Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Telekom-Call & Comfort- kündigen??

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Sarah23, 26 September 2008.

  1. Sarah23
    Sarah23 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verlobt
    Hallo beisammen,

    ich hoffe, ich finde hier Rat.

    Ich hab im Mai diesen Jahres beim örtlichen T-Punkt-Shop einen Call & Surf Comfort Vertrag abgeschlossen, mtl. 39,95 EUR! In den AGB´s hab ich dann gelesen, dass der 2 Jahre anhält, sprich nicht gekündigt werden kann. Ist das so richtig?? Ich wollte den Vertrag jetzt kündigen und nur einen Telefonvertrag machen, da ich das Internet daheim fast nie brauche, da ich bei meinem Freund und in der Arbeit auch Internet habe...

    Wie komm ich da am besten raus? Auf der Internetseite finde ich nichts, wo ich das kündigen kann.

    Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht? Ich hab vor Monaten schon einen Email zur Telekom geschickt, nur bis heute noch keine Antwort erhalten. Ich wollte mich zuerst so informierne, bevor ich zum T-Punkt fahre und am Schluss noch blamiere...:schuechte

    Danke schonmal im Voraus.

    Sarah
     
    #1
    Sarah23, 26 September 2008
  2. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Da ist nix mit kündigen. Nicht umsonst gibts Vertragslaufzeiten. Dementsprechend kannst du erst zum Ende der Vertragslaufzeit kündigen.
     
    #2
    User 64931, 26 September 2008
  3. Sarah23
    Sarah23 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verlobt
    Ok! danke für die Antwort. Dann lass ich es weiterlaufen, ist ja nicht die Welt für 40 EUR.

    Wenn ich aber jetzt angenommen nächsts Jahr zu meinem Freund ziehe und die Wohnung kündige, muss ich dann auch noch weiterzahlen, obwohl ich den Anschluss gar nicht mehr nutze?
     
    #3
    Sarah23, 26 September 2008
  4. nachbarin88
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    113
    60
    nicht angegeben
    Mit der Vertragslaufzeit bist du aber nur an die Telekom gebunden, nicht an den Vertrag. Prinzipiell könntest du auf einen anderen Tarif wechseln, nur in der Regel lässt sich ein Tarif nur "upgraden" also aufstocken, aber nicht runterschrauben...Kannst quasi nur auf einen teureren statt einen günstigeren wechseln. Aber ich würde im Tpunkt einfach mal auf einen netten Mitarbeiter hoffen und nachfragen.
    Vllt haben die mittlerweile die Bestimmungen geändert :zwinker: Vor 2 JAhren war es zumindest noch so

    du kannst mit dem Tarif auch umziehen :zwinker: Du müsstest ihn dann quasi mit in die neue Wohnung nehmen
     
    #4
    nachbarin88, 26 September 2008
  5. Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Ich war mal in der Situation, dass ich den Vertrag fristgemäß gekündigt hatte. Der Vertrag lief wie vereinbart ein Jahr lang. Doch dann meinten die Leute von der Telekom plötzlich, dass sie nie eine Kündigung erhalten haben und schickten mir weiter Rechnungen. Die habe ich dann nie bezahlt und nach einem halben Jahr kündigten sie den bereits gekündigten Vertrag nochmals...

    Du weiß also, was Du zu tun hast? ;-)
     
    #5
    Donnie_Darko, 26 September 2008
  6. Sarah23
    Sarah23 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verlobt
    Achso, ich kann den Anschluss mitnehmen...hm, das ist dann natürlich was anders!
    Sorry für die dämlichen Fragen, aber ich hatte vorher noch nie nen Anschluss für mich alleine, solange ich daheim gewohnt habe! Und der Telekom-Mitarbeiter hat mich auch nicht beraten bzw. war sehr still, wenn ich was gefragt habe! :ratlos:
    Naja, sollte ich demnächst wieder zum T-Punkt kommen, frag ich einfach mal nach, wenn ein netter Berater gerade da ist...:cool1:
     
    #6
    Sarah23, 26 September 2008
  7. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Sehr schlechte Idee. In deinem Fall mag das ja noch gerechtfertigt gewesen sein, aber die TE hat nen Vertrag abgeschlossen und erst danach ist ihr aufgefallen, dass sie den nicht braucht.

    Aber sie kann ja wie bereits gesagt den Anschluss mit in die neue Wohnung nehmen.
     
    #7
    User 64931, 26 September 2008
  8. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.254
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Manchmal ist ein Umzug auch ein Sonderkündigungsgrund, kann ja sein das der Freund schon einen Anschluss&Vertrag hat, in diesem Fall ist ja nix mit Vertrag "mitnehmen".
     
    #8
    Schweinebacke, 26 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Telekom Call Comfort
MiniMe
Off-Topic-Location Forum
23 November 2008
10 Antworten
wellenreiten
Off-Topic-Location Forum
28 Mai 2008
10 Antworten
haarefan
Off-Topic-Location Forum
1 September 2007
1 Antworten