Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SoraDaragon
    0
    22 Januar 2004
    #1

    Tipps für Intimrasur

    Hi ihr Leutz! :tongue:
    Habe gedacht, dass ich mal hierher schreibe, weil ich selbst weiss, wie lästig es ist, wenn man sich für seinen Schatz extra "glatt machen" will, aber der übliche Ausschlag im Intimbereich einem ne Strich durch die Rechnung macht.
    Also:

    1.) Haare schön einweichen voher, damit man beim Rasieren nicht stirbt!... :wuerg:

    2.) IMMER wenn es möglich ist, eine frische, oder noch sehr neue Rasierklinge benutzen ( empfehle Venus)...damit ihr euch wie eine Göttin fühlen könnt... :zwinker:

    3.) Und jetzt kommt das wichtige, kein teuren Rasierschaum benutzen sondern, Haarspülung...es wirkt Wunder, glaubt mir...adé Ausschlag, adé kratzige Haut...damit euer Freund auch mit vollem Genuss züngeln kann... :drool:

    Wünsche euch viel Spass und hoffe, dass ich euch helfen konnte...Gruß Sora :tongue:
     
  • Beckyvi
    Gast
    0
    22 Januar 2004
    #2
    Ich hab gehört dass Conditioner gut sein soll. Macht auch die restlichen Haare schön weich.

    Aber ich epilier lieber weiterhin.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    22 Januar 2004
    #3
    genau, rasieren ist total blöd, ständig diese Stoppeln! Theoretisch könnte man sich 3 mal am Tag rasieren damit alles glatt bleibt, nein danke!
     
  • Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.192
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2004
    #4
    ihr epiliert euch im intim bereich????????????????????????

    hmm, mit spülung?? hilft des wirklich??? ganz normale? aber die schäumt doch gr net
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    22 Januar 2004
    #5
    Ich epilier auch ... zwar nur am Venushügel, aber immerhin :grin: ... Rasieren an den Schamlippen ist ja noch ok, aber am Venushügel isses echt fürn Ar*** :zwinker:

    Juvia
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    22 Januar 2004
    #6
    Muss ja auch nicht schäumen sondern es nur "flutschig" machen damit der Rasierer schön drüber gleiten kann :smile:
    Wozu soll schaum gut sein? :zwinker:
     
  • DragonSoldier
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Januar 2004
    #7
    Ok bin zwar Männlein aber ich denke ich kann trotzdem mitreden :tongue:.

    Also ne Frage: Mit welchen Cremes soll man die Haare den weich machen :what: ???

    Und welche Creme benutzt ihr nach der Rasur ?

    Und könnt ihr mir sagen was Epilieren bedeutet komm grad net drauf ???

    MFG !
     
  • BadDragon
    BadDragon (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    653
    103
    3
    Single
    22 Januar 2004
    #8
    Creme für danach benutz ich nich, wenn dann mal "BabyÖl" das aber auch alles.
    Weich werden die Haare von allein beim Baden, genauso wie die Pooren der Hautaufgehen sodas man nach dem Duschen/Baden oder halt während dessen eigendlich so darum nich mehr kuemmern muss. Ansonsten wie gesagt Conditioner oder Spuehlung statt rasierschaum wirkt wunder der macht die Haare auch nochmal weich.

    Epilieren ist das grausame was die Frauen mit ihren Beinen (manche auch woanders) machen *G* da reisten so kleine raedchen die haare aus haelt laenger als rasierren tut aber weh :smile:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.062
    598
    7.521
    in einer Beziehung
    22 Januar 2004
    #9
    ich denke ma, es hängt immer vom hauttyp ab, wer welche geheimmitelchen braucht. ich zb habe vor n para monaten festgestellt dass wenn ich (rasiere ohne schaum und co, nur wasser) nachm rasieren die bodymilk von b*bchen draufschmiere keine rasierpickel habe. wenn ich grad fertig bin mitm rasieren mach ich n peeling damit die alten hautschuppen wegkommen und die gefahr,dass haare einwachsen, etwas gedämmter ist.

    seit n paar monaten lebe ich also rasierbrand-frei.

    allerdings habe ich immer noch das dumme scheissproblem, dass ich, wenn ich frischrasiert (also irgendwann im laufe des tages an dem es passiert) bin, und dann sex habe, am nächsten tag quasi nur noch brennende pickelchen unten rum habe, wenn man diese ausquetscht kommt eiterähnliches raus, wenn man drüberstreicht tut es wegen der entzündeten haut (is ja alles rot vor pickeln) saumässig weh. das dauert dann gut und gerne 3-4tage bis ich wieder pickelfrei bin, schmerzfrei bin ich nach 2tagn ungefähr. denke das es am schmeiss liegt und bissel an der reibung, denn wenn ich zb rasiert in die disco geh und dort meine standartmässigen 3/4 der zeit auf der tanzfläche verbringe (und dementsprechen quasi überall schwitze) am nächsten tag auch pickel hab, allerdings nicht so extrem viel,wie nachm sex.

    habt ihr das auch so ähnlich wenn ihr frischrasiert sex hattet?
    hat eine von euch nen tipp der dagegeb helfen könnte? weil so toll sehn die pickel dann ja auch nicht aus wenn man am nächsten nach nochma ne runde poppen will oder so...
    mit rasiern/enthaaren möchte ich auf jeden fall nicht aufhören, weil ich schamhaare unerotisch finde und zt sogar abtörnend, abgesehen davon reagiert meine haut mittlerweile (nach jetzt ungefähr 1,5 -2jahren komplettrasur) nur noch nachm sex so extrem mit rasierbrand.
     
  • Mondmann
    Mondmann (32)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    22 Januar 2004
    #10
    @ ShavedGirl: Wie macht man ein Peeling? hab da absolut keine ahnung von.

    und das mit dem schweiss kannste wohl kaum vermeiden... aber der Sexschweiss isses doch wert :zwinker:

    Mondmann googoogoforcover
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste