Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Total unzufrieden mit Sexleben

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Gamma, 20 März 2007.

  1. Gamma
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Ich muss mir das jetzt einfach mal von der Seele schreiben, da ich sonst nicht wirklich weiss wo ich das loswerden kann. Und zwar geht es um folgendes ich bin mit meiner Freundin nun seid gut 1,5 Jahren zusammen (noch nich ganz aber bald). Als wir zusammen gekommen sind war ich 16 und sie 15.

    Am Anfang haben wir uns darauf geeinigt noch ein bisschen mit Sex zu warten, das zog sich dann ungefähr 8 Monate so dahin bis wir dann unser Erstes-Mal hatten. Es war wunderschön. In der Zeit danach hatten wir eigentlich so 2 bis 3 mal die Woche Sex und wir waren auch beide total glücklich damit und wir wollten das auch beide so. Aber dann so im Oktober hatten wir mal nen kleinen Streit, wo das dann nicht mehr so oft vorkam, was sich dann aber wieder gebessert hat.

    Aber seid mitte Januar würd ich sagen ist es jetzt total komisch. Ich liebe sie wirklich und ich bin bei Gott nicht nur wegen dem mit ihr zusammen, aber ich find das sowas zu ner Beziehung schon dazu gehört. Aber seit Januar haben nur mehr ungefähr alle 2 Wochen, wenns gut geht einmal die Woche (is aber schon eher selten) Sex. Ich hab sie natülich auch schon drauf angesprochen und sie sagt das sie einfach keine Lust drauf hat und sie auch net weiss warum das so ist, sie sagt das sie immer Angst davor hat (mehr Angst als beim Ersten Mal, was mich immer wieder wundert). Ich mein ich kanns mir nicht erklären, es passt alles in unserer Beziehung, wir sind wahnsinnig glücklich miteinander, nur muss ich zugeben, dass ich mit unseren Sexleben total unzufrieden bin. Weil das eben wenns gut geht vielleicht alle 2 Wochen mal vorkommt.

    Nicht nur das, sondern sie will jetzt auch mit der Pille aufhören, was mich natürlich auch nicht glücklich stimmt, weil ich mir vorstellen kann, dass sie dadurch noch weniger Lust drauf hat. Ich kann ihre Gründe natürlich auch gut verstehen, sie sagt dass das net gesund is und so weiter, ok bin ich damit einverstanden ihre Gesundheit geht vor, nur hab ich irgendwie Angst das wir das bald garnicht mehr machen :kopfschue

    Ich bin nun weiss Gott net der Typ der sie wegen sowas verlassen würd (also wegen dem wenigen Sex) nur stimmt mich das irgendwie traurig weil ich genau weiss wie schön das früher war und frag mich immer wieso das jetzt nichtmehr so sein kann :kopfschue

    Naja wollts nur mal loswerden, vielleicht hat ja einer sowas ähnliches durchgemacht
     
    #1
    Gamma, 20 März 2007
  2. Sp3iky
    Sp3iky (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    die Pille ist nicht gesund??na hoffen wir mal, dass die menschheit nicht ausstirbt weil der großteil der frauen daran stirbt. das ist mir grad nen rätsel^^

    kann dein problem schon verstehen. wie schaut das bei euch denn aus? ist das spontan, immer nach dem gleichen schema? vielleicht hat sie auch keine lust, weils nix neues ist. vielleicht verführst du sie einfach mal auf ne liebe art und weise oder probierst was neues mit ihr(müssen ja nicht gleich peitschenhiebe sein*g*)
    vielleicht fehlt euch einfach nur ein bissel pepp.
     
    #2
    Sp3iky, 21 März 2007
  3. wiler
    Meistens hier zu finden
    853
    148
    239
    Verheiratet
    es kann leute geben, für welche die pille wirklich nicht gesund ist und die extreme nebenwirkungen haben..
     
    #3
    wiler, 21 März 2007
  4. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    ich bin mit meinem freund (in ner woche :herz:) auch 1,5 jahre zusammen... bei uns ist das ähnlich... obwohl wir uns jeden tag sehen, haben wir nur so 1mal pro woche sex... also ICH finde das jetz nicht so schlimm :tongue: er anscheinend auch nicht, sonst würd er sich darum bemühen *gg*

    aber nun zu dir bzw deinem problem:
    warum denkst du, dass deine freundin weniger lust auf sex hat, wenn sie ihre pille absetzt? hat sie denn vor, auf ein anderes verhütungsmittel (mal abgesehen von kondomen) umzusteigen?

    gönn deiner freundin doch eine gewisse anlaufzeit^^ einfach ganz viel kuscheln, küssen, berühren... dass sie sich einfach wohl fühlt und du ihr damit die angst nimmst :smile: (und nicht nur an deine bedürfnisse denken :zwinker:) hast du sie denn mal gefragt, vor WAS sie eigentl angst hat? wenn sie mal damit rausrückt, könnt ihr die sache vllt gemeinsam angehen :smile:

    wünsch euch viel glück :smile:
     
    #4
    User 41772, 21 März 2007
  5. Gamma
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    gönn deiner freundin doch eine gewisse anlaufzeit^^ einfach ganz viel kuscheln, küssen, berühren... dass sie sich einfach wohl fühlt und du ihr damit die angst nimmst (und nicht nur an deine bedürfnisse denken ) hast du sie denn mal gefragt, vor WAS sie eigentl angst hat? wenn sie mal damit rausrückt, könnt ihr die sache vllt gemeinsam angehen


    Ich hab sie schon oft gefragt, warum sie Angst hat, oder wovor sie eigentlich Angst hast aber sie sagt immer das sies nicht weiss.

    Wegen dem Verhütungsmittel: Wir verwenden jetzt (noch) Kondom und Pille, sie hört aber jetzt mit der Pille auf, umsteigen auf ein anderes will sie aber net...

    Das mit viel Knutschen, kuscheln usw. das mach ich sowieso ich bin für sie da und wir kuscheln auch viel miteinander usw...

    Das das mit Verführen bzw. was neues Ausprobieren... Ich mein ich versuch eh immer sie zu verführen und ich würd ja gern was neues ausprobieren aber soweit kommts ja nie, weil wenn ich versuch sie zu verführen dann heissts eh immer gleich sie hat keine Lust oder sie blockt einfach ab :kopfschue

    Es ist mir schon klar das sie Zeit braucht, nur ich geb ihr ja die Zeit auch ich versuch zwar manchmal sie zu verführen aber das is ja irgendwie klar wenn ich mir das einfach öfter wünschen würd :/ Und selbst wenn wir dann auch mal 2 Wochen keinen Sex haben ich bin ihr ja deswegen nicht böse und ich geb ihr ja Zeit...

    Ich weiss einfach nicht was ich noch machen soll...
     
    #5
    Gamma, 21 März 2007
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Willkommen im Club!

    Ich kann Dir leider keinen Rat geben, aber vielleicht tröstet es Dich etwas, dass Du mit dem Problem bei weitem nicht alleine dastehst.
    Meine Partnerin will auch nur alle 2 Wochen mal Sex, und nur Standartprogramm:cry:
    Trotz vielem Reden und Nachforschen hab ich bis heute die Ursache für ihre Unlust nicht gefunden - das Schlimmste ist, dass sie selbst nicht mal weiss, warum sie keine Lust hat, ich vermut mal innere Blockade....:flennen:
    Und sie hat auch vor, mit der Pille aufzuhören - weil es sie einfach nur nervt, jeden Tag an die Einnahmen denken zu müssen :-/
     
    #6
    User 48403, 21 März 2007
  7. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Was ist denn das für ein beknackter Kommentar :angryfire Wenn du keine Ahnung hast, wie die Pille wirkt und du dich als Mann ja eh nicht drum scheren musst, dann unterlass solche Sprüche doch einfach :kopfschue

    Die Pille kann im Übrigen auch daran Schuld sein, dass deine Freundin keine Lust hat. Spreche da aus eigener Erfahrung. Als ich sie genommen habe, wollte ich auch nie mit meinem Freund schlafen. Gott sei Dank nehme ich die jetzt nicht mehr.

    Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber es kann auch sein, dass ihre Liebe zu dir sich in eine freundschaftliche Liebe verwandelt hat und sie deswegen keine Lust mehr hat. So war das bei mir auch mal, ich hab meinen Freund wirklich doll geliebt, aber mit ihm zu schlafen fand ich überhaupt nicht anturnend...
    Probier mal was neues, überrasch sie doch mal irgendwo, wo sie es nicht erwartet. Man muss ja nicht immer Sex im Bett haben :zwinker:
     
    #7
    ~Vienna~, 21 März 2007
  8. Gamma
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Und hast du die Liebe zu deinem Freund dann auch wieder "gefunden"?

    Naja das mit Sex muss ja nicht immer im Bett sein, kann ich glaub ich ausschließen, weil ich denk das kommt net auf den Ort drauf an wo wirs machen es geht einfach darum das sies nicht will, egal wo.

    Ich weiss langsam nimmer was ich machen soll, ich versuch sie zu verführen, denk mir was neues aus, usw. aber irgendwie kommen wir nicht weiter. Ich hab sie schon drauf angesprochen warum sie denn keine Lust hat aber sie sagt immer das sies nicht weiss und warum bei mir immer als vom Sex abhängt usw. Aber meiner Meinung nach ist das ja nicht schlimm wenn man in einer Beziehung die mittlerweile schon 1,5 Jahre hält auch mal öfter als alle 2 Wochen Sex haben will oder auch mal was neues ausprobieren will (weil wenns mal dazu kommt dann eh nur Standartprogramm also entweder sie oben, oder ich oben, mehr nicht)

    Ich weiss mir langsam echt keinen Rat mehr und das stimmt mich auch irgendwie traurig... Ich mein in unserer Beziehung läuft alles so toll bis auf das Thema und es is da leider auch keine Besserung in sicht

    Schon klar das ganze klingt jetzt ziehmlich egoistisch aber für mich ist Sex eben was, was zu ner Beziehung dazugehört (aber bei weitem nicht das wichtigste ist) :kopfschue
     
    #8
    Gamma, 21 März 2007
  9. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    hast du schon mal versucht mit ihr vernünftig zu reden und deine traurige stimmung ihr mitzuteilen? ok sie sagt sie weiß nicht warum das so ist. dann versucht mal beide genau da anzusetzen. versucht gemeinsam herauszufinden woran es liegen könnte. denn einen grund gibt es immer. nur oft wird er nicht aus angst genannt.
     
    #9
    SpiritFire, 21 März 2007
  10. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    andersherum: die (falsche) pille kann nen ganz extremer lusthemmer sein, selber schon durch. kann also, wenn du es nicht durch negative erwartungen beeinflusst, grad andersherum verlaufen.
    die pille spielt dem körper mit hormonen die schwangerschaft vor, und wer schwanger ist braucht was fortpflanzung angeht keinen sex, also sagen die hormone die sie da nimmt "lass den sex". die auswirkungen sind von pille zu pille und von frau zu frau unterschiedlich, aber diese nebenwirkung kann verdammt heftig sein.
     
    #10
    Nevery, 21 März 2007
  11. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das stimmt, sie kann, muss aber nicht. ich kann nicht behaupten wenig lust auf sex zu haben obwohl ich die pille nehme. jeder reagiert anders. aber vielleicht gibts ein problem was sie aber nicht sagen will. kopflich gesehen sind probleme die wirklichen lustkiller.
     
    #11
    SpiritFire, 21 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Total unzufrieden Sexleben
Mondschein234
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2016
18 Antworten
Erdbeeren_Retter
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Dezember 2011
26 Antworten