Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Thread zum Thema: Das war knapp! Nochmal Glueck gehabt

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von whitewolf, 5 Mai 2006.

  1. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Hier geht es um Stories, bei denen Ihr in einer brenzligen Situation wart und letztlich verdammt viel Glueck gehabt habt.

    Also postet mal fleissig.


    Hier eine Anekdote von mir, und ich kann heute noch nicht glauben, was fuer einen unglaubliches Glueck ein Kumpel und ich hatten:

    Zu meiner Studienzeit haben ein Kumpel und ich ein Praktikum bei Siemens in Muenchen gemacht. Um jetzt useren ganzen Krempel da runter zu transportieren, hatten wir uns einen Mercedes Transporter gemietet.

    Nunja, die Fahrt verlief problemlos. In dem Wagen hat an der Innenseite der Windschutzscheibe ein Aufkleber geklebt: "Achtung: Kein Versicherungsschutz bei Nichtbeachtung der Abmessungen des Fahrzeugs! Dieses Fahrzeug ist 2,50m hoch, x Meter breit und y Meter lang."

    Wir haben auf der Fahrt die ganze Zeit Witze darueber gemacht, da man ja im Prinzip jeden Unfall als eine Nichtbeachtung der Abemessungen interepretieren kann, und damit haette man sich die Versicherung ja eigentlich sparen koennen.

    Gut in Muenchen angekommen, haben wir die Kiste am naechsten Tag zur Vermietstation zurueckgebracht.

    Das war damals noch Flughafen Muenchen Riem. Naja, wir folgen brav den Schildern "Mietwagenrueckgabe" und irgendwann weist so ein Schild in ein Parkhaus.

    Und dumm, wie wir waren, fahren wir da natuerlich rein!! Die komplette untere Ebene war belegt, mit wirklich nur einer einzigen Ausnahme: Das war der allererste Stellplatz hinter dem Eingang.

    Dort haben wir geparkt, und dann hat mein Kumpel die Schluessel zur Vermietung zurueckgebracht, und ich hab neben dem Auto gewartet.

    Und wie ich da so gelangweilt stehe und warte, schweift mein Blick Richtung Decke. Und da trifft mich der Schlag!

    Im Abstand von ca. 10m sind da dicke Stahlbetonstreben quer angebracht, die deutlich niedriger sind, als der Rest der Decke, und insbesondere deutlich niedriger, als das Auto hoch war.

    Der Wagen hat ca. 10cm vor der ersten Strebe entfernt geparkt.

    Ich bin beim Einparken noch ausgetstiegen und hab ihn eingewunken, damit er nicht an Nachbarautos stoesst, dabei war die Decke wesentlicht kritischer.

    Waere dieser erste und einzige Parkplatz auf dem Deck nicht frei gewesen, dann haette es gekracht ohne Ende. Der 2. waere schon zu spaet gewesen.

    Dann kommt mein Kumpel zurueck und meint: Das war irgendwie komisch, die haben mich gefragt, wo der Wagen steht. Als ich gesagt hab, im Parkhaus haben die sich nur angestarrt und gefragt, wie wir den da rein bekommen haetten.

    Ich hab daraufhin wortlos zur Decke gedeutet, und da ist dem auch die Kinnlade runtergefallen.

    Am Eingang hing ein Schild: max Hoehe 1,90m........
     
    #1
    whitewolf, 5 Mai 2006
  2. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mein Auto mal an einem relativ abgelegenen See abgestellt und vergessen die Handbremse anzuziehen. Anschließend habe ich mich ans Auto gelehnt und iwann festgestellt dass mein Auto rollt... 50cm vor dem Wasser konnte ich das Auto dann stoppen... Das schlimmste an der Sache ist eigentlich das ich es niemandem erzählen konnte weil es so peinlich war und meine Freunde 2 Minuten später kamen und ich bis dahind as Auto schon in Sicherheit gebracht hatte...

    Merkwürdigerweise ziehe ich heute nur selten die Handbremse an, meistens lege ich den Rückwärtsgang ein und fertig...
     
    #2
    Sahneschnitte1985, 5 Mai 2006
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich musste auf der Autobahn einmal mit meinem Motorrad auf dem Seitenstreifen halten. Hatte Helm abgenommen und bin hinter die Leitplanke um zu telefonieren (jaja, kann man auch auf einem Parkplatz, war aber ein Notfall). Ich bin nach dem Gespräch wieder auf meine Maschine um loszufahren. Im Rückspiegel sah ich nur wie ein LKW auf dem Seitenstreifen angebrettert kam ohne zu bremsen. Ich hab den Motor gestartet und in meiner Panik vergessen den Seitenständer einzuklappen. Also ging der Motor im ersten Gang wieder aus. Nach dem nächsten Start bin ich sofort mit Vollgas los. Vom LKW zu mir waren es nur noch wenige Meter. Hätte ich das mit dem Seitenständer nicht so schnell geschaltet, hätte der LKW mich platt gemacht. Kurze Zeit später kam eine Autobahnpolizei wo ich die Sache gemeldet hab. Es stellte sich dann heraus, dass der LKW ein Bremsproblem hatte.
     
    #3
    Doc Magoos, 5 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Thread Thema war
blondi445
Off-Topic-Location Forum
11 August 2016
12 Antworten
bigspinn98
Off-Topic-Location Forum
17 Oktober 2016
39 Antworten
Forsaken
Off-Topic-Location Forum
12 September 2016
513 Antworten
Test