Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tipps um auf andere Gedanken zu kommen?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Utila, 21 Januar 2007.

  1. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    2
    Verheiratet
    Hallo,

    mein Freund und ich waren nach langer Zeit wieder 5 Wochen ununterbrochen zusammen.
    Waren im Urlaub und auch so hat es arbeitstechnisch gepasst, das wir zusammen sein konnten.

    Nun fängt wieder das pendeln an.
    Habe schon meine Fahrkarte für Freitag gekauft, aber trotzdem bin ich tieftraurig.
    Geheult habe ich heute schon für 2; kann mich einfach nicht ablenken- ständig kreisen meine Gedanken darum das ich ihn nun nicht mehr bei mir habe. Schnief.:kopfschue

    Hat jemand nen Tipp?
     
    #1
    Utila, 21 Januar 2007
  2. flobig
    flobig (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    811
    101
    0
    Single
    hm,
    du kannst joggen, dich schminken, chatten, dich mit freunden treffen. oder mit ihm tel.
     
    #2
    flobig, 21 Januar 2007
  3. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    Single
    Klammere dich einfach nicht so stark an ihn. Du hast ihn ja nicht verloren, ihr seid noch zusammen, ist doch so alles in Ordnung. Du hast doch noch ein Leben neben deinen Freund (hoffe ich jedenfalls!) also genieße doch deine "freie Zeit" und mache das beste daraus. Konzentriere dich auf deine Arbeit, deine Hobbys, mach neue Dinge wie zeichnen, schreiben, mache vielleicht bei nem Workshop mit (tanzen oder so), treffe dich mit freunden, gehe aus, mach Party, genieße dein Leben und freue dich wenn du ihn wieder siehst. Und ihr könnt euch schreiben oder telefonieren. Nur mach nicht dein gesamtes Glück davon abhängig mit ihm die ganze Zeit zusammen zu sein. Manchmal ist es gar nicht schlecht, etwas getrennt zu sein, denn du solltest auch in einer Partnerschaft nciht verlernen auf den eigenen Beinen zu stehen und dein Leben zu meistern. Denn so hart es klingen mag: den Partner kann man immer verlieren, der einzige der immer bei einem bleiben wird ist man selbst. Und deshalb darfst du dich meiner Meinung nach nicht so gehen lassen. vermisse ihn, sei immer wieder traurig, aber hör nicht auf glücklich zu sein und zu leben!

    LG
     
    #3
    KucKuck, 21 Januar 2007
  4. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    257
    103
    2
    Verheiratet
    Danke!

    Aber ich vergesse bestimmt nicht zu leben.
    Stehe fest im Berufsleben, habe fast 3x die Woche Training und gehe auch so oft weg.

    Es tut nur im Moment, einfach jetzt, so sehr weh ihn wieder herzugeben.

    Ist das für irgendjemanden verständlich?
     
    #4
    Utila, 21 Januar 2007
  5. KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    Single
    Es ist ja verständlich, aber man kann sich auch sehr stark in Gedanken hineinsteigern.
    ich nenne dir ein paar Beispiele:
    1. ich war mal total in einen typen verliebt, Monatelang, aber es sollte nciht sein. Ich dachte echt ich gehe zu grunde. Aber irgendwann entschied ich mich dazu, ihn zu vergessen und mich anderen Dingen zuzuwenden. UNd jetzt kann ich ihn treffen, umarmen, mich mit ihm unterhalten, und ich habe nciht mehr dieses abartig schlechte Gefühl. Und warum? Weil ich mcih jedesmal daran erinnere, dass es auch viel mit meiner Einstellung zu tun hat, wie ich mich fühle. Würde ich das Gefühl "Es tut so gut ihn zu umarmen, er ist mein traumtyp, ich will ihn immernoch" etc. zulassen, dann würde ich sicherlich wieder in meine alte Schiene fallen. Aber ich versuche immer andere Gedanken in den Kopf zu bekommen und es klappt bisher seit mehreren Wochen echt gut.

    2. Ich habe mich in einen sehr guten freund verschaut, und der ist jetzt im Ausland...für lange Zeit und er kommt nur immer wieder nach Deutschland. Ich bin total traurig deshalb, aaaaber ich lasse die gedanken einfach nciht so zu.

    So blöd es klingt, man überlebt alles, die Frage ist nur immer "wie?". Also auf welche ARt und Weise. Ob man die ganze Zeit unglücklich ist, oder ob man das beste aus der (oft eben blöden) Situation macht. Und meiner Meinung nach sollte man sich halt für das Positive entscheiden. Vielleicht klingt das etwas gefühlskalt, aber ich habe in den letzten Jahren einfach gelernt, alles etwas nüchterner zu sehen und mein herz ein kleines bisschen vor zu extremen Gefühlen zu verschließen. Denn nur so schaffe ich es glücklich zu leben und nciht an vielen Gefühlsdingen zugrunde zu gehen.

    verstehst du was ich meine? Ich weiß dass du traurig bist, aber mentales Trainnig ist das A und O um da raus zu kommen.

    LG
     
    #5
    KucKuck, 21 Januar 2007
  6. Schnecke87
    Schnecke87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    1
    Verlobt
    Ich kann dich absolut verstehen! Wenn mein Verlobter und ich auch mal länger als ein wochenende zusammen verbringen können, so wie zum Beispiel in den Weihnachtsferien, ist es mindestens 1000 Mal schlimmer als sonst.
    Ich kann dir leider nicht wirklich tolle Tips geben, da ich denke, dass es nicht wirklich etwas gutes dagegen gibt.
    Ich schau meist nach Wohnungen, Möbeln oder andere Dinge, da wir diesen Sommer zusammenziehen.
    Am besten du versuchst nicht, dich mit etwas abzulenken, sondern lieber ans nächste wochenende zu denken, was ihr schönes machen könnt.
     
    #6
    Schnecke87, 21 Januar 2007
  7. Utila
    Utila (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    257
    103
    2
    Verheiratet
    Aber jetzt ohne Ende geputzt und laut Musik gehört.
    Sehr zum leidwesen meiner Nachbarn. :cool1:
    @schnecke87: Ist gut zu wissen das ich nicht alleine da stehe.
     
    #7
    Utila, 21 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tipps andere Gedanken
Basti25
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2016
26 Antworten
HartMann
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
18 Antworten
Damdil
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
6 Antworten