Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Top/Flop: Schriftarten

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von icebox, 22 Dezember 2005.

  1. icebox
    icebox (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    101
    0
    Single
    So..dann mal Hand aufs Herz....welche Schriftarten gefallen euch richtig gut und auf welche könntet ihr getrost verzichten? Ist es eurer Meinung nach notwendig hunderte verschiedene Schriftarten zur Verfügung zu haben, wenn davon über die Hälfte aus Designgründen schon nicht zu gebrauchen ist (zu dick, zu dünn, unleserlich)?

    Ich mache auch gleich mal den Anfang und damit ich es auch gleich los bin:
    Die Schriftart, ääh Krankheit, die sich bei mir auf Platz 1 der absoluten Flops befindet ist: Comic Sans....kombiniert mit diesem wunderschön strahlendem Blau, eine wirklich unschlagbar schreckliche Erscheinung....ich kann diesem kalligraphischen Verbrechen wirklich überhaupt nichts abgewinnen, jedoch wird man tagtäglich gequält und in seiner nähsten Umgebung damit konfrontiert....eigentlich gibt es kein Entkommen....Speisekarte, Tickets, Flyer....überall macht sich dieser Virus breit :grin:

    So..nun zu meiner "Top"-Schriftart....es ist sicherlich Geschmackssache, aber bei mir steht "Eurostile" im Augenblick d.h. eigtl. schon längere Zeit, sehr hoch im Kurs...sie hat was besonderes ohne zu aufdringlich daherzukommen.
    Im Allgemeinen kann ich mit klaren Linien/Strukturen bei Schriftarten einfach mehr anfangen...sie wirken eleganter und sind vor allem auch in kleinsten Größen noch gut lesbar...ob nun eine Serifenschrift oder nicht...Geschmackssache....ne kombi ist beidem hat auch ihren Reiz...

    Jetzt habe ich aber erstmal genug gequasselt...it's your turn !

    Greetz

    Marina
     
    #1
    icebox, 22 Dezember 2005
  2. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    century gothic find ich gut. schreibe auch viel damit.
    times new roman und arial fangen an mich zu langweilen.
    find's schon nicht schlecht, wenn's viele verschiedene schriftarten gibt.
     
    #2
    AshtrayGirl, 22 Dezember 2005
  3. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Tahoma mochte ich ne Zeitlang ganz gern.

    die namen derer schriftarten die ich richtig bekloppt finde, kann ich leider nicht lesen :grin:

    naja, aber eigtnlich find ich es schon ok wenn es mehrere schriftarten gibt, die menschen schreiben ja auch nicht alle genormt
     
    #3
    Marla, 22 Dezember 2005
  4. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    hauptsache schwarz!
     
    #4
    bunnylein, 22 Dezember 2005
  5. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Univers find ich gut, oder Meta oder auch die Rotis.
    Alle Standard-Schriftarten wie Arial, Times etx. kann ich nicht mehr sehen.

    Ich finde es wichtig und gut dass es viele Schriftarten gibt, da ich in meinem Beruf ständig die richtige Schrift wählen muss. Da kommt man dann mit nem handelsüblichen PC, der gerade mal 20 Schriften drauf hat, nicht sehr weit.
     
    #5
    LadyMetis, 22 Dezember 2005
  6. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Eurostile gehört ja zu den Schriften die vor kurzem sehr in Mode waren. Zu meinen Favoriten gehört sie ohnehin nicht, obwohl sie für manche Aufgaben durchaus das richtige sein kann. Wenn man sie im Moment einsetzt kann es natürlich so aussehen, als würde man dem Trend hinterherhinken.

    Die Meta ist eigentlich eine sehr schöne Schrift, bei der es sich leider ähnlich verhält. Irgendwie ist die mittlerweile etwas "verbraucht".

    Zu meinen Favoriten gehört die Thesis Familie, was allerdings deswegen nicht unbedingt heisst, dass ich die dauernd verwenden würde.

    Gruß

    m
     
    #6
    metamorphosen, 22 Dezember 2005
  7. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Die persönliche Handschrift ist sowieso MEIST am schönsten!!!! :zwinker:
     
    #7
    Jou, 22 Dezember 2005
  8. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ok, ich bring Dir mal ein paar Sachen vorbei vorbei, zum abschreiben :zwinker: Wie lang brauchst Du denn so für einen 16-Seiter in 1000er Auflage?
     
    #8
    metamorphosen, 22 Dezember 2005
  9. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    LOL, der war gut :bier:
    Ich denke sie meinte allgemein gefällt ihr handschriftlich am besten.
    Nur, wer schreibt heutzutage noch handschriftlich?
     
    #9
    LadyMetis, 22 Dezember 2005
  10. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    Das hängt eigentlich immer vom jeweiligen Verwendungszweck ab. Grundsätzlich bevorzuge ich aber serifenlose Schriften. Da ich Uni-Arbeiten seit einiger Zeit nur noch mit LaTeX erstelle und nicht mit einer Textverarbeitung, bin ich sowieso ziemlich limitiert, was die Schriftenauswahl betrifft.
    Falls ich doch mal eine Textverarbeitung benutze, dann mag ich Verdana ziemlich.
    No-Gos sind, wie schon mehrfach genannt, Times New Roman und Comic Sans.
     
    #10
    Bakunin, 22 Dezember 2005
  11. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Hm... kommt drauf an, für was ich die Schriftart verwende.

    Für normale Websites oder Word Dokumente meistens Tahoma, Verdana oder Arial.

    Für Logoschriftarten, immer verschieden, und den slogan meistens mit Bitlow...
     
    #11
    sum.sum.sum, 22 Dezember 2005
  12. Funky
    Funky (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich mag Verdana, Arial und Tahoma am liebsten.

    Times new romane mag ich gar nicht, muss ich in der Firma aber verwenden.
     
    #12
    Funky, 22 Dezember 2005
  13. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Times ist schrecklich!
    Ich verwende stattdessen gerne Sylfaen, scheint bei XP dabei zu sein. Wirkt irgendwie edel.

    Ansonsten habe ich grade meinen Rechner komplett auf die Bitstream-Schriften umgestellt, ich find die irgendwie nett.

    Ansonsten ist da noch Verdana oder Tahoma.

    Wenns verspielt sein soll, dann BlacklightD.


    Edit: Hab mal auf Sylfaen ungeschaltet...
     
    #13
    Event Horizon, 22 Dezember 2005
  14. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Times is auch wirklich schrecklich - am PC siehts irgendwie total kacke und Eckig aus, und wenns ausgedruckt ist, ists passabel... trotzdem. Irgendwie hab ich da von früherer Windows-Wordpad Zeit nen Graul ;D
     
    #14
    sum.sum.sum, 23 Dezember 2005
  15. scy
    scy
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Comic Sans MS kann ich auch nicht mehr sehen. Als ich noch jung war, fand ichs mal ne Zeit lang "cool" und hab nur diese Schriftart benutzt.
    Jetzt verwende ich hauptsächlich Arial und Times New Roman. Sind eben die Schriftarten, die ich für Facharbeiten usw benutzen muss.
     
    #15
    scy, 23 Dezember 2005
  16. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Top: DIN, Thesis, Frutiger (ein Dauerbrenner, danke Adrian :zwinker: ), ITC Officina, usw.

    Flop: Helvetica (Arial, Univers, whatever), Verdana, Times sowieso, Rotis.
     
    #16
    opossum, 23 Dezember 2005
  17. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Komisch, ich mag diese Standardschriftarten. Egal, was andere sagen, ich verwende

    Comic Sans SM (zum Chatten --> ICQ)
    Times New Roman (für schriftliche Arbeiten etc.)
    Verdana (hier im Forum z.B.)
    Arial, Tahoma (Sonstiges)


    Und was ich nicht mag, stört mich nicht in der Auswahl, denn ich muss es ja nicht nutzen.
     
    #17
    User 34605, 23 Dezember 2005
  18. Yeto
    Gast
    0
    Ich mag Gentium (volle utf-16 ünterstützung)
     
    #18
    Yeto, 23 Dezember 2005
  19. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich weiss nicht was Du schreibst, aber für längere Texte würde ich zu Schriften mit Serife raten, da die angenehmer zu lesen sind. Die Serifen bilden eine Art durchgehende Linie und führen das Auge bei der Bewegung von links nach rechts.
    Ich bevorzuge klassische Schriftarten wie Helvetica oder Times und deren Ableger, da bei diesen erheblicher Aufwand in hohe typgraphische Qualität gesteckt und eine gute Lesbarkeit erreicht wurde, im Gegensatz zu vielen Noname-Schrifarten.
     
    #19
    Trogdor, 23 Dezember 2005
  20. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    Ambiente DB find ich sehr schön (romantisch), dazu noch Tahoma...Und natürlich Comic Sams MS :zwinker:
     
    #20
    HAY-Deez, 26 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Top Flop Schriftarten
Dr-Love
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
23 Juli 2008
32 Antworten
BenNation
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
13 Januar 2008
2 Antworten
Sternchen87
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Juni 2007
38 Antworten