Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tolles RTL-Interview

Dieses Thema im Forum "Fun- & Rätselecke" wurde erstellt von wildekatze, 17 März 2008.

  1. wildekatze
    wildekatze (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben

    --> http://www.rtl-hessen.de/videos.php?video=981 <--

    http://www.rtl-hessen.de/videos.php?video=1019


    Ich weiß nicht ob ich lachen soll, oder weinen ....


    *bitte bitte, bis zum schluss anschauen :frown: *
     
    #1
    wildekatze, 17 März 2008
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.415
    248
    561
    nicht angegeben
    kenn ich schon:zwinker: - allerdings finde ich das weniger lustig... aufgrund dessen das es sich um eine Wahl handelt:ratlos:

    Naja jetzt ist ja eh vorbei die Landtagswahl...
     
    #2
    brainforce, 17 März 2008
  3. wildekatze
    wildekatze (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    nicht angegeben

    Hat er es überhaubt geschafft ein paar Stimmen zu bekommen?


    .
     
    #3
    wildekatze, 17 März 2008
  4. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Das erste was mir umgangssprachlich eingefallen war, ist "OMG".

    Als zweites dachte ich daran wie sehr ich mich für so einige meiner Landsleute schäme.

    Nun mit halbwegs klarem kopf und den Lachflash überwunden frage ich mich nur ob er in seiner Denkweise nicht sehr sehr zurückgefallen ist, und mit seinen tollen Ideen.

    Polizei in Zivil um Geld zu sparen lol... Döner für 2€ ja klar erzähl das der Dönerbude die 2000€ miete in der Innenstadt zahlt aber halt Menschenfleisch ist bestimmt super billig, gibt ja genug von uns! :grin:

    Welche frage mir gerade auf der Zunge brennt: Werden diese Menschen auch von den Steuergeldern bezahlt? Also auch wenn sie noch nicht gewählt sind? Und wenn er nicht gewonnen hat, wovon ich mal ausgehe bekommt er weiterhin geld? Wenn ja melde ich mich auch, nen Haufen scheiße labern kann ich auch so ausm FF ohne vorbereitung, ohne Dolmetscher... T_T trauriges deutschland
     
    #4
    Verwirrter'85, 17 März 2008
  5. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Wieso und wofür sollte der Geld bekommen? :ratlos:
     
    #5
    Sunflower84, 17 März 2008
  6. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Na dafür das er Politiker ist und sich Gedanken um unsere Zukunft macht *lol*
     
    #6
    Verwirrter'85, 17 März 2008
  7. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Der bekommt höchstens von den Fernsehsendern Geld dafür, dass er sich in der Öffentlichkeit lächerlich macht. :grin:
     
    #7
    Sunflower84, 17 März 2008
  8. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    hmm aber man darf doch vom Land Wahlkampunterstürzung anfordern oder? Jedenfalls seht sowas oder ähnliches im Grundgesetz ..
     
    #8
    Prof_Tom, 17 März 2008
  9. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Stimmt. Mit Wahlkampfunterstützung war da was.
    Weiß das jemand genauer?
     
    #9
    Sunflower84, 17 März 2008
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Bin Hessin und wohne zudem noch in Frankfurt.

    Ich hasse es, dort keinen Döner für 2 € zu bekommen.

    Also meine Stimme hat er !! :grin: :grin: :grin:
     
    #10
    xoxo, 19 März 2008
  11. Thomaxx
    Gast
    0
    ach, dat ist bestimmt wieder nen Gag der "Titanic"
     
    #11
    Thomaxx, 19 März 2008
  12. Strider
    Strider (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Ich meine, eine Partei muß die 0,5%-Hürde überwinden, um Wahlkampfkosten zurückerstattet zu bekommen. Wie das bei parteilosen Kandidaten ist, weiß ich nun nicht.
     
    #12
    Strider, 19 März 2008
  13. Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    596
    101
    0
    nicht angegeben
    49 Stimmen von insgesamt 40000 :grin:
     
    #13
    Zuckerpuppe89, 19 März 2008
  14. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Boah, Menschenfleisch essen. Der ist Kanibale. Wo kommen wir denn da hin? :kopfschue
     
    #14
    Lysanne, 19 März 2008
  15. Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    596
    101
    0
    nicht angegeben
    Nene noch nicht. Er sagt ja er habe selbst noch nicht probiert.
     
    #15
    Zuckerpuppe89, 19 März 2008
  16. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    sorry, aber so einen geistigen dünnschiss kann ich nicht länger als 2 minuten ertragen, auch wenn ich herzlich gelacht habe. :smile:

    Off-Topic:
    ich sollte eine partei gründen.
    die der erkälteten ... und ich fordere kostenlose taschentücher für alle ... kostenlose medikamentenausgabe ... und für alle die hormonstau haben noch den kostenlosen puffbesuch. :smile:


    der hat 49 stimmen bekommen?
    junge, der hat bestimmt eine große familie. :grin:
     
    #16
    User 38494, 19 März 2008
  17. der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    113
    43
    Single
    Muss man eigentlich überall mit großen roten Leuchtbuchstaben "SATIRE" draufschreiben, damit es auch ja jeder kapiert? :kopfschue
     
    #17
    der gute König, 19 März 2008
  18. wildekatze
    wildekatze (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    Er war offizell angemeldet und man konnte ihn wiklich wählen ^^
    Das erstemal wollte er OB werden, aber er wurde nicht gewählt :zwinker:
     
    #18
    wildekatze, 19 März 2008
  19. Thomaxx
    Gast
    0
    naja, wie gesagt, die "Titanic" ist für solche Aktionen bekannt, nen paar Bsp:

    Die Titanic wurde auch dafür bekannt, die inhaltlichen und rechtlichen Grenzen von Satire durch spektakuläre Beiträge und Aktionen auszuloten:

    So erlangte die Zeitschrift 1988 erstmals bundesweite Aufmerksamkeit, als sie den damaligen Chefredakteur Bernd Fritz in die ZDF-Sendung Wetten, dass..? einschleuste, der behauptete, die Farbe von Buntstiften allein am Geschmack erkennen zu können und dies dank einer Augenabdeckung, unter deren Rändern er unbemerkt hindurchsehen konnte, auch schaffte. Noch vor laufenden Kameras wurde der verdutzte Moderator Thomas Gottschalk aufgeklärt.
    1999 wollte eine gewisse Edmunda Zlep dem damaligen baden-württembergischen Wirtschaftsminister Walter Döring in ihrem Testament ihr gesamtes Vermögen in Höhe von mehreren Millionen Mark vermachen, um seinen Parteiaufstieg zu fördern. Dahinter steckte die Titanic-Redaktion mit ihrem freien Mitarbeiter Edmund Pelz. Auch diese Erbschaftsaffäre fand in der Presse großen Widerhall; dass Döring dem Schwindel zunächst aufgesessen war, wurde ihm noch lange während seiner restlichen Amtszeit angelastet, besonders da er versucht hatte, das Geld auf sein Privatkonto übertragen zu lassen [2].
    Im Jahre 2000 manipulierten Titanic-Redakteure durch eine Fax-Aktion mit einem gewollt dilettantischen Bestechungsversuch die Entscheidung des Weltfußballverbandes über den Austragungsort der Fußball-Weltmeisterschaft 2006: Die Enthaltung des neuseeländischen FIFA-Vertreters Charles Dempsey, die auf die „Bestechungsfaxe“ zurückgeführt wurde, führte womöglich dazu, dass Deutschland den Zuschlag erhielt. Es war allerdings wohl weniger die angebotene Kuckucksuhr nebst echtem Schwarzwälder Schinken, die Dempsey dazu bewogen hatte, seine Meinung zu ändern. Er selbst begründete seine Enthaltung damit, dass ihm der ständige Druck von allen Seiten am Ende zuviel wurde („This final fax broke my neck“). Die Bild-Zeitung (Schlagzeile: Böses Spiel gegen Franz) rief daraufhin ihre Leser auf, ihrer Empörung über eine Telefonnummer der Titanic-Redaktion Ausdruck zu verschaffen, wovon diese reichlich Gebrauch machten. [3] Die Beschimpfungen als „Vaterlandsverräter“ und „Nestbeschmutzer“ wurden von Titanic anschließend als Realsatire auf einer CD veröffentlicht. Die Aktion fand ein weltweites Presseecho. Der DFB drohte mit einer Schadensersatzforderung in Höhe von 600 Millionen DM, der damalige Chefredakteur Sonneborn musste eine Unterlassungserklärung unterschreiben, diese Aktion niemals zu wiederholen - was nicht einer gewissen Ironie entbehrt, denn ein zweites Mal wird in absehbarer Zeit wohl kaum die Entscheidung für oder gegen Deutschland als Austragungsort der Fußball-WM zu manipulieren sein. Im Jahre 2006 fand zu der Aktion eine Ausstellung namens Wie Titanic einmal die Fußball-WM 2006 nach Deutschland holte in Frankfurt am Main statt.
    2002 fingierte die Titanic einen Wahlkampfstand der FDP mit Plakaten, auf denen unter anderem „FDP - die (liberale) SpaSSpartei“ und „Gib endlich Friedmann - Judenfrei und Spass dabei“ zu lesen war.
    Im Landtagswahlkampf 2003 fingierte die Titanic eine Wahlveranstaltung der SPD in Aschaffenburg und erklärte, stellvertretend für die bayerische Landes-SPD: „Wir geben auf“.
    Im Bundestagswahlkampf 2005 trat die PARTEI in Dresden mit der Forderung an: „Abriss der Frauenkirche - Steine für die neue Mauer“.
    Im November 2007 sorgte das Blatt für weltweite Aufmerksamkeit mit einer fingierten Anzeige eines Lebensmitteldiscounters, auf der Bilder bekannter Produkte mit dem Foto der weltweit gesuchten Madeleine McCann verfremdet wurden.
     
    #19
    Thomaxx, 19 März 2008
  20. Starla
    Gast
    0
    :anbeten:
     
    #20
    Starla, 19 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tolles RTL Interview
MandoDiao
Fun- & Rätselecke Forum
11 November 2007
2 Antworten
NetterKerl :)
Fun- & Rätselecke Forum
23 Oktober 2007
4 Antworten
Reliant
Fun- & Rätselecke Forum
15 Oktober 2006
5 Antworten