Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Stfighter
    Gast
    0
    17 Oktober 2005
    #1

    Tipps fürs Verwöhnen

    Tja also...als erstes mal....ich bin begeistert von dem Forum hier. Hab mir ein paar posts durchgelesen und....naja hab mich sofort angemeldet. Nur hab ich nich das richtige, auch nachm langem suchen nicht, gefunden. Nun also hier mein "kleines" problem.
    Ich bin mit meiner Freundin sehr glücklich zusammen und, naja ich hab sie auch das erste mal ejtzt Geleckt...(jaja, noch sehr jung wir beide....:zwinker: ) und sie fand es wunderschön und einfach nur geil...(ich auch!!!) Tja und jetzt hätte ich halt gerne noch ein paar Tipps wie ich das noch besser hinbekommen kann...
    An euch Frauen...was macht euch denn so richtig scharf...da untenrum...:zwinker: Danke schonmal im Vorraus
     
  • Elizabeth
    Elizabeth (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    103
    1
    vergeben und glücklich
    17 Oktober 2005
    #2
    beim lecken noch die finger dabei benutzen. ganz sanft mit den fingern massieren. wenn sie nicht hinsieht, merkt sie sicher auch nicht ob du nun mit der zunge oder mit den fingern dabei bist.

    ansonsten viell. eher was für fortgeschrittene: erst soft züngeln, dann bischen mehr saugen und gleichzeitig mit dem finger in der mumu den gpunkt stimulieren.. das der absolute hammer....
     
  • misterKnister
    0
    17 Oktober 2005
    #3
    Hallo!
    Verwöhn sie großflächiger. Soll heißen, konzentrier dich nicht nur auf ihr geschlechtsorgan, sondern auch die schenkel, den venushügel usw.
    Es sollte ihr auch gefallen, wenn du sie verrückt machst indem du die ganze zeit
    um den "heißen brei" leckst. Also nur bis ganz dicht an ihre vagina dran. Lass sie dabei deinen heißen atem spüren. Das sollte ihr gefallen... Viel spass noch beim experimentieren! :zwinker:
     
  • -Nummer 9-
    -Nummer 9- (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    17 Oktober 2005
    #4
    ey ohne witz, jetzt weiß ich auch was meine Freundin so an meinen Künsten mag...
     
  • Stfighter
    Gast
    0
    17 Oktober 2005
    #5
    Ähm, ja danke, aber entweder hab ich in der Schule nicht gut aufgepasst oder was falsch verstanden....soweit ich weis liegt derG-Punkt ziemlich weit "drin". Da komm ich doch mim finger garnich hin, oder? Nun aber trotzdem danke....werd ich denn mal ausprobieren... :drool:
     
  • Elizabeth
    Elizabeth (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    103
    1
    vergeben und glücklich
    17 Oktober 2005
    #6
    was meinst du?
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.836
    348
    4.048
    Verheiratet
    17 Oktober 2005
    #7
    Da hast du scheinbar wirklich nicht gut aufgepasst. Der ominöse G-Punkt (den nicht jede Frau besitzt, bzw. das Stückchen rauhe Haut schon, aber nicht bei jeder Frau bewirkt eine G-Punkt Massage überhaupt was - das musst du bei deiner Freundin erst mal rausfinden!) sitzt direkt hinterm Schambein an der Oberseite der Vagina, und fühlt sich wie ein ca. 10-Pfennig-großes Stück rauhe Haut an, hebt sich schon ganz gut vom Umfeld ab. Finden tust du ihn indem du dich langsam mit einem Finger in ihr vortastest, die Handfläche zeigt dabei nach oben. Dann krümmst du den Finger und suchst am Schambein (das findest du ganz einfach, weil man den Knochen nunmal spürt) und dahinter nach dem Punkt.

    Und nochmal zum Thema: Ich finds auch am geilsten wenn mein Freund mit zwei Fingern meinen G-Punkt massiert und mit der Zunge meine Klit streichelt und reizt. Geht gut ab :smile:
     
  • Stfighter
    Gast
    0
    17 Oktober 2005
    #8
    Ääääähm...okay.....dann hab ich den schon gefunden und ihn "benutzt"^^ Aber wenn jemand noch irgend nen Tipp hat...immerher damit danke
     
  • Peile
    Peile (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    103
    4
    Single
    17 Oktober 2005
    #9
    vergiss die brüste dabei nicht
     
  • Zerberus
    Zerberus (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Oktober 2005
    #10
    wenn du sie verwöhnen willst, dann bezieh alles mit ein. Ohrläppchen, Hals (besonders seitlich am Ohr runter) Nacken, Rücken, Lenden, ... und nimm dir Zeit.
     
  • Sie
    Sie (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Oktober 2005
    #11
    Frag sie doch einfach :smile: Ist mein voller Ernst ! :smile:

    "Wir Frauen" funktionieren da doch recht unterschiedlich, und da ihr euch ja schon gut an einander herangetastet habt, kannst du auch gern beim Verwöhnen mal innehalten und fragen: was kann anders machen? Oder sag ihr einfach: sag mit bitte, wenn ich etwas anders machen soll.

    Dann bekommst du zum einen Tipps aus erster Hand und zum anderen kann "darüber reden" auch seeehr erotisch sein .-)
     
  • man-dy
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    103
    1
    Single

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste