Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von blauwalangler, 6 Juni 2004.

  1. blauwalangler
    0
    ....
     
    #1
    blauwalangler, 6 Juni 2004
  2. Dragonlord
    Dragonlord (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    Single
    Ich wäre dafür! Von meinem 18-22 Lebensjahr bin ich echt gefahren wie ein Henker. Hab wohl sämtliche Geschwindigkeitsrekorde gebrochen und meine Bremsbeläge waren weg wie nix. Seit 2 Jahren bin ich aber zu einem absolut vernünftigen Fahrer geworden. Fahre nicht mehr auf Teufel komm raus schnell und auf Autobahnen fahre ich jetzt eh nie mehr als 130 Kmh, meistens eher so 100-120. Deswegen bich ich jetzt dafür. Vor 3 Jahren hätte meine Antwort noch ganz anders ausgesehen...

    LG Matthias
     
    #2
    Dragonlord, 6 Juni 2004
  3. uttinger6048
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Also ich wäre dafür da ich wirklich sehr selten mal auf 160km/h komme. Und das ist nur wenn ich es eilig habe, denn höher ist auch nur Benzinverschwendung.
    Und auf meinem Arbeitsweg habe ich mal die Zeit gestoppt 100 zu 200km/h waren gerade mal knapp 5 Minuten die ich gut gemacht habe.
    Also lieber Benzin sparen und gemütlich fahren.
     
    #3
    uttinger6048, 6 Juni 2004
  4. evi
    evi
    Gast
    0
    Bei 130 könnte ich mich ja direkt aufs Fahrrad setzen... ;-)

    Einen Weg fahre ich eigentlich immer "gesittet", den anderen Weg immer das, was die Verkehrslage, die Witterung, meine Verfassung und das Auto hergibt.

    Ich bin dagegen. Finde, jeder sollte selber entscheiden können, wie schnell er fahren möchte.

    evi
     
    #4
    evi, 6 Juni 2004
  5. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Wäre zu schlecht für die Wirtschaft weil sich kaum noch einer schnelle Autos kauft und das in Deutschland, wo wir doch gerade Mercedes, Porsche und BMW haben!

    In der jetzigen eh schon schlechten Situation wäre es dumm.

    Und ich bin auch dagegen, mit meiner Klapperkiste momentan schaffe ich eh nicht mehr und wenn ich dann ein tolles hab, ist Begrenzung? Och nööö....
     
    #5
    Honeybee, 6 Juni 2004
  6. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Davon halte ich wirklich nichts... Was soll denn das - wieso sollen dann noch bessere Autos produziert werden, wozu bräuchten wir dann noch Autos mit mehr als 50 PS?
    Bei uns gibt es auch nicht mehr Unfälle als in anderen Ländern (mit Tempolimit).
    Wenn jemand schnell und aber kontrolliert fahren kann, ist das eine geringere Gefährdung als jemand, der mit 100 km/h einfach so auf der linken Spur fährt...
    Ich denke und hoffe, dass das bei uns nicht durchgesetzt werden kann - man schaue sich doch mal die ganze Automobilindustrie hier in Deutschland an... Da können BMW, Mercedes, VW und Audi ja gleich aufhören.
    Meine Meinung.
     
    #6
    tinchenmaus, 6 Juni 2004
  7. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Dann wird es so lustige Leute geben, die sich einen Porsche kaufen um an der Ampel schneller loszukommen :grin:

    Klar deiner Meinung :link:
     
    #7
    Honeybee, 6 Juni 2004
  8. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    ich bin dafür. es ist stressfreier, sicherer, spart benzin und man kommt nur unwesentlich später an.
     
    #8
    Lord Hypnos, 6 Juni 2004
  9. Thomaxx
    Gast
    0
    lol, was hier los? die Frauen dagegen, die Männer dafür?

    Ich glaub die Menschheit machts nich mehr lange :traurig:

    ich bin auch dafür, denn es ändert sich nichts für mich, denn mehr als 130 schaff ich auf den Teilen der autobahnen die ich fahre sowieso nie durch den Verkehr und im Durschnitt ist man dadurch auch nicht langsamer, denn es fallen die ganzen "ich-bin-mit-300-in-die-Leitplanke-gerast-staus"weg
     
    #9
    Thomaxx, 6 Juni 2004
  10. harrypotter
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    nicht angegeben
    DAGEGEN

    1. Ich bin dagegen

    2. Das wird alle Jahre wieder diskutiert ob es das geben soll oder nicht

    3. Gibt es schon geug Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den Autobahnen

    4. Nein ich bin kein Raser, ich drängel auch nicht, nur wenn die Autobahn mal frei ist fahr ich auch gerne mal etwas schneller

    Der Potter
     
    #10
    harrypotter, 6 Juni 2004
  11. blauwalangler
    0
    ....
     
    #11
    blauwalangler, 6 Juni 2004
  12. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    in meinen augen ist das grösste problem auf deutschlands autobahnen, dass es leute gibt, die meinen auch am freitag nachmittag/abend im feierabendverkehr 200 km/h fahren zu müssen und erwarten, dass dann alle fluchtartig die linke spur verlassen (auch wenn das gar nicht möglich ist). ansonsten kleben sie einem halt mit 1 m abstand am arsch.

    diese gattung von vollidioten fährt mit vorliebe einen audi tdi, welcher jede bewegung des gaspedals mit einer russwolke quitiert, wie sie sonst nur ein lkw aus den sechziger jahren zustande bringt. selbstverständlich gibt es auch idioten mit fahrzeugen anderer marken, aber audi-fahrer treten auffallend oft negativ in erscheinung.

    wenn alle mit gesundem menschenverstand unterwegs wären, bräuchte es kein tempolimit, aber die meisten menschen können mit freiheiten leider nicht umgehen.
     
    #12
    Lord Hypnos, 6 Juni 2004
  13. blauwalangler
    0
    ....
     
    #13
    blauwalangler, 6 Juni 2004
  14. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin dagegen !!!

    Jeder sollte selbst entscheiden, wie schnell man fahren möchte.
     
    #14
    Matzakane, 6 Juni 2004
  15. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Also ich bin gegen ein Tempolimit auf der Autobahn.

    Das man sich an den Verkehrsfluß anpasst sollte ja eigentlich klar sein. Und die gehirnlosen Affen, die mit 200 im Feierabendverkehr fahren wird auch ein Tempolimit nicht großartig abhalten denke ich.

    Viel schlimmer finde ich die Leute, die von der rechten Seite einfach mit 110 auf die linke Spur wechseln ohne zu gucken. Sowas passiert hier richtig häufig auf der Autobahnstrecke in meiner Nähe. Abends ist es da immer leer, keine Geschwindigkeitsbegrenzung und irgendwie sind es immer ein Alter MErcedes der einfach nach links rüber zieht. Das ist natürlich nur Zufall, aber schon lustig, dass es bis jetzt fast immer bei einem solchen Wagen passiert ist.

    Das finde ich ist nämlich das größere Probleme, dass andere sich nicht die Mühe geben die Geschwindigkeit von den anderen Verkehrsteilnehmern abzuschätzen.
     
    #15
    User 16687, 6 Juni 2004
  16. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    ich fahre einen volvo. man möge mir diesen kleinen seitenhieb gegen die audifahrer verzeihen und nicht zu sehr vom thema abkommen. :bier:
     
    #16
    Lord Hypnos, 6 Juni 2004
  17. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Genau DEN Entscheid möchte ich dir abnehmen lassen, meiner Sicherheit zuliebe. Ich weiss, das ist ein bisschen egoistisch, aber so bin ich nun mal.

    Über die Wirkung von Tempolimiten gibt es Untersuchungen. Von Fachleuten. Und Gegengutachten. Im Auftrag der Automobilindustrie.
     
    #17
    BABY_TARZAN_90, 6 Juni 2004
  18. User 15875
    Meistens hier zu finden
    924
    128
    226
    Single
    Hallo!

    1. Ich bin für ein Temolimit.
    2. Wo kann man denn noch lange Zeit mit hoher Geschwindigkeit fahren?
    3. Es gibt in Deutschland zu viele Drängler und Raser, die mich in den
    Wahnsinn treiben. Warum muss man noch überholen und dann 200m weiter
    an der nächsten Ausfahrt die Autobahn verlassen?
    4. Diese Raserei ist einfach nur spritfressenden, bringt jedoch
    keinen zeitlichen
    Vorteil, da jedes Bremsen und Beschleunigen unnötiger Energieverbrauch
    ist. Z.B. fahre ich meinen Polo 1,4 (60PS) mit 6 Litern auf 100km. Und
    das bei Autobahndauerbetrieb und nicht gerade langsam, dafür aber
    gleichmäßig.
    5. Mich würde mal interessieren wie viele Autofahrer ihr Auto bei einem
    Tempo von 100km/h noch wirklich unter Kontrolle haben.

    gruß
    phil
     
    #18
    User 15875, 6 Juni 2004
  19. Zx6r
    Gast
    0
    hallo was denn los hier????? fast alle männer dagegen???

    also ich bin klar GEGEN EIN TEMPOLIMIT

    ich hoff auchmal dass sich des in deutschland net durchsetzen wird. wegen der starken automobilindustrie. wenn doch, dann mussma halt mehr geld für strafen ins haushaltsbudget einplanen oder ohne nummernschild rumheizen :grin:

    ne mal ehrlich:
    finde 130 auf autobahnen so öde und da geht auch nix voran. zbsp neulich auf der fahrt nach südfrankreich. deutschland vollgas, schweiz und frankreich 130. so zum kotzen. nix geht voran.
    und das man keine zeit gutmacht is auch schwachsinn. versuch mal auf ner halbwegs freien autobahn um die 200 zu fahren und des mal 2h lang, und dann fahr mal 130 und des auch 2h lang und dann schaut mal wo ihr weiter gekommen seid^^
    fazit: wennman schnell fahren kann und will sollma des machen, wer keine lust hadd oder net kann, soll nunmal rechts rüber :bier:
     
    #19
    Zx6r, 6 Juni 2004
  20. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    in deinem Alter wär ich auch noch dagegen gewesen. aber die meisten (leider nicht alle) werden zum glück mit zunehmendem alter reifer und vernünftiger. auch du wirst hoffentlich irgendwann die pubertät hinter dir lassen. *g*
     
    #20
    Lord Hypnos, 6 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tempolimit deutschen Autobahnen
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
30 April 2011
78 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
8 Oktober 2009
86 Antworten
stefan1985
Umfrage-Forum Forum
26 September 2009
118 Antworten