Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

total frustriert (ich bin so ein Opfer)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Poligirl89, 11 April 2009.

  1. Poligirl89
    Sorgt für Gesprächsstoff
    37
    33
    0
    nicht angegeben
    ich muss jetz mal ernsthaft hier meinen frust rauslassen...

    erstmal zu mir, ich bin 19 jahre alt un kriege in sachen kerle rein garnichts auf die reihe!!! ich hatte nochnie einen freund und jungfrau bin ich demnach auchnoch... ich habe früher immer gedacht "ne ich warte auf dne prinzen... bal bla" aba mitleiweile habe ich fast die hoffnung verloren das es den für michüberhaupt gibt.. ich war erst 2 x verliebt... das erste mal hats nich geklappt weil ich das verbaut habe (lange story) un gerade finde ich einen typen tight, der wie ich gerade herausgefunden habe eine fruendin hat... das ding is einfach das ich mich auf sogut wie keinen typen einlassen kann vom kopf her bis auf diese beiden un jetz hat der ne fruendin ich könnt am stock gehen... meine mutter macht sich schon ernsthafte gedanken das irgendwas nich stimmt.... sie fragt mich ständig wieos das beimir nich klappt leider kann ich ihr darauf keine antwort geben weil ichd as slebst nich weiß!!! ich vermute das ich mir slebst zuviel stress damit mache... ich bin klein un relativ schlank habe aber für meine figur aber sehr viel oberweite womit ich in der schule oft geärgert wurde!!! deshalb lass ich schon niemanden mehr an mich ran weil ich denke das jeder typ hinter dieser oberweite den absoluten hammer erwartet aba in wahrheit finde ich meine brüste garnciht schön un sexuelle erfahrung habe ich schon garnich... kA ich versteh eifnahc die welt nichmehr... jeden kerl den ich kennen lerne stecke ich erstma das ich hässliche brüste habe un jungfrau bin aus angst ihn in einer eventuellen "intimeren situation oda einer "beziheung" zu enttäuschen... eigentlich total gestört aba ich kanns nich lassen... oh man...wenn ein kerl mit mir redet dann redet er nach spätestens 10 min sowieso über sex... un wenn ich dann andeute das ich keinen habe dann können sies nich glauben oda reden nichmehr mit mir oda sowas... ich find sowas nicht okay... ich würde mein erstes Mal niemals mit einem one night stand haben wollen aba keienr versteht das oda weiß das zu schätzen... oh man ich weiß nichmehr weiter...un kaum einer ist da um mit mir dadrüber zu sprechen...
    dazu kommt das ich gerade abi gemacht habe un kein plan hab was ich jetz machen soll un meine fruende auhcnoch alle am wegziehen sind im mom... ich bin einfahc ein opfer :-( eure verzwiefelte...
     
    #1
    Poligirl89, 11 April 2009
  2. stayclean
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Verheiratet
    ...oh man...sorry aber du machst dich selbst fertig!

    1. mit 19 Jungfrau? na und? Sex ist eine schöne Sache, aber glaube mir, wenn du diesen hattest wird sich dein Leben sicher nicht verbessern oder um 180° drehen :smile: ...warum der stress?
    2. Wenn echt alle typen die du kennenlernst bereits nach 10 Minuten über Sex sprechen -> Tolle Kerle, die haben ja echt Stil und Geschmack (lol)
    3. Freunde ziehen weg, Keine Ahnung was du nach dem Abi machen sollst -> So geht es vielen Menschen! Du darfst nicht aufgeben. Lass dich einfach mal beraten (IHK / Arbeitsamt)
    ..mach doch erst mal Frei oder `n Praktikum.

    Ich hab`nach dem abi errst mal Pause gemacht und war beim bund - und aus mir ist auch was geworden :smile:

    Lass den Kopf nicht hängen..und ja, auch für dich gibt es den Traummann...und meinst du nicht, dass es sich lohen würde auf diesen vielleicht sogar bis 21 zu warten?

    Ich kennen keinen Kerl, (sicher mag es die geben) den eine Jungfrau "abschreckt". Ich persönlich finde es sogar eher anziehend....^^ ...und steck den Kerlen nicht sofort, dass du nicht "zufireden" mit dir bist! Niemand ist Perfect - Aber für den der dich liebt/begehrt, für den wird schon alles passen ^^

    Postive denken. Selbstbewusstsein zeigen und den Tag mit einem lächeln beginnen...
     
    #2
    stayclean, 11 April 2009
  3. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Also erstmal: Bitte eine bessere Orthographie. :frown:

    Zu deinem Problem: Du weisst ja, was du willst, nämlich einen passenden Deckel, mit dem du auch Sex haben kannst. Nur dazu solltest du auch ein wenig offener gegenüber den Jungs sein. Nicht jeder will sofort mit dir ins Bett. Es gibt auch viele Typen, die eine Beziehung suchen; und auch solche die selbst noch Jungfrau sind. Also: Weitersuchen und nicht bei jedem gleich das Schlimmste denken. :zwinker:
    Mit 19 hast du noch dein ganzes Leben vor dir.
     
    #3
    spätzünder, 11 April 2009
  4. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Als erstes...Opfer..find ich ein ganz schlechter Name für einen ganz normalen Menschen der kein Opfer ist! Du fühlst dich als Opfer ohne Sinn und Logik.

    Mit 19 Jungfrau ist absolut nichts tragisches. Du solltest halt nicht schon nach 10Minuten jedem Mann vorjammern das du noch Jungfrau bist und mit dir absolut unzufrieden scheinst. Eine positive Ausstrahlung macht verdammt viel wett!
    Auch zu dir gibt es einen passenden Deckel. Einfach abwarten und nicht so niedergeschlagen wirken
     
    #4
    User 49007, 11 April 2009
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Und was hat die Tatsache, dass Du mit 19 noch keine Beziehung hattest, mit "Opfersein" zu tun?

    Deine Orientierungslosigkeit nach dem Abitur und Ängste, weil Freunde wegziehen, ist auch relativ normal, weil eben eine Konstante in Deinem Leben nun nicht mehr besteht: Schule und Schulkontakte sind erledigt.
    Eine neue Phase fängt an. Du weißt nicht, was Du machen wirst - was WILLST Du denn mit Deinem Leben anfangen? Willst Du studieren? Ins Ausland? fsJ oder föJ?

    Ich hatte meine erste Beziehung mit 20. Vorher fand ich vielleicht mal Kerle süß-toll-sonstwas, aber ich war nicht wirklich verliebt. So selten ist das nicht, und ich habe nicht das Gefühl, etwas verpasst zu haben, weil ich "erst" mit 20 meine ersten sexuellen Erfahrungen gemacht habe.

    Du wirkst verkrampft und hektisch auf mich, sicherlich auch, weil Du so unkonzentriert schreibst (der vielen Tippfehler wegen). Ich weiß natürlich nicht, ob Du real auch so wirkst.

    Wenn Du Dich ärgerst, dass Du Männern was über Deine angeblich hässlichen Brüste erzählst, dann setz da an und bemühe Dich, Dein Verhalten zu ändern. Sicherlich könnte Selbstakzeptanz dazu beitragen, so etwas nicht mehr zu erzählen, aber ob Du von Deiner Selbstwahrnehmung als "Opfer" wegkommen kannst und wegkommen willst, kann ich nicht beurteilen.
     
    #5
    User 20976, 11 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - total frustriert Opfer
LikeStars
Kummerkasten Forum
11 November 2016
8 Antworten
Lillylane
Kummerkasten Forum
26 Februar 2016
5 Antworten
Test