Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Total verwirrt

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Yana, 7 Januar 2004.

  1. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    So, das hier pack ich einfach mal ins Schwangerschaftsforum, mach mir grad irgendwie total Sorgen.. :frown:
    Es fing damit an, dass ich im Dezember Magentabletten verschrieben bekommen hab.
    Da ich lieber ein Stück vorsichtiger bin statt leichtsinnig hab ich interessehalber in der Packungsbeilage geschaut, ob die Wirkung der Pille dadurch irgendwie beeinflusst wird.
    Stand aber nix drin, also hatte ich auch wie gewohnt mit meinem Freund Sex.
    Um Weihnachten gings dann los mit extremen Schwindelanfällen Zwicken im Bauch und Kreislaufprobs,
    die ich mir bis heute nicht erklären kann.. nein die ganzen Leckereien waren nicht schuld.
    Übel ist mir auch total oft, was sich aber wohl auf meinen sowieso schon nervösen Magen zurückführen lässt.
    Die letzten Tage wirds aber immer schlimmer mit dem Schwindel, oft so dass ich mich echt hinlegen muss.. bilde mir auch ein was zugenommen zu haben.

    Meine Tage müssten in einer Woche kommen, mach mir aber voll den Kopf drum.. dass sie nicht kommen könnten oder so.

    Verdammt, das klingt wahrscheinlich albern, danke an die die es trotzdem bis hierhin gelesen haben! Vielleicht hat jemand was dazu zu sagen..
     
    #1
    Yana, 7 Januar 2004
  2. Hasi05
    Hasi05 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo...

    Ja mir gehts im mom genauso, dass ich auf meine tage hoffe. hatte das selbe wie du heute. schwindel, übel, bauchzwicken. aber vielleich bilden wir uns das auch etwas ein, weil wir eben angst haben, schwanger zu sein.

    Grüßle :kiss:
     
    #2
    Hasi05, 7 Januar 2004
  3. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also ein Schwangerschaftstest kostet nur 5 € und ist 99,999% sicher.

    Wenn ihr es in einer anderen Apotheke kauft, weiß nicht mal jemand davon. :smile:

    Aber erst am Tag des Ausbleibens der Regel wirklich zuverlässig...

    Das mit dem zugenommen kann allerdings noch nicht sein, dafür isses zu früh :zwinker: Aber ich hatte auch mal solche Anfälle, ohne das ich schwanger war. Ein sehr eindeutiges Zeichen für eine Schwangerschaft ist Brustspannen, das hat aber nicht jede Frau.
     
    #3
    CassieBurns, 7 Januar 2004
  4. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @Hasi:
    Na wenigstens gehts nicht nur mir so :smile: Warum hast du Angst, auch irgendein Vorfall?
    Eigentlich hätte ich ja gar keine Sorge weil die Pille bei mir immer zuverlässig war.
    Wär da nicht die Sache mit den Tabletten gewesen..
    da fings nämlich an. Und einfache Nebenwirkungen sind das auch nicht, denn mittlerweile nehm ich die Tabletten schon gar nicht mehr und das hält immer noch an, bzw. kommt jetzt erst richtig in die Gänge mit dem Schwindel..
    Ich glaub schon das man sich beim Schwangerschaftswahn auch in was hineinsteigern kann, aber bei mir stimmt das alles definitiv *argh*

    @CassieBurns:
    Klar kann man ein Test machen, aber da komm ich mir blöd vor das jetzt schon zu tun wo die Alarmglocken noch gar nicht auf rot stehen..
     
    #4
    Yana, 7 Januar 2004
  5. Hasi05
    Hasi05 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    aber bei manchen Frauen sagt man ja, dass sie ihre Tage trotzdem noch bis zum 3ten monat oder so bekommen. wenn man seine tage trotzdem bekommt, kann man dann trotzdem einen schwangerschaftstest machen?
     
    #5
    Hasi05, 7 Januar 2004
  6. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja soweit ich weiss geht das. Ab ner gewissen Zeit verstecken sich die Schwangerschaftshormone ja auch nicht mehr und es ist eindeutig, da tut die Regel auch nichts mehr dazu.
     
    #6
    Yana, 7 Januar 2004
  7. Hasi05
    Hasi05 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ Yana:

    Ich hab vor ca. ner woche meine Pille vergessen und immernoch mit meinem schatz geschlafen. deswegen mach ich mir jetzt so nen kopf.
     
    #7
    Hasi05, 7 Januar 2004
  8. Yana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja verstehe. Hm, ich drück dir auf jedenfall die Daumen dass deine Sorgen nicht berechtigt sind!
    Wie kams denn dazu, dass ihr nicht zusätzlich verhütet habt? Vergessen?
     
    #8
    Yana, 7 Januar 2004
  9. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Einen Schwangerschaftstest kannst du natürlich trotzdem machen. Nur wenn die Frauen ihre Tage noch bekommen, wird wohl meistens das Hormon, das getestet wird und nur während einer Schwangerschaft gebildet wird, nicht oder nicht in ausreichendem Maße ausgeschieden.

    @Yana
    Den Schwangerschaftstest kannst du erst machen, sobald deine Tage überfällig sind... Erst dann ist er wirklich sicher.
    Und wenn deine Tage wirklich wegbleiben: Schwangerschaftstest machen und egal ob positiv oder negativ zum FA gehen. Wenn er negativ ist, wird da dann nochaml dein Blut getestet und du bekommst höchstwahrscheinlich eine andere Pille verschrieben!


    EDIT: übrigens isses das falsche Forum, gehört nach wie vor in Aufklärung & Verhütung :zwinker:

    ~ moved ~
     
    #9
    Bea, 7 Januar 2004
  10. Kadi
    Gast
    0
    also mir gings komischerweise weihnachten genauso, aber nun hab ich meine tage :smile: vielleicht hat ne schokoladenfabrik gefuscht?
     
    #10
    Kadi, 7 Januar 2004
  11. Lamonde
    Gast
    0
    Ich weiß ganz genau wie man sich da fühlt, bin vor einem halben Jahr auch in so einer Situation gewesen und hab mir auch sehr, sehr viele Sorgen gemacht. (hatte das Problem Pille-Durchfall, wirkt sie oder wirkt sie nicht?) nur stimmt es wirklich, dass man sich aus angst schwanger zu sein so einiges einbilden kann! mir war auch den ganzen Tag schlecht und schwindlig und ich war echt schon ur verzweifelt. hab mir damals auch schon nen Schwangerschaftstest gekauft, stand aber auch kurz vor meinen tagen, d.h noch zu früh um ein sicheres Ergebnis zu bekommen. (aber die Alarmglocken haben genauso geläutet wie bei dir, Yana, obwohl die regel noch gar nicht ausgeblieben ist- nur wer denkt denn in so einer Situation an so etwas?)
    1 1/2 Wochen später hab ich dann meine Regel bekommen, die erleichterung kann ich gar nicht beschreiben!

    Der Schwangerschaftstest liegt immer noch bei mir daheim, unbenutzt, ich hoffe ich brauch ihn nicht so bald. :-/

    Ich drück dir fest die Daumen, ich glaub aber nicht, dass die Tabletten die Wirkung der Pille aufgehoben haben! :smile: also ruhig Blut so gut es geht!
     
    #11
    Lamonde, 7 Januar 2004
  12. Angel69
    Gast
    0
    1. Es gibt auch schon Schwangerschaftstest machen die schon vor Fälligkeit der Periode anzeigen ob man schwanger ist oder nicht. Natürlich nicht zu 100 % aber das tun andere auch nicht.

    2. Kann man obwohl man seine Periode bekommen hat schwanger sein.

    3. Die angeführten Syptome (Übelkeit mit häufigem Erbrechen, Ziehen in der Brust, etc.) bestätigen weder eine Schwangerschaft noch schließen sie eine aus wenn man diese Anzeichen nicht hat. Es gibt Frauen die bis zum 3 Monat oder länger gar nicht wissen dass sie schwanger sind. Umgekehrt gibt es Frauen die es schon in den ersten beiden Wochen merken.

    Ich an deiner Stelle würde einen Test machen, das Argument dass du nicht als hysterisch gelten willst gilt nicht denn wie du selbst sagst bist du ja sehr verwirrt. Dann weißt du es wenigstens genau und kannst wieder beruhigt sein oder dir den nächsten Schritt überlegen.

    So long

    :engel:
     
    #12
    Angel69, 12 Januar 2004
  13. delicacy
    Gast
    0
    warum rufst du nicht einfach in ner apotheke an und fragst ob das Medikament, das du nimmst bzw genommen hast, die Pille beeinträchtigt?! die wissen das nämlich schon!

    die ärzte sind ja auch ziemlich komisch... war beim Hautarzt, er fragt mich ob ich die pille nehme und verschreibt mir Antibiotika. Ich hab mir gedacht, der wird schon wissen was er tut, und in der Apotheke sagen sie mir dann wieder das das die Pille beeinträchtigt, weil ich sicherheitshalber noch mal nachgefragt habe... naja hab dann das Antibiotika erst gar nicht genommen, aber trotzdem gekauft... *dumm* aber was solls *gg* seit 1 monat überlege ich ob ich sie nehmen soll, weil ich sie ja schon mal in meiner Pillenzeit genommen habe, aber nix passiert ist, aber vielleicht hatte ich auch glück... werde aber nochmal den arzt anrufen und fragen was jetzt stimmt


    ich kenne deine sorgen *gg* ich hab auch schon 2x die pille vergessen, und da das sperma ja 3 tage oder länger auf den eisprung warten kann, und die pille nur 36 stunden wirkt, wenn man die nächst enicht gleich nimmt, besteht nat+rlich auch die möglichkeit schwanger zu sein... Oh mann hatte ich angst... Einmal hatte ich sex obwohl ich die pille vergessen habe, aber das war 1 tag bevor meine regel einsetzte und ich wusste, dass da eigentlich nichts passiert...
     
    #13
    delicacy, 12 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Total verwirrt
Pfeffinichte
Aufklärung & Verhütung Forum
6 September 2008
5 Antworten
mausekeks
Aufklärung & Verhütung Forum
27 September 2007
16 Antworten
sunny409
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Februar 2007
8 Antworten