Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

thema drogen an mädels

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von pluto, 8 Juli 2006.

  1. pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    wie sieht es bei euch aus mit eurem freund nimmt der drogen
    wenn ja warum seid ihr mit dem zusammen
     
    #1
    pluto, 8 Juli 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Nein, mein Freund nimmt keine Drogen! und ich möchte ehrlich gesagt auch keinen, der welche nimmt.
     
    #2
    User 37284, 8 Juli 2006
  3. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    geht mir genauso.

    Therapie wäre der einzige Milderungwunsch, aber er muss es ernst meinen.
     
    #3
    Shiny Flame, 8 Juli 2006
  4. Kleine1104
    Gast
    0

    genauso ists bei mir auch..
     
    #4
    Kleine1104, 8 Juli 2006
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Nein, sonst würde ich ihn auch nicht wollen. :kopfschue
     
    #5
    Numina, 8 Juli 2006
  6. FreeMind
    Gast
    0
    Komische Einstellung, aber ist zu respektieren.

    Vielleicht sollte der Threadstarter mal genauer definieren was für ihn Drogen sind und was er sich unter Drogenkonsum vorstellt?

    Ich finde da geht nämliche die "Bewertungsspanne" ziemlich weit auseinander. Und warum die Frage weshalb man dann mit ihm zusammen ist? In der Regel ist man mit jemanden zusammen weil man ihn/sie liebt und nicht weil derjeniges etwas tut oder nicht tut was einem eventl. selber nicht gefällt.
    Das klingt für mich nach einer Abwertung von Personen die sich außerhalb eines Normalnorms bewegen möchte.

    AleX
     
    #6
    FreeMind, 8 Juli 2006
  7. pluto
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    kiffen ist z.b. eine droge lsd u.s.w.
    zigaretten und alc ist nicht damit gemeint
     
    #7
    pluto, 8 Juli 2006
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Nein tut er nicht.... gott sei dank!!
     
    #8
    User 48246, 8 Juli 2006
  9. FreeMind
    Gast
    0
    Und was ist Konsum? Ziehst du eine Null-Grenze oder einen Toleranzbereich?

    Man sollte differenzieren in der Art der Droge und in den Konsumgewohntheiten sonst kommt man nur zu einem verallgemeinerten Bild was garnichts aussagt.

    AleX
     
    #9
    FreeMind, 8 Juli 2006
  10. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    a) wir kiffen ganz gerne mal.
    b) aus anderen gründen.
     
    #10
    cooky, 8 Juli 2006
  11. Pils
    Gast
    0
    Ich persönlich find auch, dass die Frage zu schwammig gestellt ist.

    "Drogen nehmen": allein der Klang dieser Wortverbindung ist so vorbelastet, dass es die meisten Leutchen hier wohl vor Schreck zusammenzucken lässt.

    Differenzieren musst du zum einen nach Art der Droge:
    Nikotin, Alk und Kiff ist eine Liga, nicht in einen Topf zu werfen mit Dingen wie LSD&Co.

    Zum Anderen nach Konsumgewohnheit:
    Suchtverhalten ist für niemanden wünschenswert. Du könntest eben so gut fragen: "Wer möchte mit einem Alkoholkranken zusammen sein?"
    Das ist etwas völlig anderes, als wenn jemand in unregelmäßigen Abständen mal nen netten Alk-Rausch hat. Auf andere Substanzen ebenso anwendbar.
     
    #11
    Pils, 8 Juli 2006
  12. hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nein er nimmt auch keine!! sowas braucht weder er noch ich
     
    #12
    hasilein200, 8 Juli 2006
  13. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Hatte ich bisher nicht, bzw. die Drogenzeit war vorbei, als die entsprechende Beziehung anfing. Das ist jetzt bezogen auf harte Drogen.

    Kritisch beäugt habe ich eher, dass ein Ex-Partner jeden Abend seine drei, vier Bierchen trank und nö, ich halte das nicht für normal und ja, ich finde das ist an der Grenze zu ner Vorstufe von Alkoholismus und das hat mir überhaupt nicht gepasst. Trennungsgrund? Nein.
     
    #13
    Dawn13, 8 Juli 2006
  14. EcoRI
    EcoRI (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    963
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber Kiffen und Zigaretten&Alk sind NICHT in einen Topf zu werfen:!_alt: Immerhin ist Kiffen immer noch illegal und das macht einen ganz gewaltigen Unterschied zu Kippen und Co., auch wenn kein "Suchtverhalten" an den Tag gelegt wird.

    Ich würde keine Drogen in meiner Nähe akzeptieren. Prinzipiell nicht.
     
    #14
    EcoRI, 8 Juli 2006
  15. FreeMind
    Gast
    0
    Tjoo, bei rot über ne Ampel zu gehen ist auch nicht legal/erlaubt. Wenn nur die Bevormundung durch das Gesetzt die Grenze ist, stimmt das nachdenklich.

    Gruss
    AleX
     
    #15
    FreeMind, 8 Juli 2006
  16. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Nein, tut er nicht. Dafür hab ich früher recht viel genommen, schwer, davon loszukommen :/ Also, warum ist man mit einem Menschen wie mir zusammen? (das muss hier jetzt niemand beantworten, aber die Frage des Threadstarters kann man genausogut umkehren..)
     
    #16
    Kuri, 8 Juli 2006
  17. VelvetBird
    Gast
    0
    Mein Freund raucht nicht, trinkt nicht und nimmt keine anderen Drogen.

    Wenn er irgendwo ein Bier trinken würde, fänd ich's okay, das kann ich noch nachvollziehen, weil er das des Geschmackes wegen trinken würde und nicht des "Benebelungeffektes wegen", um hinterher besoffen in eine Mülltonne zu kotzen.

    Übermäßigen Alkoholkonsum, Zigaretten und andere Drogen (die ich jetzt in alle in einen Topf werfe, weil ich keine Lust habe darüber zu diskutieren, was Droge ist und was nicht, was gut ist und was nicht und warum ich 1 Bier okay finde, Alkohol in Massen, Zigaretten und andere Drogen jedoch nicht) lehne ich ab und will auch keinen Partner der so was nimmt.
     
    #17
    VelvetBird, 8 Juli 2006
  18. _kaddü
    Gast
    0
    Mein freund kifft ab und zu.. gefällt mir nicht un würde mir wünschen er würde aufhören, aber will ihm nicht vorschreiben was er zu tun hat.. ist ja im prinzip seine sache.. Hoffe nur er kommt irgendwann selber zu dem entschluss das es falsch ist.. :kopfschue
     
    #18
    _kaddü, 8 Juli 2006
  19. EcoRI
    EcoRI (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    963
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum bringen Kiffer immer dieses Beispiel...? Kann ich nur drüber lachen. :grin:

    Der Partner an meiner Seite sollte jedenfalls reif genug sein, um zu kapieren, dass ihm Drogenkonsum nix bringt... Meine Meinung.
     
    #19
    EcoRI, 8 Juli 2006
  20. Purzelmaus
    Purzelmaus (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    im mom bin ich ja single. :zwinker:
    mein ex der hat nochnicht einmal geraucht, was auch ganz gut so war.
    aber ich hab ganz viele kumpels die alle kiffen, ich hab nichts dagegen. ist schließlich deren sache aber wenn sies übertreiben kriegen sie ärger von mir :cool1:

    LG Purzelmaus
     
    #20
    Purzelmaus, 8 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - thema drogen mädels
sonnenblume93
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 November 2016
104 Antworten
Steven_003
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Oktober 2016
71 Antworten
Dopestar
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Oktober 2014
60 Antworten