Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tintenpatrone/Toner: Original, Rebulid oder Refill?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von muenti, 28 Juni 2003.

  1. muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Was ist bei Tintenpatrone oder Toner besser? Original, Rebulid oder Refill? Wer kann mir was raten, bzw. hat schon erfahrungen (positiv/negativ) damit gemacht?
     
    #1
    muenti, 28 Juni 2003
  2. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zu Toner kann ich wenig sagen, das ist ja nur für Laserdrucker.

    Aber was Tintenstrahler angeht, hast du schon die richtige Reihenfolge: Original, anderer Anbieter, Refill

    Original ist deshalb die beste Tinte, weil die Firma genau weiß, was das beste ist. Sollte klar sein.

    Von ner anderen Firma ist auch gut, jedoch kann es geringe Qualitätseinbußen geben, wenn die Mischung nicht ganz stimmt. Ich hab mal einen Ausdruck auf Fotopapier gesehen, da gab es schon einen spürbaren Unterschied zwischen Original und Zweitanbieter. Wer wirklich Fotos ausdrucken will, sollte vielleicht doch auf Originaltinte zurückgreifen oder vorher mehrere Tinten durchprobieren. Für einfache Grafiken und s/w-Sachen ist die billigtinte aber auch gut.
    Neben dem leichten Farbunterschied, der z.T. auftreten kann, ist es auch möglich, daß die Konsistenz und Zusammensetzung nicht ganz stimmt. Möglich wäre, daß die Billigtinte etwas mehr auf dem Papier ausfranst, oder aber, daß das Papier an stärker bedruckten Flächen sich leicht wellt.
    Wenn die Patronen auch für den Drucker ausgezeichnet sind, sollte auch die Garantie nicht flöten gehen, damit drohen ja die Druckerfirmen, aber das ist normalerweise quatsch.


    Refills sind die billigste Variante. Auch hier gilt in Punkto Qualität das zur Billigtinte genannte. Es gibt jedoch ein paar Unterschiede:
    Man muß hier höllisch aufpassen, nicht die falsche Tinte zu nehmen! Bei Patronen ists ja nicht schlimm, da paßt die dann einfach nicht, aber bei Refills benutzt man ja ne passende Patrone. Der Grund ist der, daß z.B. Epson auf Wasser basierende Tinte verwendet, während HP auf Ölfarben setzt. Was passiert, wenn man jetzt die falsche Tinte nimmt, kann sich jeder denken *kleb* Hat man einen HP, bei dem mit der PAtrone der gesamte Druckkopf ausgetauscht wird, ists kein Problem, da wird bei so enem Fehler einfach ne neue Patrone gekauft, und gut is. Bei Epson aber besteht die Patrone wirklich nur aus dem Tintentank, wenn in den fest montierten Druckkopf die falsche Tinte gerät, kannste nen neuen Drucker kaufen.
    Ach ja, vorsicht, daß kein Staub in die PAtrone gelangt, das ist auch tödlich für den Druckkopf!

    Ich persönlich benutze Billigtinte.
     
    #2
    Event Horizon, 29 Juni 2003
  3. HousePrinz
    Gast
    0
    benutze nur original HP tinte..
    auch wenn das bedeutet, dass eine tintenpatrone für farbig glatt mal 50 € kostet :/
    naja muss ich nicht selber blechen, von daher egal...
     
    #3
    HousePrinz, 29 Juni 2003
  4. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich benutze auch original Tinte, weil mir das Nachfüllen ehrlich gesagt zu blöd ist. Ich habs einmal probiert, dann ging gar nix mehr, alles war versaut mit Tinte und...ach, einfach blöd.
     
    #4
    Schnuckl20, 29 Juni 2003
  5. 123hefeweiz
    0
    Hängt vom jeweiligen Druckermodell ab. Für Epson und Canon Tintendrucker gibt es sehr hochwertige Alternativpatronen, die teilweise in Fachzeitschriften wie der c't besser abgeschnitten haben als die jeweiligen Originale, z. B. die Marke Print-Rite. Für HP Tintendrucker ist mir nur die Marke Printation für hochwertige Refill-Patronen bekannt, für Lexmark gibt es nichts qualitativ akzeptables. Beim Toner für Kopierer und Laserdrucker siehts ähnlich aus, allerdings gibt es da viel mehr Hersteller. Empfehlen kann ich Alternativ-Toner u. a. für Kyocera, Brother, HP, Epson und Minolta-QMS. Wenn du genauer schreibst was du für einen Drucker hast kann ich dir genauer sagen, obs mit Alternativ-Verbrauchsmaterial Probleme gibt.

    Gruß & schönes Restwochenende

    123hefeweiz
     
    #5
    123hefeweiz, 29 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tintenpatrone Toner Original
DerDuke1982
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 Juni 2014
59 Antworten
Biene25
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 Dezember 2012
3 Antworten
derunglückliche
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 Mai 2006
7 Antworten