Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tjo....Kondom gerissen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Hamster_17, 23 Juli 2008.

  1. Hamster_17
    Hamster_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    113
    67
    Single
    Hi Leute,

    Also....meine Freundin und ich sind SEHR, SEHR, SEHR, SEHR vorsichtig, wenn wir miteinander pennen oder petting haben, damit nichts schief geht.
    Ich mein, wir machen uns keine Panik und verderben uns dadurch den Spaß, wir sind halt, wie gesagt, äußerst vorischtig, damit ja nix passiert.

    Wir haben es also gemacht, sie ist 2x gekommen und benötigte eine kurze Pause (bin recht standhaft, hatte keinen Orgasmus) und ich hab das Kondom nicht sofort runter gemacht.
    Wir lagen also da, machten noch etwas rum und irgendwann sörte es doch und ich wollte es wegmachen.

    Ich tuh also die Bettdecke weg, starre ungläubig drauf und denk nur: Na toll, Kondom gerissen -.-

    Das war letzten Sonntag. Ich habs ihr gleich gesagt, wir waren erstmal beide kurz etwas...naja...wie man halt so drauf ist, wenn es sieht...wir haben uns aber sofort gefangen und gedacht, machen können wir jetzt auch nix, gibt ja die Pille danach. Wir haben uns die Laune nicht verderben lassen und haben danach nochmal miteinander gepennt :tongue:

    Jedenfalls.....sie hat sich am Montag sofort die Pille danach besorgt.....diesen Sonntag müsste sie ihre Regel bekommen. Ihr könnt euch natürlich vorstellen, dass wir beide etwas Panik schieben, da wir beide erst 18 sind. (werden bald 19).

    Sie hat die Pille danach also nichtmal nach 24 Stunden sofort bekommen. Ich denk mal, damit sind die Chancen hoch, dass es klappt oder?

    Das nächste ist, dass ich, wie gesagt, nicht gekommen bin und das Kondom auch NACH dem Sex hätte reißen können, während wir beide im Bett lagen.
    Ich verlass mich natürlich nicht auf solche Spekulationen, aber es ist also nichtmal sicher, ob es überhaupt zu einer Befruchtung kam.

    Aber naja......die Apothekerin meinte, es bestünde zu 90% die Wahrscheinlichkeit, dass es klappt........90% nur?! :flennen:


    Bin zwar nicht am verzweifeln, aber Sorgen mach ich mir doch und bin SEHR nervös wegen Sonntag :what:
     
    #1
    Hamster_17, 23 Juli 2008
  2. büsi
    büsi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es ist nicht ganz sicher, dass die Pille danach wirklich wirkt, aber die Chancen sind doch recht gross. Sicherer wäre es natürlich gewesen, wenn sie diese gleich nachher genommen hätte.
    Im Moment könnt ihr nichts weiter machen, als abwarten bis 19 Tage um sind und dann einen Test machen.
    Aber macht euch in dieser Zeit nicht verrückt :smile:
    Macht euch wegen der Regel keine Gedanken: Diese kann sich auch verspäten oder eher kommen (vor allem nach der Pille danach ist es wahrscheinlich, dass sie nicht zum gleichen Zeitpunkt kommt, wie sonst), ausserdem ist das Bekommen der Regel keine Garantie für nicht-schwanger und umgekehrt.
     
    #2
    büsi, 23 Juli 2008
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also wegen Sonntag braucht ihr nicht nervös sein. Die Tage können sich durch die Pille danach verschieben und haben deshalb auch nichts über ne mögliche Schwangerschaft zu sagen, da es durch die Hormone jetzt auch die nächsten Tage schon zu ner Blutung kommen kann.

    Ja die Pille danach ist eben auch nicht 100% sicher.

    Deshalb soll man auf jeden Fall 19 Tage nach dem "Unfall" nen Schwangerschaftstest machen. Erst dann werdet ihr Gewissheit haben.

    Aber macht euch nicht zu sehr verrückt. Ihr habt die Pille danach geholt und das auch sehr bald. Damit habt ihr alles getan, was ihr konntet und jetzt müsst ihr eben abwarten. Ich drück euch die Daumen!

    Off-Topic:
    wenn man nicht hormonell verhütet, normal schon, wobei Verschiebungen möglich sind :zwinker:
     
    #3
    User 48246, 23 Juli 2008
  4. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Versucht euch nicht so eine Panik zu machen - es kann gut sein, dass sich auch ganz besonders dann die Regel verschieben kann (das war bei mir immer so, obwohl ich nie Grund hatte mir ernsthaft Sorgen zu machen, aber als ich juenger war kam das ab und zu vor - und tada, natuerlich kam dann meine Regel grundsaetzlich gar nicht oder erst viel spaeter...). Vielleicht ueberlegt sich ab deine Freundin, ob sie oder besser gesagt, ueberlegt euch beide mal, ob ihr nicht doch noch zusaetlich mit der Pille oder anderen verhueten moechtet? Vielleicht koennt ihr auch mal bei einem Frauenarzt nachfragen, euren Fall schildern - vielleicht kann er euch etwas die Panik nehmen. Uebrigens bestehen auch bei Kondomen so wie bei der Pille immer ein Restrisiko das trotzdem etwas passiert - zu 100% sicher sind _die auch nicht (habt ihr ja gemerkt :zwinker: ) - die werden nie ueberall hinschreiben, dass etwas zu 100% sicher ist, Menschen sind unterschiedlich, bei jedem koennen die Hormone anders wirken etc... es geht also gar nicht, dass sie da sagen koennen, okay, zu 100% sicher...
     
    #4
    User 53338, 23 Juli 2008
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    äh... na ja... Hormone wirken bei jedem gleich. Das einzige warum zB bei der Pille nicht 100% steht sind Anwendungsfehler. Solange man alles richtig macht ist man auch geschützt.
     
    #5
    User 48246, 23 Juli 2008
  6. DocLovin
    DocLovin (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich kann die Situation natürlich auch nur aus deinem Bericht erlesen, aber ich glaube du brauchst dir da absolut keine Sorgen machen.

    Wenn ihr danach noch rumgemacht habt, ist der Riss doch wahrscheinlich dabei entstanden. Und es kam noch nicht einmal zu einer Ejakulation. Das ein "Lusttropfen" sich den Weg durch den Riss sucht ist ebenfalls recht gering.
    Wenn ihr dann auch noch verantwortungsvoll zu Pille Danach zuückgekommen seid, wird durch dieses schnelle Handeln die Wahrscheinlichkeit ja nochmal ERHEBLICH gesenkt. Da sollte euch doch eigentlich noch der Frauenarzt, der die verschrieben hat, beruhigt haben oder nicht?!

    Also die Wahrscheinlichkeit ist doch wirklich sehr sehr gering. Macht euch mal nicht einen zu großen Kopf deswegen.

    Viele Grüße!
     
    #6
    DocLovin, 23 Juli 2008
  7. Hamster_17
    Hamster_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    185
    113
    67
    Single
    Wir möchten natürlich auch mit der Pille verhüten, aber sie hat erst am 5. September einen Termin beim Frauenarzt bekommen ~.~.
     
    #7
    Hamster_17, 23 Juli 2008
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Da ist die Wahrscheinlichkeit nicht so ungering eigentlich.

    Und ausserdem:

    Da habt ihr doch dann bestimmt nicht nochmal ein Kondom genommen, weil es eh schon egal war oder?
     
    #8
    User 48246, 23 Juli 2008
  9. Hamster_17
    Hamster_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    185
    113
    67
    Single
    Logisch haben wir ein Kondom genommen, wir sind ja nicht bescheuert!
     
    #9
    Hamster_17, 23 Juli 2008
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Sorry, das war gar nicht böse gemeint, aber der Satz klingt gerade in Verbindung mit dem Smiley sehr danach.


    Macht euch auf jeden Fall nicht verrückt. Die Pille danach ist schon recht sicher!
     
    #10
    User 48246, 23 Juli 2008
  11. Sabse18
    Sabse18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ne freundin von mir war auch wegen der Pille danach beim FA.Die ärztin meinte damals zu ihr, dass sich die Periode verschiebt und ungefähr 10 tage nach der Einnahme kommt.

    War auch so. Sie nahm übrigens Novofem oder so...:zwinker:
     
    #11
    Sabse18, 25 Juli 2008
  12. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Also richtig, Sexpanne am Sonntag, PD MOntag, das ist doch absolut okay, 72h hast du Zeit und in diesen 72h ist die Wirksamkeit bei über 90%

    Mal abgesehen davon, wenn sie nen halbwegs regelmäsigen Zyklus hat und diesen SOnntag (also ne Woche nach eurer Sexpanne) ihre Mens bekommen sollte, ist sie theoretisch eh auserhalb der fruchtbaren Tage, denn die sind ca 14 Tage vor der Mens.
    Das soll jetze kein Freischein sein- aber die Wahrscheinlichkeit sinkt damit halt nur nochmehr.

    Auf die Mens jetze am SOnntag würd ich mich übrigens net verlassen, kann sein, das die etwas später kommt, durch den schönen Hormonknaller der PD

    Also versucht euch net so verrückt zu machen.

    Wartet auf ihre Mens, macht zur Not in 10-13 Tagen einen SS TEst - denke mal das sie net vom Storch gebissen ist)

    Kat
     
    #12
    Sylphinja, 25 Juli 2008
  13. Hamster_17
    Hamster_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    185
    113
    67
    Single
    :bier: Sie hat gestern ihre Periode bekommen, YES :grin:
     
    #13
    Hamster_17, 28 Juli 2008
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Sie sollte trotzdem einen Test machen. Sicherheitshalber.
     
    #14
    krava, 28 Juli 2008
  15. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Denk ich auch, macht in 19Tagen einfach a Test zur Sicherheit)

    Kat
     
    #15
    Sylphinja, 28 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tjo Kondom gerissen
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten
Chrisi-boy
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Juli 2016
6 Antworten