Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Thema Exfreundin! Brauche eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 56700, 9 November 2006.

  1. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Hallo Zusammen...:smile:
    Ich bräuchte mal wieder zum leidigen Thema "Ex" eure Hilfe. Für die die es noch nicht wissen kurz die Vorgeschichte: Wir waren bis kurz vor Weihnachten letzten Jahres knapp 2 Jahre zusammen, ich war für sie die erste große Liebe. Damals habe ich die Beziehung schweren Herzens beendet da sie mich betrogen hatte, allerdings ist mir erst viel später klar geworden dass ich mit meinem Verhalten ihr gegenüber daran nicht ganz unschuldig war.
    Ich hatte kurz darauf ne neue Freundin- aber das ging nicht lange, da ich merkte wie sehr ich sie vermisste, sie hat inzwischen auch schon längere Zeit nen neuen Freund. Regelmäßigen Kontakt haben wir keinen mehr, wir haben uns im Sommer 2-3 mal eher zufällig gesehen und bissl geredet, aber immer ohne Ergebnis.
    Fakt ist dass ich sie immer noch ständig vermisse, und mir wenn ich andere kennenlerne ständig etwas fehlt. So richtig "klick" gemacht hat es seitdem nicht mehr...:frown: Fakt ist auch, dass seit fast einem Jahr kaum ein Tag vergangen ist an dem ich mal nicht an sie gedacht habe.
    Sie meldet sich auch immer wieder bei mir in unregelmäßigen Abständen, gerade gestern hat sie mir ne SMS geschriebend dass es ihr leid tut dass sie mit immer so viel Kummer gemacht hat, und dass sie sich gerade vorstellt wie sehr mir das weh getan haben muss. Ich habe sie heute daraufhin angerufen, aber wie so immer haben wir lange geredet ohne Ergebnis.
    Dennoch habe ich schon seit den Trennung immer das Gefühl dass uns trotz allem da noch irgendwas verbindet- also dass da noch irgendwas ist. Sie hat mir vor einiger Zeit auch mal gestanden dass sie mit ihrem neuen Freund nicht glücklich ist, und dass sie sich mit ihm keine Zukunft vorstellen kann.
    Aber dennoch, einen eindeutigen Hinweis mir gegenüber gab es nie. Sie sagt immer nur dass es doch mit uns sowieso nicht mehr funktioniert habe...
    Ich wünschte, ich könnte ihr irgendwie beweisen dass ich tatsächlich aus meinen Fehlern gelernt habe, und vieles anders machen würde.
    Ich habe jetzt beschlossen endlich mal die Initiative zu ergreifen und etwas zu tun. So geht das nicht weiter...:geknickt: Vergessen kann ich sie nicht, immer nur verdrängen. Und wenn wir uns dann wieder sehen, oder sie sich meldet kommt alles wieder hoch...:frown: Ich habe beschlossen darum zu kämpfen!
    Meint ich das ist der richtige Weg, auch im Bezug darauf dass sie noch mit ihrem Freund zusammen ist...? Ist die Überlegung ihr einen Brief zu schreiben, und ihr im Laufe dessen zu gestehen dass ich sie noch immer irgendwie liebe, sinnvoll? Danke schonmal für Eure Hilfe....
     
    #1
    User 56700, 9 November 2006
  2. *Cara*
    *Cara* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    103
    2
    Verliebt
    Schwierig schwierig..

    Aber auf der anderen Seite: Was hast du zu verlieren? Den perfekten Zeitpunkt für solche Sachen gibt es nicht. Das Gefühl, dass noch was da ist zwischen euch hattest du während eurem Telefon.
    Die Ausgangslage ist nicht soo schlecht..

    Ich würds versuchen!
     
    #2
    *Cara*, 9 November 2006
  3. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Klar, nen perfekten Zeitpunkt dafür gibts nicht. Dass das jetzt gerade fast nen Jahr her ist, ist Zufall... Ach ja, wenns weiterhilft: Sie ist 19 1/2...
    Zu denken gibt mir an de ganzen Sache eben dass ich ein ganzes Jahr nach der Trennung immer noch so sehr an ihr hänge, obwohl viel war in diesem zeitraum, ich ne neue Freundin hatte, und auch sonst viele kennengelernt habe...:geknickt:
     
    #3
    User 56700, 9 November 2006
  4. Knut der Elch
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!

    Versuch es. Ich weiß nicht, ob ein Brief da das beste ist, aber ich glaub in anbetracht der Tatsache, dass sie immer noch mit diesem Typen zusammen ist, mit dem sie nicht glücklich ist, wär das besser.

    Sag ihr, dass du sie nach der langen Zeit immer noch vermisst und du dich geändert hast und du alles dafür tun würdest, wenn sie euch beiden noch ne Chance gibt.

    Good luck!
     
    #4
    Knut der Elch, 9 November 2006
  5. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde es ihr auf jeden Fall sagen bzw. schreiben, du hast ja nichts zu verlieren!Ich wünsche dir ganz viel Glück und hoffe dass ihr wieder zueinander findet!
     
    #5
    Elle1984, 9 November 2006
  6. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich werde ihr auch diesen Brief schreiben. Leider weiß ich keine Adresse von ihr, aber ich werde den Brief an ihre Eltern schicken- die wohnen ja quasi gerade nebenan bei mir- in der Hoffnung dass sie ihn irgendwann bekommt.
    Inzwischen habe ich auch schon begonnen den Brief zu schreiben, aber es ist sehr schwer. Wenn ich schreibe kommen die ganzen alten Erinnerungen wieder hoch, ich habs jetzt schon ein paar Tage rausgeschoben das fertig zu schreiben- aber ich werde das durchziehen... Als allerletzte Aktion!:frown: Aber ganz richtig, seit ich sie verloren habe, habe ich nichts mehr zu verlieren....:geknickt:
     
    #6
    User 56700, 11 November 2006
  7. VitaminC
    VitaminC (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich find das gut!!
    Wenn es dir schwer fällt weiter zu schreiben, dann schreib doch einfach was du gerade im Moment durchmachst .. Ehrlichkeit sollte aufjedenfall die Grundlage bleiben .. :zwinker:
     
    #7
    VitaminC, 11 November 2006
  8. grey
    grey (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi ho......

    ich kenn dein problem sehr sehr gut, ich mache grad so ziemlich das selbe durch.

    bei mir war es auch vor ungefähr einem jahr, meine ex hatte mich damals auch betrogen. naja kontakt hatten wir danach gar keinen mehr. doch genauso wie du war ich auch nicht unschuldig, ich hab sie mit meinem verhalten auch "im stich gelassen". und genauso wie du hab ich auch erst danach gemerkt wie sehr sie mir fehlt und wie sehr ich sie noch liebe.

    jeden tag muss ich an sie denken, ich versuche es auch zu verdrängen aber das geht nicht! ich habe den gleichen entschluss wie du gefasst: ich werde um sie kämpfen! naja jetzt sind wir "fast" wieder zuzsammen und ich fühle mich gut dabei. ich wusste genauso wenig wie du ob es der richtige weg ist aber jetzt denke ich schon das ich richtig entschieden habe. ich habe mich sehr bemüht ihr zu zeigen das ich mich geändert habe und hab ihr offen und ehrlich gesagt was ich fühle, was ich denke, was ich will.
    sie denkt darüber genauso wie ich, nur sie weiß halt nicht wie sie mir zeigen soll das sie sich geändert hat........aber ich vertraue ihr so gut wie ich kann, bis ich ihr so vertrauen kann wie damals wird wohl noch etwas zeit vergehn, aber es ist ein guter anfang.....

    also sag ihr ehrlich was du fühlst, denkst und willst, dann wird sie dir sagen wie es von ihrer seite aussieht. und zeig ihr das du dich bemühst, beweise es ihr..............
    das mit dem brief ist eine gute idee, ich kann meine gefühle auch besser niederschreiben als sie auszusprechen dann vergess ich immer die hälfte :tongue:

    also ich wünsche dir viel glück das du das wieder hinbekommst :zwinker:

    mfg grey
     
    #8
    grey, 11 November 2006
  9. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Danke für eure Antworten erstmal!:zwinker: Schön zu hören dass es auch ähnliche positive geschichten gibt...
    Leider habe ich keine Ahnung wie das bei mir ausgehen könnte. Den Brief hab ich jetzt schonmal verfasst, werde das die nächsten Tage ins reine schreiben- und dann hoffen dass ihre Eltern das auch weiterleiten.
    Ich habe ihr einfach "Klartext" geschrieben, eben alles was ich so denke- und dass ich sie eben immernoch irgendwie liebe....
     
    #9
    User 56700, 11 November 2006
  10. Maus18w
    Maus18w (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey :smile2:

    Du ich kenne das Problem nur hast du da irgendwie noch "Glück" und zwar habe ich mich von meiner großen Liebe ebenfals getrennt, kann aber jedoch nicht mehr zurück aufgrund meiner Eltern( der trennungsgrund waren ebenfals sie) .. er hat ebenfals eine neue freundin und ich einen neuen freund .. wir haben auch so eine verbudenheit .. das ist wahnsinn .. und ich weiß das er ebenfals nicht so glücklich ist wie in der Beziehung zu mir ( das merkt man einfach) .. ich würde am liebsten alles ungeschehen machen ( schluss machen etc.) .. aber für uns gibt es einfach keine Zukunft durch meine Eltern .. ich habe lange gelitten deswegen und so einen Menschen zu verlieren ist der wahnsinn, da kann ich mit dir fühlen. Ich habe nun einen neuen freund und nutze dies als chance, die vohrige beziehung zu vergessen und vielleicht wieder so etwas schönes aufzubauen, was anderes geht auch nicht mehr ( bei mir und meinem ex ist bis jetzt auch zu viel nun kaputt gegangen) .. aber bei dir du hast eine CHANCE .. ich würde an deiner stelle alles daran setzen diese Frau wieder zubekommen .. den solche Gefühle erneut zu entwickel .. ist extrems schwer und irgendwie bestimmt nie wieder das was es einmal war ..! .. wenn sie dich auch so geliebt hat und ihr noch viel redet, sie sagt sie seihe unglücklich .. na warum sitzt du dan noch hier :zwinker: ..du kannst nicht mehr als sie zurück gewinnen .. du hast den vorteil dan, den du musst dir nicht weiter vorwürfe machen, dass du nicht genug getan hast etc. du weißt dan das du alles versucht hast um sie wieder zu gewinnen .. wenn das nicht reicht, dann wird es wohl auch richtig sein .. :smile: .. ich wünsche dir viel glück dabei.. und hoffe das ihr es schafft !!!

    Ganz Liebe Grüße
     
    #10
    Maus18w, 12 November 2006
  11. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Dass es nie wieder so wird wie es einmal war, das ist mir klar... Unsicher macht mich nur dass sie ja weiß dass sie ihre Chance hätte- ich hab ihr zwar nicht direkt gesagt dass ich sie noch liebe- aber schon angedeutet dass ich sehr an ihr hänge.
    Aber es tut sich ja nichts von ihrer Seite...:geknickt:
    Im Sommer, das war Ende August als ich sie mal zufälig getroffen hab, und wir dann im Auto 4 Stunden geredet haben- hat sie mir das alles gesagt dass sie mit ihrem Freund nicht glücklich ist, aber im Gegenzug hat sie eben auch immer wieder gesagt dass es mit uns ja nicht mehr funktioniert hat, und nicht mehr funktionieren würde.
    Ich hab sie dann einfach auch mal ganz direkt gefragt ob sie denn mal Lust hätte nochmal mit mir zu schlafen. Allerdings hab ich ihr auch gleich erklärt warum ich sie das frage. Es war eben aus der Tatsache heraus dass es bei uns im Bett eben auch immer 200%ig gepasst hat, so wie ich es selbst nie davor und auch nie danach erlebt hatte. Sie hat dann auch selbst zugegeben dass es auch aus ihrer Sicht so war, und dass wohl ihr neuer nicht so der "bringer" ist. Allerdings hat sie auch gleich gesagt dass sie das nicht tun möchte, weil sie niemanden mehr betrügen will.

    Also hin oder her, sie weiß ja dass sie bei mir noch ne Chance hätte, und sie ist unglücklich- aber warum nutzt sie diese dann nicht???

    Ich werde auf jeden Fall den Brief die nächsten Tage abschicken, dann hab ich wenigstens alles mögliche getan....:frown:
     
    #11
    User 56700, 12 November 2006
  12. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    So ich habe den Brief heute fertig geschrieben, und ihr indem alles gestanden...:ratlos: Ich werde ihr eine SMS schreiben wenn ich den Brief zu ihren Eltern schicke, ansonsten hab ich wenig Angst dass er verloren gehen könnte- da ihre Eltern mit mir nie so wirklich "warm" geworden sind...:frown: Aber ich denke wenn sei die SMS bekommt, wird sie danach suchen wenn sie wieder dort ist.
     
    #12
    User 56700, 13 November 2006
  13. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Gerade eben hat sie mich auf die SMS hin angerufen und wollte unbedingt wissen was ich ihr denn geschickt habe. Sie war irgendwie so lieb am Telefon, hab schon gemerkt dass ihr das wichtig ist... Sie hat auch gefragt ob ihr Eltern ihr das vorlesen könnten, hab ihr aber gesagt dass das NUR für sie sei. Spätestens an Weihnachten wird sie wieder bei ihren Eltern sein meinte sie.
    Öfter fragte sie ob es denn was schlimmes sei, oder was schönes, und warum ich ihr denn schreibe, aber ich hab nur gesagt dass es nichts schlimmes ist, aber dass es eben wichtig ist! Trotz allem hat sie nicht verlauten lassen wo sie denn nun wohnt- mir ist es ehrlich gesagt auch egal, aber warum macht sie da so ein Geheimnis daraus? Ist das ein gutes Zeichen dass sie dieses Brief so sehr interessiert???
     
    #13
    User 56700, 16 November 2006
  14. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    So ich hab jetzt den Brief letzten Freitag vor einer Woche bei ihren Eltern Morgens schnell eingeworfen. Dass sie auf meine Ankündigung Post zu bekommen mich angerufen hatte, hatte ich ja berichtet.
    Fakt ist dass sie sich nun noch nicht gemeldet hat. Natürlich könnte es sein dass der Brief noch bei ihren Eltern liegt und sie wirklich erst zu Weihnachten kommt. Aber sie hatte ja am Telefon angedeutet dass sie ihren Eltern sagen wird, sie sollen das weiterleiten.
    Was soll ich jetzt tun? Ihr nochmal ne SMS schreiben ob sie den Brief schon bekommen hat, oder abwarten???
    Mein Gefühl sagt mir zwar dass sie sich auf den Brief melden wird, aber ganz sicher bin ich mir eben nicht... Ich habe ja schon Klartext geschrieben...
     
    #14
    User 56700, 28 November 2006
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich bin mir ziemlich sicher dass sie sich melden wird, aber wahrscheinlich nicht sofort, das sie erstmal über Dein Schreiben nachdenken wird. Rechne also damit, dass Du noch einige Tage auf Kohlen sitzt. Aber ne kurze Nachfrage per SMS ist sicher nicht falsch, sofern es nicht als drängend wirkt.
    Ich hatte auch mal einer Ex einen Brief geschrieben - ohne die geringste Reaktion:cry: das war aber auch ne andere Geschichte. Aber lass Dich davon nicht abschrecken.

    Viel Glück und halt uns auf dem Laufenden :smile:
     
    #15
    User 48403, 28 November 2006
  16. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Danke!:zwinker: Ich werde jetzt noch bis maximal zum Wochenende warte und ihr dann mal ne SMS schreiben ob das ankam....
     
    #16
    User 56700, 28 November 2006
  17. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    So ich denke das Thema kann ich nun getrost abhaken auch wenns immernoch weh tut... Hab ihr gestern ne SMS geschrieben ob der Brief nun ankam. Sie rief mich daraufhin an, und hatte den Brief schon ca. 3 Tage zuvor bekommen... Wir haben ca. 2 Stunden telefoniert, sie sagte immer wieder dass es ja früher nicht mehr funktioniert habe, und dass sie mich wohl nicht mehr liebt...:flennen:
    Anscheinend habe ich zu lange gewartet... Aber egal, ich kann sie ja nicht mehr verlieren... Sie hat zwar gesagt ich sei so lieb und sie wünscht sich so sehr wieder mit mir zusammen zu sein, aber was soll das wenn sie mich eh nicht mehr liebt.....:frown:
    Ich hab ihr dann noch angeboten dass wir uns vielleicht um Weihnachten rum wenn sie dann mal im Ort bei ihren Eltern ist mal treffen, aber vielleicht sollte ich das doch nicht tun und alles verdrängen wie ich es das ganze Jahr getan habe....:flennen:
     
    #17
    User 56700, 1 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Thema Exfreundin Brauche
Sara54
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
51 Antworten
igual
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2015
8 Antworten
anna1122
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Mai 2013
2 Antworten
Test