Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Telefon im ersten Stock?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Kleine Wolke, 9 September 2006.

  1. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    603
    101
    0
    Single
    Hallo,

    ich würde mir gerne ein eigenes (Festnetz)-Telefon zulegen.
    Mein Problem besteht nun darin, das mein Zimmer im Ersten Stock ist, der Anschluss für das Telefon aber im Erdgeschoss.
    Nun habe ich leder keine Ahnung, wie und ob das übehaupt geht, ein zweites Telefon im Zweiten Stock anzuschließen?

    Weiß jemand wie das funktioniert und kann es mir erklären?


    Dankeschön:smile:

    LG,
    Das Wölckchen
     
    #1
    Kleine Wolke, 9 September 2006
  2. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Man kann sowas umlegen (haben wir zumindest) , ich weiß aber nicht, wie schwer das ist, musste sowas zum Glück noch nie machen.
    Kann mir aber vorstellen, dass das nicht gerade einfach ist, vom Erdgeschoss in den ersten Stock
     
    #2
    Félin, 9 September 2006
  3. Mars78
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    Single
    1. is es mal wichtig was ihr für einen anschluss habt. habt ihr isdn is es kein problem ein 2. dazu zu schalten. am einfachsten mit einem schnurlosen telefon. basisstation unten anschliessen und telefon mit nach oben nehmen. fertig

    wenn du mehr fragen hast meld dich per pn
     
    #3
    Mars78, 9 September 2006
  4. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    603
    101
    0
    Single

    Es wäre ja auch kein Problem ein zweites Telefon anzuschließen, der Anschluss wäre ja da, nur wie gesagt im Erdgeschoss.
     
    #4
    Kleine Wolke, 9 September 2006
  5. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Beauftrage doch einen Elektriker..?
     
    #5
    User 53227, 9 September 2006
  6. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    603
    101
    0
    Single

    Das ist bestimmt ziemlich teuer?
     
    #6
    Kleine Wolke, 9 September 2006
  7. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Was spricht denn dann gegen den Vorschlag von Mars die Basisstation einfach unten anzuschließen und ein Mobilteil (ggf. inkl. Ladegerät) mit nach oben zu nehmen ?
     
    #7
    Chabibi, 9 September 2006
  8. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    603
    101
    0
    Single

    Wir haben ein spezielles Telefon für meinen Vater, der extrem schwerhörig ist. Darum können wir nicht jedes x-beliebige Telefon anschliessen.
     
    #8
    Kleine Wolke, 9 September 2006
  9. User 11345
    Meistens hier zu finden
    904
    128
    215
    nicht angegeben
    Kommt darauf an wie ihre s machen wollte.

    Das beste ist eigentlich wenn ihr euch eine Telefonanlage käuft.

    Diese schließt ihr dort an wo das Telefon ins Haus kommt. Von dieser aus werden einfach Leitungen weitergezogen.
    Das Kabel soll kein Problem sein. Entweder Löcher durch die Decke bohren, oder direkt auf der Wand entlang verlegen.
    Haben wir hier auch nicht anders gemacht.

    jo, und nun haben wir hier 5 Telefone ^^
    (als mein Bruder noch hier war waren es 7 ^^)
     
    #9
    User 11345, 9 September 2006
  10. Mars78
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    Single

    ich denke das soll oben dein telefon werden? was hat das mit dem speziellen telefon deines vaters zu tun? bei isdn können immer völlig unterschiedliche telefone angeschlossen werden
     
    #10
    Mars78, 9 September 2006
  11. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaub, das deutsche Telefon-System ist nicht ganz gleich wie das österreichische. Aber in jedem Fall sollte man sowohl bei analogen als auch bei ISDN 2 Telefone anschliessen können. Und ein schnurloses ist sicher die einfachste Lösung, ohne bohren und/oder stemmen. Das kannst du ja dann auch mit in Garten nehmen usw.
     
    #11
    Steirerboy, 9 September 2006
  12. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    603
    101
    0
    Single

    Ja sicher schnurlos, aber wie schließe ich es hier oben an, wenn es ein komplett eigenes Telefon ist, keine zweit Station?
    Es geht ja um das Kabel
     
    #12
    Kleine Wolke, 9 September 2006
  13. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenn ihr ISDN hättet, wüsstest du das wahrscheinlich. Also habt ihr einen "normalen" analogen Telefonanschluss.

    In jedes Einfamilienhaus gehen mindestens 4 Adern. Pro Anschluss werden zwei gebraucht. Zwei sind durch euer jetziges Telefon belegt. Auf den beiden anderen kannst du bei der Telekom oder einem anderen Anbieter einen weiteren Telefonanschluss schalten. Die Leitungen von draußen kommen bei euch im Keller in einer grauen Dose an. Von dieser Dose aus musst du ein Kabel dahin legen, wo die Basisstation stehen soll. Du kannst die Basisstation natürlich auch in Keller stellen.

    Bei der Telekom ist ein ISDN-Anschluss (3-10 Rufnummern auf 2 Leitungen) günstiger als zwei analoge Anschlüsse. Bei einem ISDN-Anschluss braucht ihr dann zusätzlich eine Telefonanlage (gebraucht ab 50 Euro). An die kann auch das Spezialtelefon von deinem Vater angeschlossen werden.
     
    #13
    b123, 9 September 2006
  14. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Öhm... nicht ganz, wir haben nur 2 Adern, also nur einen Hauptanschluss. Der NTBA macht halt dann 4 Leitungen draus.

    Ich glaube, es gibt auch Funkadapter, auf die man eine Leitung legen kann. Den kannste dann in den Keller hängen. Oben bei dir musst du dann nur noch dein Telefon in die Steckdose stecken. Die Leitung besteht per Funk..
     
    #14
    BenNation, 10 September 2006
  15. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    603
    101
    0
    Single
    Also eigentlich bin ich mir fast sicher das wir ISDN haben?
    Ach ja, und nen Keller haben wir nicht :grin:
     
    #15
    Kleine Wolke, 10 September 2006
  16. physicist
    physicist (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    Ich Versuche mal in die verschiedenen Erklärungen etwas Ordnung reinzubringen. Wenn ich etwas scheibe, das schon jemand anders erwähnt hat, dann liegt das also nur daran, dass ich versuche nochmal alles zusammenzufassen.
    Es gibt zwei Arten von Telefon-Anschlüssen: Analoganschlüsse, die eigentlich nur für ein einzelnes Telefon gemacht sind, und ISDN-Anschlüsse, die dafür vorgesehen sind, mehrere Geräte gleichzeitig anzuschließen.
    Was du nun brauchst ist eine möglichkeit neben dem vorhandenen Telefon ein zweites anzuschließen. Ob das nun im ersten Stock steht oder direkt daneben ist erstmal egal.
    Bei einem ISDN-Anschluss ist im Normalfall eine ISDN-Telefonanlage mit mehreren Anschlüssen für analoge Telefone vorhanden. In diesem Fall kannst du dein Telefon einfach an einen noch freien Anschluss anschließen. Schau mal nach, wo das vorhandene Telefon angeschlossen ist. Wenn das Kabel in einem mehr oder weniger großen Kasten endet, ist es wahrscheinlich ein ISDN-Anschluss. Wenn in diesem Kasten neben der Buchse, wo der Stecker drinsteckt, noch mindestens eine weitere ist, die genau gleich aussieht, hast du fast gewonnen. Probier aus, ob auch da der Stecker vom Telefon reinpasst. Wenn es dann noch funktioniert, hast du die Anschluss-Möglichkeit für ein zweites Telefon gefunden.
    Wenn das Telefon einfach nur an eine Buchse in der Wand angeschlussen ist, hast du wahrscheinlich nur einen Analog-Anschluss. Ein Analoganschluss ist eigentlich nur für ein Telefon ausgelegt. Mit einem sogenannten Wechselschalter kann man aber auch hier vorschriftsgerecht zwei Telefone anschließen. Aber man kann immer nur eins benutzen, nicht beide gleichzeitig. So einen Wechselschalter sollte jemand anbringen, der etwas Ahnung von Elektrik hat.
    Angenommen du hast jetzt neben dem vorhandenen Telefon ein zweites daneben stehen. Dann muss das irgendwie in den ersten Stock hochkommen. Wenn es ein drahtloses ist, nimmst du einfach das Mobilteil mit hoch und bist fertig.
    Wenn es ein drahtgebundenes ist, dann muss wohl oder übel ein Kabel nach oben gelegt werden. Das kann entweder mit einem einfachen Telefon-Verlängerungskabel geschehen, das du dann irgendwie versuchst unter Teppichen, hinter Möbel usw. zu verstecken, oder es muss eben richtig ein Kabel verlegt werden, das dann am besten in einen Kabel-Kanal kommt, der an die Wand geschraubt wird. Wenn du jemanden kennst, der ein bisschen Ahnung von Elektrik hat und am besten auch mit einem Schlagbohrer umgehen kann (voher unbedingt mit einem Leitungssuchgerät überprüfen, dass ihr keine Leitungen in der Wand kaputtbohrt), dann ist auch das kein großes Problem.
     
    #16
    physicist, 10 September 2006
  17. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    603
    101
    0
    Single

    Danke an dich und an die anderen :smile:
     
    #17
    Kleine Wolke, 10 September 2006
  18. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du einen analogen Anschluss hast und dir ein schnurloses zulegst, was dir ja das Herumbohren in fremden Wänden erspart, dann brauchst du nur die Basis-Station in die entsprechende Buchse einstöpseln, um das Mitläuten des vorhandenen Telefons und darum, daß man nur an einem abhebt usw. kümmert sich dann schon die Elektronik in der Basisstation. D.h. der erwähnte elektronische Wechselschalter ist schon von braven Chinesen reingelötet, und kann dir eigentlich egal sein.
     
    #18
    Steirerboy, 10 September 2006
  19. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    603
    101
    0
    Single

    Hab mir heut Nacht mal schlau gemacht, wir haben tatsächlich nur analog:ratlos:

    Danköö
     
    #19
    Kleine Wolke, 10 September 2006
  20. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    hast du einen internet anschluss bei dir im zimmer liegen ?
    oder steht der pc auch unten bei deinen eltern?
    wenn er bei dir stehen würde, könntest du 2 adern des datenkabels nehmen fürs telefon. da eh nur 4 adern gebraucht werden und das kabel 8 hat
     
    #20
    kephamos, 10 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Telefon ersten Stock
LOVE_BOY16
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
7 November 2012
3 Antworten
chriss
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
25 Oktober 2012
15 Antworten