Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

That`s Life

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Angelina, 18 Januar 2002.

  1. Angelina
    Gast
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Nein ich erzähle nun keinen langen Roman...
    ich möchte nur ein paar Punkte von Euch beantwortet haben.. wie ihr darüber denkt...!!!

    Ich dachte ja wirklich nicht, dass es mir passieren würde, aber mein Freund ist mir fremd gegangen und deswegen nun ein paar Punkte die ich gerne von euch beantwortet haben wollte!

    Wenn euer Partner fremd gegangen ist...

    Nun meine Fragen!
    • ...würdet ihr ihm noch ne Chance geben (also verzeihen)?
    • ...wie wäre das mit dem Vertrauen bei euch?
    • ...würdet ihr eine neue Beziehung anfangen oder es nochmal probieren?
    • ...könntet ihr wieder ganz Vertrauen???
    • ...bei wem ist die Beziehung zerbrochen... nach dem der Partner fremdgegangen ist? Und wieso?
    • ...bei wem hat sie geklappt? Trotz das der Partner fremd gegangen ist? Und wie habt ihr das geschafft?
    • Ab wann würdet ihr sagen geht jemand fremd?

    So long, Angie! :ratlos:
     
    #1
    Angelina, 18 Januar 2002
  2. angel666
    Gast
    0
    Erstmal muß ich dir sagen, daß mir das sehr leid tut für dich, was dir da mit deinem Freund passiert ist. Denn wenn ich mir vorstelle, daß ich in deiner Situation wäre, wäre ich mindestens genauso ratlos. Ich glaube, ich habe vor nichts mehr Angst, als daß mein Freund mir fremdgehen könnte. Daher auch meine riesige Eifersucht.
    Normalerweise beginnt fremdgehen bei mir schon ab da, wo mein Freund mit einer anderen flirtet, das würde ich schon nicht mehr tolerieren! Aber jetzt mal allgemein gesehen würde ich sagen, ist ein Kuss schon fremdgehen! Ich war vor kurzem auch grad in der Situation, daß ich meinem Freund vorgeworfen habe, er hätte eine andere geküßt oder zumindest, daß er es vor hatte. Ich glaube allerdings heute daß ich ihm das zu Unrecht vorgeworfen habe. Trotzdem muß ich sagen, daß mein Vertrauen in ihn momentan ein bißchen auf die Probe gestellt wird. Irgendwie hab ich die Geschichte trotzdem noch im Hinterkopf und werd sie wohl auch nicht so schnell vergessen.
    Ehrlich gesagt, möchte ich mir gar nicht vorstellen, was wäre, wenn er mich betrogen hätte. Und ich kann auch nicht so genau sagen, was ich dann tun würde. Ich glaube, es käme auf die ganzen Umstände der Geschichte an( hat er es gleich ehrlich zugegeben oder hat man es hintenrum erfahren, zeigt er wirkliche Reue, u.s.w) , ob ich ihm noch eine zweite Cahnce gebn würde. 100% kann ich das aber nicht sagen. Fakt ist jedenfalls, daß ich sehr sehr lange dafür brauchen würde, ihm auch nur ein kleines bißchen wieder zu vertrauen und ich schätze mich auch so ein, daß ich ihm das lange vorwerfen würde und ihm das noch sehr lange zu spüren geben würde, wie sehr er mich damit verletzt hat!
    Ich wünsche dir jedenfalls, daß du den für dich richtigen Entschluß faßt!

    Liebe Grüße
    angel
     
    #2
    angel666, 18 Januar 2002
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    zu1) kommt drauf an, wie intensiv die Beziehung war und wie stark meine Gefühle für ihn sind

    zu 2) ich denke, das vertrauen wäre erst einmal weg und es würde ich auch ziemlich lange dauern, bis man wieder Vertrauen hat

    zu 3) wie gesagt... es kommt drauf an, wie sehr ich ihn liebe ... aber wenn die Beziehung intensiv genug war, würde ich es auf jeden Fall noch mal versuchen

    zu 4) siehe Punkt 2

    zu 5) is mir zum Glück noch nicht passiert

    zu 6) siehe Punkt 6

    zu 7) für mich geht fremdgehen schon beim küssen los .. und ich fänd es alles andere als komisch, wenn mein kleiner Engel mit ner anderen rumknutschen würde :kopfschue
     
    #3
    User 1539, 18 Januar 2002
  4. Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    1. ich würde ihm eine chance geben, wenn er es wieder tun würde, würd ich ihn verlassen!
    2. ich hätte weniger vertrauen zu ihm und würde "vorsichtiger" sein.
    3. es ein letztes mal probieren.
    4. nein, könnt ich zu 100% nicht mehr.
    5. bei mir, mein partner ist fremdgegangen, aber das erfuhr ich erst, als ich mit ihm schon getrennt war.
    6. -
    7. schwer zu sagen. aber bei nem kuss würd ich schon eifersüchtig und nachdenklich werden!
     
    #4
    Wolfsgirl, 18 Januar 2002
  5. --------------------------------------------------------------------------------
    Original geschrieben von Angelina




    ...würdet ihr ihm noch ne Chance geben (also verzeihen)?

    ...wie wäre das mit dem Vertrauen bei euch?

    ...würdet ihr eine neue Beziehung anfangen oder es nochmal probieren?

    ...könntet ihr wieder ganz Vertrauen???

    ...bei wem ist die Beziehung zerbrochen... nach dem der Partner fremdgegangen ist? Und wieso?

    ...bei wem hat sie geklappt? Trotz das der Partner fremd gegangen ist? Und wie habt ihr das geschafft?

    Ab wann würdet ihr sagen geht jemand fremd?



    --------------------------------------------------------------------------------


    1. Nein
    2.Vertrauen scheitert bei mir an sowas
    3.Nocheinmal probieren nur wenn ich wirklich das Gefühl hätte das sich was geändert hat
    4.Schwer zusagen aber ich glaube nicht
    5.Meine 1. Beziehung is daran zerbrochen.Nach 4 Monaten meinte sie "näheren" kontakt mit jmd haben zu müssen.Den hab ich durch nen Streit mit ihr dann unterbunden.Aber monate später is es dann doch geschehen was ich verhindern wollte.
    6.Fremdgehen fängt mit einem Gedanken an und hört mit der Handlung auf

    Anmerkung des Schreibers:Brauchst keine Angst zuhaben <3 Juvia <3
     
    #5
    Engel auf Erden, 18 Januar 2002
  6. Angelina
    Gast
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Erstmal einen gaaaaaaaaaanz lieben Dank,
    dass ihr so schnell auf meinen Thread geantwortet habt!

    So... nunja...
    es ist natürlich so, dass ich das nicht ohne Grund frage...! :cry:

    Also ich erzähle euch mal die Gedichte ein kleinen wenig...

    es war so das er über Weihnachten und Sylvester bei mir war. Wir haben uns verlobt, ich dachte das er genauso glücklich ist wie ich immerhin hat er mich gefragt wegen dem verloben und auch sonst... ich dachte eigentlich das er mich liebt und er sagte davor auch das er keinen Grund dazu hätte und es nicht machen würde.

    Aber wie es so kommen musste ist er dann mit dem Zug nach hause gefahren. Er sollte sich kurz melden, wenn er zu Hause ist weil ich mir sonst Sorgen mache. Naja es kam aber nichts! :cry: Und somit habe ich einen aus dem Chat gefragt ob mein schatz schon da ist und was er machen würde... er sagte: "Ja er ist schon da, aber frag ihn besser selbst, was er macht!" Tja.. ich dachte vll an etwas anderes... aber doch nicht an sowas...! Und wollte mir noch einreden, dass ers doch gar nicht tun kann... das er mir sowas nicht an tun würde. Dann kam er in den Chat und nach mehrmaligen Nachfragen hat er es dann gesagt! Nunja...! Ich bin natürlich erstmal aus dem Chat!
    Hab geweint und wusste nicht mehr weiter...

    er kam dann ein paar Tage später nochmal zu mir und das obwohl er wirklich weit weg wohnt...! Tja... er wollte mit mir darüber reden. Ich hab ihn noch eine 2te Chance gegeben... aber ich weiss nicht wie lange ich das so schaffe. Gerade weil er soweit weg wohnt ist es sehr schwer für mich ihm zu vertrauen. Ja er zeigt Reue... aber ich weiss nicht ob ich damit umgehen kann. Ich war da auch ganz offen zu ihm und hab ihm gesagt das ich ihm zwar die 2te Chance gebe, aber das ich nicht weiss wie lange ich das aushalte wegen der Entfernung und allem.

    Er ist ja auch ein hübscher Kerl und wo er bei mir war habe ich mich auch aufgeregt weil er flirtet... vorallem im Chat! Und naja wieso macht er das... im Internet wenn er da schon flirtet tut es mir weh.. und dann noch in RL.. ne andere geküsst oder wie er und seine Freunde sagen - RUMGEBISSEN! Wah wenn ich schon daran denke kommen mir die Tränen!

    Und wenn ich nach dem WIESO frage...
    dann heisst es das es nichts mit mir zu tun hatte!
    Und so weiter...!
    Naja dennoch rechne ich ihm sehr hoch an,
    dass er extra wegen mir nochmal hier hoch gekommen ist!

    Aber das vertrauen ist dennoch gleich Null,
    was ja auch verständlich ist!

    Nunja... so long Angie!

    Wollte euch das nur mal erzählen und danke nochmals! :smile:
     
    #6
    Angelina, 18 Januar 2002
  7. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ach Süsse...!

    Hi Angie!
    Ich habe dein Thema jetzt erst gesehen, darum bin ich auch jetzt erst hier und obwohl du meine Meinung wahrscheinlich schon kennst möchte ich dir die Fragen auch beantworten.

    1). Ich denke es kommt immer darauf an wie weit einer fremd gegangen ist. War es nur ein Kuss, könnte ich verzeihen, wäre es schon kuscheln und richtiges Rummachen, hätte ich schwer mit mir zu kämpfen, aber vielleicht würde ich doch noch "eine" Chance geben. Aber wenn er mit einer anderen schlafen sollte, kann er gehen und dazu kriegt er noch eine von mir verpasst.
    So weit lasse ich es nicht kommen.

    2). Wenn mein Freund mir einmal Fremd geht, weiss ich, dass ich ihm nie mehr richtig vertrauen würde (und das ist hart in einer Beziehung). Bei mir ist es ja jetzt schon mega schlimm mit der Eifersucht, da kann man sich ja denke wie ich ausrasten würde wenn mein Freund fremd gehen würde.

    3). Wie gesagt, bei einem Kuss würde ich es nochmal probieren.

    4). Nein, das Vertrauen wäre bei mir für immer weg!!!

    5). Ist nicht mein Fall.

    6). Ist mir auch nicht passiert.

    7). Fremd gehen fängt für mich schon beim küssen an, denn man hat einfach niemand anderes zu küssen wenn man einen Partnet hat, wenn man unbedingt Spass will, darf man sich eben nicht binden.

    So Süsse, ich hoffe dir geht es wieder einigermassen besser und du schaffst es wieder ihm zu vertrauen. Das hätte dir echt nie passieren dürfen, aber so ist das Leben leider und Treue ist bei vielen nicht sehr einfach. Trotzdem hoffe ich dein Freund strengt sich ganz doll an (und da bin ich mir sicher), denn sonst hat er dich nicht verdient.
    Kopf hoch Mausi!
    Mach´s gut
    Sabrina
     
    #7
    Sabrina, 18 Januar 2002
  8. Angelina
    Gast
    0
    Thx Sabrina! :smile:

    @Sabrina

    Ja kannte deine Meinung ja schon!
    Nen gaaaaaaanz lieben Dank für deine Meinung und ist ja nicht schlimm... das du erst jetzt geantwortet hast!

    Jedenfalls danke... das du die Sachen beantwortet hast!

    Ich hoffe auch das ich das wieder mit ihm hin bekomme...! :smile:

    *knuddel* an Dich,
    Angie!
     
    #8
    Angelina, 18 Januar 2002
  9. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Angie: Ohje, dass ist ja wirklich alles andere als schön!
    Ich werde aber nun mal Deine Fragen beantworten, vielleicht hilft Dir das ja irgendwie weiter. Nur eine Frage hätte ich noch, musst Du aber nicht beantworten, wenn Du nicht magst. War es "nur" küssen oder mehr? Denn Küssen kann man sicherlich eher verzeihen...

    Aber nun erstmal zu Deinen Fragen:


    ...würdet ihr ihm noch ne Chance geben (also verzeihen)?

    Es kommt für mich schon darauf an, was genau vorgefallen ist. Ob es nur ein Kuss war, oder vielleicht sogar viel mehr. Ausserdem denke ich ist es wichtig, ob es nur einmal war oder vielleicht öfter. Sicherlich wäre ich tief verletzt, aber ich denke ich würde es trotzdem nocheinmal versuchen, da meine Gefühle für meinen Freund wirklich sehr stark sind. Ich denke jeder macht einmal Fehler und vielleicht war es wirklich nur ein einmaliger Ausrutscher und ich denke meine Liebe zu ihm wäre es wert, um es noch einmal zu versuchen....

    ...wie wäre das mit dem Vertrauen bei euch?

    Das Vertrauen würde natürlich schlagartig anders werden..gerade wenn ich soetwas nicht erwartet hätte und ihm mein volles Vertrauen gegeben hätte. Wenn mein Freund mir allerdings zeigen würde, dass er es bereut und es nicht nocheinmal passieren würde könnte ich ihm wahrscheinlich irgendwann wieder richtige Vertrauen, aber wahrscheinlich nie wieder so vollkommen, wie zuvor!

    ...würdet ihr eine neue Beziehung anfangen oder es nochmal probieren?

    Ich denke nocheinmal probieren...jeder hat eine neue zweite Chance verdient, gerade wenn ihm mein ganzes Herz gehört!


    ...könntet ihr wieder ganz Vertrauen???

    Hab ich ja eigentlich oben schon geschrieben...es würde dauern und sicherlich nie mehr so werden wie früher...aber schon Vertrauen, nur eben auf eine andere Art...


    ...bei wem ist die Beziehung zerbrochen... nach dem der Partner fremdgegangen ist? Und wieso?

    Mir ist es zum Glück noch nicht passiert, dass mir mein Freund fremdgegangen ist.



    Ab wann würdet ihr sagen geht jemand fremd?

    Schwierig... ich würde mal vermuten, dass es hauptsächlich neugierde ist...Das muss überhaupt nichts mit Liebe zu tun haben. Also heißt es nicht, wenn jemand fremdgeht, dass er seinen momentanen Partner nicht mehr liebt oder ihn nicht mehr "befriedigend" genug findet...Wahrscheinlich ist es wirklich mehr das "Abenteuer" in dem einen Moment ohne über die Folgen nachzudenken!



    @Angie: Ich weiß nicht, pob ich Dir irgendwie weiter helfen konnte. Aber eins möchte ich Dir noch sagen. So wie ich das verstanden habe, hat Dein Freund es Dir ja gebeichtet und Du hast es nicht irgendwie über Umwege erfahren. Meiner Meinung nach zeigt Dein Freund durch diese Beichte , dass es ihm leid tut...Er hätte es ja auch einfach geheimhalten können, denn "was man nicht weiß, dass macht einen nicht heiß"... Vielleicht muntert Dich meine Antwort zu der letzten Frage auch auf...nicht, dass Du an Dir zweifelst, und denkst es läge an Dir...Ich schätze es ist hauptsächlich die Neugierde, was aber natürlich nicht heißt, dass es in Ordnung ist. Aber durch die Verlobung hat Dein Freund ja eigentlich gezeigt, dass er für Eure Beziehung eine Zukunft sieht und vielleicht kannst Du die ja auch noch sehen und verzeihst ihm nocheinmal! Ich wünsch Dir viel Glück damit fertig zu werden und ihm irgendwie wieder zu Vertrauen!

    Alles Liebe und Gute,

    Alyson (kannst Du dich eigentlich noch an mich erinnern?:zwinker:)
     
    #9
    Alyson, 18 Januar 2002
  10. Angelina
    Gast
    0
    Danke

    Hi Alyson!

    Also wenn ich jetzt ehrlich bin,
    weiss ich nicht wo ich dich einordnen kann oder soll?
    Aber vll sagst du es mir ja... denn ich platze vor Neugierde! *grins*

    Nunja...
    also ich danke dir für deine Antworten!

    Ja es war nur ein Kuss.. eben rumbeissen..
    ich weiss nicht was man darunter versteht...!

    Ja nur.. wenn ich jetzt von mir aus gehe,
    dann würde ich sage, dass ich niemanden küssen kann,
    weil ich immer an meinen Schatz denke.

    Und wenn er als Ausrede.. wieso ers gemacht hat... folgendes nimmt:
    "Ich hab in dem Moment gedacht, dass es mit uns ja sowieso nicht ewig hällt!" Ich meine gerade wenn er das gedacht hat sollte er doch wissen, dass es durch einen solchen Kuss nicht besser wird. Tja was solls!!!

    Jedem kann das 1 mal passieren.
    Ich meine ich hab ihm ja eine 2te Chance gegeben, weil ich ihn eben so sehr liebe aber ich weiss dennoch nicht ob ich das packe, eben gerade weil er so weit weg wohnt. Wir haben zwar vor zusammen zu ziehen, aber das wäre noch mindestens 3 Monate und ich weiss nicht wie ich das alles so packe.. du verstehst also wie ich das meine!

    Dazu kommen seine alltäglichen Lügen und sowas...
    er lügt mich ziehmlich oft an und ich hasse Lügen und dann sind da noch die Flirterein... ich meine jeder weiss, dass er ein hübscher Kerl ist, aber wieso muss er das sich oder anderen beweisen? *seufz*

    Manchmal verstehe ich ihn auch nicht richtig! :-(

    Naja... aber vielleicht wird ja doch noch alles gut.
    Nun möchte ich aber auch wissen,
    wo ich dich einordnen darf! *zwinker*

    Liebe Grüße,
    Angie!
     
    #10
    Angelina, 19 Januar 2002
  11. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Re: Danke

    Hi Angie!:smile:

    Also erstmal, wo Du mich einordnen kannst*g* Ich glaube ich schick Dir dazu mal ne PN, da das ja eigentlich nicht hier zum Thema gehört und eh keinen anderen interessiert.:loch:

    Also nach dem was Du geschrieben hast bin ich unsicherer geworden, wie ich das ganze einschätzen soll. Einerseits ist Küssen ja nicht so wild wie was anderes. Ich persönlich würde auch niemals jemand anderen Küssen, aber ich denke das ist etwas, was man IMHO noch verzeihen kann. Allerdings finde ich seine Begründung ziemlich seltsam. Wieso glaubt er, dass ihr nicht ewig zusammen bleibt und das ist IMHO wirklich keine Begründung. Vorallen Dingen ist das ja ein Widerspruch zu dem, was er Dir an Silvester(oder Weihnachten) gesagt hat aufgrund Eurer Verlobung! Und auch weil er weiß, dass ihr ja bald zusammen ziehen wollt.
    Schwierig.

    Das Du ihm noch eine Zweite Chance gegeben hast ist ja schon einmal ein erster Schritt, aber nun ist es an ihm Dir auch zu zeigen, dass ihm Eure Beziehung wichtig ist. Vor allen Dingen sollte er gerade jetzt das flirten lassen. Ich weiß ja nicht, ob er das nun immer noch macht oder nicht?! Wahrscheinlich denkt er sich nichts dabei, aber gerade jetzt sollte ihm klar sein, dass Du nun besonders empfindlich darauf reagierst.
    Ich meine klar darf man auch in einer Beziehung neue Leute kennen lernen auch vom anderen Geschlecht, da ist gar nichts dabei , aber es kommt immer darauf an wie.

    Das es noch 3 Monate sind bis ihr zusammen zieht macht die Sache natürlich auch nicht einfacher. Der einzige Mensch der Dir momentan helfen kann ist er. Nur er kann Dir klar machen, dass er sich bessern will, und die Sache bereut, ich hoffe das ist ihm klar. Und wenn er Dir zeigt, dass er Dich noch liebt, dann schaffst Du das ganz sicher*überzeugt ist*...

    Achja noch was @alltägliche Lügen. Das ist ja nun wirklich keine besonders gute Grundlage um Vertrauen zueinander zu haben.
    Was sind das denn für Lügen? Wieso macht er das?
    Ist das denn nun besser geworden oder belügt er Dich noch genauso wie vorher?

    So, das wars erstmal, aber noch eins um Dich ein wenig aufzumuntern.
    Lies Dir nocheinmal Dein Gedicht durch, dass Du hier im Forum veröffentlich hast. Du weißt schon das, wo Du meinst das einen vielleicht aufmuntert...Vielleicht kann es Dich ja nun auch aufmuntern?:smile:

    Kriegst jetzt gleich noch ne PN!:smile:


    Alles Liebe,
     
    #11
    Alyson, 19 Januar 2002
  12. Angelina
    Gast
    0
    Danke Alyson! :smile:

    Hi Alyson!

    Erstmal einen gaaaaaaaaaaaanz lieben Dank an Dich!

    Nunja... was für Lügen?
    Alles mögliche... Alltagslügen!
    Und ich kann bei sowas erst Recht kein Vertrauen aufbauen,
    zu mal ich sowieso jemandem schlecht Vertrauen kann aus dem einfachen Grund, weil ich schon so oft enttäuscht und verletzt worden bin! Tja... !!!

    Ich weiss nich ob er das Flirten lässt,
    aber ich kanns mir ehrlich gesagt kaum vorstellen.
    Bevor ich in sein Leben trat war er nur am flirten und wollte gar keine richtige Beziehung. Tja somit war ich auch ein Opfer seiner Flirterei...

    Das ganze kam so, dass er zu mir die gleichen Sprüche abließ wie zu einem Mädchen... mit dem ich auch ab und zu chattete! Damit flog damals alles auf und ich war super sauer auf ihn und redete eine Woche lang keinen Ton mit ihm. Ich dachte mir, dass er eh nur alle verarscht und bin somit mit einem anderen Typ zusammen gekommen. Aber wir haben gemerkt, dass wir nicht so für einander fühlen wie wir es dachten. Er hat an seine Ex gedacht und ich an den super süßen Typ ausm Chat (also ihn)! Tja... aber durch die Woche nicht reden, kam es dann so, dass er irgendwie gemerkt hat das ich ihm doch mehr wert bin als andere.

    Ich meine würde ich nicht so viel für ihn empfinden, hätte ich es gar nicht probiert. Ich kann ja auch nicht verlangen, dass er jetzt gleich hier hin zieht. Aber ich weiss eben nicht, was er dort wo er wohnt, so anstellt.

    Ich meine.. er weiss genau wenn er das jetzt nochmal macht, dass ich dann 100% Schluss mache. Was ist wenn er mir das einfach nicht sagt?

    Die ganze Zeit frage ich mich...
    was machst er gerade?
    Wo ist er gerade?
    Flirtet er mal wieder?

    Und so weiter.. und es geht mir einfach nicht aus dem Kopf.
    Ich denke ja, dass es normal ist.
    Aber manchmal bin ich echt am Ende und weiss nicht mehr ob es noch einen Sinn hat. Ob ich das wirklich schaffen und verkraften kann. Ob ich ihm wirklich wieder vertrauen kann?

    Ich meine... es sind lauter Wiedersprüche in der ganzen Geschichte und ich weiss einfach nicht, was ich noch glauben soll und was nicht?

    Zum Bsp. da wäre eine Sache....
    Wir chatten ja immer... weil wir uns ja nicht so oft sehen
    und das ist wenigstens etwas! :zwinker: Auch wenn es vieles eben nicht ersetzen kann. Naja und er sagte mir das er wegen mir niemanden mehr im Chat knutscht. Ich möchte das einfach nicht.
    Weil wir ja auch auf diese gewisse Art und Weise zusammen kommen können. Und es gibt genug andere Sachen wie *schmatz* das ist nur ein Bussi auf die Wange. Die verschiedenen Befehle werden in Smilies umgesetzt.. so wie im PL-Chat oder hier im Board! Naja und ich kapiere nicht wieso es ein knutsch sein muss und er mir vorher versprochen hat es nicht mehr zu machen. Und er macht es doch immer wieder. Ich meine das sind die kleineren Übel, aber wenn ich sehe, was daraus werden kann (siehe uns) dann habe ich eben Angst was ja auch verständlich ist und noch verständlicher eben dadurch, weil er mir fremd gegangen ist!

    Naja ich denke rumbeissen ist nicht nur das man die Lippen auf den anderen Mund presst sondern mit Zunge und allem drum und dran und genau das zeigt ja, dass es ihm gefallen hat und er auch dazu bereit war. Was in dem Moment in seinem Kopf vorgegangen ist würde ich echt gerne wissen, eben zu mal er an dem Tag gerade erstmal von mir weg ist...! :cry:
    Und mag sein das es die Lust ist etwas anderes aus zu probieren, aber wir sind gerade mal am Anfang der Beziehung und da hat man doch gerade dieses Kribbeln im Bauch und da ist es gerade schwer zu betrügen... wenn dann der Alltagstrott einkehrt und so... dann würde ich das vll ja noch verstehen...!!!
    Es gibt eben viele Dinge über die ich mir Gedanken mache und mit denen ich nicht ganz klar komme bzw die ich nicht verstehe!

    Also wenn ich so von mir ausgehe...
    ich glaube nicht das ich meinem Freund fremd gehen würde. Hätte ich ne andere oder will nur Flirten und so, dann würde ich mich nicht binden oder meinen Partner verlassen.
    Aber das will er ja auch wieder nicht...!
    Er bereut es ungeheuer und will mich auf keinen Fall verlieren! :kopfschue
    Aber da muss erstmal einer durchblicken!

    *seufz*

    Naja nochmal nen ganz lieben Dank,
    Angie! :cry:
     
    #12
    Angelina, 19 Januar 2002
  13. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    ...würdet ihr ihm noch ne Chance geben (also verzeihen)?

    nein, das ist für mich unverzeihlich.

    ...wie wäre das mit dem Vertrauen bei euch?

    das wäre genau das problem. dieses gefühl, es könnte wieder passieren, würde ne beziehung für mich unmöglich machen.

    ...würdet ihr eine neue Beziehung anfangen oder es nochmal probieren?

    s.o.

    ...könntet ihr wieder ganz Vertrauen???

    s.o.

    Ab wann würdet ihr sagen geht jemand fremd

    für mich schon ab nem kuss. das wäre aber noch kein grund zum schlussmachen. das könnte ich noch akzeptieren. für alles, was darüber hinaus geht, gilt das oben gesagte.
     
    #13
    Ben21, 21 Januar 2002
  14. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    1. kommt darauf an, wie die Beziehung läuft. Wenn die Beziehung sowieso schon "am Arsch" ist, wärs sicher ein ausschlaggebender Punkt für mich, um Schluß zu machen.
    Ist die Beziehung ansonsten in Ordnung, und wenns von der anderen Seite wirklich schwerstens bereut wird, würd ich mich wohl weichklopfen lassen.

    2. das Vertrauen wär wohl so ziemlich futsch am Anfang. Ergo: müßt wieder hart erarbeitet und aufgebaut werden. Und für beide Partein wärs sicherlich eine zeitlang net sonderlich leicht, die Beziehung zu halten (subtile Seitenhiebe, Mißtrauen usw.).

    3. s.o

    4. s.o

    5. nicht direkt. Mir ist zwar mal ein Freund fremdgegangen, aber ich habs erst erfahren, als die Beziehung aus anderen Gründen in die Brüche gegangen ist.

    6. kann ich nix dazu sagen

    7. bei mir wär ein Kuss schon ein Betrug - aber den könnt ich wohl besser und schneller verzeihen, als richtigen Sex. Angfressen wär ich so oder so.
     
    #14
    Teufelsbraut, 21 Januar 2002
  15. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Das kommt drauf an wie viel mir die jeweilige Person bedeutet, wie lange man sich kennt/zusammen ist und unter welchen "Umständen" die ganze Sache passiert ist.

    Das wäre für ne Weile erstmal wie weggebalsen und es würde auch lange dauern, bis ich wieder vertrauen kann.

    Wie oben schon gesagt... Je nachdem wie viel mir die jeweilige Person bedeutet, wie lange man sich kennt/zusammen ist und unter welchen "Umständen die ganze Sache passiert ist.

    Ganz vielleicht nicht.
    Der "Knacks" wird immer bleiben.

    kann ich nix zu sagen

    Also bei mir hats geklappt.
    Wir haben aber erstmal den Kontakt abgrebrochen und uns irgendwann ausgesprochen.
    Seid dem lief es bestens.

    Zungenkuss
     
    #15
    Mieze, 21 Januar 2002
  16. Angelina
    Gast
    0
    Hi @ll!

    Ich danke euch für eure Antworten!
    Tja irgendwie habt ihr alle die gleiche Meinung! :zwinker2:
    Sollte mir das zu denken geben? :ratlos:

    Naja... ich werd ja sehen..
    was uns die Zeit bringt.......!

    Das Vertrauen ist erstmal weg...!
    Aber nunja vll kommt es ja irgendwann wieder
    oder vielleicht kriegen wir das hin! :smile:

    Danke nochmals an alle!!!

    So long,
     
    #16
    Angelina, 21 Januar 2002
  17. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Angelina:

    Hey Du!


    Erstmal sorry, wollte eigentlich schon eher antworten, aber ich bin einfach nicht dazu gekommen!
    Zu deinem letzten Beitrag noch:

    Ich würde ihm glaube ich nochmal klar sagen, dass Du ihm nur wieder vertrauen kannst, wenn er mit den Lügen aufhört und nicht mehr flirtet, weil Du es so einfach nicht schaffen kannst ihm wieder zu vertrauen. Wenn Du ihm das nocheinmal ganz deutlich sagst wird er sich hoffentlich zusammen reißen. Ich denke dann hätte Eure Beziehung auch noch eine Chance, gerade weil Du ihn ja noch so sehr liebst!

    Ich drück Dir ganz doll die Daumen!

    Alles Gute!
     
    #17
    Alyson, 22 Januar 2002
  18. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    • ...nein, ich würd keine zweite Chance geben, ich könnte nicht verzeihen, weil...
    • ...Fremdgehen ein Vertrauensbruch ist der nicht rückgängig zu machen ist.
    • ...sicher ist eine neue Liebe ein gutes Mittel gegen eine alte Liebe, aber ich würds net übereilen und erst Recht nicht wieder mit der gleichen Person
    • ...ich könnte der Person nicht wieder Vertrauen, eine andere hätte es umso schwerer mein Vertrauen zu bekommen
    • ... (noch nicht passiert)
    • ... (auch noch nicht passiert)
    • ... Fremdgehen fängt bei mir an, sobald sie jemand anderen küssen würde (offensichtlich), aber eigentlich sobald sie sich gefühlvolle Situationen mit jemand anderes vorstellt. Fremdgehen passiert im Kopf.


    ...du weist doch, was ich denk und was ich dir mal mitgeben wollte...
     
    #18
    Norialis, 23 Januar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - That`s Life
Blütenfee90
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Februar 2016
3 Antworten
Test