Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Total verunsichert

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Timmy18, 27 Februar 2007.

Stichworte:
  1. Timmy18
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    Hallo,
    ich weiß gerade absolut nicht was in mir vorgeht. bin ich nun verliebt oder bin ich es nicht.naja ich fange mal von vorne an.

    also ich war vor ca. 2,5 jahren mit einem mädel zusammen. das hat nur vier wochen gehalten, da meine damalige exfreundin wieder zu mir zurück kam. das hat mich damals auch mehr als gefreut und mit ihr war ich dann zwei jahre zusammen.
    in der zeit hatte ich zu dem mädel, da sie auch verletzt war, kaum noch kontakt oder besser gesagt mehr als grüssen war dann nicht mehr. nun bin ich ca. ein halbes jahr von meiner exfreundin getrennt und wollte nun auch erstmal mein singleleben genießen.aber dann vor einem monat ist es dann passiert:
    ich hab das mädel wiedergesehen mit der ich die vier wochen zusammen war und habe kurz mit ihr geredet und seitdem geht sie mir einfach nicht mehr aus dem kopf. ich kann einfach nicht sagen was das bei mir ist. immer wenn ich an sie denke habe ich aber das bedürfniss mit ihr zu reden und den kontakt wieder aufzunehmen. nun zu meinem grössten problem:
    wir hatten die 2,5 bzw. nun 3 jahre eigentlich gar keinen kontakt. ich habe nun keine ahnung wie ich sie ansprechen soll,was ich ihr sagen soll etc.!vielleicht hat sie ja auch gar kein interesse mehr mit mir kontakt zu haben. wie kann ich ihr denn klar begreiflich machen, das es diesmla ganz anders ist als damals. damals wollte ich mich eigentlich nur mit ihr ablenken,was im nachhinein einfach nur scheiße war.
    aber nun glaube ich wirklich, das es mich voll erwischt hat. ich weiß nur nicht wie ich den kontakt aufnehmen soll und ob sie dies überhaupt noch will.
    wie würdet ihr denn da vorgehen? ich bedanke mich schon mal für eure Tipps
     
    #1
    Timmy18, 27 Februar 2007
  2. Nukekid
    Nukekid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo Timmy,

    Lass uns da mal so ran gehen:
    Was braucht es, um eine erfolgreiche Beziehung zu führen? Man muss körperlich "kompatibel" sein (Gefühle) und man sollte auf einer geistigen Ebene liegen. Letzteres ist das, was uns wirklich dauerhaft verbindet. Ersteres wird oft fälschlich als "Liebe" interpretiert. Schmetterlinge im Bauch, erhöhter Herzschlag, Gefühle der Geborgenheit, etc...all das sind erstmal nur biochemische Prozesse, die der Fortpflanzung dienen. Da ist erst mal nichts metaphysisches und erst recht nichts überirdisches.

    Warum diese Einleitung? Körperliche Kompatibilität ist scheinbar der Natur überlassen. Wenn sich zwei Menschen nicht "riechen" können, dann ist da nichts zu machen. Da ihr zwei bereits einmal zusammen gewesen seid, scheinen sich eure Körper zu mögen. Und da das für die meisten Frauen eh bereits "die große Liebe" bedeutet, ist das für dich mehr als nur die halbe Miete. :zwinker:

    Daher muss jetzt nur noch ein Balztanz her. Pfauen schlagen so ein schönes Rad. Kannst du sowas? :grin:
    Nein, mal im ernst. Es ist schwer da etwas sinnvolles zu empfehlen. Ich kenn sie nicht, weiß nicht wie alt sie ist und welche Möglichkeiten ihr habt. Es gibt ja so die Klassiker, Kino, Restaurant, Museum oder Ausstellung, etc. Mach ihr einfach schöne Tage, sei kreativ.

    Fang das ganze doch mit einem Brief an, in dem du ihr dann auch die Sache vor zwei Jahren erklärst. Würde ich auf jeden Fall machen. Es ist so bestimmt einfacher, als wenn du ihr das irgendwann in einem Gespräch erklären musst. Dann kannste sowas schreiben wie "das lag dir schon immer auf dem Herzen" oder "sie ging dir die ganzen Jahre nie richtig aus dem Kopf"....ach, herrlich. So sparst du direkt das Geld fürs Kino. :grin: Aber hey, übertreibs nicht! :zwinker:

    Ich wünsche dir viel Erfolg und vorallem, viel Spass! So lange kein anderer Typ im Spiel ist, habe ich da überhaupt keine Bedenken. :bier:

    NukeKid
     
    #2
    Nukekid, 28 Februar 2007
  3. diavola
    diavola (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    612
    103
    1
    Verliebt
    vielleicht kannst du es ja so drehen, dass sie dir damals zum falschen zeitpunkt begegnet ist, weil du noch an deiner ex gehangen hast...
    aber ehrlich gesagt würde ich die finger von ihr lassen, ich würde mich an ihrer stelle total verarscht fühlen. aber wenn ihr eigentlich keinen kontakt habt, hast du nichts zu verlieren, außer dass sie denkt, dass du wirklich ein arschloch bist. Vielleicht hauts aber auch hin ;-)
     
    #3
    diavola, 28 Februar 2007
  4. schiva
    Gast
    0
    naja also ich würde auch sagen,dass mit dem brief zb ist ne gute idee und darein packst du vllt ne einladung zum eisbecher für 2 oder so!?! du bist doch bestimmt nicht auf den kopf gefallen dir fallen da bestimmt auch sachen selber ein...

    also ich denke mal wenn ich einen brief bekommen würde dann würde ich mich schon sehr freuen und ne einladung zum eis na klar da wär ich dabei und naja wenn ihr ins quatschen kommt das wär doch guti :smile:

    ach ich denke du machst das schon ich drück dir die daumen und denk dran eigentlich hast du ja nichts zu verlieren :smile:
     
    #4
    schiva, 28 Februar 2007
  5. Nukekid
    Nukekid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Und das von einer Frau! Großartig! :herz: :zwinker:
    glaub ich nicht. :schuechte
    Lies nochmal seinen Post. Findest du wirklich, dass so ein emotionaler Mensch ein Arschloch ist / sein kann? Wenn du mich fragst war (und ist) er ein Opfer seiner Gefühle.

    @schiva
    Hältst du die Einladung wirklich für eine gute Idee? Ich hätte so spontan versucht einen Effekt zu erzielen, bei dem sie mir verziehen hätte und sie sich bei mir meldet, weil sie es will. Mir kommts etwas forsch vor, bei der Vorgeschichte Einladungen mit zu schicken. Aber du bist die Frau von uns beiden. :zwinker:

    NukeKid
     
    #5
    Nukekid, 28 Februar 2007
  6. Timmy18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    Single
    Hallo.
    Irgendwie weiß ich nicht mehr weiter. Ich habe ihr Mittwoch einen Brief geschrieben, in dem ich mich erklärt habe etc. und habe bis jetzt nicht eine Rückmeldung bekommen. Ist das normal? Ich weiß nicht ob ich sie nun mal drauf ansprechen soll oder nicht. Ich will mich ja auch nicht aufdrängen oder sie nerven, aber ihre Meinung über den Brief dürfet ich doch wohl noch hören oder?
    Was würdet ihr denn nun in dieser Situation tun? Ist echt scheiße so.:flennen:
     
    #6
    Timmy18, 10 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Total verunsichert
GoodGuy_85
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2014
5 Antworten
Bluemchen23
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juni 2012
11 Antworten
Gebimselmeister
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Dezember 2011
16 Antworten