Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    Single
    23 Mai 2009
    #1

    Telefon und DSL

    Hallo!
    Brauche Hilfe :schuechte
    Ich habe einen Handyvertrag von O2 Genion L. Kostenloses telefonieren ins Festnetz und ins Netz von O2.

    In meiner neuen Wohung brauche ich jetzt Internet aber eigentlich ohne Telefon, weil ich ja schon ne Flat aufm Handy hab.

    Ich blick durch die ganzen Tarife nicht mehr durch. Irgendwie ist alles gleich, dann überlege ich, dass ich doch einen Festnetzanschluss brauchen könnte, wenn mich mal jemand anrufen will zu Hause.
    Oder soll ich mir nur einen Stick kaufen, mit dem ich deutschlandweit mit dem Notebook ins Internet kann. Wobei ich aber 24 Monate Vertragslaufzeit hätte mit dem Ding....

    Ach ich weiß auch nicht ...
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    24 Mai 2009
    #2
    Bei Alice gibts das Produkt Alice light flat.

    Wenn du das ohne irgendwelche Vergünstigungen (also keine reduzierte Grundgebühr in den ersten Monaten, etc) nimmst, dann kannst du das monatlich kündigen.

    Allerdings ist es mit knapp 25€ monatlich dann auch nicht ganz günstig, musst du halt mal sehen ob es vegleichbare Angebote für mobiles Surfen gibt.

    Dieses Alice-Produkt ist allerdings nicht überall verfügbar.

    Telefonieren könntest du mit diesem Anschluss nicht, du kannst dir allerdings zB über sipgate einen VOIP Anschluss für 0€ im Monat mit normaler Festnetznummer holen.

    Aber mit dem Genion-L hast du eh schon eine Festnetznummer wenn es nur ums angerufen werden können geht.

    Bei den mobilen Surfangeboten (die günstiger zu haben sein dürften) musst du allerdinsg die eventuelle Mindestlaufzeit sowie die meist vorhandene Begrenzung der Datenmenge beachten.

    Ansonsten gibts es von Congstar ein ähnliches Angebot (auch ohne Mindestlaufzeit wählbar), allerdings ist hier der DSL Anschluss erheblich langsamer.

    Gruß
     
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    Single
    24 Mai 2009
    #3
    Hey,

    ja mit Genion L hab ich ne Festnetznummer, die ist allerdings um meine Arbeitsstelle herum. Auf die Idee, meine Homezone umzuändern, bin ich gar nicht gekommen ... :schuechte

    Congstar ist ja mal interessant. 14,99 € 2000er würd mich das kosten, aber wenns so langsam ist, dann ists doof .. Da kommt aber noch die Grundgebühr für einen Anschluss drauf ..
     
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    Single
    7 Juni 2009
    #4
    Ich kann mich nicht entscheiden ... :ashamed:)

    In meiner neuen Wohnung brauch ich ja Internet

    Ausgangssituation:
    Ich habe bereits einen Handyvertrag (O2 - 25 EUR), womit ich kostenlos ins dt. Festnetz telefonieren kann, rund um die Uhr. Homezone ist um meinen Arbeitgeber rum. BIn den ganzen Tag nicht da, es ist also ein richter Vertrag für mich, da ich alle wichtigen Anrufe tagsüber erledige.

    1)
    Ich hol mir von O2 einen Surfstick. Damit kann ich deutschlandweit mit ins Internet, egal wo ich bin. Damit ich zu Hause auch über eine Festnetz Nummer erreichbar bin, setz ich einfach die Homezone von meinem Handyvertrag um. Kosten 21,25 EUR.
    (Insgesamt 46,25 EUR)
    Wäre 24 Monate vertragsgebunden

    2)
    Ich hol mir einen Vertrag von Congstar und zahle 19,99 EUR. Hier hab ich einen Festnetzanschluss ohne Flatrate ins dt. Festnetz, was ich auch gar nicht brauche, aber ne Festnetz Nummer, worüber ich zu Hause erreichbar bin.
    (Insgesamt 44,99 EUR)
    Wäre 24 Monate vertragsgebunden

    Irgendwie scheinen, egal wie, die monatlichen Kosten nicht unter 45 EUR nicht runterkommen zu wollen.

    EIne andere Idee habe ich nicht...
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    7 Juni 2009
    #5
    Das geht aber billiger :smile:

    Call & Surf Basic (mit Internetflat) [ACHTUNG: Gibts auch mit Telefonflat - nicht den falschen bestellen!]

    - analoger Telefonanschluss (kein VOIP), Telefonieren für 2,9 Cent/Minute ins gesamte deutsche Festnetz
    - 2000er DSL Leitung
    - Internetflat
    = 29,95€ / monat da biste dann auch nur 12 Monate gebunden (wenn ichs richtig lese - bitte nochmal nachlesen)

    oder wenns was schneller sein soll:
    Call & Surf Comfort
    - analoger Telefonanschluss (kein VOIP)
    - Telefonflat
    - DSL 6000
    - Internetflat
    = 39,95€/monat da dann allerdings mit 24 Monaten Vertragsbindung.

    Kannste beides nochmal auf www.t-home.de nachlesen :smile:
     
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    Single
    7 Juni 2009
    #6
    JA, darauf kommen aber noch meine Handykosten. Das ist ja das Problem. Da hab ich Telefonflat. Deswegen zähl ich das zusammen. Nur die Kosten bei einem Telefonanbieter sind günstig ...
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    7 Juni 2009
    #7
    Ja, hatte ich dann auch gelesen und wollt noch nen Edit machen aber das komische Forum hier hat mal wieder den Dienst verweigert. :smile:

    Ich persönlich habs so gemacht:

    Zu Hause: Telefon und Internet Flat (39,95€)
    Für Unterwegs: Congstar Prepaid (da zahl ich pro Minute und sms nur 9 Cent) für mich passt das wunderbar. Auf mehr als 5.-€ komm ich da im Monat nie.

    Telefonieren tu ich eh lieber von zu hause aus gemuetlich, das was ich mitm Handy telefoniere sind nur die wichtigen Sachen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste