Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Thema Verhütung wie ansprechen ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von X-Master, 30 Mai 2005.

  1. X-Master
    X-Master (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verheiratet
    Hey

    bin nun mit meiner besseren Hälfte schon ne Weile zusammen (2 Monate) und für beide erste Beziehung und überhaupt jeglicher Erster Kontakt zum anderen Geschlecht...
    Sie ist 19 und ich 18. So inzwischen sind wir seit 3 Tagen beim Zungenkuss angelangt ... es wird nach und nach immer INtensiver alles was wir halt machen wir sind beide extrem Schüchtern daher hat es so lange mit dem Zungenkuss gedauert.

    Nun soweit so gut ... aber ich mache mir langsam mal gedanken was die Verhütung angeht. Ihre mutter hat zu ihr gemeint sie soll ja nicht die Pille vergessen und sie sich endlich verschreiben lassen. Darauf hat sie allerdings relativ genervt reagiert (viell. auch weil es ihre Mum zu ihr gesagt hat)...

    Ich würde gerne mit ihr das Thema ansprechen ich weiß nur nicht wie ... weil ich hab angst wenn ich sie nach der Pille frage sie dann sauer ist oder sowas in der Art.
    Ich würde auch jederzeit gerne zum Frauenarzt mitgehen insofern sie das möchte...
    Klar das ich auch für Kondome wäre allerdings da sie 100 % ig kein HIV hat (blutspenderin) und ich noch nie mit anderem Blut in Kontakt getreten bin wäre es schöner ohne Kondome.
    Würde auch jederzeit die Hälfte der Pillenkosten tragen das wäre kein Problem (muss sie denn Überhaupt etwas Zahlen als Schülerin ?)

    Hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen...
    Soll ich mit ihr über ICQ oder direkt darüber reden ? Weiß nur nicht ob ich es direkt hinkriege ...

    Danke im voraus!
    Beste Grüße X-Master
     
    #1
    X-Master, 30 Mai 2005
  2. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denk mal nicht das sie sauer sein wird. du kannst ja sagen das du das vorher schon klären willst wie ihr verhütet (is ja auch wichtig) aber das sie sich dadurch nicht unter Druck gesetzt fühlen soll. immerhin seid ihr erst seid 3 Tagen beim zungenkuss und da wäre das mit dem sex zu schnell.

    Aber mach das nicht über icq. weil das kommt echt doof rüber. mach es persönlich!
     
    #2
    XZauberinX, 30 Mai 2005
  3. X-Master
    X-Master (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verheiratet
    Okay dann probiere ich das persönlich zwar net einfach aber irgendwie muss es ja wohl gehen ...
    Klar ich will sie halt nicht drängen zu irgendwas bzw. ich will nicht das sie das gefühl hat das ich jetzt unbedingt morgen mit ihr Sex haben will so ist es nämlich nicht!
    Bloß wie mache ich ihr das am besten klar ?
     
    #3
    X-Master, 30 Mai 2005
  4. Blubbi
    Gast
    0
    ihr könnt ja am anfang erst mal mit dem Kondom verhüten. dann kannst du es einfach benutzen wenn ihr so weit seid, wenn sie jetzt die Pille holt, heißt das sie müßte sie ab nem gewissen zeitpunkt einnehmen und das wäre ja praktisch schon die indirekte aufforderung zu sex...da könnte sie sich eventuell bedrängt fühlen. später kann sie immer noch die pille nehmen.
     
    #4
    Blubbi, 30 Mai 2005
  5. X-Master
    X-Master (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Verheiratet
    Naja ich denke aber bei der Pille auch schon an das Thema Petting. da ein Kondom rauszuholen eh in der Aufregung ist echt scheiße und habe von einigen gehört das es die Stimmung bricht. ZUmal ich selbst Probleme habe so ohne weiteres ein Kondom überzuziehen ... denke ihr würde es dann nicht besser gehen ...
    Das soll jetzt absolut nicht heisssen das ich dem Kondom abgeneigt bin.

    Klar es wäre irgendwie schon ne Aufforderung hmm schwierige sache ...
     
    #5
    X-Master, 30 Mai 2005
  6. Blubbi
    Gast
    0
    nein, das ist absolut keine schwierige sache.
    kauf dir ne packung kondome und üb mal ein paar dinger über zu ziehen, denn irgendwann wirst du sie mal eh benutzen müssen und den umgang mit kondomen musst du kennen. uns anderen gings beim ersten mal auch nicht anders als wir uns mit den gummis auseinandersetzen mussten.
     
    #6
    Blubbi, 30 Mai 2005
  7. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    mmh..irgendwann kommt man doch automatisch in einer beziehung auf das thema sex...und da kann man das ansprechen :zwinker: ...
     
    #7
    Speedy5530, 30 Mai 2005
  8. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    naja mit gummis das würd ich eher lassen... die tun doch beim ersten mal nur weh...

    lieber hiv-test und pille...

    hab ich dir aber schon alles über icq gesagt x-masterlein *g* du und deine threads immer :grin:
     
    #8
    Alvae, 30 Mai 2005
  9. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    hä?..inwiefern tun gummis beim ersten mal weh :ratlos: ?...
     
    #9
    Speedy5530, 30 Mai 2005
  10. chnopf
    Gast
    0
    aaalso, am besten d erzählt ihr einfach das, was du gerade hier erzählst...dass du nciht gerade daran denkst, in nächster zeit sex zu haben mit ihr,aber das thema einfach geklärt haben möchtest. is ganz einfach..mich hats auch überrascht das mein schatz dass so einfach angesprochen hat...nicht verklemtt sein. es ist ja was normales! kommt darauf an...wenn du aus deutschland bist,zahlt es die kasse.wenn du bzw. SIE Schweizerin ist, müsst ihr die kosten selber tragen (*grummmmeelll*) sie wird dir das thema sicherlich nicht übel nehmen...achja und auf jeden fall persönlich,sicherlich nicht über icq o.ä...nenee...na dann,viel glück:smile: erzähl wies gelaufen ist... lg
     
    #10
    chnopf, 30 Mai 2005
  11. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    also in Deutschland zahlt die KK die Kosten der Pille bis, wie ich meine, 20 Jahren?! Vor allem, da sie Schülerin ist. Danach allerdings muss sie die Pille selber tragen.
    Meine, Cilest z.B., kostet für 6 Monate (je mehr Monate, desto günstiger) um die ich glaube 31 €... das ist in Ordnung, gibt viele, die teurer sind. Kann man sich ja aber klar nicht aussuchen :tongue:

    Ansprechen... nun, müsst ihr euch mal zusammen knuddeln und darüber reden. Was soll denn passieren? Du zwingst sie ja zu nichts, du willst nur, falls es irgendwann soweit ist, für euch beide den bestmöglichen Schutz.

    Und ich sebst wäre mir sicherer, wenn ich die Pille schon 2 Monate nehme, damit mein Körper sich daran gewöhnt hat und sich langsam einpendelt...

    Finde ich toll, dass du gleich sagst, dass ihr beide für zuständig seid.
    Also auch du gerne bereit bist, deinen Teil zu tun und ihr die Kosten zu halbieren.

    Ich mochte es allerdings damals auch nicht, wenn mich meine Ma auf Pille, Sex und Co. ansprach... heute ist das in Ordnung, wir können da offen drüber reden.

    Nur find ichs nicht so toll, wenn sie meinen Freund fragt, ob ich die Pille denn zuverlässig/regelmäßig nehme... so kennt sie mich doch schließlich! Naja, Mama wird älter und hat nun eben doch ein paar Vorsichtszüge wie meine Omama... so sind se halt *inGedankenKnuddel*
     
    #11
    Xenana, 30 Mai 2005
  12. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hallo!
    habt ihr denn überhaupt schon über sex geredet??? ist sie allgemein "bereit", sex zu haben?
    bei uns war es so, dass als wir aufs thema sex gekommen sind, dass wir auch gleich über die verhütung geredet haben. ergibt sich halt automatisch :zwinker:
    die pille wird von der krankenkasse bezahlt, bis sie 20 wird (allerdings weiß ich nicht genau wie es bei den privat versicherten ist?)
     
    #12
    tierchen, 31 Mai 2005
  13. User 35990
    User 35990 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    103
    8
    Verheiratet
    Also ich würde auch nicht mit der Tür ins Haus fallen und direkt die Pille ansprechen sondern erstmal über Verhütung allgemein und das ganze in ner ruhigen Minute wenn ihr unter euch seid. Sprich direkt von Angesicht zu Angesicht.

    Mit den Kosten der Pille sieht es in Deutschland so weit ich richtig informiert bin so aus. Ist sie unter 18 braucht sie nix zu zahlen. Ist Sie (was ja auch der Fall ist) 18 aber jünger als 21 muss sie nur die Rezeptgebühr bezahlen danach trägt sie die Kosten ganz.
    Die Pillenkosten können ordentlich variieren, das kommt dann darauf an welche Pille sie verschrieben kriegt.
     
    #13
    User 35990, 31 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Thema Verhütung ansprechen
sonjar
Aufklärung & Verhütung Forum
5 September 2015
12 Antworten
squibs
Aufklärung & Verhütung Forum
8 April 2009
6 Antworten
FlorianWayne
Aufklärung & Verhütung Forum
15 November 2008
9 Antworten
Test