Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Therapeutische Hilfe?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von BoO, 26 April 2010.

  1. BoO
    BoO
    Gast
    0
    Hallo,

    ich bin ganz ehrlich am Überlegen mich in eine
    Therapie zu begehen, da ich in letzter Zeit nur
    Verluste mitmachen musste,
    zuerst hat meine Beste Freundin die ich seit der 1. Klasse
    an kenne mir die Freundschaft wegen ihrem neuen Freund
    gekündigt, ich komm damit nicht zurecht und zweitens
    weil mein Freund mir derzeit nur noch das Gefühl gibt
    als wär ich nicht mehr wichtig, er meldet sich nicht mehr
    und treffen tut er mich auch nicht mehr bis auf letzte Woche Samstag (17. April) ich komm nicht mehr zurecht.. ich weine jeden Tag und bete zu Gott dass er mir hilft :frown: ich kann einfach nicht mehr, ich seh keinen Sinn mehr in meinem Leben.. ich habe den Tod meiner Oma im letzten Jahr auch noch nicht verkraftet und meine Mutter leidet an Depressionen die immer wieder zurückkehren und dann ziemlich krass ausfallen :frown:
    Wie komm ich am besten an eine Hilfestelle?
    Muss ich das bezahlen?
    Ich bin 19 und hab kein Keld zur Verfügung :frown:
     
    #1
    BoO, 26 April 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich wundere mich, dass es deine Beziehung nach wie vor gibt.
    Du hast die letzte Zeit doch bestimmt 3 Threads eröffnet, die deutlich gezeigt haben, dass dein Freund sich null für dich interessiert, dich schlecht behandelt etc. Indem du das aufrecht erhälst, tust du dir doch nur weh und die Warterei muss einen ja kaputt machen.
    Der erste Schritt für dich wäre, dich davon zu lösen, das ganze zu beenden, wieder frei und unabhängig zu sein, offen für was neues etc.
    Schlechter als jetzt kanns dir dann ja auch nicht gehen und dann musst du dich wenigstens nicht mehr zum Deppen machen bzw. machen lassen.

    Vielleicht rufst du mal bei der Telefonseelsorge an. Die hören zu und haben sicherlich auch Adressen parat, an die du dich wenden kannst, wenn du wirklich das Gefühl hast, Hilfe zu brauchen.
    Die erste Hilfe, die du meiner Meinung nach brauchst, ist die, dich von deinem Freund zu trennen. Schlimm genug, dass du das nicht alleine schaffst. Was muss er denn noch tun, damit du dich trennst?
    Mag sein, dass du viel hinter dir hast, aber so viel Stolz musst du doch noch übrig haben.

    Versuch, dein Leben neu zu orientieren. Such dir neue Freunde, neue Hobbys, neue Aufgaben etc.
    Es gibt viele MÖglichkeiten für dich, du musst sie nur suchen und auch offen dafür sein.
     
    #2
    krava, 26 April 2010
  3. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Hi!

    Gehe zu einem Hausarzt deiner Wahl und schildere ihm deine psychischen Probleme. Der kann dir dann eine Überweisung ausstellen für einen Psychologen und dir vielleicht einen empfehlen oder dir Telefonnummern geben. Ansonsten dann einfach alle im Telefonbuch aufgereihten anrufen und fragen wer einen Platz für eine Therapie frei hätte. Teilweise gibt es da Wartelisten bis zu einem halben Jahr. Und nein, eine Verhaltenstherapie oder Psychoanalytische Therapie müsstest du nicht bezahlen.
     
    #3
    User 53748, 26 April 2010
  4. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Auf den ersten Blick wirkt dieseSeite sehr informativ und seriös. Sie bieten sogar Telefonberatung an, um bei der Suche nach einem geeigneten Therapeuten zu beraten. Schau dich dort einfach mal ein bisschen um, dann lassen sich sicher viele deiner Fragen klären.

    P.S. Wenn du krankenversichert bist und ein "Approbierter Psychotherapeut" Behandlungsbedarf erkennt, übernimmt die Krankenkasse die Kosten der Behandlung (verkürzt formuliert). Du wirst ledigelich die 10.- Praxisgebühr zahlen müssen, falls du keine Überweisung durch den Hausarzt vorlegst.

    Viele Grüße
     
    #4
    User 86199, 26 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Therapeutische Hilfe
IamTaiga
Kummerkasten Forum
3 Januar 2015
4 Antworten
dark_site
Kummerkasten Forum
8 März 2011
15 Antworten
Blackie
Kummerkasten Forum
6 Juni 2005
15 Antworten