Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

The Strokes

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Altkanzler, 30 Dezember 2005.

  1. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    Seit heute ist das neue Strokes Album draußen.

    "First Impression of Earth"

    wer hat schon reingehört irgendwie und kann sagen wies ist ?
     
    #1
    Altkanzler, 30 Dezember 2005
  2. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Habs seit Dienstag. Ist natürlich fantastisch, wenn auch anders als die Vorgänger. Mit Sicherheit besser als vieles vom WavePop Quatsch der dieses Jahr noch so rauskam. Top- :bandit: Album!!!
     
    #2
    electrolite, 30 Dezember 2005
  3. Phoebe
    Phoebe (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Geiles Album, geile Band! Das ist gute Musik und ich hoffe das ich sie dieses Jahr auch nochmal live zu Gesicht bekomme:grin:
     
    #3
    Phoebe, 3 Januar 2006
  4. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    191
    101
    0
    Single
    habs nun auch und bin begeistert....

    nur das Video zu "juicebox" ist äußerst merkwürdig
     
    #4
    Altkanzler, 4 Januar 2006
  5. SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    nicht angegeben
    was zählst du zu Wave-Pop-Quatsch?:tongue: :ratlos:
     
    #5
    SadNessie, 4 Januar 2006
  6. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    zu Wave-Pop-Quatsch zähle ich Kaiser Chiefs, Stars of cctv, Futureheads, Maximo Park etc, fast die ganze England-brennt-Schiene eben.


    Und "First impressions of earth" ist f.ucking great. naja, Strokes halt :smile:
     
    #6
    electrolite, 4 Januar 2006
  7. SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    danke. Hatte ich mir fast schon gedacht. Aber Maximo Park würde ich nicht unbedingt dazu zählen
     
    #7
    SadNessie, 4 Januar 2006
  8. Phoebe
    Phoebe (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würde Kaiser Chiefs und Maximo Park nicht als "Pop" bezeichnen und vorallendingen machen die gute Musik!!!:zwinker:
     
    #8
    Phoebe, 4 Januar 2006
  9. SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    nicht angegeben
    meinst du Hard-Fi?
     
    #9
    SadNessie, 4 Januar 2006
  10. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Äh, ja, ich mein Hard-Fi natürlich :smile: . Alben, Bands, Bands, Alben, da kann man schon mal was verwechseln. :grin:

    Maximo Park ist noch mit Abstand die beste der EB Bands, irgendwo stand mal (ich glaub in der Intro oder so) dass die jetzt den Namen WavePop haben ^^ whatever .

    Was sind denn nun eure Lieblingssongs vom Album? Ize of The World und Vison of Division und Fear of Sleep sind meine.
     
    #10
    electrolite, 4 Januar 2006
  11. *PennyLane*
    0
    Also ich finds auch genial!
    Schade dass Juice Box schon so kaputtgespielt worden ist, find ich persoenlich einen der besten Songs...und Vison of Division!!
     
    #11
    *PennyLane*, 4 Januar 2006
  12. Phoebe
    Phoebe (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Heart in a cage find ich am geilsten!:smile:
     
    #12
    Phoebe, 4 Januar 2006
  13. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir wechselt das auch noch ständig, je nach Laune; verdammt gut sind ja alle Lieder. Im Moment würde ich sagen, electricityscape ist am coolsten.

    Das Artwork sollte auch nochmal lobend erwähnt werden, sehr schick, das. (zumindest die lim.edition)
     
    #13
    electrolite, 4 Januar 2006
  14. Bavid Dowie
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    103
    18
    vergeben und glücklich
    Warum werden eigentlich die Strokes vom allen so übermäßig verehrt?
    Kann ich nicht verstehen.
    Klar, schlecht sind sie nicht, aber zu behaupten sie würden orginelle Musik machen ist eine glatte Lüge.
    Die Typen spielen Mucke die es in den 70ern genauso schon gab.
    Hört euch mal Velvet Underground an.
    Deshalb ist es einfach unberechtigt Bands wie Kaiser Chiefs oder Franz Ferdinand zu dissen. Die erfinden vielleicht das Rad auch nicht neu aber gute Indie-Party-Mucke machen sie allemal.
    Mal abgesehen davon steh ich auch nicht auf Bands die nur aus verwöhnten Milliardärs-Söhnchen bestehen, die sich in die Musikindustrie gut eingekauft haben.
    Und ja, ich hab das neue Album gehört. Is ganz ok. You only live once is ganz cool. Aber der Rest? Auch nicht besser als dutzend andere Sachen die zurzeit auf dem Markt sind.
    Alles andere als ein Meisterwerk. Und originell schon gar nicht.
     
    #14
    Bavid Dowie, 6 Januar 2006
  15. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    191
    101
    0
    Single
    mir im Grunde ist es wurscht, ob die Musik in ähnlicher Form schonmal existierte (gibt es überhaupt eine "originelle" Band ?!) - es klingt einfach scheiß gut.....

    lol dissen ... ich liebe solche Wörter *g
    Wer disst hier wen ? außerdem spielen wohl sowohl die Kaiser Chiefs, als auch FF eine andere Musik als die Strokes .... ?!

    auch hier wieder - mir es so was von egal wer sie sind und ob sie Geld haben oder nicht - sie machen tolle Musik und haben es verdient berühmt zu sein.

    ich glaub ich wiederhol mich.... wer hat behauptet es sei ein Meisterwerk, noch ein originelles - es ist einfach ein gutes Album einer guten Band.....

    so - über Musik redet man nicht - man hört sie sich an :zwinker:
     
    #15
    Altkanzler, 6 Januar 2006
  16. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Lieber Bavid Doofie,

    Niemand hat je behauptet, die Musik der Strokes wäre in irgendeiner Form originell oder gar originär. Warum sollte man dies behaupten? Seit die Urmenschen mit Stöcken gegen Steine geklöppelt haben, um Tonfolgen zu erzeugen, wird Musik wiederverwertet, Harmonien oder Rhytmen übernommen oder Akkorde recycelt.
    Des Weiteren ist zu dem von dir aufgeführten Vergleich der Musik der Strokes mit der Musik der 60er/70er - du nanntest die avantgardistische Rockformation Velvet Underground - folgendes zu sagen: die jungen Herren hörten nun einmal, als sie die Milliarden ihrer Väter im Internat ausgbane, sehr viel Musik aus o.g. Zeit; es scheint überaus logisch, dass ihr Musikverständnis dadurch geprägt wurde und dass sie diese Einflüsse auch in ihr musikalisches Schaffen einfließen lassen. DIes ist übrigens im Musikgeschäft gang und gebe: Die gesamte "Rock" musik ließ sich von der Musik schwarzer Bluesmusiker beeinflussen. Alelrdings muss auch folgendes gesagt werden: Selbst wenn die Musik der Strokes, mit ihrem gitarrenlastigen Schrammel-Vintage-Sound und ihren zumindest auf dem Debütalbum "Is This It" vorherrschenden Drei-Akkord-Songs rein vom Aufbau her gewisse Ähnlichkeiten mit dem Sound von Velvet Underground aufweist, so kannst auch du, lieber Bavid, einfach einmal ein Album beider Bands (sofern du eins besitzt) auflegen und vergleichen: du wirst feststellen: da klingt aber auch überhaupt garnichts gleich, ja, nioch nicht einmal ähnlich (vom angesprochenenGitarrenstil in einigen wenigen Songs einmal abgesehen). Oft wird auch eine weitere Abend im Zusammenhang mit der Musik der Strokes genannt: Television; jedoch auch hierbei verhält es sich wie mit VU. Wer Ohren hat, kann das jederzeit vergleichen, und nicht einfach DInge weiterplappern, die er mal irgendwo gehört oder gelesen hat; grundsätzlich sollte ja gelten, wenn man keine Ahnung hat, lieber mal die Klappe halten.
    Im übrigen haben sich die Strokes keineswegs in die Musikindustrie eingekauft. Sie sind den Weg vieler Bands gegangen: haben Konzerte gespielt vor 10 Leuten, Demos aufgenommen, die abgewiesen wurden etc pp und standen schon kurz vor dem aus. Durch ihre Konzerte in NYC erlangten sie im Underground der Szene New Yorks langsam aber sicher Aufmerksamkeit; glücklicher Zufall für sie war dabei der Anschlag und das Trauma vom 11. September; dem setzten sie ihren schludrigen Rocksound entgegen, den die Stadt jahrelang nicht mehr gehört hatte und der genau das war was sie nach den Anschlägen brauchte: unkompliziertes, melodisches, energiegeladenes Zeug. Insofern hatten sie einfach den richtigen Sound zur richtigen Zeit. Von sich in die Plattenfirmen eingekauft haben kann garkeine Rede sein, Glück hatten sie mit Sicherheit, das gehört aber auch dazu.

    Und ich disse Franz Ferdinand, weil Franz Ferdinand gedisst gehören. DIe Franz-Ferdinandisierung der Popmusik muss aufhören. Derjenige, der auf die Idee kam, grundsätzlich garagigen Gitarrenrocksound mit 80er Pop Beats zu hinterlegen und mit einer unerträglich luschigen Kunststudentenattitüde zu verquicken, bekommt von mir eins auf die Nuss, wenn ich ihn erwische. Aber das entspricht jetzt nur meiner bescheidenen Ansicht von Rockmusik. Kaiser Chiefs hingenen gehören nicht per se gedisst; die machen einfach nur eklige Musik :grin: , zumindest entpuppen sich die meisten Songs als solche, die zu Beginn noch frisch und euphorisch daherkamen.

    Das neue Album der Strokes, da muß ich dir entschieden widersprechen, Bavid, ist definitiv besser als das was momentan auf dem Markt ist an "cooler Indie Party Mucke". Dass du ausgerechnet YOLO cool findest, das einzige Lied auf dem Album das klingt wie von "Is this it", dem VU-Plagiat, finde ich jetzt ja schon ein wenig amüsant :tongue: . Über Geschmack zu diskutieren bringt bekanntlich nicht sehr viel, für mcih ist FIOE das beste Indierockalbum seit, ja, seit Room On fire :grin: .

    Naja, okay, seit ...Trail Of Deads "Worlds Apart", oder vlt doch Bloc Partys "Silent Alarm" ?! Whatever.
     
    #16
    electrolite, 6 Januar 2006
  17. Trickster
    Trickster (36)
    Benutzer gesperrt
    248
    0
    0
    nicht angegeben
    ... ich find die Strokes scheisse... :smile:

    so, musste mal gesagt werden... wenn sich jemand fragt was ich mir dann für Musik antun, bitte im Thread "New Wave of Scandinavian Ass Rock" reinschaun...
     
    #17
    Trickster, 6 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - The Strokes
Wildgans
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
16 Juni 2016
7 Antworten
Mikiyo
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Mai 2016
2 Antworten
Jamiro
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 Februar 2006
4 Antworten