Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Thema Fernbeziehung (sorry mal wieder)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von BrightNights, 18 Juni 2002.

  1. BrightNights
    0
    tut mir Leid, dass ich bestimmt schon die 2846578236 bin, die ein Topic zu dem Thema macht....
    ich bin zwar schon länger hier angemeldet aber hab noch nie wirklich was gepostet und auch nich viel gelesen weil ich kaum da war...

    nun ja, ich habe einen Kerl im Intertnet kennengelernt, Er wohnt in Essen und ich in Frankfurt/Main. Naja ich mag ihn sehr und er mich auch. Das Thema hier hat aber nix mit dem anderen zu tun, dass ich schonmal eröffnet hab.
    Wir kennen uns noch nicht lang aber irgendwie ist was besonderes zwischen uns...und ja, ich habe schon etwas Erfahrung in Fernbeziehung und auch mit Leuten aus dem Netz...wir telefonieren häufig und schreiben uns auch regelmäßig sms und e-mails...er kriegt zwar in 5 Wochen seinen Führerschein und ich meinen im Herbst, aber ich hab dennoch Bedenken ob das mit der Entfernung klappen würde. Wochenendbeziehung schön und gut, aber ich hatte sowas schonmal und hab den damaligen kaum gesehen. Ok, ich kann das eine nicht mit dem anderen vergleichen,...naja ich habe IHN jetzt auch mal drauf angesprochen, dass ich Bedenken habe ob das klappen würde...ich weiss ja, dass es heisst: "wer sich liebt kennt keine entfernung."..er meinte wir sollten es wenigstens probieren und uns die anderen Paare die auch Fernbeziehungen führen als Vorbild nehmen. Ich fand das richtig süss, dass er so denkt. Aber was ist wenn wir jetzt sagen, dass wir versuchen uns jedes WE zu sehen und dann klappt es doch kaum????

    Bitte helft mir, und wer hat Erfahrung damit.???
    Wäre lieb Eure Geschichte zu hören... :blablabla

    DANKE :engel:
     
    #1
    BrightNights, 18 Juni 2002
  2. Coline
    Gast
    0
    Hi MoreThanAFeeling!

    Ich hab zwar ned direkt erfahrung mit dem Thema, aber ich hab auch nen Typen übers i net kennengelernt...
    (bei uns scheiterts aber auch daran dass ich nen freund hab).
    Seine argumente sind so ziehmlich die selben, wie die die "dein Bekannter" gemacht hat.
    Aber er hat zu mir einen entscheidenden satzt gesagt:
    "Wer nicht wagt der nicht gewinnt!" :zwinker:
    Auch wenns schief gehen kann...
    Wenn du ihn wirklich magst kannst dus ja einfach mal probieren! wenn du nicht damit klar kommst, dann kannst ja immer noch sagen es hat keinen Sinn.
    Aber der Spruch "wer sich liebt kennt keine Entfernung"... da muss doch auch irgendwas dran sein, sonst würdes ihn ned geben. *g*

    Liebe Grüße
    Coline
     
    #2
    Coline, 18 Juni 2002
  3. BrightNights
    0
    ja schon, aber ich hab nicht schon wieder Lust auf ne Enttäuschung, wenn´s nicht klappen sollte.
    Ich weiss nicht.... :ratlos:
     
    #3
    BrightNights, 18 Juni 2002
  4. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Eine Enttäuschung kannst Du auch erleben, wenn der Typ nur ne`Straße weiter wohnen würde. Davor bist Du nie geschützt. Egal ob es sich nun um eine Fernbeziehung handelt oder nicht.
    Aber so wie Du zweifelst, solltest Du Dir wirklich alles nochmal durch den Kopf gehen lassen.
    Entweder Du wirfst alle Bedenken über Bord und riskierst es oder aber Du läßt es sein.
    Ich führe auch eine Wochendbeziehung. Und das obwohl wir keine 50 km auseinanderwohnen. Mein Beruf läßt es nur nicht zu, daß wir uns öfter sehen. Wir fahren ganz gut damit und das immerhin schon knapp ein Jahr. Du siehst, daß sowas durchaus klappen kann. Und viele in diesem Forum werden Dir das bestätigen können.
     
    #4
    Speedy5530, 18 Juni 2002
  5. BrightNights
    0
    ich hatte auch wie du @Speedy einen der nur 50 km entfernt war, trotzdem haben wir uns kaum gesehn und so ging es dann u.a. auch auseinander....
    naja ich würde es evtl. schon riskieren aber bedenken hab ich irgendwie trotzdem imma :rolleyes2
     
    #5
    BrightNights, 18 Juni 2002
  6. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Naja, letztenlich mußt Du selber entscheiden was Du nun machen willst. Aber zu einer Beziehung gehören immer zwei. Mein Freund und ich nutzen in der Woche auch unsere freie Zeit. Ich meine damit, daß, sollte es vorkommen daß wir uns auch in der Woche sehen können, wir uns auch treffen. Und wenn es nur für eine Std. ist. Du kannst Deine vorherige Beziehung nicht mit der jetztigen vergleichen. Natürlich bist Du ein wenig "vorgeschädigt", aber eine neue Beziehung ist auch ein neuer Abschnitt und Du kannst viel dafür tun, daß es nicht mehr so wird wie die vorherige Beziehung.
     
    #6
    Speedy5530, 18 Juni 2002
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also ne Fernbeziehung kann auf jeden Fall klappen ... kommt halt drauf an, wie beide Partner dazu stehen.
    Mein Ex-Ex wohnt in Berlin ... ich in Münster (ca 500-600km dazwischen). Das hat zum Beispiel 'nur' 6 Monate gehalten, weil ihm dann plötzlich eingefallen ist, dass er mit ner Fernbeziehung nicht klarkommt *lol*.
    Mein jetziger Schatz wohnt in Hamburg (knapp 300km) ... und das klappt eigentlich super. Natürlich können wir es uns schon allein aus finanziellen Gründen nicht leisten, uns jedes Wochenende zu sehen ... aber darüber muss man sich auch von vornerein im Klaren sein. Natürlich ist das nicht für jeden was, aber wenn man sich dafür entscheidet, kann man damit auch super glücklich sein (an Schnupp denk :herz: ).
    Also überleg dir gut, wie du zu dem Thema Fernbeziehung stehst ... und vorallem ist es auch wichtig, was er davon hält.
     
    #7
    User 1539, 18 Juni 2002
  8. Schnuckel
    Gast
    0
    Es KANN klappen ! Vielleicht ist es ja einen Versuch wert ?!

    Hi MoreThanAFeeling!

    Naja ich bin zwar nicht wirklich DER Experte in Sachen Fernbeziehungen aber ich lebe im Moment in einer solchen :herz: und möchte das auch NIE wieder ändern!
    Ich habe meinen Schatz nämlich auch im Internet kennengelernt (Chat)!

    Kann dir die ganze Sache ja mal eben kurz schildern.
    Kurz zu den Facts *grins*: Mein Bärchen wohnt in Oberhausen und ich eigentlich im Sauerland (ca. 140km) aber zur Zeit hab ich auch ne Wohnung in Münster (ca. 95km)

    Nunja, wir haben also an dem besagten Tag miteinander gechattet und ich hatte von Anfang an ein Kribbeln im Bauch.ICh weiß nicht genau wie ich das beschreiben soll, aber ich hab sofort gemerkt, dass das etwas besonderes ist. Wir haben dann noch unsere Telefonnummern ausgetauscht (was für uns auch nicht normal war) und am selben Abend noch 2 Std. telefoniert.
    Das ganze war am 14.4.2002...

    Von dem Tag an haben wir bisher jeden Tag mindestens 2 Std. miteinander telefoniert und weil wir beiden uns soo sicher waren/sind sind wir seit dem 17.4.2002 ein überglückliches Paar (oder, Schatz?)!!
    Wir haben uns leider bisher nur auf zahleichen Fotos und Sie mich per Webcam gesehen, da wir uns leider bis heute noch nicht treffen konnten (zu dem Grund möchte ich jetzt nichts sagen,ist aber nicht so, dass wir nicht wollen:cry: )

    Naja und jetzt ist es endlich soweit, dass wir kurz davor sind uns endlich zu sehen. Es gestaltet sich leider aber schwieriger als wir gedacht haben, da wir beide im Moment mehr als beschissene Arbeitszeiten haben.

    Jetzt schweife ich zwar voll vom Thema ab, aber vielleicht zeigt dir unsere kleine Story ja, dass du es auf jeden Fall versuchen solltest!
    Es kann dir zwar niemand eine Garantie dafür geben, dass es wirklich gut geht aber ich denke wenn man sich ein bischen zusammenreisst hat das ganze eine mehr als gute Chance - vorausgesetzt man liebt sich!!!
    Das mit dem Treffen ist wie gesagt so eine Sache, aber ich denke das ist immer irgendwie machbar - vielleicht nicht unbedingt JEDES Wochenende (wird bei uns leider auch nicht IMMER klappen) aber zumindest jedes 2. oder 3. !!!

    Was ich hiermit machen will ist dir einfach ein bischen Mut zuzusprechen und dir zu zeigen, dass es sehr wohl klappen kann!

    Wenn mein Schatz das liest kann sie ja auch noch mal ihre Meinung dazu posten, vielleicht kann sie dir ja auch einen Tipp unter Frauen geben :grin: !!

    Hoffe, ich hab dir ein bischen geholfen !


    Wenn nicht, meld dich einfach mal ...


    Gruß, Schnuckel
     
    #8
    Schnuckel, 18 Juni 2002
  9. Schnupp
    Gast
    0
    So, ich versuche mich kurz zu fassen.. durch diese Hitze ist mir irgendwie nicht so danach, so viel zu schreiben :zwinker:


    Nun...
    Mein Schatz hat hier schon geantwortet (Juvia), für nähere Details unserer Fernbeziehung habt ihr dann ja ihren Beitrag da.

    Es ist jetzt meine 1. richtige Fernbeziehung. Als ich 12 war hatte ich nämlich eine, mit einer Distanz von über 2500km (die Tochter von unserem Nachbarn im Urlaub) - aber sowas kann man ja net zählen.

    Ich hätte mir eigentlich nie vorstellen können, eine Fernbeziehung zu führen. Ich konnte mich nie mit dem Gedanken abfinden, eine derart große, räumliche Trennung zu akzeptieren. Es gibt ja so vieles, worüber man sich ganz klar sein muss... z.B. ist Vertrauen/Treue in einer Fernbeziehung erst recht gefragt!

    Man muss sich im Klaren darüber sein, dass man den Partner oder die Partnerin nicht jederzeit sehen kann. -> das war für mich früher eigentlich der Hauptgrund, weshalb ich Fernbeziehungen eigentlich nicht befürwortet habe.


    Inzwischen denke ich ganz anders, ich bin 19 Jahre alt... und vor 6 bis 7 Monaten ging meine 2-jährige Beziehung (selbe Stadt; aber dennoch 45 Minuten mit der Bahn *lol*) in die Brüche.

    Naja, hab unter der Trennung ziemlich gelitten.

    Aber das war ja jetzt net das Thema... *ups*


    Jedenfalls hab ich dann meinen Schatz kennengelernt. Ich wusste von vornerein, dass sie ca. 300km weit entfernt wohnt, hab mich davon aber nicht abschrecken lassen und mich in sie verknallt. Dann bin ich 1 oder 2 Wochen später zu ihr gefahren und da hab ich mich dann vollends in sie verliebt.

    Und nun bin ich überglücklich mit ihr zusammen... [​IMG]


    Ich glaube ich bin so gut mit der Entfernung klargekommen, weil ich in meiner 2-jährigen Erfahrung mit meiner Ex, mich ziemlich eingeengt gefühlt habe. Wir haben uns viel zu viel gesehen; immer zu viel Zeit für den Partner/die Partnerin genommen. -> und das war letztendlich negativ für die Beziehung... und gerade deswegen habe ich vor einer "normalen" Beziehung so viel Angst gehabt. --> die Angst, dass sich das wiederholt.


    Ich bin also mit dem Gedanken der Fernbeziehung sehr gut zurechtgekommen; meine Beziehungsängste habe ich nun längst überstanden, und jetzt würde ich meinen Schatz am liebsten so oft wie möglich sehen. Nur leider kann man sich nicht so oft sehen, wenn man Schüler ist. Das macht mich natürlich sehr traurig, aber ich liebe meinen Schatz über alles. Und da könnten mich jetzt auch keine 600 oder 1000km oder 10.000km von abhalten.


    Die Liebe geht ihren eigenen Weg!
    Also hoer auf dein Herz... ich habe es getan, und es war die richtige Entscheidung!



    <-> Ups, ist jetzt doch etwas viel geworden *gg* [​IMG]
     
    #9
    Schnupp, 18 Juni 2002
  10. Janina
    Janina (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Freund und ich hatten uns mal genau die selbe Frage gestellt.. hat eine Fernbeziehung überhaupt Zukunft?

    Ich hab ihn vor ca. einem Jahr im Urlaub kennengelernt, wir haben da grad mal die letzte Nacht miteinander verbracht, dann sind wir beide wieder nach Hause gefahren (Distanz ca. 700 km). Naja, ums kurz zu machen: Wir haben's dann einfach versucht, und es hat geklappt *freu*!!

    Versuchts doch einfach! Wenn ihrs nicht tut, bereut ihrs eines Tages und grübelt nach, obs vielleicht funktioniert hätte ...
     
    #10
    Janina, 18 Juni 2002
  11. LEA1804
    Gast
    0
    Hmmm....ich kann mir leider ne Fernbeziehung absolut nicht vorstellen. Ich könnts einfach nicht vereinbaren, dass ich meinen partner nur jedes 2. oder 3. Wochenende sehen würde. Vielleicht müsst ich dann aus verschiedenen Gründen noch länger auf ein Treffen warten...
    Und das ist nüx für mich! Die Gründe kann sich ja jeder vorstellen, der in einer "normalen" Beziehung gesteckt hat:smile:

    Wenn du dir irgendwann sicher bist und längere Trennungen in Kauf nimmst, dann probier es einfach. Mehr als schief gehn kanns ja nicht

    Byechen LEA
     
    #11
    LEA1804, 18 Juni 2002
  12. Freeman
    Gast
    0
    ich hatte bis jetzt 2 fernbeziehungen immer so ca 250 km .....

    die erste war einfach bloß schön aba leider gings auseindander sie hat sich in einen anderen verguggt.....

    die 2te waren 6monate und im endeffekt hatte ich viele probs.... ich hab sie sehr geliebt und es war jedesmal hart wenn ich daran gedacht hab das ich sie dann erst wieder in 14 tagen oda so sehn kann.... es war auch wirklich sehr teuer weil sie kein geld hatte und deshalb hab ich auch immer fahren müssen und ihren eltern war es auch ned so recht.... ich bin eigentlich auch nicht eifersüchtig aba wenn man dann denkt das sie sonst was machen könnte....

    meine Tipps also :smile:

    du darfst nicht 0 und noch weniger eifersüchtig sein :smile:
    dir genau überlegen das du ihn leider nicht so oft in die arme schließen kannst ... besonders schlimm wenns dir schlecht geht ...
    telefoniern is kein ersatz für knuudääln :smile:
    und halt keine spontanbesuche....
    zur zeit hab ich keine :smile: und bin ich auch sehr glücklich aba fernbeziehungen haben auch vorteile.... wenn man selber viel zeit für sich braucht

    Wenn man die person sehr liebt is es wirklich hart des durchzuhalten ist meine meinung aba gehn kanns.....

    p.s. triff dich erst mit ihm und dann schau mal weiter :smile:

    chat u. tele ist nicht realität :smile:
     
    #12
    Freeman, 18 Juni 2002
  13. BrightNights
    0
    danke an alle, die mir Mut zugesprochen haben, das hat mir sehr geholfen. Wenn ich S. treffe werde ich es ja merkn wie es zwischen uns klappt und mir Eure Worte zu Herzen nehmen, besonders das Zitat dort oben. :eek4:

    ich werde ihn auch nochmal direkt und persönlich drauf ansprechen um sicher zugehen. !!!



    danke Ihr seid super *alle knuddel*:engel: :eek4:
     
    #13
    BrightNights, 18 Juni 2002
  14. Micha1177
    Gast
    0
    Ich hab' "meine" Story auch irgendwo schonmal breitgetreten :grin:. Naja, gerne nochmal.

    Also, seit November letzten Jahres lebe ich in einer Fernbeziehung. Zwischen meinem Schatz und mir liegen 720km - und trotz der Tatsache das wir beide per Fahrzeug mobil sind ist's schon eine harte Sache, denn wir sehen uns im Schnitt alle drei Wochen - naja, wir haben's fast geschafft das auf 2 Wochen zu drücken. Ist aber reichlich teuer.

    Wenn ich's genau betrachte hat diese Fernbeziehung uns viel gebracht - denn unsere Beziehung ist sicherlich gefestigter als viele andere Beziehungen die genauso "jung" sind. Zum Zeitpunkt unseres kennenlernens waren wir beide in einer festen Beziehung. Wir mussten also, wenn man's genau nimmt, einiges aufgeben. Sie lebte schon einige Zeit mit ihrem damaligen Partner zusammen, ich war noch frisch verliebt. Allerdings haben wir recht schnell gemerkt dass wir was aneinander haben - und das uns unsere Partner eigentlich dabei egal waren. Eine Trennung vom aktuellen Partner war also nur logisch - nur, das Risiko einer Fernbeziehung eingehen?

    Da sie viel Entbehrung, Trennungsschmerz und Mühen bedeutet haben wir uns auch viel Gedanken darüber gemacht - und sind recht schnell auf den Trichter gekommen dass es das Wert ist. Insbesondere nach dem ersten Treffen war's klar dass wir das durchziehen wollen.

    Mittlerweile ist ein Ende der ständigen Trennung in Sicht, da sie im August zu mir zieht. Das ist allerdings auch gut so, denn wir sind beide an dem Punkt an dem man einfach nimmer mit der ständigen Trennung leben will. Ich denke auch dass es auf lange Sicht keine Perspektive hätte getrennt zu leben, weil man sich damit auf Dauer einfach kaputt macht. Daher sollte man schon die Chance suchen, gemeinsam zu leben. Wann der Punkt erreicht ist muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Uns war recht früh klar dass wir zusammen leben wollen.

    Okay... lange rede, kurzer Sinn. Unser Fazit: wir sind froh das wir die Entscheidung zur Beziehung getroffen haben. Wir sind miteinander sehr glücklich und sind uns auch recht sicher dass das auch weiterhin super klappen wird, wenn wir dann zusammen leben. Und wenn wir nochmal vor der Wahl stehen würden - wir würden uns wieder für die Beziehung entscheiden :zwinker:
     
    #14
    Micha1177, 18 Juni 2002
  15. Janina
    Janina (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    @Micha

    Wie lange lebt seit ihr denn schon zusammen?

    Wir wollen auch möglichst bald zusammenziehen, wir haben eigentlich auch schon ziemlich konkrete Pläne. Das Problem ist nur, dass wir nicht genau wissen, wann es soweit sein wird! Im Herbst flieg ich bis Februar nach Australien und er muss noch 8 Monate zur Bundeswehr .. :cry: Naja, so wie's ausschaut wird des erst nächsten Sommer was...das heisst noch ein Jahr durchhalten, ganz schön hart!

    Aber ich stimme dir voll und ganz zu! Die Beziehung ist all die Mühen wert und wir sind froh, dass wir uns dafür entschieden haben :smile: :engel:
     
    #15
    Janina, 19 Juni 2002
  16. Micha1177
    Gast
    0
    @janina
    Wie geschrieben, seit November letzten Jahres. Also sind wir jetzt 7 Monate. Bis wir zusammenziehen sind's dann 9 Monate - das war dann für unseren Geschmack lange genug in Fernbeziehung gelebt :zwinker:.
     
    #16
    Micha1177, 19 Juni 2002
  17. Janina
    Janina (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Ups sorry, hab wohl Tomaten auf den Augen... :rolleyes2

    Hmm.. *träum* ihr zwei glücklichen... :loch:
     
    #17
    Janina, 19 Juni 2002
  18. BrightNights
    0
    hmmmmm :smile:......... :frown:
     
    #18
    BrightNights, 19 Juni 2002
  19. mia79
    Gast
    0
    Ausprobieren

    Hallo,
    hab meinen Schatz auch übers Internet kennengelernt.......Wir wohnen ca. 600 Km auseinander........Er in Süddeutschland-ich in Norddeutschland.........Hatte davor auch ne Fernbeziehung die nicht so toll war......Mein Ex hatte seine Family und Freunde iom Norden......Er ist wg. seinem Studium nach Bayern gegangen.........Naja, jedenfalls waren dem wohl seine Freunde und die Family viel wichtiger und so haben wir uns auch nicht so oft gesehen...........Mit meinem Schatz jetzt ist das ganz anders.......Wir lieben uns wirklich sehr..........Ich wollte erst auch keine Fernbeziehung wieder haben, weils mit dem Ex so scheisse war, aber gegen seine Gefühle kann man nix machen....:herz: Und ich kann Dir nur sagen......Ich bin froh, dass ich mich für die Beziehung entschieden habe.........Er ist der liebste und tollste Mann, den ich je kennengelernt habe.......:engel: Und die Entfernung muss ja nicht ewig bleiben........Muss hier noch meine Ausbildung fertig machen und wenn alles so gut weiterläuft zieh ich danach zu ihm..........:grin: Mein Rat ist: Ausprobieren, vielleicht wohnt Deine große Liebe ja in Essen.....:zwinker2: Und wenn euch soviel aneinander liegt ist es die Entfernung wert
     
    #19
    mia79, 20 Juni 2002
  20. Vivie
    Gast
    0
    Re: @Micha

    Ich antworte mal für Micha, da er gerade im Auto sitzt und 720 km zurücklegt :grin:

    Zusammen sind wir seit Anfang November, wenn man es genau nimmt bzw. das erste Treffen als Ausschlaggebend ansieht ist´s Anfang Dezember :zwinker:

    Das wir mal zusammenziehen wollen, stand damals, also gleich am Anfang schon so gut wie fest. Einzig ein genauer Termin war immer das Problem. Ähnlich wie bei euch. Aber kommt Zeit, kommt Rat. Wie Micha schon sagte, zieh ich in ca. 4 Wochen zu ihm. Der genaue Termin steht auch gerade mal seit einem Monat fest. Solange haben wir in Ungewissheit leben müssen. Jetzt wo wir beide wissen, dass diese ewige Trennung bald ein Ende hat, lässt´s sich leichter mit der Entfernung leben :zwinker:

    Ich wünsch euch zweien ganz viel Glück :smile:
     
    #20
    Vivie, 20 Juni 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Thema Fernbeziehung sorry
Sara54
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
51 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Mai 2016
9 Antworten
dot85
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2010
6 Antworten
Test