Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

tentakel des sommers

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von relevantz, 21 April 2003.

  1. relevantz
    Gast
    0
    regen im april,
    die welt
    scheint unterzugeh´n,
    im wilden aprilwind
    scheinen blüten zu fliegen.
    ich stehe am fenster,
    die welt
    scheint traurig,
    doch weiss ich
    um die bunte blütenpracht,
    die draussen
    vor der türe
    ihre tentakel
    nach den grauen flecken
    deiner seele,
    die vom winter geblieben,
    ausstreckt,
    um sie zu färben,
    wie der frühling
    sie gefärbt hat.
    ich geniesse den regen,
    im april, geschickt,
    um die blüten
    zu früchten
    des sommers werden
    zu lassen.
     
    #1
    relevantz, 21 April 2003
  2. Jar Jar Bings
    0
    Da müssen wir doch wieder mal alle kräftig zwischen den Zeilen lesen! :zwinker:

    ...die grauen Flecken deiner Seele, von Winter geblieben...

    Der Sommer bringt neues Leben, auch in deiner Seele...

    Hervorragend interpretiert....

    Ich se hoffe, daß alle so fühlen, die mal dunkle Flecken in der Seele hatten!

    JJB:herz:


    [​IMG]
     
    #2
    Jar Jar Bings, 23 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tentakel sommers
Sitasher
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 Juli 2007
1 Antworten
Gangwolf
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
7 Februar 2007
5 Antworten