Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • markerazzi
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    103
    2
    Single
    2 November 2008
    #1

    Total Verunsichert....

    hey,ich habe vor einigen wochen ein mädchen aus meiner schule näher kennen gelernt.wir verstehen uns richtig gut,waren vor einer woche ein paar stunden draussen und haben geredet,paar tage später waren wir im kino und heute haben wir uns wieder getroffen und sind nen bisschen draussen rumgelaufen.leider habe ich mich bisher nicht getraut sie mal zu küssen,da ich völlig verunsichert bin...ich bin mir nicht sicher ob sie wirklich was von mir will.einserseits denke ich mir,sie hat sich jetzt bereits zum 3.mal mit mir getroffen,wieso sollte sie das tun wenn sie kein interesse hat?andererseits denke ich aber auch,vielleicht trifft sie sich nur freundschaftlich mit mir....ich weiß echt nich was ich denken soll....was meint ihr zu der sache?
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    2 November 2008
    #2
    Umarm sie mal, streichel sie und komm ihr bisschen näher...

    Deine Lippen würd ich ihr net unbeding gleich aufdrücken :zwinker:

    Komm ihr erst ma näher dann merkste ja wie sie drauf reagiert...

    Wennse dann selber auf dich zukommt dich umarmt ... länger usw. dann kannste sie ja mal so beiläufig küssen :zwinker:

    Zur begrüßung oder so spätestens dann siehste wie sie reagiert..
     
  • markerazzi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    103
    2
    Single
    2 November 2008
    #3
    aber auch sowas wie umarmungen kosten mich sehr sehr viel überwindung und ich trau mich einfach nicht.weiß auch nicht zu welcher situation so ne umarmung passen könnte.ich hab meinen arm heute ein paar mal um ihren rücken gehabt,allerdings nur dann wenn wir die straßenseite wechseln mussten und ich ihr das dadurch "deutlich" machen wollte in dem ich sie dann so ein bisschen geschoben hab^^
     
  • N3sb1t
    Gast
    0
    2 November 2008
    #4
    Ka ihr werdet ja mal irgendwo zusammen rumsitzen oder so :zwinker:

    Da würd ichs halt versuchen ne :zwinker:

    Klar kostets überwindung aber ich glaub es is besser du überwindest dich als das du später rumhockst und dir nur in den arsch beist weil du so doof warst dich net zu überwinden :tongue:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    2 November 2008
    #5
    Das ist doch schon einmal etwas :smile: .
    Wenn sich solche Situationen natürlich ergeben kannst du doch mal versuchen statt nur den Arm um ihre Taille zu legen, mit dem Daumen ihr Seite zu streicheln. Nur eine kleine Geste, aber sie drückt schon mehr als platonische Freundschaft aus :zwinker: .
    Ach, mir fällt grade ein... bei den Temperaturen wird sie wohl eine dickere Jacke anhaben, es also nicht merken. Aber dann bleibt immer noch der Nacken. Die Hand beim Andeuten des Seitenwechsels mal auf den Bereich zwischen Nacken und Schulter legen und dann mit dem Daumen streicheln oder mit der Hand sanft zudrücken, als wolltest du sie massieren.
     
  • markerazzi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    103
    2
    Single
    2 November 2008
    #6
    ich weiß das du 100%ig recht hast und ich sitze jetzt auch hier und sage mir beim nächsten treffen küsst du sie,wenn die gelegenheit da ist.allerdings weiß ich schon jetzt,dass ich mich wenn es so weit ist wieder nicht traue^^
    meint ihr,sie würde es blöd finden wenn ich sie mal fragen würde,wieso sie sich eigentlich mit mir trifft?ob das für sich freundschaftliche treffen sind oder ob das für sie doch mehr ist?eine positive antwort darauf würde mir nämlich sehr viel sicherheit geben.oder meint ihr diese frage ist blöd?
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    2 November 2008
    #7
    Also ich würde bei so einer Frage rot werden und anfangen zu stottern. Und selbst, wenn ich verliebt wäre würde ich es nicht sagen sondern nur, dass ich mit ihm gerne Zeit verbringe.
    Woher soll ich denn wissen, ob ich mich evtl. blamiere wenn ich sage, dass ich mehr will als Freundschaft und dann von ihm kommt "Ach echt? Genau das hatte ich befürchtet" :ratlos:
     
  • markerazzi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    103
    2
    Single
    2 November 2008
    #8
    ja,kann ich nachvollziehen,allerdings bin ich relativ sicher,dass sie weiß das ich was von ihr will.ist es dann ein gutes zeichen,dass sie trotz diesem wissen immer noch was mit mir unternimmt?
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    2 November 2008
    #9
    Wie verhält sie sich denn dir gegenüber? Sucht sie deine Nähe oder gibt sie dir irgendwie, durch Blicke oder Gesten, zu verstehen, dass da mehr sein könnte? Ich denke, du solltest ersteinmal langsam mehr Körperkontakt aufbauen und nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Das könnte sie eher verschrecken. Umarme sie bei Gelegenheit, berühre sie "zufällig", schau ihr tief in die Augen,... und achte auf ihre Reaktion.
     
  • Jamie E
    Gast
    0
    2 November 2008
    #10
    Das ist das Los jedes Mannes. Irgendwann muss man die Angst überwinden, die Frau macht sowas sehr selten. Später wirst du leichter einschätzen können ob die Frau auch Interesse hat oder nicht.

    Ganz Praktisch gesehen: Was hilft ist Alkohol um Hemmungen abzubauen, aber nur ein Bisschen, so dass du angeheitert bist. Manche finden, dass vielleicht uncool, ich sehe das so als Stützräder, die dir bei deinen ersten Erfahrungen helfen könnten.

    Du hast aber auch recht wenig geschrieben, wie sie sich so verhält. Wer initiert die Treffen? Wie redet sie mit dir? Habt ihr Spaß? Macht sie dir irgendwie klar, dass sie dich mag? Es ist sonst schwer zu sagen ob sie was von dir will.
     
  • Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.164
    121
    0
    nicht angegeben
    2 November 2008
    #11
    Also mit so einer Frage, warum sie sich mit Dir trifft, würdest Du höchstwahrscheinlich das ganze Flair in Sekundenschnelle zerstören. Davon rate ich Dir definitiv ab.

    Dass Körperkontakt sehr wichtig ist, um sich von den "Nur-guten-Freunden" abzuheben, hast Du ja augenscheinlich bemerkt.

    Solche kleinen Annäherungen wie die Sache mit dem Straßen-Überqueren sind doch schonmal sehr gut und können ohne Weiteres gesteigert werden. Nur musst Du das beibehalten. Es kommt immer ziemlich strange, wenn Typen erst keinerlei Körperkontakt aufgebaut haben und dann auf einmal nach drei Wochen damit beim Mädel anfangen.
    Glaub mir, es fällt sofort auf und könnte von dem Mädel sogar als unangenehm aufgefasst werden! Einfach, weil sie es von dem Typen dann nicht gewohnt war.


    Und grundsätzlich ... trau Dich einfach, probier aus, wie weit Du bei ihr gehen kannst. Lass es sachte, aber bestimmt angehen. Solange Du kein Elefant im Porzellanladen bist, kann da sehr wenig schiefgehen.
     
  • markerazzi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    103
    2
    Single
    2 November 2008
    #12
    danke für eure vielen tipps und ratschläge,ich werd mir mühe geben sie beim nächsten treffen auch anzuwenden.zu einer eurer fragen:nach den treffen hab bis jetzt eigentlich immer ich gefragt,die hat dann aber auch sofort gesagt das sie gerne was machen würde mit mir(das macht sie sonst nicht bei jungs,viele haben interesse an ihr aber denen sagt sie ab).am freitag schrieb sie mir eine sms,dass sie sich aufs treffen am sonntag freuen würde.bei unseren treffen fängt sie häufig ein gespräch an und guckt mir in die augen.oh man ich bin so unsicher was ich von der ganzen sache halten soll
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    2 November 2008
    #13
    An deiner Stelle würde ich sie einfach umarmen, wenn ich euch das nächste Mal trefft und am besten einen Kuss auf die Wange drücken und ihr sagen, dass dud ich freust, sie wieder zu sehen. :smile:

    Wenn du sie küssen willst, dann würd ich erneut ins Kino gehen und all meinen Mut zusammenreißen.
     
  • Jamie E
    Gast
    0
    2 November 2008
    #14
    Aber wie "Von der Tanke" meinte, musst du aufpasen, weil es sehr komisch und unnatürlich kommt, wenn du vorher absolut keine Körperkontakt zu ihr hattest. Ich würde dann lieber eine Situation abwarten wo ihr euch unterhaltet oder spazieren geht, also schon bei dem Treffen wieder Vertrauen und Nähe aufgebaut habt.

    Tipp: Sag ihr du willst ein Foto von euch machen und dann ist ja klar, dass ihr nahe zusammen müsst, dann umarmst du sie und drückst deinen Kopf an ihren. (Beim ersten Mal natürlich sachte, wenn vorher nichts war). Oder ihr seit in einer Disco oder einer vollen Straße und müsst hintereinander laufen. Dann nimmst du ihre Hand, gehst als erster vor und machst ihr den Weg frei, sie läuft dir dann hinterher, deine Hand haltend. Da kannst du dann unverbindlich ihre Hand halten und zeigst ihr auch noch, dass du ein Mann bist und die Führung übernimmst, das mögen >90% aller Frauen.
     
  • markerazzi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    103
    2
    Single
    2 November 2008
    #15
    so,habe gerade erfahren das sie noch nichts von mir will und wenn es noch was wird,es noch dauern wird:geknickt:
    frage mich dann,wieso sie sich überhaupt mit mir tifft und sie solche andeutungen macht....das ist jetzt echt bitter für mich und wird mich wohl erstmal nen bisschen runterziehen...
     
  • Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.164
    121
    0
    nicht angegeben
    3 November 2008
    #16
    Äh ... wie kam es denn jetzt dazu???

    Was ist vorgefallen?
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #17
    Von wem hast du das erfahren? Hat sie dir das selbst gesagt?
    Und was heißt, sie hat "noch" keine Gefühle und wenn sie doch welche entwickelt, wird es noch "dauern"? :ratlos:
     
  • it's true
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    103
    1
    nicht angegeben
    3 November 2008
    #18
    Von wem hast du es denn erfahren?

    Meine persönliche Einschätzung ist: Sie ist im Moment nicht von dir angezogen, aber sie trifft sich mit dir weil sie denkt: Ich finde ihn nett, vielleicht kommen die Gefühle ja noch, ich gebe ihm/uns eine Chance.
    Seht ihr euch denn noch, oder beinhaltet diese Aussage gleichzeitig, dass sie sich nicht mehr mit dir treffen will? Wenn ihr nochmal was zusammen macht, würde ich dir raten, auf jeden Fall deine Schüchternheit etwas zu überwinden, sonst ist es vielleicht wirklich bald zu spät. Natürlich jetzt nicht gleich bei der Begrüßung niederknutschen :tongue: aber meine Vorgänger haben ja schon ein paar Tipps gegeben was du anstellen kannst!
     
  • markerazzi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    103
    2
    Single
    3 November 2008
    #19
    sie selber hat mir das nicht gesagt,sondern ihre beste freundin.die hat mich bei icq angeschrieben und meinte halt das sie noch nichts von mir will und es noch dauern kann...hab mich in der schule mal mit ihr(also nich der freundin sondern dem mädchen von dem ich rede) geredet ein bisschen,war eigentlich alles normal...ich glaube ich warte nochmal ein bisschen ab und warte was so mit der zeit passiert
     
  • Toss
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    3 November 2008
    #20
    Off-Topic:
    das ist mir jetzt ganz schön peinlich, aber was genau ist eine platonische freundschaft. ich les hier und da mal das wort, aber so genau kann ich damit nichts anfangen :schuechte selbst google hilft mir da nicht
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste