Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Toleranz gegenüber Homosexualität

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von HakkePit, 8 April 2005.

  1. HakkePit
    Gast
    0
    So ihr Lieben....ich stell jetzt in diesem Forum mal die Gretchenfrage:
    Wie tolerant seid ihr gegenüber Homosexualität???

    Gebt mal eure Meinung dazu: Findet ihr es süß, eklig, krank, schön oder ist es euch egal!?
    Habt ihr homosexuelle Freunde? Oder wollt ihr damit auf gar keinen Fall was zu tun haben?

    Ich bin gespannt!

    DANKE im Vorraus für die Beiträge!
     
    #1
    HakkePit, 8 April 2005
  2. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    ich habe einige homosexuelle Bekannte, sowohl Schwule wie auch Lesben.
    Für mich ist das ganz normal und es spielt für mich keine Rolle, ob einer mit 'nem Mann oder mit 'ner Frau ins Bett geht. Geht mich ja irgendwie auch gar nichts an.
    Was total süss ist, ist, dass alle schwulen Freunde auf meinen Süssen stehen und ihn immer ganz doll und lang umarmen, wenn wir uns treffen.
     
    #2
    madison, 8 April 2005
  3. lecker2005
    Gast
    0
    Ich finde lesben total geil, wenn die rumlecken und dann auch noch scharf aussehen. Die sind einfach so geil am besten ist es wenn Lesben bock auf nen dreier haben und dann einen typen verführen hrrrrrrr.
     
    #3
    lecker2005, 8 April 2005
  4. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Ist mir wurscht. Ich beurteile ja auch sonst niemanden nach seinen sexuellen Vorlieben :zwinker:
     
    #4
    User 505, 8 April 2005
  5. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    verstehe die frage nicht! :link:

    ist normal und mir scheissegal.
    habe beide "richtungen" als freunde bzw. freundin

    lg
    kerl
     
    #5
    kerl, 8 April 2005
  6. cat85
    Gast
    0
    geht mir ganz genauso...
     
    #6
    cat85, 8 April 2005
  7. mehlbombe
    Gast
    0
    hmm, also ich finde es wesentlich ästhetischer, wenn sich 2 frauen miteinander vergnügen, als wenn das 2 männer tun ... aber solange die beiden kerle nich dauernd iner öffentlichkeit bzw in meiner anwesenheit rumschnullern, is mir das egal. jeder wie er mag, solange man es nich übertreibt.
     
    #7
    mehlbombe, 8 April 2005
  8. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Habe so direkt keine 100% homosexuellen Bekannten oder Freunde, kenne lediglich vereinzelte flüchtig.

    Ich mache da keinen Unterschied und halte es lieber mit der Aussage: Jeder nach seinem Gusto, solange er mich nicht in meinem freien Dasein einschränkt.
     
    #8
    User 8944, 8 April 2005
  9. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    ja genau! :geknickt:

    ich glaube die frage bezog sich auf echte lesben also nicht auf die die du aus den pornofilmen zu kennen scheinst. :zwinker:

    lg
    kerl
     
    #9
    kerl, 8 April 2005
  10. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    ich bin selber bisexuell und finde daran absolut nichts unnormales!

    das finde ich unfair!wenn frauen das in der öffentlichkeit machen findest du es toll und männer sollen sich zurückhalten?is doch ziemlich unfair oder?wenn man verliebt ist darf man das ruhig zeigen,egal ob mann oder frau!
     
    #10
    Sonata Arctica, 8 April 2005
  11. Rägetröpfli
    Verbringt hier viel Zeit
    545
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also mir ist es egal. Habe Bekannte und sogar Verwandte die lesbisch sind.
     
    #11
    Rägetröpfli, 8 April 2005
  12. ScottHall
    ScottHall (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    88
    1
    Single
    Mir total egal, ich beurteile Menschen nicht nach ihren sexuellen Neigungen.
     
    #12
    ScottHall, 8 April 2005
  13. Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    In meinem Freundeskreis sind mehere Schwule und Lesben.
    Ich hab da absolut kein Problem.
    Okay es war und ist gewöhnungsbedrüftig, auf einmal zu sehen wie sich da zwei Mädels/Jungs küssen und lieben.
    Aber jetzt ist es mir voll egal.
    Schwule finde ich irgendwie süß und lustig (jedenfalls die ich kenne).
    Mit den Jungs kann man super reden und kuscheln ohne Bedenken!
     
    #13
    Schneggchen, 8 April 2005
  14. el-mejor
    el-mejor (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Schwul find ich abartig und abstoßend, schon allein der Gedanke daran :wuerg: :kotz:

    Ansonsten schließe ich mich da Mehlbombes Meinung an. Lesben find ich in keinsterweiße irgendwie abstoßend aber zwei Schwule, s.o.
     
    #14
    el-mejor, 8 April 2005
  15. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    :rolleyes2 :rolleyes2 von was träumst du so nachts?

    Ich hab absolut kein Problem damit!
    hab nen guten Freund der schwul ist. Naja abgesehen davon dass er mir jede woche von nem neuen typen der seine große liebe ist die ohren vollschwärmt ist er echt okay :grin:
     
    #15
    Sweetlana, 8 April 2005
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich habe schwule und lesbische freunde. ich war selbst schon in eine frau verliebt, ohne dass ich tatsächlich mit ihr geknutscht hätte, war zu schüchtern ;-). es ist also "inaktives bi-sein" oder so. und ne Beziehung mit einer frau, also nicht nur in sexueller hinsicht, ist auch nicht unvorstellbar für mich.

    ich finds immer wieder interessant, dass sich küssende verliebte männer weiterhin für viele menschen "mehr" als tabu gelten, als dies bei frauen der fall ist. versteh ich nicht. ich seh ehrlich gesagt auch heteropaaren ungern beim befummeln und heftigen knutschen in der ubahn oder im café zu. aber durchaus übliche zärtlichkeiten in der öffentlichkeit darf von mir aus jeder mit jedem austauschen, ob mann mit frau, frau mit frau oder mann mit mann.

    was daran "süüüß" oder "krank" sein soll, wollte mir noch nie in den kopp.
     
    #16
    User 20976, 8 April 2005
  17. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Habe und hatte ich kein Problem mit, zumal ich mehrere lesbische Freundinnen habe. Ist doch egal, ob man homo oder hetero ist. Jeder so, wie er fühlt.
     
    #17
    Ginny, 8 April 2005
  18. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Is mir vollkommen wurscht, ob jemand homo- oder herterosexuell; naja bei Mädels, die ich toll fände... :zwinker:

    Einige meiner besten Freunde sind homosexuell. Das einzige was für mich zählt, ist dass der jeweilige Mensch zufrieden ist und glückliche Bezhiehungen führen kann. Mit welchem Geschlecht die sind, ist schnurzt-piepe egal!
     
    #18
    q:, 8 April 2005
  19. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Schreibarbeit gespart :zwinker:

    Muss aber was hinzufügen:
    Ich habe noch nie "aufdringliche" Schwule erlebt, "aufdringliche" Lesben aber schon (insbesondere die, die meinen den dominanten Part zu haben und die Macho-Rolle spielen... :rolleyes2 ) Kann mir aber egal sein, da es mich ja nicht betrifft :tongue:
     
    #19
    waschbär2, 8 April 2005
  20. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet

    Allerdings, auf mich stehen genau diese anscheinend sehr ...

    Allgemein habe ich aber nichts gegen sie ...
     
    #20
    die_venus, 8 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Toleranz gegenüber Homosexualität
schuichi
Umfrage-Forum Forum
19 Februar 2016
45 Antworten
Dr.evil
Umfrage-Forum Forum
9 August 2008
24 Antworten