Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Torschusspanik...?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NenNetter, 27 Februar 2006.

  1. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Hi Leute, ich schreibe seit langer Zeit mal wieder hier im Forum.

    Mein Leben läuft eigentlich in ziemlich guten Bahnen. Ich habe einen guten Nebenjob, habe einen netten Freundeskreis, studiere und bin seit 21 Jahren Single :zwinker:
    Wo auch mein Problem liegt. Ich finde einfach keine die zu mir passt. Leute in meinem Freundeskreis sind bereits verlobt, aus meiner ehemaligen Abschlussklasse haben 2 Leute Selbstmord begangen, einer hat jetzt bereits ein Kind und 3 haben bereits geheiratet.
    Ich habe einfach das Gefühl, dass da irgendwas an mir vorbeiläuft und ich es nicht aufhalten kann. Frauen lerne ich eigentlich eher schwer kennen, außer die frühere Tanzschule und im Studium ist da nicht viel. Vielleicht geh ich es in den Studentenclubs auch falsch an...
    Meine Schulzeit war ziemlich wild...und eines hat mich doch sehr geprägt, es war dieser eine Abend an dem ich das erste mal versucht habe eine Frau anzutanzen...sie fand es nicht besonders toll, ok dachte ich mir tanzt du halt die nächste an, worauf mich einer zur Seite zog (den ich gut kannte) und mir einbläute ich solle sowas NIE WIEDER machen. Seitdem tanze ich weder Frauen in der Discothek an, noch versuche ich ein Gespräch aufzubauen oder zu flirten. Und wenn ich es mal doch tue geht es schief. Die Körbe, die ich mir bereits eingefangen habe, entsprechen einer Jahreslieferung aus Taiwan. Irgendwie geht es immer schief egal wie ich es angehe.

    Das letzte Date vor einem halben Jahr ging auch volle Kanne schief. Wie so viele. Einmal war ich mit einer unterwegs und hatte nichts besseres zu erzählen, als über einen Freund aus Ihrer Klasse, von dem Sie unbedingt was will :eek: .

    Bekannte witzeln schon, ich könnte schwul sein... was ich DEFINITIV NICHT BIN.


    Nunja was ändern, wie ändern und wieso weshalb warum???
    Fragen über Fragen... und ich suche antworten :smile: ich hoffe ihr habt welche für mich.
     
    #1
    NenNetter, 27 Februar 2006
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Willkommen im Club :zwinker:

    In meinem Freundes-/Bekanntenkreis sind mittlerweile auch einige verheiratet, andere haben Kinder oder befinden sich zumindest größtenteils in langfährigen Beziehungen - meine Eltern waren in meinem Alter bereits verheiratet.

    Übder den Job kann ich mich momentan eigentlich nicht beklagen, aber dessen Zukunft ist mehr als ungewiss. Und wie es danach aussieht, darüber mag ich eigentlich gar nicht nachdenken - denn ohne Ausbildung oder Hochschulabschluss sieht das eher düster aus.

    Mein letztes (und bisher auch einizges) Date liegt ca. 6 Jahre zurück.

    PS: Torschlusspanik, nicht Torschusspanik :zwinker:
     
    #2
    Mr. Poldi, 27 Februar 2006
  3. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Wüsste nicht was es daran zu verpassen gäbe :eek: :zwinker:

    Och kommt schon Jungs, ich streng mich jetzt echt an nicht "altklug" zu klingen aber wie soll man euch denn helfen? Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht sind doch nicht etwas was ein anderer gewinnbringend mit euch teilen kann, die muss man doch alle selber sammeln! :smile:

    Eine "to do" Liste wäre auch sinnlos da jede Situation und jeder Mensch anders ist und man damit eh nur böse auf die Nase fällt und sich dann wundert.

    Ich kann mir noch am ehesten vorstellen dass es euch was nützt ne kleine Liste aufzustellen mit Dingen die hilfreich sein können um das andere Geschlecht für sich zu interessieren...

    (ich sage extra hilfreich sein können weil das ein oder andere oberflächlich ist und sicher nicht jede Dame interessiert, alles für sich allein genommen ist auch nicht der Bringer, also nicht mekkern und rumschrein wenn da was dabei ist was die ein oder andere Mitleserin nicht interessiert)

    So als erstes wenn ich mal kurz drüber nachdenke braucht man (bzw wärs nicht verkehrt wenn man(n)´s hätte) :


    - Selbstbewusstsein (sicheres, nicht gespieltes auftreten)

    - gepflegtes Erscheinungsbild (erster Eindruck ist wichtig)

    - nicht rumlaufen wie ne wandelnde Altkleidersammlung (kein Mensch sagt dass es Marken sein müssen, muss einfach nach was aussehen)

    - Humor (gaaaanz wichtig, sollte aber nicht gespielt sein, merkt man sofort)

    - Wenn man merkt man liegt mit jemandem nicht auf einer Wellenlänge, lassts bleiben, wenn man sich ewig verstellt und verbiegt wirkt man nicht natürlich.

    - folglich, nicht verstellen! Du bist Du und jeder soll merken dass du auch kein anderer sein willst.

    - nicht den Eindruck machen es sei einem egal was man da "anmacht" hauptsache man kommt zum zuge.

    - ein gewisses Maß an Höflichkeit kann auch nicht schaden.

    - egal wer jetz gleich alles losschreit, aber es ist ne Tatsache dass es auch nicht falsch ist wenn man irgendwas vorzuweisen hat. Wohnung/Haus/Auto/Job usw ...

    - sei hilfsbereit und ggf selbstlos (aber um himmels willen übertreibs nicht, das hat genau den gegenteiligen effekt)

    - sei und wirke selbstständig, es ist nen unterschied ob man noch Hotel-Mutti geniesst oder sich aus dem Nest begeben hat um frei zu sein.

    - Sport schadet nie! Veranlagung hin oder Veranlagung her, jeder kann was aus sich machen und viele sind einfach nur zu faul und lassen sich gehen...(btw, in sportvereinen kann man prima Kontakte knüpfen wenn man sich nicht ganz doof anstellt)

    - oft zitiert und genausooft unterschätzt meiner Meinung nach: "Wenn du willst dass dich jemand liebt musst du dich zuerst selber lieben" verändere dich so dass du selber wenigstens annähernd mit dir zufrieden bist, diese zufriedenheit und selbstsicherheit strahlt man aus, das ist wichtig!



    soweit erstmal die ersten paar Punkte die mir eingefallen sind, ist etwas wirr, aber ich bin zufrieden mit der Liste :grin:
    Nicht vergessen, nobody is perfect und die punkte einzelnd genommen sind auch nicht seltend unnütz wenn man alle anderen missachtet.
    Selber erfülle ich auch nicht alles, aber anscheinend genug um mir um sowas wie ihr keinen Kopf machen zu müssen :zwinker:

    Viel glück für die Zukunft! Bloß nie aufgeben, denn wer aufgehört hat besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein :zwinker:
     
    #3
    Teac, 27 Februar 2006
  4. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    617
    101
    0
    Single
    Vielen Dank Teac für Deine lange Antwort :smile: aber was ich wirklich noch gerne hätte, wäre auch die Meinung einer Frau, was sie von hält und von was Sie angezogen ist :zwinker:
     
    #4
    NenNetter, 27 Februar 2006
  5. NaGe82
    NaGe82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin ne Frau und meine Meinung: Perfekter hätte ich die vorangehende Liste nicht formulieren können. Hab bei jedem der Punkte zustimmend nicken können und mir nebenbei meinen "Traummann" vorstellen können, den ich allerdings bereits gefunden hab:smile: Mein Freund erfüllt zwar nicht alle Punkte der Liste, aber fast:zwinker:
    Um es aber mal kurz zusammenzufassen, was ich von einem Mann erwarte.
    Zunächst die Punkte, wenn ich ihn bereits näher kennengelernt hab:
    - dass er in erster Linie weiß, wovon er spricht und ich von ihm lernen kann
    - dass er selbstbewusst ist, ich also auch mal mit ihm aneinander geraten kann
    - dass ich mit ihm lachen kann, EGAL worüber
    Und nun die Punkte, die er bereits erfüllen sollte, wenn er mich kennenlernen möchte (natürlich nur, wenn ich nicht schon nen Freund hätte):
    - dass er höflich ist
    - dass er ein (sehr) gepflegtes Äußeres an den Tag legt
    - dass er nur mich anmacht und dass nicht zu plump bzw. direkt, sondern auf eine indirekte, freche Art und Weise

    Also, ich muss einfach merken, dass er mich gut findet und nicht auf Teufel komm raus ne Frau sucht, denn ich muss das Gefühl haben, einzigartig zu sein. Woher soll ich sonst wissen, dass er es ernst meint und nicht bald schon wieder die nächste anmacht?
     
    #5
    NaGe82, 27 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten