Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Total unzufrieden nach Friseur-Besuch

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Milchschnitte, 16 Mai 2010.

  1. Milchschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    4
    Single
    Hallo,
    ich war am Freitag beim Friseur und wollte mir die Haare in einem hellen wamenen braun tönen. Ich hab mir jedoch noch nie die Haare getönt und wusste deswegen nicht, was so schiefgehen kann. Ich hatte mir vorher regelmäßig blonde Strähnchen machen lassen. Das letzte Mal ist jedoch schon 4 Monate her gewesen. Normalweise hab ich dunkelblonde Haare. Ich bin zu einer neuen Friseurin beim Stammfriseur gegangen, weil meine vorherige leider weggezogen ist. Ich hab ihr ein Bild gezeigt von einer braun-Kupferfarbenden Haarefarbe als Vorschlag. Dann sollte ich mir eine Haarfarbe aussuchen, wobei mir das Aussuchen immer ziemlich schwer fällt, weil ich bei bräunlichen Strähnchen gemerkt habe, dass das Ergebnis oft nicht hundertprozentig, wie die vorher gezeigte Strähne, wird. Also habe ich eine braune Haarfabe mit rötlich schimmernden Pigmenten genommen. War jedoch schon zuvor ziemlich skeptisch, weil mir die Farbe sehr dunkel vorkam.

    Nach dem Auswaschen der Farbe habe ich einen Schock bekommen. Mein Ansatz, der so 3-4 cm ist, war knalldunkelrot. Auch die kleinen Häärchen, die sich im Übergang zum normalen Haar befinden, haben diese Farbe. Der Rest ist nach einer Haarwäsche total ungleichmäßig geworden. Sie wollte mich beruhigen, dass die knallige Farbe nach 1-2 wäschen rausgeht. Die knalldunkelrote Farbe ist immer noch vorhanden jedoch. Einzelne untere hintere Haarpartien sind jedoch schon fast wieder blond, der Rest hat so eine Mischung aus beiden Haarfarben, sehr ungleichmäßig.

    Ich war bei einem normalen Friseur, wo ich für Tönung + Schnitt 56 Euro bezahlt habe. Viel zu viel für so ein Ergebnis. Meine Haare sind ziemlich dünn und empfindlich eine weitere Färbung oder ähnliches würde sie vielleicht total strapazieren, auch wenn sie jetzt noch glänzen.
    Ich habe mir ja gedacht, dass meine vorherigen Strähnchen ein Problem sein können, aber im Endeffekt hat meine Naturhaarfarbe ja diese schlimme Farbe angemommen. Ich hätte gedacht, dass wenigstens am Anfang ein einheitliches Ergebnis da ist.

    Habt ihr schonmal ein ähnliches Erlebnis gehabt? Was habt ihr dann getan? Seit ihr nochmal zum Friseur gegangen und habt euch beschwert?

    Sorry, ich musste mich jetzt einfach mal auskotzen.
    Liebe Grüße
     
    #1
    Milchschnitte, 16 Mai 2010
  2. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Ja, ich würde nochmal hingehen und die Lage schildern. Wenn es wirklich so schrecklich aussieht, müssen die ja was machen. 56 Euro sind ja auch nicht grad wenig.
     
    #2
    User 12900, 16 Mai 2010
  3. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    Ich hätte bei so einem Ergebnis wohl die Zahlung verweigert. Zumindest so lange, bis der Chef sich den Schaden angesehen hat und mir einen Vorschlag unterbreitet hat, wie man es retten kann.
     
    #3
    Zwergenfrau, 16 Mai 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also ich hab mir die Haare bisher immer bei "Billigfrisören" färben lassen und war mit dem Ergebnis immer superzufrieden! Teuer heißt eben nicht immer auch gut.
    In deinem FAll würde ich noch mal hingehen, denen schildern, dass du die Haare jetzt schon mehrfach gewaschen hast und das Ergebnis sehen sie dann ja. Am besten mit der Chefin oder dem Chef sprechen.
     
    #4
    krava, 16 Mai 2010
  5. User 91619
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    113
    34
    vergeben und glücklich
    Ich färbe meine Harre gar nicht,ich habe eh so dunkle haare,dass für mich nur rottöne oder schwarz in betracht kommen und wenn ich sie töne ist die farbe nach 3 wochen schon nicht mehr zu sehen,daher hab ich auch nie einen ansatz.
    Ich würde mir meine haare auch nie färben,dass kann ich gar nicht verstehen.
    meistens sieht man aber auch selber die sachen viel zu extrem und anderen fällt es gar nicht auf.
    also mache dir nicht so viele gadanken ;-)
     
    #5
    User 91619, 16 Mai 2010
  6. GreenEyedSoul
    0
    Naja, also wenn ich da ordentlich Geld hinlatze und da ewig rumhocke, sollte das Ergebnis schon so sein, dass ich mir hinterher auch gefalle und mir nicht denke "Oh Gott, hoffentlich fällt's keinem auf".
    Und so wie sie es beschreibt, hört es sich auch echt katastrophal an. Es kann jawohl nicht sein, dass die blonde Farbe von vorher schon wieder durchschimmert und sie oben auf dem Kopf einen roten Kranz hat.
    Also bitte, wer rennt denn so durch die Gegend! :ratlos: :grin:

    Was für eine Frage, ich würde AUF JEDEN FALL zurück zum Friseur gehen und erklären, was passiert ist. Ich würde auch sagen, dass dir versprochen wurde, dass sich das Ergebnis nach 2 Haarwäschen ändern würde, aber es ja immer schlimmer wurde.
    Sie sehen ja dann auch selbst, was los ist.
    Und ich würde auch keinen Cent mehr nachbezahlen.
     
    #6
    GreenEyedSoul, 16 Mai 2010
  7. glashaus
    Gast
    0
    Öh, das hätte ich SOFORT reklamiert und darauf bestanden, dass dass in Ordnung gebracht wird.

    Also flugs nochmal hin und dann Haare nachbehandeln lassen bis das gewünschte Ergebnis vorliegt oder zumindest ein einigermaßen akzeptables.
     
    #7
    glashaus, 17 Mai 2010
  8. User 91619
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    113
    34
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Daran merkt man,dass ich noch nie beim Frisör war...^^
     
    #8
    User 91619, 17 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Total unzufrieden Friseur
AnoMs
Lifestyle & Sport Forum
19 Dezember 2011
15 Antworten
Angelina18
Lifestyle & Sport Forum
28 Juli 2011
24 Antworten