Bin für jeden Post dankbar.

    Danke im voraus Der Teddy
     
    #1
    Der Teddy, 8 Januar 2007
  2. Jises Kreist
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    hm habt ihr mal miteinander geredet warum sie ein schlechtes gewissen hat? ich finde jetzt nicht das man nach sexuellen sachen ein schlechtes gewissen haben muss und wenn ihr schon 4 monate zusammen seit ist es doch auch irgendwie verständlich das ihr mehr macht als nur kuscheln. und wieso keine sachen mehr machen die euch erregen? ich finde ein zärtlicher kuss oder einfach nur kuscheln kann auch schon erregend sein... wollt ihr auf all dies verzichten?
     
    #2
    Jises Kreist, 8 Januar 2007
  3. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich verstehe das problem allgemein nicht... dadurch dass ihr euch die zärtlichkeiten entzieht, entzieht ihr euch auch die basis eurer Beziehung. das wäre dann eher freundschaftlicher natur, ganz ohne zärtlichkeiten...
    ich würde auf jedenfall auch mal mit ihr reden, warum sie ein schlechtes gewissen bekommt... denn wenn sie nicht vor hat irgendwann ins kloster zu gehen, sollte sie das mit dem schlechten gewissen ablegen. :engel:
    vll. hat sie ja kein schlechtes gewissen ihr selber gegenüber sondern ihren eltern, dass sie in iher Erziehung sehr "anti-sexuell" gehalten wurde.. vielleicht liegt es daran...
     
    #3
    Tschobl, 8 Januar 2007
  4. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kann es vllt sein das ihre eltern ihr immer wieder sagen,sie soll bloß nicht schwanger werden und sich mit sowas zeit lassen?
    bei mir war das damals ein grund,warum ich ein schlechtes gewissen hatte,nachdem wir petting,sex etc hatten. denn mein vater hat immer wieder gesagt "mach ja keine dummheiten,ich vertrau dir"..und das blieb dann hängen und da hatte ich dann anfangs immer das gefühl,etwas falsches getan zu haben
     
    #4
    Apfeltasche, 8 Januar 2007
  5. Der Teddy
    Der Teddy (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    Single
    x

    Darüber geredet haben wir schon, nur weiss sie selbst nicht genau weshalb sie so ein schlechtes gewissen hat. Auf die ganzen Sachen verzichte ich selbst auch nur sehr ungern nur möchte ich das sie sich wohl und nicht unter druck gesetzt fühlt.

    Möchte noch anhängen das ihre Cousine die schon über 20 ist ein ungewolltes Kind bekommen hat und ihre Familie sie immer mit ihr Vergleicht da die beiden sich sehr ähnlich sind. Daher kommen Sprüche wie sie ist die nächste die ein "fehler"macht... Sie ist in den Augen ihrer Eltern das kleine unschuldige Mädchen.
     
    #5
    Der Teddy, 8 Januar 2007
  6. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dann rede doch mal mit deiner freundin,ob sie vllt. angst hat das sie schwanger werden könnte?
    wenn ja,dann frag sie,ob sie schonmal verhüten(Pille,Kondom etc) möchte,dann wird auch nichts passieren.
    da hilft nur reden.
    aber wenn ihr jetzt jegliche zärtlichkeit vermeiden wollt,dann seid ihr beiden nach ein paar wochen noch unglücklicher als jetzt.
    hat sie auch ein schlechtes gewissen,wenn ihr euch küsst?
     
    #6
    Apfeltasche, 8 Januar 2007
  7. Der Teddy
    Der Teddy (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    Single
    Nein beim küssen oder kuscheln hat sie kein schlechtes gewissen. nur wenn sie sache weiter geht.( ausziehen, petting). Über Verhütung haben wir auch schon gesprochen denn in der Sache wollen wir uns doppelt absichern (pille,kondome) ihre Mutter hat ihr auch versprochen das sie zu ihrem 16ten mit ihr zum Frauenartz gehen will.
     
    #7
    Der Teddy, 8 Januar 2007
  8. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    und wieso belasst ihr es dann vorerst nciht erstmal beim kuscheln und küssen?irgendwann wird das ganz frei und ungezogen eine "etage"weiter gehen.wann wird sie denn 16?deine freundin kann auch zum frauenarzt gehen,ohne ihre mutter - falls es ihr um die erlaubnis geht. sie braucht also nciht die erlaubnis ihrer mutter
     
    #8
    Apfeltasche, 8 Januar 2007
  9. Der Teddy
    Der Teddy (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    Single
    Darin liegt nicht das problem dabei können wir es ja gerne belassen, nur hätte ich dann die angst vor der nächsten etage da ich nicht mag das sie unglücklich wird. Ihr geburtstag ist auch noch einige Monate hin.
     
    #9
    Der Teddy, 8 Januar 2007
  10. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also mein vorschlag wäre einfach, dass du am besten mit ihr zum frauenarzt gehst - wie gesagt,sie bekommt die pille auch ohne einverständnis der eltern.

    die nächste etage wird sich von alleine entwickeln vllt fehlt ihr momentan für solche schritte einfach noch das nötige vertrauen in euch beide?!?
    wie gesagt,sie wird irgendwann auch anfangen und dich am hals küssen oder so,du musst halt nur geduld haben,ich hab z.b. erst mit meinem freund geschlafen als wir fast 10 monate zusammen waren.
    denn damals(ich war erst 14 als wir zusammen gekommen sind)..fehlte mir das nötige vertrauen und ich hatte ein schlechtes gewissen und natürlich angst davor,dass unsere kuschelein sich bald zu sex entwickeln könnten und es dann weh tun könnte?!?
    vllt liegt da ja auch ihr problem?

    und ich finde es von der mutter deiner freundin kontraproduktiv,erst mit deiner freundin zum frauenarzt zu gehen,wenn sie 16 ist?denn damit denkt sie ja insgeheim,es könnte sonst sehr schnell als freibrief für euch gelten und ihr hättet sofort sex. deswegen würde ich vermuten,versucht ihre mutter sie ein bisschen "hinzuhalten"
     
    #10
    Apfeltasche, 8 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Teddy verzweifelt bitte
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
Frncslck
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
RatlosVerzweifelt
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
15 Antworten