Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tja, komisches thema irgendwie

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Rapunzel, 3 Juni 2002.

  1. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hallo ihr!

    Ich wollte mal fragen, ob irgendwer etwas weiss, wie ich meine tage beschleunigen kann oder machen kann, dass sie schneller kommen, wenn ich schon krämpfe habe und so?

    Ich weiss, das hört sich komisch an, aber ich für meinen teil bade immer schon heiss, wenn die krämpfe da sind, was ja zum einen krampflösend und zum anderen blutungsfördernd [sagt meine mama :zwinker:].
    Und wenn meine tage dann da sind hüpfe ich immer ganz viel, weil cih mir irgendwie einrede, dass das blut dann schneller aus mir rausfliesst und dann is alles schneller vorbei, weil ich ja das ende gar nicht erwarten kann. :grin: :grin: :grin:

    Freu mich schon auf eure antworten :smile:
     
    #1
    Rapunzel, 3 Juni 2002
  2. Tajänchen
    Gast
    0
    Hallo Rapunzel!

    Nimmst du die Pille? Denn bei mir ist es so, dass seit dem ich die Pille nehmen 1. keine großartigen Krämpfe mehr habe und das die Regel nur max. 4 Tage dauert. Das ist ultra angenehm. Wenn du sie nicht nehmen möchtest, dann ich dir auch nur dazu raten immer schön baden zu gehen oder dir ein Heizkissen auf deinen Unterleib zu legen, ob das die Blutung allerdings beschleunigt weiß ich leider auch nicht *sorry* doch auf jeden fall hast du dann nicht so große Schmerzen.
     
    #2
    Tajänchen, 3 Juni 2002
  3. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Doch, ich nehm schon die Pille, aber krämpfe hab ich davor doch immer nich so mehr oder weniger schlimm.

    Aber ich will, dass es so schnell wie möglich kommt immer und so schnell wie möglich vorbei ist. Es dauert ja eh auch nur so um die vier tage, aber ich find das immer noch zu lang.
     
    #3
    Rapunzel, 3 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Bist eh schon auf dem richtigen Weg. Heiß baden fördert auf jeden Fall die Durchblutung und beugt Krämpfen vor - Krämpfe verhindern ja den Blutfluss ein wenig.
    Was auch hilft, wenn man Krämpfe bekommt und man hat grad kein Bad in Reichweite: Magnesiumpulver. Ich schwör drauf, ist echt ein tolles Zeug. Löst man einfach in ein bisserl Wasser auf und runter damit - Magnesium ist krampflösend und besser als Schmerzupulver, die den Krampf net lösen sondern nur vertuschen.
    Oder ein Orgasmus - is ebenfalls krampflösend :zwinker:

    Was auch hilft, ist viel Bewegung. Rumrennen, rumspringen von mir aus auch (*ggg*) usw. - fördert ebenfalls den Blutfluss. Vom still rumliegen gehts sicher net schneller, weil da der Körper net in Bewegung is und dementsprechend die Blutzirkulation net so heftig is.
     
    #4
    Teufelsbraut, 3 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. Sugarbabe15
    0
    totale krämpfe

    hi!
    ich nehme auch die Pille, habe aber in der pause am ersten tag wenn ich blute total starke krämpfe das ich es echt nicht mehr aushalte! kann es vielleicht daran liegen das ich erst die erste pakung hinter mir habe?? oder sollte ich doch lieber zum frauenarzt gehen??:ratlos:
     
    #5
    Sugarbabe15, 16 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  6. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Also ich hab auch immer die vollen Krämpfe...aber ich nehm dann einfach eine "Buscopan Plus" (Schleichwerbung :grin:) und schon gehts mir wieder super. Die nehm ich ca. 2 mal am Tag und das 2-3 Tage lang. Anderweitig würd ich nämlich die Schmerzen nicht aushalten. Aber dass die Tage richtig gewollt kommen: da weiß ich auch net wie des geht :ratlos:
     
    #6
    Schnuckl20, 16 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  7. Jan-Hendrik
    0
    Es gibt irgendein Mittel, welches dazu führt, dass die Tage früher kommen, sobald man merkt, dass sich z.B. der Bauch aufbläht oder so - es bewirkt, dass die Blutung früher einsetzt und die Krampfverursachenden Hormone werden so verändert, dass die Synthese der zur Regelblutung notwendigen Enzyme schneller und reichhaltiger produziert werden. Fragt mich aber nicht, wie das heißt - hatte ich in Biologie :zwinker:

    Gruß jan
     
    #7
    Jan-Hendrik, 16 Juni 2002
  8. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich such ja vor allem möglichkeiten, die sie verkürzen, weil wenn ich bauchweh hab, dann kommen sie auch bald :grin:
     
    #8
    Rapunzel, 16 Juni 2002
  9. Jan-Hendrik
    0
    Jo dafür ist das Mittel u.A. auch da - wie es das macht würde den Rahmen sprengen...
     
    #9
    Jan-Hendrik, 16 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Das gewfällt mir.

    Und des is ein einfaches medikament oder wie sóll ich mir das vorstellen? Ich lguab, ich muss da meine frauenärztin mal nach fragen :grin: Wobei wie sieht's mit nebenwirkungen aus?
     
    #10
    Rapunzel, 16 Juni 2002
  11. Jan-Hendrik
    0
    Ok ich hole mal etwas weiter aus, um das verständlich darzulegen:

    Deine Regel kommt, weil ein Ei nicht befruchtet wurde. Das unbefruchtete Ei sendet dann ab einem bestimmten Zeitpunkt an Substrate (bestimmte Stoffe, meist Hormone) aus, die den Repressor daran hindern sich an deiner DNA festzukrallen, wo die Informationen zur Erstellung von Enzymen gespeichert sind, die für das "Abbauen" des unbefruchteten Ei's verantwortlich sind.

    Der Stoff, den du da einnimmst ist demnach - neben der Pille - ein doch recht erheblicher Eingriff in deinen Hormonhaushalt, da er ein Hormon simuliert, welches den Repressor deaktiviert und somit eine UNGEHEMMTE Produktion von Enzymen veranlässt, die das Ei bereits wenige Stunden nach der Einname angreifen.

    Ob deine Regel dadruch schmerzhafter oder freier wird, weiß ich nicht. Nebenwirkungen: ich würde einfach sagen etwa die gleichen bei einer evtl etwas stärkeren Pille...aber da bin ich überfragt!

    Greetz Jan
     
    #11
    Jan-Hendrik, 16 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Naja, dann is das wohl eher nichts für mich, weil ich auf hormone eh immer sehr stark reagiere mit stimmungsschwankungen und so und das will ich mienem schatz nicht noch mehr an tun, aber fragen werd ich die ärztin auf alle fälle noch und danke :smile:
     
    #12
    Rapunzel, 16 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  13. Sellerie
    Sellerie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    103
    11
    vergeben und glücklich
    Teufal hat recht.. Magnesium ist wirklich super. Ich hatte auch totale Regelbeschwerden (vor der Pille, seitdem ist alles weg.. *glücklichschau*) - und konnte ohne garnicht mehr.. teilweise kann man sich dann vor Krämpfen kaum noch bewegen.. *g*

    Jedenfalls gibts das Magnesium auch als Tabletten, zusätzlich gibts homoöpatische Mittelchen die Krampflösend sind.. frag mal in der Apotheke nach! irgendeine Bachblütenmischung drehen die dir dort schon an.. :zwinker: (und meiner Erfahrung nach helfen die auch..)
     
    #13
    Sellerie, 18 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  14. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    #14
    DocDebil, 18 Juni 2002
  15. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Das gefällt mir, immer schön hilfsbereit der doc :smile:
     
    #15
    Rapunzel, 18 Juni 2002
  16. Jenny1002
    Gast
    0
    Hey,

    ich nehme die Pille jetzt schon seit 6 Jahren und habe immer noch diese bescheuerten Krämpfe! Meine Ärztin hat mir deshalb schon 6 Mal eine andere Pille verschrieben weil sie gehofft hat das sie davon weg gehen, aber sie sind immer noch da! Sie meinte bei manchen Frauen gehen die erst nach der Geburt des ersten Kindes weg!!!! :angryfire
     
    #16
    Jenny1002, 19 Juni 2002
  17. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Erst nach der Geburt eines Kindes!??! Mach mich nicht schwach... :eek:
    Ich hab das nämlich auch jeden Monat :cry:
    Mir hat ne Ärztin gesagt, bei manchen geht das Mitte zwanzig weg...aber erst mit nem Kind? Heißt das, dass ich um das wegzukriegen erst ein Kind bekommen muss? Will aber kein Kind haben :frown:
     
    #17
    Iona, 19 Juni 2002
  18. Jenny1002
    Gast
    0
    Doch sieht ganz so aus! Ich hab auch nicht vor in den nächsten zehn Jahren ein Kind zu kriegen! Meine Ärztin meinte das ist ca. bei 5 % aller Frauen so und da scheinen wir dazu zu gehören!
    :flennen:

    Hast du denn auch schon verschiedene Pillen verschrieben bekommen??

    Jenny
     
    #18
    Jenny1002, 19 Juni 2002
  19. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    ja, hab ich....hab zuerst minisistron gekriegt (wegen der krämpfe), hat aber nicht wirklich geholfen und ich hab davon ziemlich zugenommen...jetzt hab ich Desmin 30...hatte auch mal Desmin 20, aber die war mir ein wenig zu unsicher (von wegen auf die stunde genau nehmen)
    es ist schon ein bißchen besser geworden, so isses ja nicht und ich weiß jetzt wenigstens, wann ich das ibuprofen raussuchen muss:rolleyes2 aber doll find ich das nicht...
    Die Ärzte haben mir Hoffnungen gemacht, dass es evtl. nach der Blinddarmoperation, die ich vor ca. 2 monaten hatte besser wird....aber nein, der ganze drieht ging letztes mal wieder los...die haben mir auch irgendwas erzählt von wegen dass es bei manchen frauen vorkommen kann, dass irgendwo in der entwicklungsphase der eizellen diese schonmal an den falschen ort geraten können und somit ein leben lang schmerzen bei der frau auslösen können....aber das scheint bei mir (gottseidank) nicht der fall zu sein, weil das hätten die bei der op gesehen....
    aber ich gebe die hoffnung nicht auf...vielleicht finden die eines tages irgendwas, was uns davon befreien kann....*hoff*
     
    #19
    Iona, 19 Juni 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tja komisches thema
LadyLila
Aufklärung & Verhütung Forum
17 September 2013
8 Antworten
cörlie
Aufklärung & Verhütung Forum
7 September 2013
3 Antworten
Nathalie411
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Juni 2013
4 Antworten
Test