Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Total Verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von lrx4u, 28 Juni 2006.

  1. lrx4u
    lrx4u (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe leute,

    ich habe ein riesen problem und hoffe auf eure Hilfe!
    Ich bin im 5ten monat meiner Ausbildung und bin total unzufrieden.
    Ich wollte es am anfang nicht wahrhaben aber ich werde in den nächsten tagen abbrechen... Jedoch weiss ich nicht wie das funktionieren wird. Meine Freundin ist im moment alleine im Urlaub und ich werde erst in 4 Wochen zu Ihr fliegen. Am liebsten würde ich morgen Kündigen und sofort zu ihr fliegen... Ich habe eine 4 Wöchige Kündigungsfrist, könnte ich einfach nichtmehr hingehen???
    Was würde passieren. Wäre das eine straftat??... Ich habe ab den 23sten Juli generell 10Tage Urlaub vom Betrieb aber wenn ich jetzt kündigen würde... könnte ich da die restlichen 10 tage vorher nehmen. So viele Fragen, ich bin so verwirrt...


    Bitte helft mir doch.
     
    #1
    lrx4u, 28 Juni 2006
  2. Metal-Fox`
    Metal-Fox` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    in einer Beziehung
    hi,

    in der regel lässt dich dein arbeitgeber eh nicht mehr dort arbeiten, denn er hat angst, dass du irgend einen mist baust.

    zumindest wars bei mir so... praktika gekündigt und bye bye trotz kündigungsfrist.

    [edit]
    als was wirst du denn ausgebildet ?
    wieso willste denn überhaupt kündigen ?
    [/edit]
     
    #2
    Metal-Fox`, 28 Juni 2006
  3. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Hallo!! Wieso bist du denn so unzufrieden mit deiner Lehrstelle, ist irgendwas passiert? Wolltest du die Lehrstelle haben oder hast du nur keine andere bekommen? Also ich würde zweimal überlegen, bevor ich da einfach so kündige. Was ist denn los?
     
    #3
    klatschmohn, 28 Juni 2006
  4. stryk
    stryk (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    zumindest würd ich mich erstmal nach ner neuen umschauen
     
    #4
    stryk, 28 Juni 2006
  5. lrx4u
    lrx4u (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich mache jetzt Speditionskaufmann, wollte aber eigendlich Mediengestallter, hab es nicht bekommen und durch einen bekoannten bin ich hier ran gekommen....

    Was soll ich machen?? helft mir weiter--
     
    #5
    lrx4u, 28 Juni 2006
  6. stryk
    stryk (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    is doch quatsch, was sollen wir dir da helfen
    überleg dir was du möchtest, was dich interessiert, und dann fang das an
    bringt doch nix wenn dir jetzt irgendwer sagt mach das und das und du bringst es dann wieder nich zuende weils nich das is was du willst
     
    #6
    stryk, 28 Juni 2006
  7. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Sei kein dummkopf und halt wenns irgendwie möglich ist durch. Viel zuviele jugendliche sind ohne lehrstelle und wären froh so eine gute möglichkeit zu haben. Speditionskaufmann ist doch wirklich eine gute Ausbildung mit vielen möglichkeiten.

    Meine 3 Lehrjahre waren der pure terror und trotzdem bin ich jetzt froh, was vorweisen zu können.
     
    #7
    User 12370, 28 Juni 2006
  8. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Ausbildung würde ich erst abbrechen wenn ich eine neue gefunden habe. Ansonsten kann das wirklich übel enden. Lehrjahre sind keine Herrenjahre so ist das nun mal :grin:. Zudem ist die Lehre des Speditionskaufmanns eine sehr gute Ausbildung mit vielen Chancen, Weiterbildungsmöglichkeiten, Perspektiven und und und.

    Wenn du jetzt kündigst und die restlichen 4 Wochen nicht hingehst, würde ich dir als Arbeitgeber eines der miesesten Zeugnisse austellen, das die Menschheit je gesehen hat. Schon alleine die Tatsache das man nicht mal VOR der Kündigung das Gespräch mit dem Betreuer gesucht hat fände ich nicht besonders vorteilhaft. Man kann Probleme ruhig offen und ehrlich ansprechen dafür wird dich niemand tadeln.
     
    #8
    Sahneschnitte1985, 29 Juni 2006
  9. Frischverliebt
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du etz kündigen würdest, wäre das sicherlich keine Straftat, aber das mit dem Zeugnis ist schon richtig, oder auch nicht so, denn ich bin mir nicht sicher, aber ich glaub Zeugnis bekommt man nur bei abgeschlossener Ausbildung?!

    Meine Ausbildung ist auch bald zu Ende und ich werde froh sein, aber an deiner Stelle würde ich nicht kündigen. Sprich mit deinem Chef über deine Probleme, vielleicht findet sich eine Lösung. Oder streng dich in der Schule mehr an, dann kannst um ein halbes verkürzen (hab ich auch gemacht), sofern es dein Chef erlauben würde.

    Heutzutage ist es halt schwer nen passenden Job zu finden und in nem Lebenslauf macht es sich auch nicht gerade gut, dass du ne Ausbildung abgebrochen hast. Versuch das beste draus zu machen und rede mal mit dem Chef oder dem Betriebsrat (falls es bei euch sowas gibt), vielleicht wirds besser.

    Viel Glück dabei!
     
    #9
    Frischverliebt, 29 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Total Verzweifelt
ab9494
Kummerkasten Forum
17 November 2013
12 Antworten
melek
Kummerkasten Forum
10 April 2011
4 Antworten
linda88
Kummerkasten Forum
16 Oktober 2007
4 Antworten