Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

total verwirrt wegen "ex" oder was auch immer

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von npol100, 3 April 2006.

  1. npol100
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich muss euch mal von meinem "Problem" berichten. Vor ca. 3 Wochen hat sich meine Ex von mir getrennt, sie bräuchte mal ne Auszeit ein bisschen Freiraum und das Leben geniesen. Ich war erstmal fertig aber nach wenigen Tagen habe ich eingesehen dass es so am besten ist, da sie es so will und es in letzter Zeit wirklich nicht mehr so gefunkt hat. Ich liebe Sie natürlich immernoch wahnsinnig hab mich aber zurückgehalten hab zwar angerufen ein oder zweimal, aber da sie soo glücklich klang wollte ich nciht wieder von gefühlen anfangen. Wir sind so verblieben dass wir es irgendwann sicher wieder versuchen, ob in 10 Jahren oder in 2 Monaten weiß niemand ( wir wollten es so kommen lassen wie es kommt :smile: ) manchmal haben wir uns so zufällig getroffen in der stadt oder beim ausgehen haben immer toll geredet und am ende haben wir uns immer gesagt dass wir uns vermissen..:herz: Aber ich wollte stark bleiben und nicht von gefühlen anfangen. Habe dann beschlossen in ca. 2 Wochen für einen Monat wegzugehen weit weg. Habe es ihr erzählt und sie war sehr traurig, hat dann angefangen sich oft bei mir zu melden und zu smsn, dann habe wir am samstag beschlossen etwas zusammen zu machen, sind dann in ein großes Einkaufszentrum gefahren einkaufen und nachher noch kino. irgendwie war es so richtig cool. Haben herumgeblödelt geredet gelacht.. fast wie früher, sogar händchen gehalten! Durfte sogar mit in die umkleidekabine als sie bikinis anprobiert hat! Immer wieder berührungen von ihrer Seite! Bis wir im Kino dan arm in arm gelegen sind, kuss gabs keinen aber es war einfach herrlich! An nichts denken und nur geniesen!
    Wies so kam ist sie dann am Abend bei mir geblieben, sie hatte keine lust mehr irgendwo hin zu gehen und wollte schlafen, ich war auch müde und blieb dann einfach zu hause mit ihr :smile: Am nächsten morgen hatte ich fussballspiel und musste früh raus ( so gegen 7.30 Uhr an einem Sonntag )... Wollte sie nicht wecken deshalb hab ich sie zugedeckt den hausschlüssel hingelegt und bin gegangen. Es war wunderbar, ein Kuss hat gefehlt aber dazu ist ja noch zeit.
    Und jetzt der teil der mich verwirrt: Am Sonntag ruf ich sie an und sie ist wieder total angenervt, spricht kaum ein wort mit mir und kling als ob ich ihr irgendwas böses getan habe! Als Begründung meinte Sie ich hätte sie wecken sollen weil sie nicht allein an meinen Eltern vorbei wollte ( war sonst nie ein Problem ) ... naja und heute hab ich sie in der früh getroffen und gesagt dass das doch kein Problem ist und meine Eltern sie sehr mögen usw. Aber sie ist total angenervt ncihts gesagt und am ende nur ein kurzes "tschüss".. Was micht halt nervt am Samstag war noch alles so perfekt sie wollte ganz viel mit mir unternehmen diese und nächste woche, aber plötzlich ist alles wieder vorbei und sie will mich weder sehn noch hören!
    Wollte euch fragen was das alles bedeuten kann ? Hat sie angst wir würden wieder zu schnell zusammenkommen und dann würde nach 2 Monaten wieder alles so enden ? Oder hasst sie mich ? oder kennt sie sich selber nicht mehr aus ? Wollte einfach ne meinung hören, vielleicht hat jemand ja etwas ähnliches erlebt..
     
    #1
    npol100, 3 April 2006
  2. npol100
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hat den niemand etwas ähnliches erlebt ? :kopfschue
     
    #2
    npol100, 3 April 2006
  3. MadSoul
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Klingt ja sehr mysteriös...

    Hi npol100,

    leider kann ich das Verhalten deiner Exfreundin auch nicht durchschauen, aber ich kann mir gut vorstellen, wie du dich fühlst und
    natürlich auch, dass du sehr verwirrt deswegen bist. Meiner Meinung nach bleibt dir nur eine einzige Möglichkeit, um Klarheit zu bekommen.
    Du mußt mit ihr darüber reden, auch wenn du dir eigentlich vorgenommen hattest, deine Gefühle für dich zu behalten bzw. nicht mit solchen
    Themen anzufangen. An deiner Stelle würde ich wenigstens mal für einen Augenblick an mich denken und sie darauf ansprechen. Eine andere
    Möglichkeit sehe ich nicht, zumal man bei Frauen in der Regel spekulieren kann, bis man schwarz wird, jedoch ist man(n) meist danach genauso
    schlau wie vorher. Ich wünsche dir, dass sich diese Angelegenheit (möglichst zu deinen Gunsten) aufklärt und ihr vielleicht nochmal glücklich
    miteinander werdet, falls nicht wünsche ich dir die Kraft, das zu akzeptieren und schnell deinen eigenen Weg zu gehen.

    Gruß MadSoul
     
    #3
    MadSoul, 3 April 2006
  4. npol100
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke erstmal für die Antwort! Freut mich dass nicht nur ich verwirrt bin :smile: Auch wenn du sagst ich muss mit ihr reden, ich denke ich kann (noch) nicht mit ihr reden. Ich werde es machen müssen aber erst später. Ich fahre bald für eine lange Zeit weg, wenn ich ihr irgendetwas bedeute wird sich sich sicher noch verabschieden wollen, denn ich möchte nie im Streit gehen! Sollte ich im Streit gehen müssen dann haben wir beide gneug Zeit über alles nachzudenken! Und danahc wissen wir ja wie wichtig wir einander sind! Ich hoffe nur sie fühlt noch etwas!
     
    #4
    npol100, 3 April 2006
  5. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    naja, ich denke mal, sie wollte es langsam angehen, hat einfach nicht nachgedacht, sondern halt erst später und dann hat sie sich vielleicht überrannt gefühlt... lass ihr zeit!
     
    #5
    eine_elfe, 3 April 2006
  6. shyboy
    shyboy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    habe das gleiche problem bei meiner ex gehabt. an dem tag wo wir die ganze zeit unterwegs waren, kamen die zeiten von damals wieder auf und am nächsten tag als ich sie beim training getroffen habe hat sie mich nicht einmal angesehen. nur ien kurzes hallo und dann wieder bye! das prob bei dir war sicherlich das mit dem fußball... wenn du sie wirklich noch so gern hast, dann hättest du das spiel ausfallen lassen, aber das hab ich damals auch zu spät eingesehen. ich war z.B. beim Spiel an ihrem geburtstag und das war natürlich ein grund für ne trennung, obwohl sie damals noch gerade so darüber hinwegsehen konnte. heute weiß ich, das ich sie nie weder alleine lassen würde, wenn sie mich braucht. du musst versuchen die aufmerksamkeit auf dich zu lenken und am besten ohne abbruch... as sollte das geheimnis sein. ich hatte mir aber auch damals überlegt 4 wochen nach italien zu gehen um dort für meine firma zu arbeiten! naja nun ist alles anderst gekommen!
     
    #6
    shyboy, 4 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - total verwirrt wegen
Pitbull17
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juni 2015
3 Antworten
dome123
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2014
2 Antworten
Jennifer2013
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2014
8 Antworten
Test