Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Toleranz in der Beziehung!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bianca1985, 22 Juli 2005.

  1. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallöchen meine Lieben.

    Habe wiedermal ein paar Auseinandersetzungen mit meinem Freund:

    Ich bin jetzt ca. die 3 Woche in einem anderen Land, weil ich hier ein Praktikum mache und in ener Woche kann ich wieder heim *freu*. Es geht um folgendes: mein Freund war immer total süss und wir haben fast jeden Abend gechattet, uns mehrere Mails am Tag geschrieben und sms und so einmal in der Woche telefoniert. Wir haben uns immer total super verstanden und wir freuen uns beide schon sehr darauf wenn wir uns wieder sehn. Er ist nicht einmal fortgegangen am Wochenende und ich war auch nur einmal fort. Naja...jedenfalls hat er mir damals vor ca. 2 wochen gesagt, dass sein Freund mit ihm Fortgehen will am Wochenende und dass er nicht weiss ob er das tun soll, da der ein ziemlicher Aufreisser ist und immer viel trinkt und da hat mein Freund gemeint dass er Angst hat dass wenn er mitgeht sich zu etwas verleiten lässt was er nicht will. Ganz habe ich das damals nicht verstanden aber er wollte mir eigentlich nur mitteilen, dass er über das Leben das sein Freund führt nachgedacht hat und zu dem Entschluss gekommen ist, dass seine Ansichten krank sind und dass er auf keinen Fall so werden will wie er. Naja...das war vor ca 2 Wochen. Jetzt hat ihn sein Freund für dieses We wieder gefragt ob er mitfortgehen will und mein Freund hat mich dann gefragt ob es mir was ausmachen würde wenn er geht und ich habe ihm dann gesagt, dass ich ihm sicher nichts verbieten werde und es natürlich seine Entscheidung ist und ich aber besser schlafen können würde wenn er daheim bleibt, da ich seinen Freund nur zu gut kenne und Angst habe, dass was passiert, denn bei ihm gibts nur Saufen, Weiber und Blödsinn machen. Ich habe nicht wirklich Angst dass mein Freund mich betrügt aber mir greult schon alleine bei dem Gedanken, dass er mit diesen Arschlöchtern unterwegs ist. Jetzt haben wir heute den ganzen Tag gemailt und diskutiert und ich habe meinen Freund so gut es geht versucht zu erklären wie es mir geht, aber irgendwie ist er immer mehr sauer geworden und meinte, dass wenn ich fortgehe er mir immer viel Spass wünscht und wenn er ein einziges Mal fortgehn will, dass ich dann Theater mache. Ich bin total fertig, dabei freu ich mich ja schon so wenn wir uns wieder sehn und will mir das alles jetzt net verderben. Ich habe ihm auch gesagt, dass ich ja nichts gegen das Fortgehen habe sondern gegen die Personen mit denen er fortgeht. Naja...noch dazu ist es noch nicht einmal sicher ob er überhaupt fortgeht. Wie gesagt wir haben nur mal drüber geredet und sind dabei voll ins streiten gekommen. Er glaubt ich würde immer Theater machen, egal mit wem er fortgehen wollen würde und das tut mir sehr weh.

    Habt ihr einen Rat für mich??? Danke fürs lesen.

    lg bibi
     
    #1
    Bianca1985, 22 Juli 2005
  2. boschdi
    boschdi (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Ja ich hab einen Rat!
    Wie gut kennst du deinen Freund?
    Würde er sich zu etwas verleiten lassen?
    Laß ihn gehen, wenn er der Richtige ist, wird er sich nicht zu irgendwelchen Dingen verleiten lassen die eurer Beziehung schaden könnte.
    Ist es ein guter Freund?
    Vertraut euch mehr, denn nur wenn der andere frei ist und trotzdem zu einem hält ist eine richtige Bezehung.
    Wünsch dir alles Gute
     
    #2
    boschdi, 22 Juli 2005
  3. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für deinen Rat. Mein Freund ist wirklich nie der Typ gewesen der sich zu so etwas verleiten lässt und ich kenne ihn ziemlich gut, ich habe nur Angst und weiss nicht einmal genau warum.

    Ich wünschte ich könnte manchmal etwas anders sein.

    lg bibi
     
    #3
    Bianca1985, 22 Juli 2005
  4. DizzyWizzy
    Gast
    0
    Mein Rat ist: Lass ihn einfach gehen!
    Du musst lernen ihm zu vertrauen auch wenn er mit Leuten unterwegs ist, die dir nicht wirklich gefallen. Aber er muss ja für sich selbst entscheiden, wer seine Freunde sind und mit wem er Spaß haben möchte. Wenn er dich liebt, wird er schon nichts anstellen trotz der Freunde. Sonst kannst du dir ja bald nur noch sicher sein, dass er keine andere hat, wenn er schön brav zu Hause sitzt. Lass ihn einfach gehen und vertrau darauf, dass nichts passiert. Er wird dir dann Morgen von seinem Abend erzählen und du wirst sehen, dass nichts war und kannst dich auf euer Wiedersehen freuen. Mit der Zeit wächst auch euer Vertrauen .. außerdem braucht es jeder einfach mal, dass man mit den Freunden rausgeht und einen drauf macht. Wenn dies nicht der Fall ist, kann das auf Dauer auch der Beziehung schaden..
     
    #4
    DizzyWizzy, 22 Juli 2005
  5. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Grundsätzlich finde ich das gar nicht so falsch, was du ihm gesagt hast. Ich denke es war fair ihm zu sagen, dass du dich dabei unwohl fühlst, aber er ruhig gehen kann.
    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht wirklich, warum er so an die Decke geht, es sei denn du hättest da dann doch etwas mehr geklammert.
    Im Grunde hast du ihm ja erlaubt wegzugehen.
     
    #5
    Touchdown, 22 Juli 2005
  6. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ne ich hab bestimmt nicht mehr geklammert. ich meine ich hab echt immer gesagt, dass ich weder sauer bin oder beleidigt oder sonst was wenn er geht. ich habe ihm nur gesagt, dass ich mir sorgen machen werde und dass ich ein ungutes Gefühl habe und dass es seine entscheidung ist. Wir haben ziemlich lange diskutiert und er hat eh immer gesagt, dass er noch immer selbst entscheiden kann was er tut und was nicht und dass er sich schon zu sehr auf mich freut, als dass er jetzt noch was anstellen würde usw. Keine ahnung was er hat.

    danke für die liebe antwort.
     
    #6
    Bianca1985, 22 Juli 2005
  7. DizzyWizzy
    Gast
    0
    Also ich denke, dass viele ein unwohles Gefühl haben, wenn der Partner unterwegs ist und vor allem auch noch mit solchen Freunden. Das habe ich auch immer, obwohl ich weiß, dass ich ihm ja vertrauen kann. Es ist halt einfach die Angst ihn zu verlieren. Deshalb find ich es auch nicht in Ordnung, weshalb er direkt sauer wird, da es ja nur zeigt, dass du ihn liebst. Habe auch vergessen zu schreiben, dass du dich wirklich fair verhalten hast. Für den Fall, dass er heute Abend rausgeht, mach dir einfach selber einen richtig schönen Abend. Vielleicht hast du ja auch die Möglichkeit rauszugehen und etwas zu unternehmen? Dann denkst du nicht die ganze Zeit daran und hast auch etwas Ablenkung...
     
    #7
    DizzyWizzy, 22 Juli 2005
  8. vawoka
    Gast
    0
    Ich glaube dass er deine Angst bzw. deinen "Wunsch", dass er lieber daheim bleiben soll, als Misstrauen bzw. fehlendes Vertrauen interpretiert hat, was ja vielleicht auch - zumindest ein kleinwenig - zutreffen könnte, oder?

    Das beste was du tun kannst ist ihm zu sagen dass es dir nichts ausmacht wenn er mit seinen Freunden weggeht. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit dass etwas "passiert" wohl am geringsten, da er weiß, dass du ihm vertraust. Abgesehen davon brauchst du dir vermutlich - so wie ich das deiner Beschreibung nach sehe - ohnehin keine Sorgen machen. Wenn du ihm nicht sehr viel bedeuten würdest, würde er dich wohl kaum fragen ob er weggehen "darf" bzw. würde es einfach machen und dir nichts davon erzählen. Wie gesagt - ich denke indem du du ihm sagst dass er nicht mit seinen Leuten weggehen soll verursachst du - ungewollt - Probleme, die es sonst gar nicht geben würde.
     
    #8
    vawoka, 22 Juli 2005
  9. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Wie gut ich das kenne!
    Mein Freund hat auch so "spezielle" Freunde, wo es mir schon bei dem Gedanken den Magen umdreht daß er wieder mit ihnen um die Häuser ziehen könnte!
    Es ist immer eine Menge Alkohol im Spiel und mein Freund ist leider einer der schwer nein sagen kann, wenn seine Kumpels ihn zu irgendwas überreden wollen. Ich glaub zwar nicht daß er sich verleiten lassen würde sich was mit nem Mädel anzufangen, aber so 1000 Prozent sicher bin ich mir da nicht. :geknickt:
    Er fragt mich dann auch immer, ob ich was dagegen hab wenn er mit ihnen weggeht, und jedesmal geraten wir darüber in Streit, weil er gar keine ehrliche Antwort hören will, sondern sich nur die Absolution holen möchte, daß es eh ok ist. Ich frag mich dann immer: warum stellt er mir dann überhaupt jedesmal diese Frage, wenn er es eh nicht hören möchte was ich denke.
    Ich glaube, dein Freund wollte von dir nur hören: "klar mein Schatz, du weißt ich vertraue dir, es macht mir überhaupt nichts aus, wenn du mit ihm weggehst." Die Frage war nur aus Höflichkeit gestellt.
    So sind eben dier Männer :grin:

    Versuch ihm zu vetrauen, und sag ihm es ist ok für dich wenn er das tut, und daß er alt genug ist selbst zu wissen was er tut. Männer wollen nicht immer hören, was wir wirklich denken, also müssen wir ab und zu über unseren Schatten springen und einfach vertrauen, auch wenns schwer fällt, ok? :zwinker:

    ein elfchen, daß dich nur zu gut versteht!
     
    #9
    ElfeDerNacht, 22 Juli 2005
  10. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Vielleicht war es auch einfach der Tonfall, in dem du das gesagt hast. Gerade über Telefon kann da viel falsch rüberkommen. Ansonsten kann ich ihn wirklich nicht verstehen. Er kann ja wohl schlecht erwarten, dass du in Begeisterungsstürme ausbrichst, wenn er mit Leuten weggeht, die dir nicht sympathisch sind. Ich persönlich finde sowas immer gut, wenn man dem Partner seien Freiheiten lässt, aber auch ehrlich seine Gefühle äußert.
     
    #10
    Touchdown, 23 Juli 2005
  11. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallöchen.

    Danke für eure lieben Antworten. Wir haben eigentlich gar nie telefoniert sondern gemailt und gechattet. Es ist jetzt aber alles ok, da er nicht mit ihnen fortgeht. Sie wollen irgendwohin weiterweg fahren und da wollte mein freund nicht mit, stattdessen hat er mich gefragt ob wir heute abend chatten *g*.

    Bin ja sooo happy und in 5 tagen seh ich in wieder *freu*.

    liebe grüsse bibi
     
    #11
    Bianca1985, 23 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Toleranz Beziehung
kevinhoh1
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2016 um 17:43
5 Antworten
Thorben
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Mai 2006
39 Antworten
Test