Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dragonlord
    Dragonlord (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    Single
    29 Dezember 2004
    #1

    Tevion Rohlinge vom Aldi plötzlich scheisse?

    Also früher als der Aldi die Rohlinge noch im 10er Pack verkauft hat war ich mit den Rohlingen sehr zufrieden, immer top! Seit er jedoch diese 50er Spindeln verkauft sind die Rohlinge irgendwie sauschlecht geworden. Bei manchen gabs jetzt schon die ersten Fehlermeldungen und anderen Kram wie z.B. langes Lesen, etc... Ich werde mir wohl andere Rohlinge in Zukunft holen, wahrscheinlich TDK, sind nun mal die Besten (und teuersten :frown: ) Habt ihr diesselben Erfahrungen mit den Tevion Spindel Rohlingen gemacht wie ich?

    LG Matthias
     
  • scampy_joe
    scampy_joe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    29 Dezember 2004
    #2
    hab mit tevion nur schlechte erfahrungen..egal ob cd oder dvdr. ich nehm an cd rohls @mom nur noch memorex
     
  • grEEnl!GhT
    Gast
    0
    29 Dezember 2004
    #3
    teilweise kann meine neue anlage die dinger erst nach ner minute lesen - total lästig.
    deshalb ham wir die auch net mehr.
     
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    487
    101
    0
    Single
    29 Dezember 2004
    #4
    Zum gleichen Preis (9,99 €) gibts beim Mediamarkt 50er Sony und 3M-Imation-Spindeln. Die kann ich nur empfehlen.

    Ich hab mir übrigens die letzen 10er-Packungen der Aldi-Rohlinge im Slimcase gekauft. Die sind übrigens auch schon von mieser qualität. Jede zweite ist verbrannt (egal bei welcher Geschwindigkeit).
     
  • User 11466
    Meistens hier zu finden
    958
    148
    369
    nicht angegeben
    31 Dezember 2004
    #5
    Tach allerseits!

    CD-Rohlinge habe ich bei Aldi (Süd) schon lange nicht mehr gekauft - von daher bin ich nicht auf dem aktuellen Stand. Die +R/+RW-DVD-Rohlinge, die bei Aldi angeboten werden, stammen von Ricoh und mit denen hatte ich bisher keinen Streß - ganz im Gegenteil...

    Wer wissen, von wem das Zeug stammt: In Nero beim Klicken auf "Medieninformation" gleichzeitig auf die Shift-Taste drücken - dann zeigt das Programm den CD-Hersteller an. Für DVDs funzt der Trick leider nicht - da hilft DVD-Identifier

    Grüße

    Katjes
     
  • 31 Dezember 2004
    #6
    Also ich hab vor zwei Wochen sowas ne Spindel beim Aldi gekauft.
    Mit meinem 12x Plextor SCSI-Brenner hab ich keinerlei Probleme damit. Keine verbrannt und alle sofort abspielbar.

    MfG Christoph
     
  • Anakin
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    1 Januar 2005
    #7
    Ich verwende seit einiger Zeit die DVD-R Rohlinge von Imation.

    Bei Saturn gab es die gerade als 25er Spindel für 15.99 €.

    Keine Probleme beim Brennen.

    Liefen auf verschiedenen PC Laufwerken und Stand Alone DVD Playern
    ohne Probleme.
     
  • wasabi
    wasabi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    2 Januar 2005
    #8
    Also Probleme hatte ich mit den Rohlingen auch noch nie gehabt... - ich mag die von Aldi nur nich wirklich, weil die so ´ne Hochglanz-Oberfläche haben, wo du jeden Fingertatscher drauf gesehen hast :grrr:

    Nutze derzeit die guten alten Platinum-Rohlinge... und bisher auch noch keine Probelme gehabt... :smile:

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste