Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tipps, damit Frau beim GV zum Orgasmus kommt?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Petra85, 18 September 2005.

  1. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, wie die Frage schon lautet.. Ich habe gerne und oft Sex mit meinem Schatz und habe auch währenddessen ein richtig schönes Kribbeln in Armen und Beinen, richtig stimulieren tut es mich allerdings nicht! Hab ja hier auch schon desöfteren gelesen, dass viele Frauen beim GV nicht zum Orgasmus kommen aber gibts denn irgendwelche Tipps/Tricks, wie es vielleicht doch klappen könnte? Mein Traum ist es immernoch, gleichzeitig mit meinem Schatz zu kommen :zwinker:
     
    #1
    Petra85, 18 September 2005
  2. hillbilly
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht selbst die Brustwarzen streicheln und den Freund fragen, ob er zusätzlich noch mit dem Daumen (wenn er z.B. oben ist) die Klitoris stimulieren kann. Das machen wir auch öfter und das zeigt immer guuute Ergebnisse! :smile: Okay meine Freundin kommt auch so meistens, aber wenn ich das tue und sie sich noch selbst streichelt ist es meist nicht mehr weit bis zum Orgasmus!
    mfg
     
    #2
    hillbilly, 18 September 2005
  3. glashaus
    Gast
    0
    Hm also bei mir klappts mitm richtig coolen Orgasmus auch fast nur in der Reiterstellung, wo man sich so nett reiben kann.
    Du weißt aber selbst ja vermutlich am besten was du magst - wie bei der SB eben.
     
    #3
    glashaus, 18 September 2005
  4. surfkid85
    surfkid85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also es klappt am besten wenn ich meien süße während des gv noch mit der hand massiere(klitoal) bzw wenn sie das selbst macht... Geht sehr gut so! :zwinker:
     
    #4
    surfkid85, 18 September 2005
  5. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also zu der Reiterstellung muss ich sagen, dass es einmal so war, dass es mich richtig stimulierte, ich war wirklich ganz nah dran aber dann ist er gekommen :zwinker: und dann war finito! Seitdem einen mal, war aber irgendwie nichts mehr, ich habs nimmer so gut hinbekommen, ich glaube, dass war aber auch für ihn der beste Sex bisher, irgendwie hatte ich wohl den perfekten winkel raus!

    Er versucht mich auch mit seiner Hand währendessen klitoral zu stimulieren aber irgendwie mag ich das während dem GV nicht so richtig, mich turnt das meistens eher an, wenn ich die Beine geschlossen habe. Noch mehr Tipps? :zwinker:
     
    #5
    Petra85, 18 September 2005
  6. Soul_Reaver
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich hatte meine süße gestern vonhinten un hab mit der hand die Klitoris maßiert.....sie kam gleich 3 mal....war voll das Erfolgserlebnis...hab das so zum ersten Mal ausprobiert!!! Jetzt weiß ich aber was ich öfter machen werde !

    Alla :bandit:
     
    #6
    Soul_Reaver, 18 September 2005
  7. Elizabeth
    Elizabeth (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ich denk mal, dass sex und orgasmus in vielerlei hinsicht kopfsache ist. einfach mal darüber nachdenken was grad passiert, sich darüber bewußt werden. viell. ein bischen dirtytalk a la "ja, f..k mich" und das stöhnen nicht vergessen, dem anderen in die augen sehen und in seinem blick sein erregung spüren.
    joa das wären so meine tips.

    ich komme fast immer gleichzeitig mit meinem freund. ich weiß auch nicht, wie wir das immer so machen, dass es paast.
     
    #7
    Elizabeth, 18 September 2005
  8. ~dan~
    ~dan~ (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    9
    Verheiratet
    beim GV die klitoris streicheln/massieren... entweder sie selbst oder der kerl.
    wenn sie es macht kann er seine hand dafür nutzen indem er ihr poloch streichelt... natürlich nur wenn sie nichts dagegen hat.
     
    #8
    ~dan~, 18 September 2005
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich find koitus sehr geil. aber ich komm dabei nicht. wenn er gekommen ist, verschnaufen wir, dann wird gestreichelt - und dann legt er bei mir mit fingern los. das ist ganz enorm geil.

    mir ist gleichzeitiger orgasmus noch nie wichtig gewesen. wenn er kommt, fühlt sich das für mich enorm geil an, und ich spanne dabei meine beckenboden- und vaginalmuskeln sehr an, was ihn sehr anmacht... was soll denn daran so toll oder "traumhaft" sein, im selben moment einen orgasmus zu haben? ich genieße es, wenn ich spüre, wie er kommt. und er liebt es zu merken, wie ich fast wahnsinnig werde vor lust, wenn er mich fingert und streichelt. dieses wahrnehmen der lust des anderen ist sehr geil und wunderschön - und wenn wir gleichzeitig kämen, wär die warhnehmung doch auf anderes fokussiert, ich bin beim tatsächlichen kommen nämlich ganz bei mir und "weg".

    ihr habt doch eh erst seit einem halben jahr sex miteinander, oder? schriebst du neulich mal. lasst euch zeit. nicht so einen stress... ist doch noch relativ "neu". das spielt sich schon ein, probiert herum und redet drüber (thema reiter: du hast "beobachtet", dass er dabei kommt und die stellung immer als letzte drankommt - wie wärs, mal mit ihm drüber zu reden, wenn du dir als abschluss was anderes wünschst, weil du reiter schwierig und nicht so entspannend findest?)

    genießt, was ihr miteinander tut. sex ist doch nicht die jagd nach der leistung, auch nicht nach der leistung "im selben moment kommen". es ist schon geil, wenn man kommt - aber dass es jetzt auch noch gleichzeitig der fall ist...

    vielleicht ist das bei manchen so, aber wichtig finde ICH es nicht. jetzt können auch gerne die paare, bei denen der orgasmus gleichzeitig ist, beschwören, dass das das geilste überhaupt ist, für mich ist es so schon fast unerträglich geil *grins*.

    und ich finde es schön, zu geben und auch mal nur zu nehmen.

    intensivere gefühle für dich kann es geben bei massage des venushügels und speziell der klitoris, aber das ist nicht für jeden was. und eben andere stellungen testen. ich finde es sehr "intensiv" und reibung am richtigen ort, wenn ich auf dem bauch liege, leicht kniend, und er von hinten eindringt.

    macht ihr dennb eim sex jedesmal diverse stellungen? ist das etwas, was ihr beide so wollt - oder macht ihr das, weil ihr meint, das gehört sich so? ;-) mir bringt stellungswechsel manchmal zu viel unruhe. ist ja keine turnstunde. ich finde es manchmal angenehmer, bei einer sache zu bleiben und sich da ewig einander zu widmen, bis man völlig aus der puste ist.

    nun, insgesamt vielleicht weniger ansprüche und erwartungen, sondern erstmal mehr rumprobieren und mit ihm mal drüberreden, was ihn anmacht, was dich anmacht, was ihr euch beide wünscht...
     
    #9
    User 20976, 18 September 2005
  10. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finds beim Sex schwierig zu kommen, weil ich immer denke, dass mein Freund auch seinen Spaß haben soll. :cool1: Und solange sich meine Gedanken drum drehen, ihm alles recht zu machen, kann ich mich gar nicht auf was Erotisches konzentrieren, also komme ich auch nicht.
    Wenn er mich fingert dann komme ich immer, weil ich mich ja dann ganz 'hingeben' kann und auf ihn quasi keine Rücksicht nehmen muss.
    Vielleicht ist es bei dir ja so ähnlich, dass du dich nicht so richtig auf was Schönes konzentrieren kannst? Denn wie man immer so schön sagt, der Kopf ist das wichtigste Sexualorgan. :smile:
    Was man dagegen machen kann ist mir allerdings auch schleierhaft...Man muss halt irgendwie lernen, Rücksicht auf den Partner zu nehmen und trotzdem seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. :blablabla
     
    #10
    Rainbow_girl, 18 September 2005
  11. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ui, zahlreiche antworten :smile:

    Dazu muss ich sagen: bei uns ist es auch so, dass wir gv haben und er bei mir anschließend hand anlegt, gefällt mir übrigens ja sehr gut, denn ich kann mich ganz hingeben :smile: Ihn macht das auch richtig an! Es ist ja nicht so, dass ich mir jetzt unbedingt wünsche, gleichzeitig mit ihm zu kommen aber ich fänds schön, wenn ich beim GV mal nen orgasmus hätte, wäre mal ne kleine abwechslung :zwinker:

    @ mosquito: Ich will auch keine Turnstunde daraus machen, wir wechseln schon ab und zu die stellung aber nicht ständig, wir verweilen uns dann schon bei einer sache.. außer wenn er meine beine über seine schultern legt, ist mir das dann oft etwas zu anstrengend. Das mit der Reiterstellung hat sich jetzt übrigens fast erledigt, wir haben jetzt einfach mla mit der Stellung angefangen (was ja für ihn ja wohl auch sehr stimulierend ist, schließlich kommt er normalerweise in der Stellung) und haben dann mit anderen Stellungen weitergemacht und es hat dann funktioniert :tongue:

    Ich glaube auch, dass es kopfsache ist! Wenn man sich bewusst wird, was eigentlich gerade mit einem geschieht ist das schon toll.. und ich mag es auch zu spüren, wie er kommt!! Wie ich ihn auf den Gipfel der Gefühle bringe! Ich denke auch oft darüber nach, wie ich es gut machen kann etc. das blockiert vielleicht etwas.

    Wie mosquito ja weiß, bin ich ein ziemlich "viel-denkender- und sorgenmachender" mensch, das will ich ja auch ändern :zwinker: denn wenn es um die Meinung meines Freundes geht, ist ja alles super perfekt in jeder Hinsicht!
     
    #11
    Petra85, 18 September 2005
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    na, petra, das klingt doch schon "besser". also nicht so fixiert wie vorher ("mein traum ist gleichzeitig kommen"). und wenn ihr so spaß habt, ist es doch wunderbar. wer weiß, was da noch alles an tollen erlebnissen lauert :smile:.

    ich hab gelernt, beim sex einfach zu sein. nicht an "wie ist es am geilsten für ihn" zu denken, sondern zu empfinden. genuss. der moment zählt.

    es ihm "besorgen" kann ich, wenn ich mich mal auf seinen schwanz stürze und ihn so richtig wild mache. beim sex ergibt sich das. und da er auch noch eher schweigsam ist, wenn es ums reden zum thema "was macht mich geil ist", machen wir einfach. und inzwischen ist auch etwas mehr direkte kommunikation da.

    er ist ziemlich glücklich und zufrieden, das sagt er mir - falls er was bestimmtes will, zeigt er das (oder muss es sonstwie äußern). von daher sind wir beide zufrieden und befriedigt.

    ruf dir ins gedächtnis, dass ihr noch am anfang steht in vielen dingen. erst ein gutes halbes jahr sex - klar kennt ihr euch nu schon, aber in der beziehung selbst UND beim sex gibt es da ne entwicklung.

    also mach dein sexleben nicht "problematischer", als es eigentlich ist.
     
    #12
    User 20976, 19 September 2005
  13. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    wenn es dich beim klit-massieren mehr anturnt, wenn du die beine zuhast, könntet ihr mal folgendes ausprobieren:

    du legst dich auf die seite, winkelst die beine an (zumindest am anfang sollten sie denk ich übereinander liegen) und ziehst sie soweit hoch, dass er problemlos in dich kann. (sieht dann von oben betrachtet vremutlich wie nen stuhl aus, nur dass dem unter der lehne die beine fehlen :grin:
    dann kniet er sich hinter dich und dringt dann in dich ein...
    ist schööööööön eng :link: und du kannst die beine geschlossen halten :zwinker:...
     
    #13
    User 12529, 20 September 2005
  14. find ich schön wie das mosquito und petra 85 geschrieben haben.

    ich habe genauso wie viele andere hier das problem beim gv garnicht zu kommen... früher wurden bei uns stellungen probiert und geleckt bis kurz bevor ich kam und dann drang er in mich ein, alles nütze nichts. hab mittlerweile aufgegeben dem nachzueifern. wenn er kommt(org) dann kommt er. aus schluss pasta.

    das zusätzliche stimmulieren der klit, seis in der reiter oder doggy, das bringt mir garnix... bei mir geht wenn dann nur das eine oder das andere... beim lecken funkt. bei mir gut nen finger hinten drin zu haben, da is alles intensiever wenn ich kommen, aber bei der reiter ists total schön und geil, bringt mit dem org. aber kein stück näher...

    ich glaub ich bin noch zu viel kopfmensch beim sex. kann nicht abschalten und so...
    ich brauch auch ne weile bis ich auf hochtouren bin und mal abschalten kann und viel zuwendung und so... kommt halt meistens zu kurz....

    naja... irgendwann wirds schon klappen und wenn nicht geht die welt auch nicht unter, hab ja so auch meinen spass daran und genieß es...
     
    #14
    littlesunshine6, 20 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tipps damit Frau
Dawinchen
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 April 2016
2 Antworten
fiestagirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 August 2006
2 Antworten
Kaskade
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 März 2006
8 Antworten