Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Telefonieren

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Viktoria, 2 Oktober 2006.

  1. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wollte mal was fragen ....

    Und zwar das hier:
    Ist es eigentlich normal, wenn man mit seinem Partner nicht so gerne telefonieren mag?
    Einfach weil er oder man selbst nicht so der Telefonier-Typ ist?
    Also daß er oder man selbst nicht so gut am Telefon reden kann, weil einem auch nicht immer so das einfällt, was gesagt werden könnte.
    Obwohl man ja total gerne die Stimme hört.

    Wie würdet ihr da so denken?
    Ist es ein schlechtes Zeichen, wenn man mit dem Partner nicht so gut telefonieren kann, weil es "real" einfach besser und leichter ist? Bzw. weil man es nicht so mag.
    Oder sollte man mit seinem Partner auch so etwas können?

    Wollte noch dazu sagen: Ansonsten ist die Beziehung absolut intakt und beide lieben sich sehr und können über alles reden.
    Es geht nur um das Telefonieren an sich, die Kommunikation über die Leitung.

    Bin mir gerade nicht so sicher ...

    Danke fürs Lesen ... freue mich über eure Antworten.
     
    #1
    Viktoria, 2 Oktober 2006
  2. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin auch nicht der Telefonier-Typ, was Frauen immer aufregt. Alle Information, die ich übermitteln will, überlege ich mir vorher, dadurch bin ich auch in einer Minute fertig. Flirten oder plaudern hab ich einfach von Angesicht zu Angesicht lieber. Einzig wenn sie länger weg ist telefoniere ich vielleicht etwas länger, aber auch nicht besonders gerne.
    Und dabei gehts nicht mal ums Geld, netzintern habe ich Flatrate.

    Ich finde es viel besser, sich direkt auszusprechen, als sich hinter dem Telefon zu "verstecken", wenn es zu Problemen kommt besonders.
     
    #2
    Steirerboy, 2 Oktober 2006
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    War bei uns auch immer so, daran gewöhnt man sich. :zwinker: Mit meinem Ex war's ganz genauso (wobei wir da eh kaum telefoniert haben, weil wir uns fast täglich gesehen haben und sich Telefongespräche meistens auf "sehen wir uns dann morgen?" - "ja, ok, bis dann" beschränkt haben :zwinker:).

    Schlimm finde ich das nicht, und ich finde auch nicht, daß das irgendwie "ein schlechtes Zeichen" für die Beziehung ist. Mit jemandem zu reden, den man persönlich vor sich hat, ist immer was anderes, und nicht jeder mag es, sich ohne Augenkontakt und zugehörige Mimik/Gestik zu unterhalten.

    Na ja, mittlerweile reden wir gezwungenermaßen mehr am Telefon - ich bin ja ein Semester im Ausland, und da sind persönliche Gespräche eben einfach nicht möglich. :zwinker: Man gewöhnt sich irgendwie auch ans Telefonieren, wenn man darauf angewiesen ist. Aber ja, persönlich ist schon was anderes...

    Sternschnuppe
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 2 Oktober 2006
  4. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Das ist auch meine Devise... ich kann es nicht ausstehen, ewig diesen Hörer in der Hand zu halten :zwinker:
     
    #4
    Mr. Keks Krümel, 2 Oktober 2006
  5. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mußt dir einen Freisprecher kaufen :tongue:

    Aber bei mir hat das die Lust am telefoniern auch nicht auf Frauen-Niveau angehoben, ich bin nach wie vor Telefon-Muffel.
     
    #5
    Steirerboy, 2 Oktober 2006
  6. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Ich habe eine :zwinker: Nur die Knöpfe und der Kabelsalat stören mich...
    Off-Topic:
    ja könnte ja einen kabellosen Freisprecher kaufen^^ ich weiss :zwinker:

    Aber mir ist das telefonieren einfach zu blöde... persönliche Gespräche über alles :cool1:
     
    #6
    Mr. Keks Krümel, 2 Oktober 2006
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wenn die kommunikation sonst stimmt, also die zwei menschen von angesicht zu angesicht gut miteinander reden können und halt nicht gern telefonieren, dann ist das nicht weiter schlimm.

    aber wenn das "nicht wissen, worüber man reden kann" auch auf anderen gebieten besteht, halt ich das schon für seltsam. wenn man mit dem anderen zusammen ist, sollte da ja schon ne gemeinsame ebene bestehen, man vertraut sich und muss nicht "beeindrucken" oder "dolles zu erzählen haben" - das gespräch ergibt sich, und schweigen ist auch kein drama.

    mit meinem freund telefonier ich durchaus gern, auch wenn oftmals gar nicht lange. (neulich war ich mit nem bekannten unterwegs, als mein freund mich anrief, das gespräch dauerte grad mal ne minute; danach meinte der bekannte grinsend: du strahlst ja so, mit wem haste denn da telefoniert, muss sich p. sorgen machen?
    ich: nö, warum, das war doch grad p., der angerufen hat.
    der bekannte: wie, du telefonierst SO KURZ mit deinem freund?!
    ich: und was spricht dagegen?)

    aber wenn wir uns nicht sehen können und sehnsucht haben, können wir auch länger miteinander telefonieren - was aber für mich nie ersatz für ein richtiges treffen ist.

    warum fragst du denn, viktoria? konkreter anlass?
     
    #7
    User 20976, 2 Oktober 2006
  8. Pezi5555
    Pezi5555 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verlobt
    Ich mag telefonieren auch nicht, und mein Freund auch ned also passts. Und da wir uns eh jeden Tag sehen brauch ich nicht dauernd telefonieren :zwinker:
     
    #8
    Pezi5555, 2 Oktober 2006
  9. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn sonst in der Beziehung alles stimmt und man sich, wenn man sich trifft, gut miteinander reden kann, dann finde ich das nicht schlimm.

    Mein Freund und ich, wir telefonieren beide gerne und ein Telefonat kann schon mal 1-2 Stunden gehen :smile: Wir sehen uns aber auch nicht täglich.
     
    #9
    sadsandy, 2 Oktober 2006
  10. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich telefoniere nur in Notfällen, wenn es gar nicht anders geht. Ich habe noch nie gern telefoniert und das wissen auch meine Freunde und Bekannten. Meine Partner waren zum Glück auch keine Telefonfans, dafür haben wir täglich stundenlang gechattet. So lange man irgendwie miteinander kommuniziert, ist das doch ok.
     
    #10
    User 29290, 2 Oktober 2006
  11. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab bis jetzt nie gerne mit meinen Freunden telefoniert.

    Mir fällt dann einfach irgendwie nicht so viel ein und besonders große Lust hab ich eigentlich auch nie, da rumzulabern. Ist zwar schön, die Stimme des anderen zu hören, aber irgendwie nicht vergleichbar damit, ihn live vor mir zu haben.
    Außerdem vermisst man sich da gleich noch mehr.

    Leider hat mein letzter Freund das nie verstanden und es immer persönlich genommen :schuechte


    Der Einzige, mit dem ich echt gerne telefoniere, das ist mein bester Freund.

    Und eigentlich weiß ich nicht, ob es nicht vielleicht doch normal sein sollte, dass man mit dem Partner auch gerne am Telefon hängt...hm.
     
    #11
    ~Vienna~, 2 Oktober 2006
  12. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also meine Frau ist regelrecht telefonsüchtig und ihre Freundinnen/Familie wohl auch, das Telefon klingelt min. 10x/Tag, und immer ist es für sie. Ich geh schon gar nicht mehr ran....:schuechte
    Ich bin genau umgekehrt, ein richtiger Telefon-Muffel. Telefonieren tu ich nur in dringenden Fällen, und auch da nur kurz das Thema abgesprochen, und das war's. Das Telefon ist für mich nur ein Mittel, Informationen kurz und bündig auszutauschen bzw. Termine zu vereinbaren, aber Frauen können da stundenlang ratschen, ich frag mich immer, was die so alles zu quasseln haben...:ratlos:
    Erst gestern hatte ich wieder Zoff mit meiner Frau, ich war 1 Tag! geschäftlich unterwegs im Ausland, da regte sie sich schon auf, dass ich nicht angerufen hatte.....:kopfschue
    Na, was soll das dann wohl werden, wenn ich 2007 4 Wochen mit dem Fahrrad in Island in der Wildnis unterwegs bin, ohne einer Telefonzelle zu begegnen - Handy hab ich natürlich nicht:schuechte
     
    #12
    User 48403, 2 Oktober 2006
  13. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Naja ... ich sage es mal so ...

    Ich rede mit ihm viel lieber, wenn ich ihn richtig vor mir habe ... da ist er so ausdrucksstark und ist da viel selbstsicherer und hat auch eine schöne Mimik und Gestik.
    Am Handy wirkt er immer ein bisschen unsicher und nervös (weil er in mich verliebt ist), und ich merke, daß er gar nicht so weiß, was er erzählen soll ...
    Und ansonsten telefoniert er auch niemals, er schreibt sogar eher selten SMS ... also sein Element ist es nicht so ;-) Aber für mich will er das doch tun.

    Ich bin ja eigentlich genauso, wenn ich verliebt bin und mit meinem Angebetenen telefonieren würde ... also total nervös und aufgeregt ... aber es ist leider doch so, daß ich auf das Telefonieren mit ihm nicht so wirklich Lust habe ... ich sehe ihn da viel lieber vor mir und rede mit ihm, weil er da ganz anders ist.

    Und wenn er einfach richtig da ist und ich ihn auch richtig erlebe, das sind zwei ganze Welten!! Er ist dann total anders und selbstsicherer und auch, wie er einfach ist. Und das gefällt mir viel besser :schuechte

    Deswegen meine Frage ...

    Ich hoffe, weil ich es am Telefon so empfinde, ist nicht so schlimm :schuechte Oder vielleicht doch ...?
     
    #13
    Viktoria, 2 Oktober 2006
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Genau:smile: Bei mir ist das auch so. Keine Ahnung, was ich mit meiner Partnerin am telefon reden soll, deshalb beschränken sich unsere Gespräche auf höchstens 2 Min. Ich will meinem Gegenüber nun mal ins Gesicht sehen, wenn ich mit ihm rede. Ist von der Kommunikation her immer noch das beste.
     
    #14
    User 48403, 2 Oktober 2006
  15. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Habt ihr euch denn jetzt also schonma lgetroffen? dann mal herzlichen Gllückwunsch :zwinker: Du solltest dann aber mal deinen Status umstellen :tongue:

    Ansonsten: Sicher kann es sein, dass man einfach nicht gerne telefoniert, ich sehe darin auch kein Problem! Ich kenne viele Männer, die einfach nicht telefonieren wollen und bei dir wird es wohl dasselbe sein, du willst ihn einfach vor dir haben und nicht so sehr am Telefon.
     
    #15
    User 37284, 2 Oktober 2006
  16. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ähm, noch nicht :schuechte Ich fahre diesen Samstag zu ihm nach Hamburg für 2 Wochen.
    Er redet dann vor der Webcam aber ganz anders als am Telefon, da kann er so schön erzählen und gestikulieren :schuechte
    Naja, aber einen anderen Vergleich habe ich noch nicht. Aber es ist zumindest da schon mal ganz anders. Er ist dann nicht nur aufs Hören beschränkt, ich sehe ihn ja auch. Das macht dann doch schon sehr viel aus, und es ist für mich viel angenehmer.
    Man ist nicht so sehr auf das "Hörbare" konzentriert.

    [Insider]
    @San-dee: Mit dem anderen aus Dierbach muß ich immernoch ein Treffen ausmachen :ratlos: Vielleicht rufe ich ihn heute auch mal auf dem Handy an, heute ist sein 21. Geburtstag ...
    [/Insider]
     
    #16
    Viktoria, 2 Oktober 2006
  17. heidelbär
    heidelbär (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, hm... scheint mir jetzt doch so, als wäre das gerne telefonieren eher die Ausnahme. Eine Frau, die mir grad ziemlich den Kopf verdreht hat und mit der ich auch schon ein bisschen vertrauter bin, meinte vor kurzem, mit mir könne man ja so toll telefonieren (für 2h findet sich schon Gesprächsstoff). Das würden Männer ja nicht so gerne...

    Ok, Alarmglocken. Aber sie fands wohl positiv. Ist vielleicht auch eine Typfrage? Telefoniere eigentlich auch nicht viel, wenn es nicht um Terminabsprache geht, aber dafür habe ich viel Kommunikation über ICQ/Konsorten laufen.

    Wollts nur mal mitteilen und hören, obs nicht noch mehr Männertelefonierer hier gibt :engel:
     
    #17
    heidelbär, 2 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Telefonieren
tigerchen75
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2015
14 Antworten
<3Abendstern<3
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Januar 2014
30 Antworten
Ancorran
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2012
14 Antworten