Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Tot unglücklich da Freundin weg ist...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DanielC5989, 27 August 2006.

  1. DanielC5989
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr!
    Ich hätte niemals gedacht das ich hier jemals um Hilfe fragen würde. Ich lese eure Threads schon seit Jahren sehr gespannt und ihr habt mir auch schon des öfteren geholfen. Aber reingeschrieben habe ich hier noch nie, und ich hoffe nun aber das ihr mir helfen könnt :geknickt: ... Weil ich wirklich nichtmehr weiter weiß?!? Also dann fang ich mal an: Angefangen hat alles damit, das ich mich letztes Jahr soo sehr in ein Mädel verliebt habe, alles war für mich perfekt und wir kamen uns näher. Dann gestand sie mir auch ihre Liebe. Und wir kamen schließlich genau am 14.02.2005 (Valentinstag) zusammen. Von da an war die Beziehung perfekt... Jeder meiner Freunde meinte ich bleibe für ewig mit ihr zusammen. Es war früher wirklich eine schön Zeit mit ihr und wir verstanden uns super. Sahen uns wirklich jeden Tag und konnten auch einfach mal "nix machen" und ne schöne DVD gucken. Wir haben auch wirklich viel durchgemacht, ich war immer für sie da als z.B ihre Eltern sich trennten und beide in getrennte Wohnungen zogen, ihr Opa gestorben ist etc...Wir waren einfach IMMER FÜR EINNANDER DA! Dieser Zustand hielt dann auch ungefähr 10 Monate an. Bis dann die ersten Probleme auftraten. Wir hatten fast täglich Streit über die sinnlosesten Dinge. Dann wollte sie mich nichtmehr jeden Tag sehen, sondern nurnoch ein paar mal in der Woche, und Sie lernte nen anderen kennen und traf sich mit ihm :ratlos:, ich bekam es raus und die Bezieung stand kurz vor dem aus. Nach langem reden und Liebesbeweise meinerseits haben wir es dann doch wieder hinbekommen und waren dann wieder für ein paar Wochen glücklich. Dann häuften sich unsere Streits aber wieder an und alles fing von neu an. Nun habe ich dann vor 3 Monaten erfahren das ihre Eltern einen "Neuanfang" in ihrer alten Heimat starten wollen, und sich dort ein Haus bauen wollen. Das heißt das meine Freundin also von nun an 90 km von mir wegwohnt. Ich muss dazu sagen das ich erst 17 Jahre alt bin und noch nicht die möglichen Mittel habe um dort hinzukommen. Der Umzug wurde dann inneralb von 3 Monaten geplant und die Familie meiner Freundin fuhr dann zusammen in den Urlaub. Als sie dann wieder hier waren erfuhr ich das sich meine Freundin im Urlaub mit einem anderen geküsst hat :cry: :cry: ... Für mich brach eine Welt zusammen... Ich wusste nicht was ich machen sollte. Sie flehte mich an nicht Schluss zu machen, ich gab nach und verzieh es ihr nach ein paar Wochen :geknickt: ... Nun war die Welt auch wieder für uns in Ordnung und wir kamen super miteinander aus. Dann vor 3 Wochen kam es soweit, sie zog um.... Das ist ein komisches Gefühl wenn nun die Freundin 90km anstannt wie früher, 800m von einem wegwohnt. Wir haben abgemacht jeden Tag um 9 Uhr zu telefonieren, und uns jedes Wochenende zu sehen. Das erste Wochenende kam sie auch zu mir, das zweite auch...Nun ist aber das dritte Wochenende und sie meinte das sie das ganze Wochenende keine Zeit hat weil sie mit "ihren Mädels" aus der Klasse auf Partys gehen will. Also seh ich sie dann 2 Wochen am Stück nicht. Erst nächstes Wochenende wieder...Und auf einmal kam gestern morgen folgende SMS: "Will Zeit zum nachdeken! Diese Fernbeziehung fuckt mich richtig ab! Ich melde mich wenn ich mir im klaren darüber bin! Kuss! letzte SMS!" ..Ich hab es dann nichtmehr ausgehalten un bin mit dem Roller 2 stunden bis zu ihr gefahren und habe sie "überrascht"...Zu meinem entsetzen war sie ganz und garnicht erfreut darüber das ich da war, sondern war noch böse deshalb. Sie wollte sich dann auch nochnitmal den Tag lang zu mir setzen und war total abweisend. Ich guckte dann einfach aus langeweile ihr Handy durch und fand sms von einem TÜRKEN (!) den sie seit einer Woche kennt. Darin standen sachhen wie" Hey Schatz, ich vermisse dich, ich liebe dich, freu mich auf morgen etc."....:eek: Ich war geschockt.....ich sparch sie darauf an und fragte was das soll. Sie meinte das der Typ ihr immer nur sowas schreibt und sie sowas nicht zurückschreibt (stimmt aber nicht glaub ich)...Naja dann haben wir uns gestern als ich fuhr nur ein Küsscen gegeben und gesagt das wir uns lieben....aber trotzdem is alles sehr komisch im moment. Sie meinte auch noch das sie nächstes wochendende lieber auf ne party gehen will (ohne mich) anstatt zu mir zu kommen.....

    Was soll ich tun?? Bin wirklich am ende...ich heul den ganzen tag. Ich liebe sie doch soooo sehr, nur sie tritt mich echt mit den Füßen. :kopfschue


    Danke, Daniel
     
    #1
    DanielC5989, 27 August 2006
  2. BlackMoon
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    Also ihr verhalten ist schon sehr seltsam! Und scheinbar ist da was im Verborgenen, was nicht rauskommen soll!
    Am besten wäre es wohl, wenn du dich mal mit ihr zusammensetzt und mit ihr über all die Ängste und Sorgen redest, die sich plagen. Vielleicht kommt da was raus. Falls nicht, solltest du dir vielleicht mal überlegen, ob es nicht vielleicht intelligenter wäre, mal eine vorübergehende Trennung einzulegen, damit ihr beide mal ein wenig runterkommen könnt und euch bewusst werden könnt, was ihr jetzt wollt!
     
    #2
    BlackMoon, 27 August 2006
  3. DanielC5989
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja wenn ich mit ihr reden will und sie frag wie es weitergehen soll bekomme ich eine recht pampige Antwort die sich etwa so anhört:" Ne ich will jetzt nicht darüber reden, mein größtes Problem ist im moment das ich nicht weiß welche schuhe ich heute abend auf der party anziehen will"......Also ich rede sehr viel mit ihrer mutter über meine/unsere probleme und sie weiß auch eig. alles....sie versucht heute mal mit meiner freundin darüber zu reden, und auch den kontakt zu ihren ganzen freunden dort etwas einzuschränken. Da meine Freundin sich wirklich sehr stark verändert hat seitdem sie dort wohnt. Ja ob sie mir was verheimlicht weiß ich nicht..aber ganz ehrlich glaube ich es nicht da man ihr sowas sofort ansieht. Mir kommt es einfach so vor als ob sie kein bock mehr auf mich hat und lieber party machen will. Auch wenn sie mir sagt das sie mich über alles liebt etc....Und vorübergehende trennung will ich auf keinen fall da ich sie einfach brauche..ohne sie geht es kein stück :frown:.....auch wenn es sich krank anhört, aber ich bin über die jahre richtig abhängig von ihr geworden. wenn sie nicht bei mir ist denke ich an nichts anderes...auch wenn wir neeneinander sitzen und uns de köpfe einschlagen, bin ich der glücklichste mensch da sie in meiner nähe ist....von daher will ich KEINE trennung :frown:
     
    #3
    DanielC5989, 27 August 2006
  4. BlackMoon
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    Sorry, wenn ich das sage, aber die Frau kann machen was sie will mit dir und du wirst ihr immer nachlaufen, wie ein treuherziges Hündchen! Und das weiss sie.
    Deshalb hat sie auch keine Skrupel, dich so abzuschieben, weil sie weiss, dass du eh dasein wirst, wenn sie mal wieder Lust hat.

    Zeig ihr doch einfach mal, dass es nicht selbstverständlich ist, dass du da bist! Ich weiss, dass es schwer sein wird, das durchzuziehen, aber wenn du es nicht machst, dann wird deine Freundin wohl nie aufwachen! Überleg mal!
     
    #4
    BlackMoon, 27 August 2006
  5. DanielC5989
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich weiß...nur im moment geht es mir so schlecht weil wir uns so wenig sehen, und wenn ich dann auch noch bei den kurzen telefonaten abblocke oder sonstwas hab ich ja garnichtsmehr von ihr :frown:...ich weiß nicht was ich tun soll...keine ahnung :frown:
     
    #5
    DanielC5989, 27 August 2006
  6. BlackMoon
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    Du kannst den Kontakt ruhig aufrecht halten und wie gesagt, es wird verdammt hat, das weiss ich aus eigener Erfahrung! Aber da musst du durch!
    Es hat dir ja keiner verboten mit ihr Kontakt zu haben, aber sie muss sehen, dass du auch noch ein eigenes Leben hast und nicht ihre Puppe bist, mit der sie spielen kann und wenn sie nicht spielen will, die sie einfach in den Schrank stellen kann.

    Du hast noch ein eigenes Leben und wenn nicht, dann besorg dir eines! Deine Freundin ist nicht der Mittelpunkt der welt, also kannst du ruhig auch mal was mit anderen unternehmen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben! Und wenn deine Freundin mal wieder nach dir ruft, dann spring nicht gleich, sondern wenn du gerade mit Freunden unterwegs bist, dann sag ihr das auch! Biete ihr aber an, später vorbeizukommen! Halt so, dass du sie nicht vollkommen abblockst, sondern nur so, dass sie halt auch merkt, dass du noch ein eigenes Leben hast und ihr nichtmehr nachrennst! Denn es gibt leider viel zu viele Frauen, die das schamlos ausnutzen!
     
    #6
    BlackMoon, 27 August 2006
  7. Guinness
    Gast
    0
    Sie wird sich sicher auch in deinem Alter befinden oder? Und ihr seid ja nun auch schon etwas länger zusammen. Meiner Meinung nach möchte sie sich wahrscheinlich noch austoben. Das Mädchen ist 16 (?) und macht gerade einen Neuanfang in einer neuen Stadt und geht nun gerne auf Parties. Ich kann sie da verstehen, da sie doch nun neue Kontakte knüpfen möchte und solche Parties, die zudem Spaß machen, sind ideal dafür. Was ich allerdings nicht verstehe, dass sie dich nicht einfach mitnimmt.
    Ich kann selber sagen, dass wenn du sie zu sehr einengst, dass sie dann noch mehr abblockt und erst recht auf diesen Parties in die Arme von jemand anderes flüchtet. Am besten du lässt sie einfach mal eine zeitlang in Ruhe. Das ist für dich zwar sicherlich ziemlich schwer, aber da musst du durch. Dieses Mädchen muss sich erst mal im klaren darüber sein, was sie eigentlich möchte. Die Sms von dem anderen zeigt ja auch deutlich, dass sie wahrscheinlich schon was mit jemand anderem am Laufen hat... Tut mir sehr Leid für dich! Schlag ihr eine Auszeit von 2 Wochen vor, in der du dich nicht meldest und sag ihr, dass du danach von ihr ein klärendes Gespräch möchtest, weil sie verhält sich schon etwas unfair dir gegenüber.
     
    #7
    Guinness, 27 August 2006
  8. DanielC5989
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke Leute...nur es half nichts....es ist aus...sie hat gerade schluss gemacht...sie sagt sie kann es nicht mit einer fernbeziehung
     
    #8
    DanielC5989, 28 August 2006
  9. Ponny
    Ponny (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja... finde ihr Verhalten sehr, sehr Seltsam, aber ich versteh sie auch etwas, hatte au mal nen Freund der immer solche Überraschungsbesuche macht- nicht mein Ding!"
     
    #9
    Ponny, 28 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tot unglücklich Freundin
askim23
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2016
1 Antworten
schwarzer kater
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
11 Antworten
logn
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Februar 2012
7 Antworten