Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

TFT geht nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Schnuckl20, 8 November 2004.

  1. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich brauch mal fachmännsiche Hilfe:

    mein schon etwas älterer TFT geht seit ein paar Tagen nicht mehr an d.h. wenn ich ihn anschalte während dem Hochfahren, zeigt er für 1 Sekunde Bild, und geht dann wieder aus (wobei aber das Lämpchen auf grün bleibt!).
    Nun schalte ich ihn zig mal ein und aus (wobei das Bild eben wieder jeweils nur 1 Sek bleibt) und irgendwann hab ich dann Glück und er geht richtig an.
    Wenn das Bild erstmal da ist, dann gibts keine Probleme mehr (also es geht nicht wieder aus, es flimmert nichts, ganz normal).
    Und das Spielchen mach ich nun Tag für Tag :angryfire

    Was kann das sein? Es wurden keine Hardwareänderungen vorgenommen, nisht dergleichen. Der Schalter fühlt sich auch nicht an als ob er hängen würde ...
     
    #1
    Schnuckl20, 8 November 2004
  2. 123hefeweiz
    0
    Oh-oh... das klingt nicht gut. Kannst du auch wenn der Monitor scheinbar nicht angeht, sowas wie gaaanz schwach ein Bild erkennen? Dann ist die Hintergrundbeleuchtung ausgefallen. Wahrscheinlich die Inverterplatine oder eine Kabelverbindung zu oder von dieser weg. Das Hauptnetzteil wird's nicht sein, wenn die LED noch leuchtet. Kannst du mal Hersteller, Typ und Alter posten? Dann kann ich in Erfahrung bringen, was eine Reparatur kosten könnte.

    Gruß
    hefe
     
    #2
    123hefeweiz, 8 November 2004
  3. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ja du hast recht: ganz schwach sieht man ein paar Umrisse.... nur versteh ich nicht warum er jetzt z.B. problemlos durchläuft...also wenn er rennt dann rennt er :tongue:

    Marke: Magic
    Modell: LCD 150E II
    Alter: ca. 4 Jahre

    Ich schätze eine Reparatur wird nicht im Verhältnis zu einer Neuanschaffung stehen, oder?
     
    #3
    Schnuckl20, 9 November 2004
  4. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Also meines Wissens funktionieren die Hintergrundbeleuchtungen bei LC-Displays genauso wie normale Leuchtstoffröhren. Und da kennst Du es ja auch, dass sie wenn sie alt sind und der Starter schlapp macht nur noch flackern. Wenn sie dann aber mal richtig Leuchten, dann bleiben sie auch leuchten.
    Das Hilft dir jetzt nicht weiter, könnte aber deine Frage klären.
     
    #4
    Trogdor, 9 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test