Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hanna19
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    29 Juli 2006
    #1

    Teeniefilm gesucht

    Hi meine kleine Schwester wünscht sich von mir eine DVD zum Geburtstag. Sie ist 15 und möchte einen Teenie Film wo es um 1. Liebe geht und so. Könnt ihr mir da was empfehlen? Einer der möglichst nicht so bekannt ist(also den sie noch nicht gesehen hat)
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Serientipp(s) gesucht
    2. Hardware Laptop gesucht
    3. Hardware Neuer Drucker gesucht
    4. Notebook gesucht
    5. Hardware Gaming-PC gesucht
  • GodOfSex
    GodOfSex (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2006
    #2
    my girl+my girl2 in DVD pack :grin:
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    29 Juli 2006
    #3
    Zum Thema erste Liebe und nicht so bekannt fiele mir jetzt "Fickende Fische" ein, alerdings ist das kein richtiger Teeniefilm, find ich zumindest nicht
     
  • Deadly-Sin
    Deadly-Sin (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    101
    0
    Verlobt
    29 Juli 2006
    #4
    Eine für 4 würde mir da einfallen. Geht zwar nicht direkt um die erste Liebe, aber es ist ein Tenni Film.

    Zum Inhalt:
    Carmen, Lena, Bridget und Tibby - 4 Freundinnen die seit ihrer frühesten Kindheit immer alles zusammen gemacht haben stehen nun zum ersten mal davor die Ferien getrennt voneinander zu verbringen. Kurz vor der Abreise entdecken die 4 eine Jeans die erstaunlicherweise allen vieren wie angegossen passt - trotz unterschiedlicher Größen und Staturen. Kurzerhand wird die "magische" Jeans zum Symbol für die Freundschaft und zum Verbindungsglied des Sommers erklärt und soll jede von ihnen einen Teil der Ferien weitergeschickt werden. So wird die Jeans zum Begleiter der Abenteuer und Erlebnisse der vier Mädchen:
    Carmen (America Ferrera) besucht den Sommer über ihren Vater, Lena (Alexis Bledel - Gilmore Girls star) verbringt die Ferien in Europa und besucht dort ihre Großeltern in Griechenland, Bridget (Blake Lively) reist mit ihrer Mädchen-Fußballmannschaft nach Mexico ins Trainingscamp und Tibby (Amber Tamblyn) verreist gar nicht. Sie bleibt den Sommer über zu Hause, arbeitet im Supermarkt und dreht einen Film ...
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2006
    #5
    ohhh, der ist doch echt toll!!! :smile: :schuechte

    Erste Liebe hmm, mal überlegen...da gibts so einen aber leider habe ich den Namen vergessen *denk*
     
  • Liz15
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    30 Juli 2006
    #6
    Girlsclub: ist zwar nicht direkt über die erste liebe aber ein Zickenterror
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    30 Juli 2006
    #7
    Fickende Fische ist aber glaub ich kein Film, den ein 15 jähriges Mädchen zum Geburtstag haben will :zwinker: Ich find, dass das ehr n Aufklärungsfilm ist und keine Teenieromanze.

    Also "My Girl" find ich auch super. "Eine wie keine", "10 Dinge die ich an dir hasse"... das sind alles so Teeniefilme :smile:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    30 Juli 2006
    #8
    eine wie keine hätt ich jetz auch gesagt

    vll auch plötzlich prinzessin.. aber der is bestimmt sehr bekannt
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    30 Juli 2006
    #9
    Den hab ich neulich gesehen! :smile: Heißt im Original "The Sisterhood of the travelling pants" und ist ja soooooo süß!
    Geht halt um Liebe, Freundschaft, Leben und die Schauspielerinnen sowie die Story sind einfach klasse! :herz:
     
  • GodOfSex
    GodOfSex (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Juli 2006
    #10
    hehe, mir ist nur gerade aufgefallen, dass ich der einzige kerl bin der hier zu was zu schreiben wusste/wollte :cool1:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    30 Juli 2006
    #11
    und dann auch noch gleich so eine gute idee haben .. *frechheit* :grin:
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    30 Juli 2006
    #12
    ich finde, einer, wenn nicht sogar der beste teeniefilm aller zeiten ist "stand by me"

    aber da gehts ja eher um freundschaft, als um liebe...

    deshalb würde ich mal "crazy" vorschlagen. musste das dazu buch in der schule lesen und fands eigentlich nicht schlecht!
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    30 Juli 2006
    #13
    Crazy fand ich persönlich nicht sehr toll. Hab das Buch gelesen und den Film gesehen. Und wenn sich nicht mal ein Kerl mit dem Protagonisten identifitzieren kann, wie dann eine 15jährige?
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    30 Juli 2006
    #14
    ich fands auch nicht besonders berauschend, aber gerade die mädels in der klasse fanden ihn damals ganz nett, mehr als die jungs. ist halt ein typischer teenie-film
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    30 Juli 2006
    #15
    Wenn sich die Mädels an Gruppenzielwichsen erfreuen können.

    Die halten diese "Jungen-Welt" dann auch noch für real und deshalb sind wir dann die perversen Idioten...
     
  • -Gowron-
    -Gowron- (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    in einer Beziehung
    30 Juli 2006
    #16
    La Boum- Die Fete

    Das ist doch der Mädchen-Teeny-1. Liebe-Film schlechthin.
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    30 Juli 2006
    #17
    The Girl Next Door
    Matthew Kidman (Emile Hirsch) ist zwar der beste Schüler an seiner High School, aber wirklich Spannendes hat er bis kurz vor seinem Abschluss noch nicht erlebt. Der vorbildliche Streber ist die personifizierte Uncoolness, die höchstens noch von seinen beiden besten Freunden Eli (Chris Marquette) und Klitz (Paul Dano) übertroffen wird. In einigen Tagen steht der wichtigste Tag seines Lebens an. Matthew bewirbt sich um ein Stipendium für das renommierte Georgetown-College. Von seinem Bewerbungsvortrag hängt seine weitere Karriere ab. Doch plötzlich ändert sich sein Leben von Grund auf, als nebenan die bildhübsche Danielle (Elisha Cuthbert) einige Wochen das Haus ihrer Verwandtschaft hüten soll. Matthew verliebt sich auf der Stelle in die scheinbar Unerreichbare. Zu seinem Erstaunen macht er sogar Eindruck bei ihr und sie verabreden sich zu einem Date. Er ahnt, dass etwas faul ist und bekommt auch bald heraus, was. Sein Kumpel Eli, ein angehender Filmemacher und leidenschaftlicher Porno-Konsument, deckt auf, dass Danielle mit ihren 19 Jahren schon eine Karriere als Porno-Darstellerin ins Rollen gebracht hat. Zu allem Überfluss taucht auch noch ihr Produzent Kelly (Timothy Olyphant) auf und will ihr die Idee, aus dem Geschäft auszusteigen, schleunigst ausreden.


    TYPISCHER TEENIEFILM!! :herz: :herz:
     
  • Kosmas
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #18
    Is zwar sehr bekannt und sehr kitschig, aber wenn sie ihn nicht kennt -> Eine wie keine? Der is irgendwie ur niedlich...
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #19

    also bitte, da mach ich mir nun wirklich keine gedanken drüber! :tongue:

    davon abgesehen, ich kenne leute, die sowas gemacht hatten, obwohl selbst ich als junge das immer für nen mythos hielt!
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    31 Juli 2006
    #20
    Ich werde den Namen meiner 1.Liebe (bzw. des Jungen,in den ich mich das 1.mal verguckt habe) wohl niiie vergessen :engel: (obwohl das schon ne weile lang her is)

    und "my girl" und "my girl2" empfehle ich auch herzlichst :engel: Ich musste und muss beim Ende von "mygirl" immer weinen :cry:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste