Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Thema Fernbeziehung

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Kleene_Maus, 6 Juni 2005.

  1. Kleene_Maus
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr Lieben!

    Also wer von euch führt eine Fernbeziehung? Seid ihr glücklich?
    Was seht ihr an einer solchen Beziehung an Vor- und Nachteilen?
    Ich selbst führe auch ne Fernbeziehung und mich würde mal interessieren, wie andere damit klarkommen...
     
    #1
    Kleene_Maus, 6 Juni 2005
  2. Farivar
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    2
    nicht angegeben
    Da mit der räumlichen Entfernung der Partner immer wieder für einige Zeit unerreichbar ist, führt so eine Beziehung dazu, dass man ihn idealisiert, was auch meistens Ursache dafür ist, dass das sexuelle Verlangen nacheinander langsamer abflacht als bei einer normalen Beziehung... der Partner bleibt sozusagen länger "ein Unbekannter"... die Spannung bleibt bestehen. Ich bin bei solchen Beziehungen immer skeptisch, da man den Alltag nicht per Telefon bzw. Internet erleben sollte, sondern zusammen... nicht nur um sich besser kennenzulernen um für sich selber zu erkennen, ob man miteinander kann oder nicht... und das kann man nur wenn man den Alltag zusammen erlebt.
     
    #2
    Farivar, 6 Juni 2005
  3. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich führe auch eine Fernbeziehung (485 km) und bin meistens zufrieden damit. Natürlich gibt es diese Momente in denen man sich nichts sehnlicher wünscht, als dass der Partner gerade bei einem ist. Aber auch diese Momente gehen rum. Und wenn man sich wieder sieht ist die Freude gleich doppelt und dreifach so groß, als wenn man sich jeden Tag sieht.
    Ich habe aber nicht vor, jetzt jahrelang eine Fernbeziehung zu führen. Es muss schon ein Ende in Sicht sein. Auch muss einer von beiden bereit sein, wegzuziehen. Es bringt ja nichts wenn ich sage, ich möchte mein Leben lang hier im Norden verbringen und er im Süden. Da haben dann beide nichts davon. Bei uns ist es noch nicht ganz klar, aber ich bin nächstes Jahr mit dem Abi fertig, ich denke dann muss ich sowieso wegziehen.

    LG Diva
     
    #3
    Diva, 6 Juni 2005
  4. Chaosengel
    Chaosengel (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich führe seit einem halben Jahr eine Fernbeziehung. Wir sehen uns jedes 2. Wochendende von Freitagabend bis Sonntagabend und unter der Woche wird halt telefoniert und SMS geschrieben. Der grosse Nachteil ist, dass man sich oft vermisst und der andere nicht da ist, wenn man ihn braucht. Dafür kann ich mich während der Woche gut auf die Schule etc. konzentrieren und man läuft nicht Gefahr, sich nur noch auf den Partner zu konzentrieren und sich von seiner Umwelt abzuschotten.
     
    #4
    Chaosengel, 6 Juni 2005
  5. satinka
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hab seit zweieinhalb jahren jetz eine fernbeziehung, und es is ziemlich arg manchmal wenn wir uns länger nicht sehn, weil er dann nicht sofort zu mir kommen kann wenn ich ihn vermiss, und wir nur telfonieren können...und irgendwie isses auch gut, dass wir uns nicht so oft sehn, dann hat jeder seinen freiraum und kann tun und lassen was man will... nur langsam nervts auch immer 4 stunden lang im zug sitzen zu müssen, wenn ich ihn sehn will, bzw er mich.. naja,. abba ab herbst wirds anders weil da zieh ich nach wieeeen ganz in die nähe von ihm, wenn nicht sogar mit ihm zusammen, abba ich glaub des würde dann ned so gut sein wenn wir uns dann auf einmal die ganze zeit gegenseitig auf die nerven gehn können...
     
    #5
    satinka, 6 Juni 2005
  6. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    handaufstreck! 320km

    Ich geniesse es... ich bin ein Mensch der Zeit für mich braucht, der Platz braucht um atmen zu können. In einer Fernbeziehung ist das sehr gut umsetzbar. Man sieht sich dann wenn beide Zeit haben und beide es wollen. Es ist nicht: Ich komm noch schnell rüber und dann sitzen wir ein paar stunden vor der Glotze... man nimmt sich die Zeit...
    Ich aufjedenfall liebe meinen Prinzen über alles, egal wie weit weg er ist, ich weiss das er in Gedanken immer bei mir ist...
     
    #6
    zasa, 6 Juni 2005
  7. Kleene_Maus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Oh, das war jetzt total schön gesagt... *schwärm*

    Also ich denke auch, dass die Freude, wenn man sich wieder sieht richtig groß ist und man die Zeit irgendwie intensiver nutzt.
    Nur halt die Sehnsucht ist manchmal ziemlich belastend, hab dann richtige Down-Phasen und Tiefs, wo ich kurzzeitig am Heulen bin... Habt ihr keine solche Phasen?
    Ebenso ist, so denke ich auch, ein Ziel vor Augen wichtig... Also, dass der Partner dann irgendwann zu einem zieht oder zurückzieht (so ist's bei mir der Fall...)... Das wäre dann so in etwa 1 1/2 Jahren...
    Ich seh ja meinen Freund nur einmal im Monat und dann so 3-7 Tage...
    :cry:
    Wiederrum denke ich dann, dass das sich das alles lohnt und wir irgendwann die ganze Zeit zusammen sein können...
     
    #7
    Kleene_Maus, 6 Juni 2005
  8. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Geht mir genauso. Diese Down-Phasen kommen auch in letzter Zeit häufiger (weil noch ein bisschen mehr dazu kommt, was aber eigentlich nicht mit der Beziehung zu tun hat). Auch mein Freund könnte frühestens in 1 1/2 Jahren in meine Nähe ziehen.

    Im Moment freue ich mich auf die Sommerferien, weil wir uns da dann endlich wieder länger sehen können; also ist das in gewisser Weise das nächste "Ziel".

    Und glücklich bin ich, wenn er mich in den Arm nimmt.
     
    #8
    cranberry, 6 Juni 2005
  9. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Kleene Maus ich stimme dir voll zu. Dieses Ziel ist unheimlich wichtig um die Tief Phasen zu überstehen. Und ich stecke im Moment wieder voll in so einer Tief Phase :cry: . Könnte ständig weinen, vermiss meinen Schatz so, weiß gar nicht was ich manchmal ohne ihn machen soll.
    Wie bringt ihr denn solche Zeiten rum? Was macht ihr um euch aufzumuntern?

    LG Diva
     
    #9
    Diva, 6 Juni 2005
  10. SerGaY
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    2000 km und es hat nur nen Monat gehalten (Freiburg-Estland..)
     
    #10
    SerGaY, 6 Juni 2005
  11. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Im Moment habe ich kaum Ablenkung, aber bald beginnt bei uns wieder die Klausurenphase, da hab ich dann genug zu tun...
     
    #11
    cranberry, 6 Juni 2005
  12. abcdefg123
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja das betrifft mich auch... (180 km)

    Läuft jedoch sehr gut, natürlich vermisse ich mein Schatz schon sehr und ich wäre auch gerne öfters mit ihr zusammen aber ich komme nunmal nicht hier weg :frown:
    Aber bald hat mein Schatz ausgelernt und dann hoffe ich das wir endlich zusammen ziehen... *schwärm*
     
    #12
    abcdefg123, 6 Juni 2005
  13. NachtGeist81
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    vergeben und glücklich
    In 2 Wochen bin ich wieder 400 km von meiner Süssen getrennt und wir müssen damit klarkommen uns nur noch am Woe zu treffen!
    Vorteile:
    - die Sehnsucht stärkt die Liebe
    - man geht sich nicht auf die Nerven
    - Treue testen

    Nachteile:
    - weniger Sex
    - grosse Sehnsucht

    mfG
     
    #13
    NachtGeist81, 6 Juni 2005
  14. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ja, vieles davon sehe ich auch so. Ich könnte mir für mich persönlic nicht so eine Beziehung vorstellen. Dafür würde ich meinen Partner viel zu sehr vermissen und ich möchte an seinem Leben teilhaben und ihn auch an meinem Leben teilhaben lassen. Außerdem ist mir Spontanität auch wichtig...

    Vorteile:
    - man freut sich vielleicht mehr
    - wie schon gesagt wurde, die Beziehung bzw. der Partner wird idealisiert
    (positiv oder negativ zu werten)
    - man verschwendet seine Zeit nicht mit irgendwelchen unnötigen Streiterein

    Nachteile:
    - man sieht den Partner selten
    - es kostet viel Geld
    - es kostet viel Zeit
    - man kann sich nicht spontan treffen
    - wenn der Partner Probleme hat, kann man nicht für ihn da sein
    - man erlebt den Partner fast nur in "Ausnahmesituationen", also am Wochenende, Ferien usw und nicht im "normalen Alltag"

    Für mich persönlich kann ich sagen, dass eine Fernbeziehung wohl eher nichts für mich wäre.
    Viele Grüße
     
    #14
    DieKatze, 6 Juni 2005
  15. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich führe seit einer langen Zeit eine Fernbeziehung und bin total glücklich! Sicher ist es manchmal schwer, Vor- und Nachteile kannst du dir sicher denken, Nachteile sind natürlich, dass man sich wenig sieht, über manchen Zeitraum mal 3-4 Wochen gar nicht, und dass man halt nicht immer dabei sein kann, wenn der andere was macht, und nicht immer halt mitkann und alles mitbekommt, außer übers reden, aber nicht real an dem Ort, Vorteile aber auch, dass man sich sicher viel besser kennt, als andere, weil man über manche Zeiträume auch mal 4 Wochen lang zusammen ist, 24 Stunden am Tag ohne Pause, und auch das ist schön. Also ich denke insgesamt ist es keine Lösung für immer, aber es lässt sich aushalten und ist machbar. Wir haben auch in Aussicht stehen, dass sich das mit der Fernbeziehung bei uns ändert, aber erstmal ist es so auch wunderschön. Ich bin mit ihm so glücklich wie ich nie vorher war und möchte ihn nie wieder verlieren!
     
    #15
    BloodY_CJ, 6 Juni 2005
  16. ~Elisa~
    Gast
    0
    mein freund wohnt ca. 1000 km von mir entfernt... sehn können wir uns nur ungefähr alle 2 monate... un des auch nur in den ferien, da ich noch zur schule geh un er arbeitet (er kann daher nur seeehr selten zu mir fahrn).
    die fahrt mitm zug dauert an die 12 stunden... ur teuer isses auch noch... aber ich bereue ned dass ich auf ne fernbeziehung eingegangen bin... wir chatten jeden tag per msn, telefonieren tun wir nur selten, da es zu teuer ist (wir beide ham sehr wenig geld; ich wohn allein un er bei den eltern).
    wenn wir uns dann sehn, dann nur so 2 wochen oder so... un jetzt arbeitet er ja, un wenn ich jetzt in den ferien zu ihm fahr hat er nur am nachmittag zeit für mich... was ur schade is... aber was soll man machen, ich liebe ihn halt ^^

    vorteile sind dass jeder seinen freiraum hat... (wobei ich ein mensch bin der so gut wie keinen freiraum braucht, ich könnr alles mitm partner teilen und würde nix vermissen, wenn ich wenig zeit für mich haben tät)
    nachteile sind halt dass man sich ned sehr oft sehn kann... un noch weniger wenn man sichs ned leisten kann, so oft wegzufahren... ich muss so sehr sparen, nur damit ich in den sommerferien mal 2 wochen zu ihm kann, statt nur 2 wochen... ~~ des is wirklich ur schwer... ~~ (aber ich machs ja gern ^^). noch mehr nachteile sind vllt dass man sich ned gleich so gut kennen lernt, wenn man sich ned so oft sehn kann... und halt des vermissen... manche zeit gehts ja, aber momentan hab ich echt so ne phase, in der ich ihn unbedingt so ur gern sehn würd... muss aber noch 1 1/2 monate drauf warten...

    naja, wir würden auch gern zusammen wohnen un so... nur woher des geld nehmen? un ne wohnung kommt uns auch ned einfach so mal entgegengeflogen...
     
    #16
    ~Elisa~, 6 Juni 2005
  17. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Das sehe ich anders. Ich glaube nicht, dass man den Partner unbedingt besser kennenlernt, wenn man ihn zwar über einen längeren Zeitraum am Stück sieht, jedoch nicht im Alltag, wenn beide Partner zur Schule oder arbeiten gehen... Das ist schon etwas anderes. Außerdem kann man sich auch mal ne lange Zeit am Stück sehen und ohne Pause zusammen sein, wenn man nah beieinander wohnt.
    Viele Grüße
     
    #17
    DieKatze, 6 Juni 2005
  18. Ich habe auch eine Fernbeziehung hinter mir. 200 km. Sie hatte "auf einmal" ein Problem damit... :ratlos: :mad:
     
    #18
    ChangingofTimes, 6 Juni 2005
  19. Hannah
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Meine Fernbeziehung ist vor einigen Monaten in die Brüche gegangen. Wir sahen uns nur sehr wenig (Jobbedingt), so ca einmal bis zweimal im Monat. In den Wintermonaten waren wir dann aber öfters zusammen.

    Für mich hatte es viele Vorteile. Ich konnte die "freie" Zeit mehrheitlich für mich nutzen, freute mich riesig, wenn ich ihn sah und es kam kein Alltragstrott auf.

    Natürlich hatte es auch Nachteile. Wichtige Gespräche führten wir vor allem am Telefon, da wir die Zeit, in der wir zusammen waren nicht mit irgendwelchen Diskusionen füllen wollten (war ein riesen fehler :geknickt: ). Ich dachte die ganzen Jahre, dass ich irgendwann zu ihm ziehen werde und ihn heirate.... Leider kam es anders und zwar, weil er mich am Telefon locker belügen konnte, ohne das ich es gemerkt habe. Er wollte mein Leben aus der Distanz kontrollieren, war sehr eifersüchtig.

    Trotz dieser Erfahrung, bin ich einer Fernbeziehung nicht ganz abgeneigt, aber so "Fern" muss sie ja nicht gleich wieder sein. :zwinker:
     
    #19
    Hannah, 6 Juni 2005
  20. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also wer von euch führt eine Fernbeziehung? Seid ihr glücklich?
    Was seht ihr an einer solchen Beziehung an Vor- und Nachteilen?

    Also... ich nicht mehr... hatte mal eine kanpp 2-jährige Beziehung, davon war 1 Jahr über 640 km. Das zweite Jahr zogen wir zusammen...
    Ich hätte es lassen sollen. Ging schon damals nicht gut, warum sollte es viel besser werden, wenn man zusammen wohnt?

    Vorteile: frei, Sehnsucht. Sexgarantie an "Besuchstagen"...
    Negativ: Entfernung, Telefonkosten, Spritkosten, Zeitaufwand für Fahrten, Eifersucht, schwer, Streit zu schlichten, Einsamkeit, wenns einem schlecht geht...

    Naja...
     
    #20
    Xenana, 6 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Thema Fernbeziehung
sonnenblume93
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 November 2016
104 Antworten
Spreadyourpaperwings
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 September 2015
36 Antworten
sweetgwendoline
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Dezember 2007
22 Antworten